Wie man einen Zierknoten arbeitet

Keywords: Weihnachten, Weihnachtspullover,

In diesem DROPS Video zeigen wir, wir wir einen Knoten machen, der als "Bommel" für die Mütze eines eingestrickten Weihnachtsmanns dient. Dieselbe Technik wird auch für den Stern an der Spitze eines eingestrickten Weihnachtsbaums verwendet. KNOTEN / "BOMMEL": Dafür 2 Fäden der Farbe natur (Weihnachtsmann) / gelb (Weihnachtsbaum) mit einer Länge von je ca. 10 cm zuschneiden. Die Fäden zusammenlegen und mit einer Stopfnadel durch die oberste Masche an der Spitze der Weihnachtsmannmütze / des Weihnachtsbaums ziehen. Beide Fadenenden liegen nun auf der Vorderseite der Arbeit, jeweils an einer Seite der Masche. Einen Knoten machen, dann einen gegengleichen Knoten machen – siehe Skizze. Den Faden ca. ½ cm (Weihnachtsmann) / 1 cm (Weihnachtsbaum) lang abschneiden. Der Weihnachtsmann- oder Weihnachtsbaumpullover wird laut Anleitung in DROPS Air gestrickt, aber wir verwenden im Video ein dickeres Garn, DROPS Snow. Beachten Sie, dass es nötig ist, zusätzlich zum Video auch die Anleitung zu lesen. Zur Anleitung gelangen Sie, wenn Sie auf das Bild unten klicken.

The video above can be used in the following patterns

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Video

Your email address will not be published. Required fields are marked *.