DROPS / 168 / 6

Ocean Roar by DROPS Design

Von oben nach unten kraus rechts gestrickte lange DROPS Jacke in 2 Fäden ”Melody”. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. ml-008
Garngruppe D + D
----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
BITTE BEACHTEN: Aufgrund der Krausrippen und des lockeren Gestricks wird die Jacke im Verhältnis zu den Maßen in der Maßskizze beim Tragen ca. 10-12 cm länger. Die Ärmel werden ca. 5-7 cm länger.
Material:
DROPS MELODY von Garnstudio
150-200-200-200-250-250 g Farbe Nr. 01, natur
100-100-150-150-150-150 g Farbe Nr. 09, hell seegrün
100-100-100-150-150-150 g Farbe Nr. 07, dunkel jeansblau
100-100-100-100-100-100 g Farbe Nr. 15, beige

BITTE BEACHTEN: Wenn die Jacke einfarbig mit 2 Fäden (= doppelfädig) gestr werden soll, reichen 350-400-450-500-550-600 g Melody.

DROPS RUNDNADEL Nr. 15 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 7 M x 12 R kraus re mit 2 Fäden (= doppelfädig gestr).

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.

71% Alpaka, 25% Wolle, 4 % Polyamid
von 3.36 € /50g
DROPS Melody uni colour DROPS Melody uni colour 3.36 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 30.24€ erhalten. Erfahren Sie mehr.

Anleitungsschritte

KRAUS RECHTS (in Hin- und Rück-R):
Jede R re str. 1 Krausrippe = 2 R kraus re = 2 R re.

STREIFEN RUMPFTEIL:
BITTE BEACHTEN: Alle Fadenwechsel erfolgen an der Seite der Jacke!
BITTE BEACHTEN: 1 Krausrippe = 2 R kraus re!
5-5-5-6-6-6 Krausrippen mit 2 Fäden natur.
4-4-4-4-4-4 Krausrippen mit 1 Faden natur + 1 Faden beige.
4-4-4-4-4-4 Krausrippen mit 1 Faden natur + 1 Faden hell seegrün.
1-1-2-2-2-2 Krausrippen mit 2 Fäden hell seegrün.
2-2-2-2-2-2 Krausrippen mit 1 Faden hell seegrün + 1 Faden dunkel jeansblau
4-4-4-4-4-4 Krausrippen mit 2 Fäden dunkel jeansblau
1-1-1-1-1-1 Krausrippe mit 1 Faden dunkel jeansblau + 1 Faden beige.
1-1-1-1-1-1 Krausrippe mit 1 Faden beige + 1 Faden hell seegrün
4-4-4-4-4-4 Krausrippen mit 1 Faden hell seegrün + 1 Faden dunkel jeansblau
2-2-2-2-3-3 Krausrippen mit 2 Fäden hell seegrün
3-3-3-3-3-3 Krausrippen mit 1 Faden hell seegrün + 1 Faden natur.
1-1-1-1-1-1 Krausrippe mit 2 Fäden natur.
1-2-2-2-2-2 Krausrippen mit 1 Faden natur + 1 Faden beige.
2-2-2-2-2-2 Krausrippen mit 2 Fäden beige.
2-2-2-2-2-2 Krausrippen mit 1 Faden beige + 1 Faden dunkel jeansblau.
3-3-3-3-3-4 Krausrippen mit 2 Fäden dunkel jeansblau
3-3-3-3-4-4 Krausrippen mit 1 Faden dunkel jeansblau + 1 Faden hell seegrün
3-3-3-4-4-4 Krausrippen mit 1 Faden hell seegrün + 1 Faden natur.
3-4-4-4-4-4 Krausrippen mit 2 Fäden natur.

