DROPS / 79 / 4

DROPS 79-4 by DROPS Design

DROPS Lange Jacke in "Ull-flamé" und "Vienna". Mütze und Schal in "Eskimo" und "Vienna"

Schlagwörter: Jacken, Mützen, Schals, V-Ausschnitt,
Diese Anleitung hat noch keinen Namen. Schlagen Sie einen vor!

Jacke:

Grösse: S - M - L - XL - XXL

Wegen des Gewichts der Wolle wird die Jacke in allen Grössen ca 5 cm länger beim Anziehen.

Material: DROPS Ull-Flamé von Garnstudio,

550-600-700-750-850 gr Fb.Nr. 22, rotbeige

und: DROPS Vienna von Garnstudio,

300-350-400-400-450 gr Fb.Nr. 21, natur

DROPS Nadel Nr.15.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (3)
DROPS Ull-Flamé DROPS Ull-Flamé
100% reine wolle
Nicht mehr im Sortiment
find alternatives
DROPS Vienna DROPS Vienna
91% Mohair, 9% Polyester
Nicht mehr im Sortiment
find alternatives
Nadeln & Häkelnadeln
Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
6 M x 9 R auf Ndl. Nr.15 mit 1 Faden jeder Qualität und glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Krausrippe (hin und zurück auf der Ndl): 1 Krausrippe = 2 Ndl. 1.Ndl: re, 2.Ndl: re.

Tipp für das Aufnehmen: 1 M aufnehmen, indem Sie 1 M der vorigen R aufnehmen und glatt stricken.

Rückenteil: Mit 2 Fäden Vienna + 1 Faden Ull-Flamé auf Ndl.Nr. 15, 33-35-38-41-44 M anschlagen. 1 Faden Vienna entfernen und 1 Krausrippe stricken, danach mit Glattstr und 3 M in Krausrippen auf jeder Seite (= Schlitz) weiterfahren. Achten Sie auf die Strickfestigkeit! Wenn die Arb. 15 cm misst, endet der Schlitz und 1 Markierungsfaden wird auf jeder Seite angebracht. Mit Glattstr über alle M weiterfahren. Wenn die Arb. 20 und 44 cm misst, 1 M auf jeder Seite abketten = 29-31-34-37-40 M. Wenn die Arb. 59-61-63-65-67 cm misst, für die Armlöcher auf beiden Seiten alle 2.Ndl abketten: 3 M 1 Mal und 1 M 0-1-2-3-4 Mal = 23-23-24-25-26 M. Wenn die Arb. 78-81-84-87-90 cm misst, die mittleren 7-7-8-7-8 M auf 1 Hilfsfaden für den Hals legen. Weiter 1 M auf der nächsten Ndl gegen den Hals abketten = 7-7-7-8-8 M auf jeder Schulter übrig. Wenn die Arb. 80-83-86-89-92 cm misst, abketten.

Linkes Vorderteil: Mit 2 Fäden Vienna + 1 Faden Ull-Flamé auf Ndl.Nr. 15, 23-24-26-28-29 M anschlagen (inkl 6-6-7-7-7 Blendemaschen gegen die Mitte vorne). 1 Faden Vienna entfernen und 1 Krausrippe stricken, danach Glattstr mit 3 M in Krausrippen gegen die Seite (=Schlitz) und 6-6-7-7-7 Blendemaschen in Krausrippen gegen die Mitte vorne stricken. Wenn die Arb.15 cm misst, endet der Schlitz und 1 Markierungsfaden wird auf jeder Seite angebracht. Mit Glattstr weiterfahren (die Blende in Krausrippen stricken). Wenn die Arb. 32 und 56 cm misst, 1 M auf der Seite abketten = 21-22-24-26-27 M.
Vor dem Stricken den nächsten Abschnitt lesen!

Kragen: Wenn die Arb. 56-59-62-65-68 cm misst, für den Kragen innerhalb der 6-6-7-7-7 Blendemaschen aufnehmen – siehe Tipp für das Aufnehmen: 1 M 3 Mal auf ale 15. cm (das letzte Aufnehmen wird zuerst gemacht, wenn alle Kragenmaschen auf derselben Ndl sind).

Armloch: Gleichzeitig, wenn die Arb. 59-61-63-65-67 cm misst, für das Armloch auf der Seite so wie beim Rückenteil abketten. Wenn die Arb. 80-83-86-89-92 cm misst, die 7-7-7-8-8 Schultermaschen abketten und die restlichen 13-13-14-14-14 M auf 1 Hilfsfaden legen..

Rechtes Vorderteil: M anschlagen und wie das linke Vorderteil stricken, nur spiegelverkehrt..

Ärmel: Mit 2 Fäden Vienna + 1 Faden Ull-Flamé auf Ndl.Nr. 15, 16-16-16-18-18 M anschlagen. 1 Faden Vienna entfernen und 14 cm in Krausrippen stricken, danach mit Glattstr weiterfahren. Gleichzeitig nach den Krausrippen 1 M auf jeder Seite alle 10.-10.-7.-7.-6. cm total 4-4-5-5-5 Mal aufnehmen = 24-24-26-28-28 M. Wenn der Ärmel 49-47-45-44-42 cm misst, für die Schulter auf jeder Seite alle 2.Ndl abketten: 3 M 1 Mal und danach 2 M auf jeder Seite bis die Arb 57 cm misst, die restlichen M abketten,

Zusammennähen: Die Schulternähte zusammennähen.

