DROPS / 158 / 46

Sweet in Stripes by DROPS Design

Gestrickte DROPS Socken in ”Fabel” mit Rippenmuster. Größe 15 - 46.

Schlagwörter: socken,

DROPS Design: Modell Nr. fa-281
Garngruppe A
-----------------------------------------------------------
Größe:
15/17 - 18/19 - 20/21 - 22/23 - (24/25 - 26/28 - 29/31 - 32/34) - 35/37 - 38/40 - 41/43 - 44/46
Schaftlänge:
6-7-8-9 (10-11-12-13) 14-15-16-17 cm.
Fußlänge:
10-11-12-13 (15-17-18-20) 22-24-27-30 cm.

Material:
DROPS FABEL von Garnstudio
50-50-50-50-(50-50-100-100)-100-100-100-100 g Farbe Nr. 677, grün/türkis

DROPS NADELSPIEL Nr. 2,5 - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 26 M x 34 R glatt re.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (42)

75% Schurwolle, 25% Polyamid
von 1.88 € /50g
DROPS Fabel uni colour DROPS Fabel uni colour 1.88 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Fabel print DROPS Fabel print 2.03 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Fabel long print DROPS Fabel long print 2.18 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 1.88€ erhalten. Erfahren Sie mehr.

Anleitungsschritte

FERSENABNAHME (glatt re stricken):
1. R (= Hin-R): Stricken bis noch 6-7-7-7 (7-7-8-8) 7-7-8-10 M übrig sind, die nächste M wie zum Rechtsstricken abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen, wenden.
2. R (= Rück-R): Stricken bis noch 6-7-7-7 (7-7-8-8) 7-7-8-10 M übrig sind, die nächste M wie zum Linksstricken abheben, 1 M li, die abgehobene M überziehen, wenden.
3. R (= Hin-R): Stricken bis noch 5-6-6-6 (6-6-7-7) 6-6-7-9 M übrig sind, die nächste M wie zum Rechtsstricken abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen, wenden.
4. R (= Rück-R): Stricken bis noch 5-6-6-6 (6-6-7-7) 6-6-7-9 M übrig sind, die nächste M wie zum Linksstricken abheben, 1 M li, die abgehobene M überziehen, wenden.
In dieser Weise weiter jedes Mal 1 M weniger stricken, bevor 1 M abgehoben wird, bis noch 8-10-10-10 (10-10-12-12) 14-14-16-16 M auf der Nadel sind.
--------------------------------------------------------

SOCKEN:
Die Socken werden in Runden auf dem Nadelspiel gestrickt.
44-48-52-52 (56-56-64-64) 64-68-72-76 M auf Nadelspiel Nr. 2,5 mit Fabel anschlagen und gleichmäßig auf den vier Nadeln verteilen. In Rd im Rippenmuster (= 2 M li, 2 M re im Wechsel) stricken. MASCHENPROBE BEACHTEN! Im Rippenmuster weiterstricken, bis die Arbeit eine Gesamtlänge von 6-7-8-9 (10-11-12-13) 14-15-16-17 cm hat. Die nächste Rd wie folgt arb:
Die ersten 26-26-30-30 (34-34-38-38) 38-42-42-42 M stilllegen (= Fußrücken) und die letzten 18-22-22-22 (22-22-26-26) 26-26-30-34 auf den Nadeln lassen (= Fersen-M). 3-3½-4-4 (4½-4½-5-5) 5-5½-6-6 cm glatt re hin- und zurück über die Fersen-M str. 1 Markierer anbringen. Nun die FERSENABNAHME arb - siehe oben!