STREIFEN ÄRMEL:
2-2-2-2-2-1 Krausrippen mit 1 Fäden natur + 1 Faden beige.
4-4-3-3-3-3 Krausrippen mit 2 Fäden beige.
1-1-1-1-1-1 Krausrippe mit 1 Faden beige + 1 Faden natur.
1-1-1-1-1-1 Krausrippe mit 2 Fäden natur.
2-2-2-2-2-2 Krausrippen mit 1 Faden natur + 1 Faden hell seegrün
2-2-2-2-2-2 Krausrippen mit 2 Fäden + 1 Faden hell seegrün
3-3-3-3-3-3 Krausrippen mit 1 Faden hell seegrün und 1 Faden natur.
3-3-3-3-3-3 Krausrippen mit 1 Faden natur + 1 Faden beige.
4-4-4-4-3-3 Krausrippen mit 2 Fäden natur.

ABNAHMETIPP:
1 M abnehmen, indem 2 M re zusgestr werden. Alle Abnahmen erfolgen in Hin-R!
----------------------------------------------------------

JACKE:
Die Jacke wird in mehreren Teilen in Hin- und Rück-R auf der Rundnadel gestr und anschließend zusgenäht. Um die Länge der Jacke und der Ärmel anpassen zu können, werden alle Teile von oben nach unten gestr.

RÜCKENTEIL:
Es wird an der linken Schulter begonnen (wenn man die Jacke trägt). 18-19-21-22-24-25 M auf Rundnadel Nr. 15 mit 2 Fäden natur LOCKER anschlagen. 1 Rück-R re und 1 Hin-R re str. Die Arb zur Seite legen. Nun die rechte Schulter wie folgt str: 18-19-21-22-24-25 M auf Rundnadel Nr. 15 mit 2 Fäden natur LOCKER anschlagen. 1 Rück-R re und 1 Hin-R re str. 1 Rück-R re str und 6-7-6-7-7-9 neue M am Ende dieser R für den Halsausschnitt anschlagen, dann die 18-19-21-22-24-25 M der linken Schulter re str = 42-45-48-51-55-59 M auf der Nadel. Dann KRAUS RECHTS und STREIFEN RUMPFTEIL str – siehe oben. MASCHENPROBE BEACHTEN! Bei einer Gesamtlänge von 16-17-18-19-20-21 cm (flach liegend gemessen) je 1 Markierer beidseitig anbringen (kennzeichnet die Armausschnitte). Wenn die Streifen zu Ende gestr wurden, hat die Arb eine Gesamtlänge von ca. 83-86-89-92-95-97 cm ab der Schulter - BITTE BEACHTEN: Die Länge kann an das gewünschte Maß angepasst werden. Die Arb wird sich im Verhältnis zu den Maßen in der Maßskizze dehnen - siehe Erläuterung unter “Größe”. LOCKER in einer Hin-R re abketten.

RECHTER KRAGEN + VORDERTEIL:
5-6-5-6-6-7 M auf Rundnadel Nr. 15 mit 2 Fäden natur LOCKER anschlagen. 1 Hin-R re str. Dann für den Kragen verkürzte R wie folgt str (1. R = Rück-R): * 3-4-3-4-4-5 M re str, wenden, den Faden anziehen und 3-4-3-4-4-5 M re in der Hin-R zurückstr, dann 2 R re hin- und zurück über alle M str *, von *-* wdh, bis der Kragen ca. 6-6-6-6-6-7 cm am inneren Rand misst (er misst ca. 12-12-12-12-12-14 cm am äußeren Rand). 1 Rück-R re str und 18-19-21-22-24-25 neue M am Ende dieser R für die Schulter anschlagen = 23-25-26-28-30-32 M auf der Nadel. 1 Krausrippe (= 2 R kraus re) hin- und zurück über alle M str. Dann kraus re und Streifen Rumpfteil wie beim Rückenteil str (der Fadenwechsel erfolgt immer an der Seite der Jacke, nicht am vorderen Rand). Bei einer Gesamtlänge von 16-17-18-19-20-21 cm (flach liegend gemessen) 1 Markierer an der Seite wie beim Rückenteil anbringen. Wenn die Streifen zu Ende gestr wurden, LOCKER in einer Hin-R re abketten.

