DROPS / 140 / 32

Salt and Pepper Set by DROPS Design

Gestrickte DROPS Mütze und Schal in ”Big-Fabel” mit Streifen und Zickzackmuster.

Schlagwörter: Mützen, Schals, Sets, Streifen, Zickzack,

DROPS Design: Modell Nr. bf-002
Garngruppe C oder A+A
-----------------------------------------------------------
MÜTZE:
Größe: Einheitsgröße
Material:
DROPS BIG FABEL von Garnstudio
100 g Farbe Nr. 100, natur
100 g Farbe Nr. 400, schwarz
100 g Farbe Nr. 905, schwarz/natur

ODER:
DROPS FABEL von Garnstudio
100 g Farbe Nr. 100, natur
100 g Farbe Nr. 400, schwarz
100 g Farbe Nr. 905, salz und pfeffer

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 cm) Nr. 5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 cm in der Breite = 20 M im Zickzackmuster (= Muster A-1) mit 1 Faden Big Fabel (= einfädig verstrickt) oder 2 Fäden Fabel (= doppelfädig verstrickt).
DROPS RUNDNADEL (40 cm) Nr. 4 – für den Mützenrand.

SCHAL:
Maß: ca. 32 x 160 cm
Material:
DROPS BIG FABEL von Garnstudio
200 g Farbe Nr. 905, schwarz/natur
100 g Farbe Nr. 400, schwarz
100 g Farbe Nr. 100, natur

ODER:
DROPS FABEL von Garnstudio
150 g Farbe Nr. 905, salz und pfeffer
100 g Farbe Nr. 400, schwarz
100 g Farbe Nr. 100, natur

DROPS STRICKNADEL Nr. 5,5 - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 cm in der Breite = 19 M im Zickzackmuster (= Muster A-1) mit 1 Faden Big Fabel (= einfädig verstrickt) oder 2 Fäden Fabel (= doppelfädig verstrickt).

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (6)
DROPS Big Fabel DROPS Big Fabel
75% Schurwolle, 25% Polyamid
Nicht mehr im Sortiment
find alternatives
Nadeln & Häkelnadeln
KRAUS RECHTS (in Runden):
1 Rd re, 1 Rd li im Wechsel

KRAUS RECHTS (in Hin- und Rück-R):
Alle R re stricken.

MUSTER:
Siehe Diagramme A-1 für das Zickzackmuster, A-2 für die Abnahmen und A-3 für die Streifen. 1 Mustersatz = 19 M.
----------------------------------------------------------

MÜTZE:
Die Mütze wird in Runden gestrickt.
100 M mit Rundnadel Nr. 4 mit 1 Faden Big Fabel schwarz (= einfädig verstrickt) oder 2 Fäden Fabel schwarz (= doppelfädig verstrickt) anschlagen. 7 Rd im Rippenmuster (= 2 M re, 2 M li im Wechsel) stricken. Zu Rundnadel Nr. 5 wechseln und 1 Rd re stricken, dabei gleichzeitig 5 M gleichmäßig verteilt abnehmen (= 95 M). Im Zickzackmuster gemäß A-1 zusammen mit dem Streifenmuster gemäß A-3 weiterstricken. MASCHENPROBE BEACHTEN! Wenn das Strickstück ca. 17 cm misst (nach der 2. Rd von A-1), gemäß A-2 stricken und abnehmen, dabei die Streifen wie zuvor weiterstricken. Im Laufe der Abnahmen nach Bedarf zum Nadelspiel wechseln. Wenn A-2 1 x in der Höhe gestrickt wurde, verbleiben 15 M auf der Nadel. Den Faden abschneiden, durch die verbleibenden M fädeln und zusammenziehen. Die Mütze misst ca. 24 cm in der Höhe.

