DROPS Extra / 0-1416

Snow Wreath by DROPS Design

Türkranz mit Pompons für Weihnachten. Die Arbeit wird gefertigt in DROPS Brushed Alpaca Silk, DROPS Nepal und DROPS Eskimo.

DROPS Design: Modell ee-623
Garngruppe C und E
-----------------------------------------------------------
Maße: Kranz: ca. 38 cm Durchmesser.
Pompons: ca. 5 und 7 cm Durchmesser.
Material:
DROPS BRUSHED ALPACA SILK von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
75 g Farbe 01, natur
Sowie:
DROPS NEPAL von Garnstudio (gehört zur Garngruppe C)
200 g Farbe 1101, weiß
Sowie:
DROPS ESKIMO von Garnstudio (gehört zur Garngruppe E)
100 g Farbe 01, natur

Die Arbeit kann auch mit folgenden Garnen gearbeitet werden:
"Garnalternativen (Garngruppe C)" – siehe Link unten.
"Garnalternativen (Garngruppe E)" – siehe Link unten.

ZUBEHÖR: Stahldraht mit einer Länge von ca. 110 cm, um die Pompons daran zu befestigen. Pappe zur Herstellung der Pompons.

(Weiter zu Anleitung ...)

Tipps & Hilfe

Vielen Dank, dass Sie DROPS Design gewählt haben!

Wir geben unser Bestes, damit Sie unseren Anleitungen leicht folgen können.

Aus diesem Grund hat jede Anleitung spezielle Tutorial-Videos, die Ihnen Hilfe bieten. Sie finden die Videos ganz unten auf der Seite.

Wir bieten Ihnen auch Schritt-für-Schritt-Lektionen, damit einige der Techniken, die wir in unseren Anleitungen verwenden, leichter verständlich werden.Hier gelangen Sie zu den Lektionen!

KRANZ:
Es werden insgesamt 43 Pompons in 2 verschiedenen Größen, jeweils aus einem der drei Garne, gefertigt. Die Pompons werden an einem Stahldraht befestigt, sodass am Ende ein Kranz entstanden ist.

PAPPSCHEIBEN:
Um die Pompons herzustellen, kann Garn um Pappscheiben gewickelt werden. Dafür 2 runde Pappscheiben mit einem Durchmesser von je 5 cm und 2 runde Pappscheiben mit einem Durchmesser von je 7 cm zuschneiden. In die Mitte der Pappscheiben jeweils ein Loch schneiden, sodass Pappringe entstehen, das Garn muss um den Pappring gewickelt werden können.

POMPONS:
Pompons mit einem Durchmesser von ca. 5 und 7 cm im Durchmesser mit den verschiedenen Garnen wie nachfolgend beschrieben anfertigen.
Den Faden um die Pappringe wickeln – wie oft bei den verschiedenen Garnqualitäten, siehe unten. Die Fäden in der Mitte, d.h. entlang der Linie zwischen den beiden Pappscheiben, rumdum vorsichtig aufschneiden. Einen Faden mit einer Länge von ca. 40 cm in derselben Garnqualität wie der Pompon zuschneiden und doppelt legen. Den Faden zwischen die beiden Pappscheiben führen und die Fäden damit abbinden, d.h. gut verknoten. Die Pappscheiben entfernen und einen Knoten an der anderen Seite machen. Den Pompon gleichmäßig zurechtschneiden - BITTE BEACHTEN: Den Faden, mit dem der Pompon abgebunden wurde, nicht abschneiden – er wird später dazu verwendet, um die Pompons am Stahldraht zu befestigen, er sollte mindestens 20 cm lang sein.

Brushed Alpaca Silk:
8 Pompons mit einem Durchmesser von 5 cm herstellen, indem der Faden 130 x um die Pappscheiben gewickelt wird.
8 Pompons mit einem Durchmesser von 7 cm herstellen, indem der Faden 170 x um die Pappscheiben gewickelt wird.

Nepal:
9 Pompons mit einem Durchmesser von 5 cm herstellen, indem der Faden 100 x um die Pappscheiben gewickelt wird.
9 Pompons mit einem Durchmesser von 7 cm herstellen, indem der Faden 130 x um die Pappscheiben gewickelt wird.

Eskimo:
9 Pompons mit einem Durchmesser von 5 cm herstellen, indem der Faden 50 x um die Pappscheiben gewickelt wird.

Es sind nun insgesamt 43 Pompons vorhanden.

FERTIGSTELLEN:
1 Stück Stahldraht mit einer Länge von ca. 110 cm zuschneiden. Doppelt legen und ca. 9 cm ab dem umgebogenen Ende miteinander verzwirbeln (= hiermit wird der Kranz später aufgehängt). Den restlichen Draht zu einem Ring formen. Die Enden ca. 4 cm übereinander legen und miteinander verzwirbeln. Der Ring hat nun einen Durchmesser von ca. 27 cm. Die Pompons einen nach dem anderen am Ring festknoten – dabei die unterschiedlichen Garne und Größen gleichmäßig verteilt befestigen und die Pompons in unterschiedlichen Längen anbringen, bis sie dicht an dicht liegen.

Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS Extra 0-1416 im Original.