LINKER KRAGEN + VORDERTEIL:
Wie den rechten Kragen - Vorderteil arb, jedoch gegengleich. D.h. die erste R ist eine Rück-R. Die verkürzten R des Kragens beginnen mit einer Hin-R (nicht mit einer Rück-R) und die neuen M für die Schulter werden am Ende der Hin-R angeschlagen (nicht am Ende der Rück-R). Der Fadenwechsel erfolgt immer an der Seite der Jacke, nicht am vorderen Rand, daher erscheinen die Streifen am linken Vorderteil so wie die Streifen auf der Rückseite des rechten Vorderteils.

ÄRMEL:
22-24-25-26-28-29 M auf Rundnadel Nr. 15 mit 1 Faden natur + 1 Faden beige (= 2 Fäden) LOCKER anschlagen. Kraus rechts und STREIFEN ÄRMEL (siehe oben) str. Bei einer Gesamtlänge von 4 cm je 1 M beidseitig abnehmen – ABNAHMETIPP lesen. Diese Abnahmen alle 9-7-6-6-5-4 cm insgesamt 4-5-5-5-6-6 x arb = 14-14-15-16-16-17 M. Wenn die Streifen zu Ende gestr wurden, misst der Ärmel ca. 37-37-35-35-33-31 cm (die kürzeren Maße bei den größeren Größen werden durch eine breitere Schulter ausgeglichen). BITTE BEACHTEN: Die Ärmellänge kann an das gewünschte Maß angepasst werden - der Ärmel wird beim Tragen länger im Verhältnis zu den Maßen in der Maßskizze. LOCKER in einer Hin-R re abketten. Den 2. Ärmel ebenso str.

FERTIGSTELLEN:
Für die Nähte wird 1 Faden natur verwendet.
Die Schulternähte schließen – darauf achten, dass die Naht nicht zu stramm wird. Die Ärmel einnähen, zwischen die Markierer an Vorder- und Rückenteil. Dann die Ärmel- und Seitennähte jeweils ohne Unterbrechung schließen – BITTE BEACHTEN: Die Naht am äußeren M-Glied der äußersten M arb, damit die Naht flach wird, und die unteren ca. 30 cm beidseitig für die Seitenschlitze offen lassen.
Den Kragen an der hinteren Mitte zusnähen, dann den Kragen an den Halsausschnitt hinten im Nacken nähen, dabei darauf achten, dass die Naht nicht zu stramm wird.

Diagramm


Beate 11.04.2019 - 18:22:

Hallo, wie finde ich denn die optimale Größe für diese tolle Jacke heraus? Liebe Grüße

DROPS Design 12.04.2019 kl. 08:40:

Liebe Beate, messen Sie eine ähnliche Jacke die Sie gerne tragen, und vergleichen Sie die Maßen mit den in der Maßskizze - mehr über die Größen lesen Sie hier - siehe auch BITTE BEACHTEN unter Kopfzeile. Viel Spaß beim stricken!

Maria 27.02.2019 - 12:45:

When you say work one ridge, do you mean one row or two? Thanks

DROPS Design 27.02.2019 kl. 13:51:

Dear Maria, to get 1 ridge, you have to work 2 rows = Knit 1 row from RS, 1 row from WS. Happy knitting!

Katja 04.12.2018 - 16:42:

Vielen Dank für die Antwort, aber als Strickanfängerin verstehe ich das immer noch nicht. In Ihrer Erklärung wird doch auch nach dem Maschen aufnehmen sowohl beim re als auch beim li Kragen eine Reihe gestrickt? Es steht bei beiden Kragen, daß dann in der jeweils nächsten R nach der ersten gestrickten Reihe die verkürzte R beginnt? Verstehe ich vielleicht den Unterschied zwischen Hinreihe und Rückreihe nach dem Maschen aufnehmen nicht - gibt es da einen Unterschied?