Nach der Fersenabnahme aus der einen Fersenwand 8-9-10-10 (11-12-13-13) 13-14-16-16 M auffassen, die 26-26-30-30 (34-34-38-38) 38-42-42-42 stillgelegten M auf die Nadel stricken und aus der anderen Fersenwand 8-9-10-10 (11-12-13-13) 13-14-16-16 M auffassen (= 50-54-60-60 (66-68-74-76) 78-84-90-90 M). Beidseitig der 26-26-30-30 (34-34-38-38) 38-42-42-42 Fußrücken-M je 1 Markierer anbringen. Nun wieder in Rd stricken, den Fußrücken im Rippenmuster stricken und unter dem Fuß glatt re stricken, GLEICHZEITIG an beiden Seiten wie folgt abnehmen: Die 2 letzten M vor den 26-26-30-30 (34-34-38-38) 38-42-42-42 Fußrücken-M re verschränkt zusammenstricken (d.h. in das hintere M-Glied statt in das vordere einstechen), die 2 ersten M nach den 26-26-30-30 (34-34-38-38) 38-42-42-42 M re zusammenstricken. Diese Abnahmen in jeder 2. Rd insgesamt 5-6-8-8 (9-10-12-13) 13-13-15-14 x arbeiten (= 40-42-44-44 (48-48-50-50) 52-58-60-62 M). Bis zu einer Länge von 7-8-9-9 (11-13-14-16) 18-19-22-24 cm ab dem Markierer an der Ferse stricken - es fehlen nun noch 3-3-3-4 (4-4-4-4) 4-5-5-6 cm bis zum fertigen Maß. Dann an beiden Seiten des Sockens je 1 Markierer so anbringen, dass jeweils 20-21-22-22 (24-24-25-25) 26-29-30-31 M zwischen den Markierern sind. Nun alle M glatt re stricken und GLEICHZEITIG beidseitig jedes Markierers für die Spitze abnehmen, vor dem Markierer wie folgt abnehmen: 2 M re zusammenstricken, nach dem Markierer wie folgt abnehmen: 2 M re verschränkt zusammenstricken. In dieser Weise die Abnahmen an beiden Seiten in jeder 2. Rd insgesamt 3-3-3-3 (4-4-4-5) 4-5-5-5 x arbeiten und danach in jeder Rd 4-5-5-5 (4-4-5-4) 5-4-6-7 x (= 12-10-12-12 (16-16-14-14) 16-18-16-14 M übrig). In der nächsten Rd immer 2 M re zusammenstricken. Den Faden abschneiden und durch die restlichen M fädeln, zusammenziehen und innen im Socken gut vernähen. Den 2. Socken ebenso stricken.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Online aktualisiert am: 25.11.2015
Die ganze Anleitung wurde neu geschrieben.

Kommentare (42)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Pernilla 24.11.2016 - 22:04:

Jag har gjort en provlapp, men den blir lite för liten. Kan man öka till en större storlek på sockstorleken istället för att ta större stickor? Har nämligen redan stickor 2,75 mm och lappen blir 9*9 cm, och det är när jag stickar så löst jag bara kan...

DROPS Design 28.11.2016 kl. 17:10:

Hej Pernilla. Pröv engang at vaske din pröve - da faar du den mest korrekte strikkefasthed. Ellers tror jeg godt du kan göre det i det her tilfaelde - men det er ikke noget jeg vil anbefale for en tröje eller jakke.

Saskia Lortz 18.10.2016 - 01:26:

Kann es sen das die deutsche Anleitung nicht korrigiert wurde? Die Maschenzahl an der Ferse mach keinen Sinn und scheint noch das gleiche Problem zu haben wie bevor. Des weiteren ist die Anleitung auf englisch ganz anders? Ich weder jetzt einen Teil auftrennen und mit der englischen Anleitung weiterarbeiten.

DROPS Design 18.10.2016 kl. 14:29:

Liebe Frau Lortz, die deutsche Anleitung wurde jetzt korrigiert. Danke für Ihren Nachricht.

Mina 25.04.2016 - 16:58:

Vi ringrazio ma le diminuzioni del tallone mi sono chiare, mi riferivo a quelle successive: vanno fatte "ogni lato" o "a ferri alterni"? E le faccio lavorando avanti e indietro o in circolo?

DROPS Design 25.04.2016 kl. 17:23:

Buonasera Mina. Dopo aver ripreso le m, lavora in tondo fino alla fine. Inserisce 1 segnapunti prima e 1 dopo le 42 m del sopra del piede e diminusce un giro sì e uno no (a giri alterni). Per diminuire deve lavorare insieme a dir ritorto le 2 m prima del primo segnapunti e insieme a dir le 2 m dopo il secondo segnapunti. Buon lavoro!

Mina 25.04.2016 - 15:09:

Buongiorno avrei bisogno di aiuto per le diminuzioni dopo il tallone: perché parla di "ogni lato"? Non riprendo a lavorare in circolo da qui in poi? E le diminuzioni non sono a ferri alterni? Inoltre io (che sto facendo la taglia 38) sul ferro ho 42m, poi le maglie del tallone insieme alle 28 riprese dai lati..quali sarebbero le 26m prima delle quali dovrei diminuire? Potreste farmi un esempio con 2/3 ferri per favore? Grazie

DROPS Design 25.04.2016 kl. 15:42:

Buongiorno Mina. Le alleghiamo un video che dovrebbe aiutarla a capire come si presenta il lavoro dopo le diminuzioni del tallone e dove dovrà riprendere le m: deve riprendere le m nella parte tra le m sul ferro e le m messe in attesa. Per le 26 m, molto probabilmente è un errore: dovrebbero essere 42. Lo segnaliamo alla casa madre. Grazie e buon lavoro!

