Wie man ein Lochmuster strickt

In diesem DROPS Video zeigen wir, wie man ein Lochmuster strickt. Wir schlagen 26 Maschen an und stricken das Diagramm mit je 2 weiteren Maschen beidseitig (26 + 2 +2).

Diagrammerklärung:
Leeres Kästchen = 1 Masche rechts in Hin-Reihen, 1 Masche links in Rück-Reihen
Schwarzer Punkt = 1 Masche links in Hin-Reihen, 1 Masche rechts in Rück-Reihen
Dreieck nach links = 2 Maschen rechts zusammenstricken
Dreieck nach rechts = 1 Masche abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche überziehen
Dreieck nach oben = 1 Masche abheben, 2 Maschen rechts zusammenstricken, die abgehobene Masche überziehen
Leerer Kreis = zwischen 2 Maschen 1 Umschlag arbeiten

Im Video verwenden wir das Garn DROPS Eskimo.

Tags: Lochmuster, diagramm,

Available in:

Kommentare (1)

Gustella Miller 28.09.2017 - 02:46:

Love the clarity of the videos, seeing how the yarns are worked up, such as the Alpaca, Silk, and the Eskimo was very helpful, Thank You.

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Video

Your email address will not be published. Required fields are marked *.