DROPS / 140 / 38

Emily by DROPS Design

Kraus rechts gestrickte DROPS Baskenmütze und Schal in „BabyAlpaca Silk“ mit Bordüren.

DROPS Design: Modell Nr. bs-027
Garngruppe A
-----------------------------------------------------------
MÜTZE:
Größe: S/M - M/L
Kopfumfang: ca. 54/56 - 56/58 cm
Material:
DROPS BABY ALPACA SILK von Garnstudio
100-150 g Farbe 8465, mittelgrau

DROPS NADEL NR 2,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten 26 M x 52 R kraus rechts = 10 x 10 cm.

SCHAL:
Maß: ca. 27 x 110 cm
Material:
DROPS BABY ALPACA SILK von Garnstudio
200 g Farbe 8465, mittelgrau

DROPS NADEL NR 3 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 24 M x 48 R kraus rechts = 10 x 10 cm.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (60)

70% Alpaka, 30% Seide
von 3.86 € /50g
DROPS BabyAlpaca Silk uni colour DROPS BabyAlpaca Silk uni colour 3.86 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 23.16€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUS RECHTS (in Hin- und Rückreihen gestrickt):
1 Krausrippe = 2 Reihen rechts.

KRAUS RECHTS MIT PICOTKANTE (in Hin- und Rückreihen gestrickt):
1.R: alle M re,
2.R: alle M re,
3.R: alle M re bis noch 4 M übrig sind, diese wie folgt stricken:
2 re zusammen, 1 Umschlag, in jede der 2 letzten M 2 M stricken = 2 neue M.
4.R: 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 1 M re stricken, die abgehobene M überziehen, 1 re, die letzte M der rechten Nadel über die vorletzte M ziehen: es wurden somit 2 M abgenommen. Reihe re fertig stricken.
Wiederholen Sie diese 1. bis 4. Reihe.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1. Das Diagramm zeigt alle R., wie sie auf der Vorderseite erscheinen. Die Maschenzahl in A.1 variiert von 8 bis 10 M, je nachdem an welcher Stelle im Muster man ist. In der 3. und 4. R des Diagramms werden verkürzte R wie folgt gestrickt:
3 re, Arbeit wenden, Faden anziehen und R fertig stricken. Die 9. und 10. R im Diagramm ebenso stricken.
----------------------------------------------------------

MÜTZE:
Die Arbeit wird in Hin- und Rückreihen gestrickt. Man beginnt mit der Umschlagskante unten an der Mütze. Dann werden aus der Längskante Maschen aufgenommen und die Mütze wird nach oben fertig gestrickt und in der hinteren Mitte zusammengenäht.

30-30 M auf Nadel 2,5 anschlagen und KRAUS RECHTS MIT PICOTKANTE stricken - siehe oben. Nach 122-132 Krausrippen (die Arbeit misst etwa 47-51 cm), wird abgekettet. Nun aus jeder Krausrippe der Längsseite ohne Picotkante1 M herausstricken = 122-132 M (inkl. 1 Randm auf jeder Seite).
5 Markierer wie folgt setzen: Den ersten nach 1 M, die 4 nächsten mit je 24-26 M Abstand dazwischen, nach dem letzten Markierer sind noch 25-27 M übrig. Nun KRAUS RECHTS in Hin- und Rückreihen stricken, GLEICHZEITIG auf der li Seite jeder
Markierung wie folgt 1 M aufn: 4 x in jeder 2. Reihe (d.h. in jeder Hin-R), und dann 7 x in jeder 4. Reihe = 177-187 M.
Beachten Sie: die M wird durch 1 Umschlag aufgenommen, den Sie in der nächsten Reihe verschränkt re abstricken, damit kein Loch entsteht.
Nach 9-10 cm ab Aufnahme der M je 1M auf der li Seite aller Markierer abn: insgesamt 31-33 x in jeder 2. R (d.h. in jeder Hin-R) = 22-22 M. Beachten Sie: die M wird abgenommen, indem Sie 2 M re zusammenstricken.
In der nächsten R fortlaufend 2 M re zusammenstricken. Faden abschneiden, durch die restlichen M fädeln und festziehen. Die Mütze hinten knappkantig zusammennähen. Die Unterkante umschlagen.