Jana Dähnert 06.01.2016 - 17:31:

Habe gerade in den Kommentaren nachgeschlagen, weil ich auch nicht mit den Angaben der Maschenanzahlen zurecht kam. Ich bitte dringend um Korrektur und Information, wies richtig sein muss. Habe leider viel Zeit für nichts verbraucht 😐.

DROPS Design 02.03.2016 kl. 10:44:

Die Anleitung wurde komplett überarbeitet. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Melli 12.09.2015 - 22:52:

Hallo , habe nochmals eine Frage zum Käppchen. Ich stricke nach dem Aufnehmen von neuen Fersenwandmaschen immer am Übergang zwischen Fersenwand und Fußoberseite aus dem Querfaden noch eine Masche heraus, um Löcher zu vermeiden. Es bilden sich doch hierbei an den Stellen trotzdem kleinste Löcher. Kann ich eigentlich auch anstelle aus dem Querfaden verschränkt aufzunehmen auch eventuell aus einer Masche der Vorreihe aufnehmen ? Über eine baldige Antwort wäre ich sehr Dankbar. Liebe Grüße Melli

DROPS Design 13.10.2015 kl. 12:14:

Ja, probieren Sie einfach aus, ob es für Sie dann besser aussieht. Kleine Löcher können Sie aber auch schließen, indem Sie anschließend, nach Fertigstellung, etwas an den Fäden/Maschen ziehen und das Loch damit "zuziehen".

Dagmar H. 26.08.2015 - 13:18:

Funktioniert die Anleitung wirklich? Bei der Fersenabnahme werden in Größe 38 26 Maschen stillgelegt und es wird mit 36 Maschen weitergestrickt. Dann komme ich aber am Ende auf 24 Maschen statt auf 14. Außerdem erscheinen mir die 50 Maschen, die am Fuß noch übrig sind zu wenig. Ich habe 36 Maschen stillgelegt und die Ferse mit 26 Maschen weitergestrickt. Da komme ich wie beschrieben auf 14 Maschen und die halbfertige Socke mit 60 Maschen am Fuß passt.

DROPS Design NL 04.06.2015 - 13:53:

Hoi Amy. Er zijn helaas nog problemen met de minderingen voor de hiel. Ik wacht nu op reactie van ons Design Team over hoe de hiel gebreid moet worden. Zodra ik meer weet zal ik ook jouw vraag beantwoorden.

Ruth Vik 10.05.2015 - 21:49:

Nå har jeg brukt mange timer på denne hælfellingen før jeg leste de andre kommentarene at det faktisk er feil i oppskriften som skulle ha vært rettet. Det er ganske kjedelig, da stikker jeg til det er 11 masker igjen og feller til det er 14 masker igjen. Eller er det rett og slett for mange masker til hæl? Den ser ganske bred ut. Men dette garnet var veldig godt og morsomt å strikke med, ikke prøvd det før.

DROPS Design 11.05.2015 kl. 11:22:

Hei Ruth. Opskriften her online er korrekt. Den blev rettet 13.02.2015

Nanett Brodam 09.05.2015 - 18:26:

Der er fejl ved hælindtagningen str. 38/40: 36 masker på pinden strikke til der er 7 masker tilbage, så tage løs af, 1 ret og løfte en løse over osv. Det kan man gøre indtil der er 2 masker tilbage. Dvs. man kan reducere med 12 masker i alt: 36-12= 24. I skriver der er 14 masker tilbage - Så derfor passer opskriften ikke. Skal man "bare" starte med at strikke til der er 12 masker tilbage? For så vil man kunne ende med at have 14 masker tilbage på pinden!

DROPS Design 13.05.2015 kl. 09:29:

Hej Nanett, det kan jeg godt se, vi skal lade design se på den og så kommer vi tilbage. Du kan naturligvis gerne prøve at strikke til der er 12 m tilbage, spørgsmålet er bare om hælen da bliver for lang... Men hvis du har mod på det så prøv og giv gerne besked!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 158-46

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.