DROPS Design 05.12.2018 kl. 07:51:

Liebe Katja, beim rechten Kragen stricken Sie zuerst 1 Reihe rechts (es wird die Hinreihe sein, dh die Vorderseite), wenden Sie, und jetzt stricken Sie so: 1 Reihe re (Rückreihe = von der Rückseite) über die ersten 3-4-5 M (siehe Größe), wenden, 1 Reihe re (Hinreihe) über diese Maschen, wenden, 2 Reihe (Rück und Hinreihe) über alle Maschen, diese 4 Reihen wiederholen bis der Kragen ca 6-7 cm am inneren Rand misst (an der kürzesten Länge), dann 1 Rückreihe (= von der Rückseite) rechts stricken und die neuen Maschen für den Schulter anschlagen. Der nächste Reihe wird jetzt von der Vorderseite gestrickt. Viel Spaß beim stricken!

Katja 04.12.2018 - 13:39:

Hallo, ich versteht bei der Anleitung beim Kragen etwas nicht: Es steht beim re Kragen, daß Maschen aufzunehmen sind und dann 1 Hin-R zu stricken ist. Ist damit gleich die nächste Reihe nach dem Maschenaufnehmen gemeint, oder wird da noch eine R zwischen gestrickt? Weil, wo ist der Unterschied zum li Kragen? Hier steht dann, das die erste Reihe eine Rück-Reihe ist. Die erste R ist doch die 1 Reihe? Über eine Antwort freue ich mich.....

DROPS Design 04.12.2018 kl. 14:05:

Liebe Katja, beim re Kragen schlagen Sie die Maschen, dann stricken Sie eine Hinreihe, und beginnen dann die verkürzten Reihen bei der nächsten Reihen (= Rückreihe). Bei dem li Kragen stricken Sie zuerst die erste Reihe = Rückreihe, dann beginnen Sie die verkürtzten Reihen bei der nächsten Reihe (= Hineihe). Viel Spaß beim stricken!

Sybille 06.11.2018 - 15:55:

Kann die Jacke genau nach der Anleitung auch in einer anderen Wolle gestrickt werden, die maschinenwaschbar ist und wenn ja, welche?

DROPS Design 07.11.2018 kl. 08:12:

Liebe Sybille, hier lesen Sie mehr über Garnalternativen - bitte beachten, daß Garne mit unterschiedlichen Strukturen auch unterschiedlilch aussehen. Ihr DROPS Laden wird Ihnen gerne weiterhelfen - auch telefonisch oder per E-mail. Viel Spaß beim stricken!

Ines 09.07.2018 - 21:55:

Hallo, Was passiert wenn ich nadel 10 benutze? Ich hatte lieber eher geschlossenen maschen, wegem den winter. Soll ich denn fur grosse M, die maschenanzahl fur gr. Xxl benutzen? Es ging doch auch oder?

Dana 25.01.2018 - 09:14:

Very nice jacket. Please translate to czech language. Thanks

Claudia 24.12.2017 - 15:22:

Hola definitivamente es una hermosa labor, pero estoy un poco confundida. Se trabajan al mismo tiempo el frente izquierdo y derecho? Y si es así porqué?

DROPS Design 30.12.2017 kl. 13:06:

Hola Claudia, no, no se trabajan al mismo tiempo. La chaqueta se trabaja por partes: la espalda, el delantero derecho y el delantero izquierdo. Se trabajan todas de arriba a abajo para ajustar mejor el largo de la chaqueta. En las explicaciones, está escrito que el delantero izquierdo se trabaja de la misma manera que el derecho pero a la inversa, con los aumentos y disminuciones en el lado opuesto que el otro delantero, pero no se deben trabajar a la vez.

Claudia 24.12.2017 - 15:20:

Hola definitivamente es una hermosa labor, pero estoy un poco confundida. Se trabajan al mismo tiempo el frente izquierdo y derecho? Y si es así porqué?

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 168-6

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.