Kragen: Die M vom einen Vorderteil auf Ndl. Nr. 15 legen, 1 M nach unten gegen die Halsschrägung hinten aufnehmen. Die M vom Hilfsfaden hinter im Nacken auf der Ndl legen, 1 M auf der anderen Seite des Nackens aufnehmen und die M vom anderen Vorderteil auf der Ndl legen = 35-35-38-37-38 M. 1 Ndl Glattstr stricken und gleichzeitig 3 M über die M vom Hilfsfaden hinten im Nacken aufnehmen und 1-2-3-4-4 M auf jeder Seite vorne aufnehmen (nicht über die 6-6-7-7-7 Blendemaschen aufnehmen) = 40-42-47-48-49 M. Mit Glattstr weiterfahren, aber auf jeder Seite gegen die Mitte vorne 6-6-7-7-7 M in Krausrippen stricken – vergessen Sie nicht in die letzte M auf jeder Seite aufzunehmen, bis der Kragen ca 6 cm misst (wie beim Vorderteil erklärt). Wenn der Kragen 18 cm misst, 2 Krausrippen über alle M stricken, danach locker mit 1 Faden Ull-Flamé + 2 Fäden Vienna abketten und gleichzeitig 1 M in alle 5. M aufnehmen – dies wird gemacht, damit der Abkettrand nicht stramm sein soll.

Die Ärmel annähen. Die Seiten- und Ärmelnaht bis zum Markierungsfaden in einem nähen - im äussersten Teil der äussersten M nähen, damit die Naht nicht dick sein soll.

Gurt: Mit 1 Faden Vienna + 1 Faden Ull-Flamé auf Ndl.Nr. 15 , 5 M anschlagen. Krausrippen stricken, bis der Gurt ca 150 cm misst, abketten.


Mütze:

Grösse: S/M - M/L
Material: Eskimo von Garnstudio,
100-100 gr Fb.Nr. 03, braun
und: Vienna von Garnstudio,
50-50 gr Fb.Nr. 10, burgund
DROPS Nadel Nr. 10.

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
8,5 M x 11R auf Ndl.Nr.10 mit 1 Faden Eskimo + 1 Faden Vienna und glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Mütze: Mit 1 Faden jeder Qualität auf Ndl.Nr. 10, 42-45 M anschlagen. 1 Ndl re von links stricken, mit Glattstr weiterfahren. Achten Sie auf die Strickfestigkeit! Wenn die Arb. 12 cm misst (so anpassen, dass die nächste Ndl von rechts gestrickt wird), 6-5 Markierungsfäden in der Arb in dieser Weise anbringen: den ersten Markierungsfaden nach 1 M, die nächsten mit einem Abstand von 7-9 M zwischen jedem Markierungsfaden, nach dem letzten Markierungsfaden sind 6-8 M. Auf der nächsten Ndl wird auf der linken Seite aller Markierungsfäden 2 M re zusammen gestrickt. Das Abketten alle 2.Ndl 3-5 Mal wiederholen und danach alle 4.Ndl 2 Mal = 6-5 M auf der Ndl übrig. Den Faden abschneiden und durch die restlichen M ziehen, zusammenziehen und vernähen. Die ganze Mütze misst ca 26-29 cm bis zur Spitze. Die Mütze hinten im äussersten Teil der äussersten M zusammennähen, damit die Naht nicht dick sein soll.


Schal:

Mass: ca 39 cm x 2 meter
Material: Vienna von Garnstudio,
150 gr Fb.Nr. 10, burgund
DROPS Nadel Nr. 10.

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
10 M x 14 R auf Ndl.Nr.10 und im Bündchenmuster gestrickt = 10 x 10 cm.

Bündchen: * 3 re, 3 li *, von *-* wiederholen.

Krausrippe (hin und zurück auf der Ndl): 1 Krausrippe = 2 Ndl. 1.Ndl: re, 2.Ndl: re.

Schal: Mit Vienna auf Ndl.Nr. 10, 39 M locker anschlagen. Bündchen mit 3 M in Krausrippen auf jeder Seite stricken. Wenn die Arb. ca 2 meter misst, locker im Bündchenmuster abketten.


Diagramm


Sanja Lovran 01.01.2019 - 14:49:

Vad menas med detta? = Sticka 1 v räta från avigsidan

DROPS Design 02.01.2019 kl. 14:21:

Hej, här ska du sticka räta maskor på ett varv från avigsidan.

Janet Marcynuk 01.01.2018 - 21:35:

Just wondering, why on the back do you decrease the sides at 20 and 44 cm’s, but on the fronts you do the dec’s at 32 & 56 cm’s

DROPS Design 02.01.2018 kl. 11:33:

Dear Mrs Marcynuk, the decreases are made on different height on back and on the front pieces to avoid them to mark the sides, they will therefore look smoother. Happy knitting!

Scheschinksi 10.04.2014 - 11:05:

Beim kragen. wie komme ich zum schluss auf 13 maschen wenn ich doch nur 3 mal 1 m aufnhemen soll? und innerhalb von was? alle 15 cm oder innerhalb 15 cm

DROPS Design 26.04.2014 kl. 12:20:

Liebe Frau Scheschinski, Sie nehmen alle 15 cm 1 M für den Kragen zu, an beiden Seiten je 3 x. Die Anzahl der M für den Kragen ergibt sich ja dadurch, dass Sie die Schulter-M abketten. Nachdem Sie für den Armausschnitt abgenommen haben und die Schulter-M abgekettet haben, bleiben noch 13-13-14-14-14 M übrig (die dritte Zunahme für den Kragen machen Sie ja erst, wenn Sie die M von allen Teilen zusammen auf die Nadel gelegt haben).

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 79-4

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.