DROPS Extra / 0-1069

Waiting for Santa by DROPS Design

DROPS Weihnachten: Gestrickte DROPS Wollsocken in 2 Fäden ”Fabel” mit Rippenmuster. Größe 29 - 46.

Schlagwörter: socken,

DROPS Design: Modell Nr. fa-286
Garngruppe A + A oder C
-----------------------------------------------------------
Größe: 29/31 - 32/34 - 35/37 - 38/40 - 41/43 - 44/46
Material:
DROPS FABEL von Garnstudio
50-100-100-100-100-100 g in Farbe Nr. 100, natur
50-100-100-100-100-100 g in Farbe Nr. 106, rot
50-100-100-100-100-100 g in Farbe Nr. 200, grau

DROPS NADELSPIEL Nr. 4 - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 19 M x 25 R glatt re mit 2 Fäden (= doppelfädig gestrickt).

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (2)

75% Schurwolle, 25% Polyamid
von 2.50 € /50g
DROPS Fabel uni colour DROPS Fabel uni colour 2.50 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Fabel print DROPS Fabel print 2.70 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Fabel long print DROPS Fabel long print 2.90 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 5.00€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
FERSENABNAHME:
1. R (= Hin-R): Stricken bis noch 5-5-5-5-6-6 M übrig sind, die nächste M wie zum Rechtsstricken abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen, wenden.
2. R (= Rück-R): Stricken bis noch 5-5-5-5-6-6 M übrig sind, die nächste M wie zum Linksstricken abheben, 1 M li, die abgehobene M überziehen, wenden.
3. R (= Hin-R): Stricken bis noch 4-4-4-4-5-5 M übrig sind, die nächste M wie zum Rechtsstricken abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen, wenden.
4. R (= Rück-R): Stricken bis noch 4-4-4-4-5-5 M übrig sind, die nächste M wie zum Linksstricken abheben, 1 M li, die abgehobene M überziehen, wenden.
Die Fersenabnahmen in dieser Weise weiterstricken, d.h. stricken bis 1 M weniger übrig ist, bevor 1 M abgehoben wird, bis noch 10-10-10-10-10-12 M übrig sind.
----------------------------------------------------------

SOCKEN:
Die Socken werden in Runden auf dem Nadelspiel gestrickt.
50-50-55-55-60-65 M auf Nadelspiel Nr. 4 mit 1 Faden natur und 1 Faden rot oder grau (= 2 Fäden) anschlagen, es wird also durchweg doppelfädig gestrickt. 2 Rd re stricken, dann im Rippenmuster (= 2 M re, 3 M li im Wechsel) stricken. MASCHENPROBE BEACHTEN! Bei einer Gesamtlänge von 13-16-18-20-22-24 cm in allen Linksrippen je 1 M abnehmen, sodass aus 3 Links-M 2 Links-M werden (= 40-40-44-44-48-52 M). Weiter im Rippenmuster (= 2 M re, 2 M li im Wechsel) stricken, bis die Arbeit eine Gesamtlänge von 22-25-27-29-31-33 cm hat. Nun die ersten 18-18-18-18-22-22 M für die Ferse auf der Nadel lassen (die 2 ersten und 2 letzten dieser M sind Rechts-M), die letzten 22-22-26-26-26-30 M stilllegen (= Fußrücken). Über die Fersen-M 5-5-5-5-5½-6 cm glatt re hin- und zurückstricken – GLEICHZEITIG in der 1. R 0-0-0-0-2-0 M gleichmäßig verteilt abnehmen (= 18-18-18-18-20-22 M). 1 Markierer anbringen – die Arbeit wird nun ab hier gemessen! Dann die FERSENABNAHME arbeiten - siehe oben! Nach der Fersenabnahme aus der einen Fersenwand 10-10-10-10-11-12 M auffassen, die 22-22-26-26-26-30 stillgelegten M zurück auf die Nadel legen und aus der anderen Fersenwand 10-10-10-10-11-12 M auffassen (= 52-52-56-56-58-66 M). Beidseitig der 22-22-26-26-26-30 Fußrücken-M je 1 Markierer anbringen. Die Fußrücken-M weiter im Rippenmuster stricken, die restlichen M glatt re stricken - GLEICHZEITIG an beiden Seiten des Fußes wie folgt abnehmen: Die letzten 2 M vor den Fußrücken-M re verschränkt zusammenstricken (d.h. in die hinteren M-Glieder einstechen statt in die vorderen) und die ersten 2 M nach den Fußrücken-M re zusammenstricken. Diese Abnahmen in jeder 2. Rd insgesamt 10-9-10-8-7-9 x arbeiten (= 32-34-36-40-44-48 M). Dann die 22-22-26-26-26-30 Fußrücken-M im Rippenmuster und die 10-12-10-14-18-18 M der Fußsohle glatt re weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 14-16-18-20-22-24 cm ab dem Markierer an der Ferse hat (= es fehlen noch 4-4-4-4-5-6 cm bis zum fertigen Maß).
Nun an beiden Seiten des Fußes je 1 Markierer so anbringen, dass 16-17-18-20-22-24 M sowohl auf der Fußoberseite als auch auf der Fußunterseite sind. Nun alle M glatt re stricken – GLEICHZEITIG beidseitig jedes Markierers für die Spitze wie folgt abnehmen:
Stricken bis noch 3 M vor dem Markierer übrig sind, 2 M re zusammenstricken, 2 M re (der Markierer befindet sich zwischen diesen M), 2 M re verschränkt zusammenstricken. In dieser Weise die Abnahmen an beiden Markierern in jeder 2. Rd insgesamt 3-3-3-3-4-5 x arbeiten, danach in jeder Rd insgesamt 3-3-3-4-4-4 x (= 8-10-12-12-12-12 M übrig). In der nächsten Rd fortlaufend 2 M re zusammenstricken. Den Faden abschneiden und durch die restlichen M fädeln, zusammenziehen und gut vernähen.
Den anderen Socken ebenso stricken.

Kommentare (2)

Nathalie 12.12.2017 - 18:48:

Merci pour votre aide et vos beaux modèles , ils sont magnifique . J'ai utilisé drop Nord 04 et 16.

Nathalie 12.12.2017 - 16:00:

Bonjour, lorsque l'on fait les diminutions de la pointe du pied ,on fait 2 diminutions par tour ( 1 de chaque côté) tout les 2 tours?

DROPS Design 12.12.2017 kl. 16:07:

Bonjour Nathalie, pour la pointe, on diminue 4 m par tour, 1 de chaque côté de chaque marqueur (on a 2 marqueurs espacés chacun de 16-24 m (cf taille) pour le dessus et autant pour le dessous du pied). On diminue 3-4-5 fois tous les 2 tours puis 3-4 fois tous les tours en fonction de la taille. Bon tricot!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-1069

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.