SCHAL:
Auf Nadel 3 LOCKER 48 M anschlagen. KRAUS RE stricken – siehe oben. Nach 9 cm je 8 neue M am Ende der 2 nächsten R aufnehmen = 64 M.
1 Markierung neben den 8 neuen M auf jeder Seite anbringen (= 48 M zwischen den Markierungen). Kraus rechts mit dem Muster nach Diagramm A.1 stricken, über die äußeren M auf jeder Seite wie folgt: 1. Reihe in A.1 (= 8 M – siehe oben), die Reihe re zu Ende stricken, Arbeit wenden. Die nächste R mit der 1. R in A.1 über die ersten 8 M beginnen, bis zur nächsten Markierung stricken und dann die 2. R von A.1 stricken. Im Muster weiter stricken – Beachten Sie die Erklärungen zum MUSTER oben. Nach ca. 110 cm (liegend gemessen) – nach einem ganzen Rapport in der Höhe - 1 R li über alle M stricken bevor Sie locker abketten.

FERTIGSTELLEN:
Den Schal der Länge nach falten und unten zusammennähen (die 9 cm in kraus rechts ohne die Bordüre auf den Seiten): Nähen Sie die Randm knappkantig aneinander, um eine flache Naht zu erhalten.
Bei Tragen fädelt man das andere Ende des Schals durch diese entstandene Öffnung und zieht es durch. (siehe Foto).


----------------------------------------------------------
Handschuhe - siehe DROPS 140-37
----------------------------------------------------------

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 16.10.2012
Erste Reihe im Diagramm:
1 M re in Hin-R, 1 M re in Rück-R

Diagramm

= 1 M re in Hin-R, 1 M re in Rück-R
= 1 doppelter Umschlag, d.h. 2 Umschläge um die Nadel zwischen 2 M
= den 1. Umschlag re stricken, den 2. Umschlag verschränkt re
= diese M abketten
= 2 re verschränkt zusammen
= den 1. Umschlag re stricken und den 2. Umschlag von der Nadel gleiten lassen

Dea 07.11.2018 - 14:59:

Buongiorno, sto facendo il cappello ed a un certo punto vi è scritto " Inserire il primo dopo 1 m., inserire il successivo con 4 24-26 m. in mezzo, dopo l’ultimo segnapunti ci sono 25-27 m." , secondo me dove dice "inserire il successivo con 4 ..." si dovrebbe scrivere "inserire i successivi 4 con 24-26 m tra ciascuno, dopo l'ultimo segnapunti ci sono 25-27 m" ..." altrimenti sembra si parli solo di un segnapunti.

DROPS Design 07.11.2018 kl. 16:10:

Buonasera Dea. Abbiamo modificato il testo. La ringraziamo per la segnalazione. Buon lavoro!

Valérie P. 20.08.2018 - 15:01:

Bonjour, Concernant le béret , une fois les 122 mailles récupérées sur la bordure, on peut le tricoter en rond, la finition est beaucoup plus jolie !!

Larissa 04.01.2018 - 19:58:

Hallo, auf was bezieht sich dieser Satz: Nach 9-10 cm ab Aufnahme der M je 1M auf der li Seite aller Markierer abn: Heißt das, ich zähle ab der letzten Aufnahme die 9 oder 10 cm? Oder ab der allerersten Aufnahme, nachdem ich die 122 Maschen aufgenommen habe? Vielen Dank und liebe Grüße!

DROPS Design 05.01.2018 kl. 08:40:

Liebe Larissa, die Abnahmen beginnen 9 cm nach dem Sie die 122 Maschen aufgenommen haben. Viel Spaß beim stricken!

Susanna 29.09.2017 - 23:54:

Non mi è molto chiaro come si ottiene il bordo picot, cioé proprio la spiegazione dei punti.

DROPS Design 30.09.2017 kl. 10:46:

Buongiorno Susanna. Deve lavorare due ferri su tutte le maglie, poi al terzo ferro lavora finché non rimangono 4 m. Lavora queste maglie così: 2 m insieme a diritto, 1 m gettata, poi in ognuna delle ultime 2 maglie, lavora sia nel filo davanti della maglia che in quello dietro (aumenta quindi 2 m). Gira il lavoro, passa la prima maglia a diritto senza lavorarla, 1 m diritto, accavalla la m passata sulla maglia lavorata, 1 m diritto , accavalla l’ultima m sul ferro di destra sulla prima m (2 m diminuite). Lavora poi le altre maglie a diritto. Ripete questi 4 ferri. Buon lavoro!