----------------------------------------------------------
SCHAL:
Der Schal wird in Hin- und Rück-R gestrickt.
50 M mit Stricknadel Nr. 5,5 mit 1 Faden Big Fabel schwarz (= einfädig verstrickt) oder 2 Fäden Fabel schwarz (= doppelfädig verstrickt) locker anschlagen. 1 Rück-R re stricken. Die nächste R wie folgt stricken: 9 M re, * 2 M re aus jeder der nächsten 2 M herausstricken (= 2 M zugenommen), 13 M re *, von *-* noch 1 x wdh, 2 M re aus jeder der nächsten 2 M herausstricken, 9 M re (= 56 M). 1 Rück-R re stricken. Die nächste R wie folgt stricken: 10 M re, * 2 M re aus jeder der nächsten 2 M herausstricken, 15 M re *, von *-* noch 1 x wdh, 2 M re aus jeder der nächsten 2 M herausstricken, 10 M re (= 62 M). 1 Rück-R li stricken, dabei jedoch die 3 ersten und die 3 letzten M re stricken.
Im Streifenmuster gemäß A-3 wie folgt weiterstricken: 3 M KRAUS RE (siehe oben), die nächsten 56 M im Muster A-1 stricken (beim letzten Mustersatz in der Breite die letzte M des Mustersatzes nicht stricken), 3 M kraus re. MASCHENPROBE BEACHTEN! Wenn das Strickstück ca. 158 cm misst (nach 1 Rück-R) in Schwarz weiterstricken. Die nächste Hin-R wie folgt stricken: 10 M re, * 2 M re verschränkt zusammenstricken, 2 M re zusammenstricken, 15 M re *, von *-* noch 1 x wdh, 2 M re verschränkt zusammenstricken, 2 M re zusammenstricken, 10 M re (= 56 M). 1 Rück-R re stricken. Die nächste R wie folgt stricken: 9 M re, * 2 M re verschränkt zusammenstricken, 2 M re zusammenstricken, 13 M re *, von *-* noch 1 x wdh, 2 M re verschränkt zusammenstricken, 2 M re zusammenstricken, 9 M re (= 50 M). 1 Rück-R re stricken, dann die nächste Hin-R re abketten.

Diagramm

= 1 M re in Hin-R, 1 M li in Rück-R
= 1 Umschlag zwischen 2 M, die Umschläge in der nächsten R/Rd verschränkt stricken, um Löcher zu vermeiden
= 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen.
= 2 M re zusammenstricken
= schwarz
= schwarz/natur bzw. salz und pfeffer
= natur

Chantal Pommier 16.01.2016 - 20:21:

Bonsoir, merci pour la rapidité de votre réponse les explications sont très claires. Je vais pouvoir continuer mon bonnet. cordialement.

Chantal Pommier 15.01.2016 - 22:37:

Bonjour. J'ai commencé le bonnet mas je suis bloqué à partir du point zig zag. Je tricote en rond faut il posé un marqueur pour le début du rang ou doit on tricoter sans en tenir compte. Combien y a t'il de maille entre les jetés 6 ou 7. Qu'entendez vous par "ajuster" je ne trouve pas ce terme dans vos vidéos. Je vous remercie pour vos conseils.

DROPS Design 16.01.2016 kl. 11:12:

Bonjour Mme Pommier, placez toujours un marqueur au début du tour quand vous tricotez en rond, il permet de bien délimiter le début de chaque nouveau tour. A.1 se tricote sur 19m: *1 jeté, 7 m end, glissez 1 m, 1 m, passez la m glissée par-dessus la m tricotée, 2 m ens à l'end, 7 m end, 1 jeté, 1 m end*, répétez de *-* tout le tour soit 5 fois au total. Placez un marqueur pour bien délimiter chaque motif et vérifier votre nombre de mailles. On tricote ainsi jusqu'à 17 cm mais après un rang 2 de A1 (tricotez 1 rang en plus ou 1 en moins en fonction mais le dernier rang tricoté doit être le 2ème de A.1 à ce niveau). Bon tricot!

CMorton 06.04.2013 - 17:10:

Really nice pattern

Corry 06.06.2012 - 03:32:

Klassiek combi, maar lekker fris toch. Goede keuze voor zwart/wit.

Kamy 04.06.2012 - 14:10:

J'aime les chevrons, le modele et les couleurs.

Tania Maria Zanella Zardo 01.06.2012 - 01:57:

Lindas;

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 140-32

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.