DROPS Extra / 0-911

Sunny Side Up by DROPS Design

DROPS Ostern : Gehäkelte DROPS Spiegelei Topflappen in „Paris“.

Schlagwörter: Küche, Ostern, Topflappen,

DROPS Design: Modell Nr. w-492
Garngruppe C
-----------------------------------------------------------
Maß: ca. 22 cm im Durchmesser.
Material:
DROPS PARIS von Garnstudio
50 g Farbe 17, natur
50 g Farbe 14, gelb

DROPS HÄKELNADELNR 3,5 - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 18 fM (fM) in der Breite = 10 cm.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (2)

100% Baumwolle
von 1.25 € /50g
DROPS Paris uni colour DROPS Paris uni colour 1.45 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Paris recycled denim DROPS Paris recycled denim 1.25 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 2.50€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HÄKELINFO:
1. RUNDE: 1 Lm ersetzt die 1.fM.
2.-3.Runde: 3 Lm ersetzen das 1.Stb.
4.-15 Runde: 1 Lm ersetzt NICHT die 1. fM, aber kommt zu den anderen M dazu.
----------------------------------------------------------

SPIEGELEI TOPFLAPPEN:
Die Arb wird rund gehäkelt. Man häkelt 2 Dotter, legt diese übereinander und häkelt dann das Eiweiß rundherum.

DOTTER:
Mit gelb und Häkelnadel 3,5 beginnen. 4 Lm häkeln und mit 1 Kettm in die 1.Lm zum Ring schließen.
1. RUNDE: 1 Lm häkeln - SIEHE HÄKELINFO, 7 fM in den Ring häkeln. Schließen mit1 Kett-M in die 1. fM= 8 fM.
2.RUNDE: 3 Lm, 2 Stb in die 1. fM, 3 Stb in jede fM und die Rd schließen mit 1 Kett-M in die 3. Lm vom Rd-Anfang = 24 Stb.
3.RUNDE: 3 Lm, 2 Stb in das nächste Stb, * 1 Stb in das nächste Stb, 2 Stb in das nächste Stb *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 3. Lm vom Rd-Anfang = 36 Stb. Den Faden abschneiden und vernähen.


2 Dotter häkeln. Mit der Rückseite gegeneinander legen und durch beide Lagen wie folgt zusammenhäkeln:
4. RUNDE: 1 Lm, 1 fM in jedes der 2 nächste Stb * 2 fM in das nächste Stb, 1 fM in jedes der 2 nächsten Stb *, von * - * fortlaufend wdh, aber mit 2 fM in das letzte Stb und 1 Kett-M in die 1. Lm vom Rd-Anfang schließen = 48 fM.

EIWEISS:
5. RUNDE: Zu natur wechseln wie folgt weiterhäkeln: 1 Lm, * 1 fM in jede der 5 nächsten fM, 2 fM in die nächste fM *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1.Lm vom Anfang der Rd = 56 fM.
6. RUNDE: 1 Lm häkeln, * 1 fM in jede der 6 nächsten fM, 2 fM in die nächste fM *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Anfang der Rd = 64 fM.
7. RUNDE: 1 Lm häkeln, * 1 fM in jede der 7 nächsten fM, 2 fM in die nächste fM, *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Anfang der Rd = 72 fM.
8. RUNDE: 1 Lm häkeln, * 1 fM in jede der 8 nächsten fM, 2 fM in die nächste fM, *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Anfang der Rd = 80 fM.
9. RUNDE: 1 Lm häkeln, * 1 fM in jede der 9 nächsten fM, 2 fM in die nächste fM, *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Anfang der Rd = 88 fM.
10. RUNDE: 1 Lm häkeln, * 1 fM in jede der 10 nächsten fM, 2 fM in die nächste fM, *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Anfang der Rd = 96 fM.
11. RUNDE: 1 Lm häkeln, * 1 fM in jede der 11 nächsten fM, 2 fM in die nächste fM, *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Anfang der Rd = 104 fM.
12. RUNDE: 1 Lm häkeln, * 1 fM in jede der 12 nächsten fM, 2 fM in die nächste fM, *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Anfang der Rd = 112 fM.
13. RUNDE: 1 Lm häkeln, * 1 fM in jede der 13 nächsten fM, 2 fM in die nächste fM, *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Anfang der Rd = 120 fM.
14.RUNDE: 16 Lm häkeln (= Schlaufe), * 2 fM in die 1.fM, 1 fM in jede der 2 nächsten fM, 1 H-Stb in jede der 2 nächsten fM, 1 Stb in jede der 2 nächsten fM, 2 D-Stb in jede der 2 nächsten fM, 1 Stb in jede der 2 nächsten fM, 1 H-Stb in jede der 2 nächsten fM, 1 fM in jede der 2 nächsten fM *, von * - * wdh insgesamt 8 x. Ca. 20 fM in die Schlaufe häkeln und schließen mit 1 Kett-M im die 1. Lm vom Rd-Anfang.

Kommentare (2)

Debbie 10.06.2017 - 20:01:

Thank you so much for this unique pattern. I'm using it as a dish cloth. The pattern was very easy to follow, so I think I'll just make another.

Yvonne Görmar 04.03.2016 - 08:17:

Danke für diese tolle Idee und die verständliche Anleitung. Habe die Topflappen gehäkelt und sie schmücken nun die Küche.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-911

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.