Claude Bouvard 01.03.2016 - 07:58:

Même en m'appliquant.... je n'arrive à RIEN !! de plus il n'y a aucune ressemblance entre le résultat et le dessin obtenu sur la photo.... Je vous demandais aussi si nous avions des augmentations ou si à la fin de l'écharpe nous aurions 64 mailles?? Elle me parait bien étroite alors!

DROPS Design 01.03.2016 kl. 09:31:

Bonjour Mme Bouvard, comme je vous l'indiquais, vous tricotez A.1, 48 m point mousse, A.1 - le nbe de mailles dans A.1 va changer, mais le nbe de mailles n'augmente pas autrement. Pour toute assistance complémentaire, vous pouvez vous adresser à votre magasin DROPS ou voir le tuto de ce diagramme sur le forum DROPS. Bon tricot!

Claude BOUVARD 29.02.2016 - 13:25:

Irréalisable !! pourtant je je suis pas une bleue § Même ma super copine n'a pas compris le point fantaisie !Il semblerait que l'écharpe soit plus large au fil du travail, sur la photo: dites moi quel est le nombre maxi de mailles et je me débrouillerai.Jamais vu pareille difficulté !aidez moi !! merci

DROPS Design 29.02.2016 kl. 13:35:

Bonjour Mme Bouvard, on commence l'écharpe par 48 m que l'on tricote au point mousse pendant 9 cm (on ferme ensuite cette partie en un petit tube pour y glisser l'autre extrémité, voir ici. On monte ensuite 8 m de chaque côté (soit 64 m au total) et on tricote ainsi sur l'end: rang 1 de A.1 (= 8 m), 56 m point mousse. Rang 2: Rang 1 de A.1 (= 8 m), 48 m point mousse, rang 2 de A.1 (= 8 m). Et ainsi de suite jusqu'à la fin. Les rangs 3+4 et 9+10 sont des rangs raccourcis (= 2 rangs sur les 3 premières m). Bon tricot!

Helle Kloster 11.12.2015 - 12:11:

Det er angående huen der står jeg skal strikke 122 -134 p med picotkant så skulle den måle ca 47-51 cm det passer ikke og jeg overholder strikkefastheden . Mvh Helle Kloster

DROPS Design 17.12.2015 kl. 10:53:

Hej Helle, der skal stå Når der er strikket 122-132 riller (Rille er norsk og 1 rille = 2p retstrik). Det skal vi få rettet i opskriften. God fornøjelse!

Sophie 07.12.2014 - 23:56:

Bonjour J'ai très envie de tricoter cette écharpe que je trouve très jolie malheureusement, je ne comprends pas bien le diagramme notamment le rang 6. Quand vous dites de tricoter le 1er jeté et de lâcher le deuxième, personnellement je n'ai plus de jeté à ce moment la puisque je les ai tricotés à la fin du rang précédent. Ou alors, je n'ai pas bien compris. Merci d'avance pour votre aide.

DROPS Design 08.12.2014 kl. 09:33:

Bonjour Sophie, au rang 5, vous rabattez 2 m, puis 4 m end, 1 double jeté (ovale noir), 2 m ens torse à l'end, 2 m end - au rang 6, vous tricotez 3 m end, puis vous avez le double jeté du rang 5, tricotez le 1er à l'end et lâchez le 2e et terminez par 4 m end. Bon tricot!

Elizabeth 22.09.2014 - 16:39:

When reading the diagram, do I start in the lower right and read from right to left? Do I then read row two from left to right and so on?

DROPS Design 22.09.2014 kl. 17:17:

Dear Elizabeth, in the diagram 1 square = 1 st x 1 row. Start from the bottom corner on the right side towards the left every row from RS - every row from WS are worked from left towards the right. Happy knitting!

Veronica 16.09.2014 - 12:53:

Thank you but how to I get the corresponding rows 3 & 4 on the opposite side?

DROPS Design 16.09.2014 kl. 13:46:

Dear Veronica, on 1st row, you work A.1 over the first sts and K rest of row. On row 2, you work row 1 in A.1 over the first sts, K the middle sts and work row 2 in A.1 over the last sts. Work then row 3 & 4 over the first sts one side, then row 5 over the first sts, then row 2 over the last sts on same row, then row 3 & 4 over the first sts on the other side and so on. Happy knitting!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 140-38

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.