DROPS Extra / 0-512

DROPS Extra 0-512 by DROPS Design

DROPS Socken mit ”Fabel” mit 2 Fäden gestrickt.

Schlagwörter: socken, Weihnachten,
Diese Anleitung hat noch keinen Namen. Schlagen Sie einen vor!

DROPS design: Modell Nr. FA-056jul
----------------------------------------------------------
Grösse: 35/37 - 38/40 - 41/43
Fusslänge: ca. 22 - 24 - 27 cm.
Schaft: ca. 29 - 31 - 32 cm.
Material: Garnstudios DROPS FABEL
für jede Grösse 200 gr. Fb. Nr. 672, weinrot mix
und: Garnstudios DROPS ESKIMO
50 gr. Fb. Nr. 08, rot
----------------------------------------------------------
DROPS NADELSPIEL NR. 4 – Maschenprobe: 19 M. x 25 R. mit 2 Fäden glatt gestrickt = 10 x 10 cm.
DROPS HÄKELNADEL NR. 9 (für die Schnur).

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (3)

75% Schurwolle, 25% Polyamid
von 2.50 € /50g
DROPS Fabel uni colour DROPS Fabel uni colour 2.50 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Fabel print DROPS Fabel print 2.70 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Fabel long print DROPS Fabel long print 2.90 € /50g
Lanade
Bestellen

100% Schurwolle
von 2.20 € /50g
DROPS Eskimo uni colour DROPS Eskimo uni colour 2.20 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Eskimo mix DROPS Eskimo mix 2.55 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Eskimo print DROPS Eskimo print 2.75 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 14.40€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
Fersenabnahme:
1. (= rechte Seite): stricken bis noch 5-6-7 M. übrig sind, die nächste M. abheben, 1 re. stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen, die Arbeit drehen.
2. R. (= linke Seite): stricken bis noch 5-6-7 M. übrig sind, die nächste M. abheben, 1 li. stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen, die Arbeit drehen.
3. (= rechte Seite): stricken bis noch 4-5-6 M. übrig sind, die nächste M. abheben, 1 re. stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen, die Arbeit drehen.
4. R. (= linke Seite): stricken bis noch 4-5-6 M. übrig sind, die nächste M. abheben, 1 li. stricken und die abgehobene über die gestrickte ziehen, die Arbeit drehen.
So weiterfahren bis noch 10-12-14 M übrig sind.

TIPP ZUM ABNEHMEN: Wenn vor dem Markierungsfaden noch 3 M. übrig sind: 2 re. zusammen, 2 re. (Markierungsfaden liegt zwischen diesen M.), 1 M. re. abheben, 1 re., die abgehobene über die gestrickte ziehen.
----------------------------------------------------------
Socke: Die Arbeit wird auf einem Nadelspiel rund gestrickt.
Mit 2 Fäden Fabel auf Nadelspiel Nr. 4, 54-60-60 M. anschlagen und 2 R. re. stricken. Danach 14 cm Bündchen = 4 re. / 2 li. stricken. Danach 1 R. re. stricken und GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 12-14-10 M. abn. = 42-46-50 M. Glatt weiterstricken. STIMMT DIE MASCHENPROBE? Nach 32-33-34 cm die ersten 18-22-26 M. auf der Nadel lassen und die restlichen 24 M. auf einen Hilfsfaden legen (= Fussrücken). 5-5½-6 cm glatt über die Fersenmaschen stricken. Danach die Ferse stricken - SIEHE OBEN. Nach der Ferse auf beiden Seiten je 10-11-12 M. aufnehmen und die 24 M. vom Hilfsfaden wieder auf die Nadel legen = 54-58-62 M. Glatt weiterstricken und GLEICHZEITIG auf beiden Seite der M. für den Fussrücken abn.: Die letzten 2 M. vor den 24 M. für den Fussrücken 2 M. verschränkt re. zusammenstricken (d.h. man sticht in das hintere Glied der Masche ein), die ersten 2 M. nach den 24 M. re. zusammenstricken Bei jeder 2. R. total 9 Mal wiederholen = 36-40-44 M. Nach 18-19½-21½ cm vom Markierungsfaden an der Ferse (es sind noch ca. 4-4½-5½ cm zu stricken) auf beiden Seiten einen Markierungsfaden einziehen (je 18-20-22 M). Jetzt auf beiden Seiten für die Spitze abn. – SIEHE OBEN. Bei jeder 2. R. total 4-5-6 Mal und danach bei jeder R. 2-2-2 Mal = 12 M. auf der Nadel. Bei der nächsten R. alle M. 2 und 2 zusammenstricken. Den Faden abschneiden und durch die restlichen M. ziehen.

HÄKELKANTE UND SCHNUR: Oben mit Eskimo auf Nadel Nr. 9: 1 fM zwischen die 2 ersten M. der 3. R. (die li. gestrickt wurde), * 3 Lm, 1 fM zwischen den 2 nächsten M. der 3. R. die li. gestrickt wurden *, von *-* wiederholen und mit 3 Lm und 1 Kettm in die erste M abschliessen = 9-10-10 Lm-Bogen.
SCHNUR: Mit Eskimo auf Nadel Nr. 9, 1 Meter Lm häkeln. Die Schnur in die Lm-Bogen einziehen. Mit Eskimo 2 ca. 3-4 cm grosse Bommel machen und an der Schnur befestigen.

Kommentare (3)

Emily 27.06.2014 - 02:44:

I'm confused about the decreasing after I knit the 5 1/2 inches in ribbing. I understand that I knit two together but I'm confused how many stitches in between I knit. If you could clarify that would be fantastic. I apologize if this is confusing :)

DROPS Design 27.06.2014 kl. 09:32:

Dear Emily, after the 5 1/2" at the beg of sock, K 1 round while decreasing 12-14-10 sts (see size) by working K2 tog evenly so that you get 42-46-50 sts at the end of this round. Happy knitting!

Cynthia 05.12.2008 - 17:36:

How cute!

Christine 04.12.2008 - 06:40:

Trés joli ces chaussettes avec les pompons

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-512

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.