Wie man beim Fertigstellen die Verflechtung eines Stirnbands arbeitet

Tags: Rundnadel, Stirnbänder, Zopf, gut zu wissen,

In diesem DROPS Video zeigen wir, wie man ein Stirnband so fertig stellt, dass an der vorderen Mitte eine Verflechtung entsteht, so wie beim Stirnband DROPS 214-68. Das Stirnband wird als Schlauch mit Öffnungen an beiden Kurzseiten gestrickt. Zum Fertigstellen den Schlauch flachdrücken – dabei darauf achten, dass sich der Schlauch nicht verdreht. Die Öffnungen an beiden Seiten jeweils am äußeren Maschenglied der äußersten Maschen schließen, damit die Naht flach wird. Die Arbeit ist nun ein flaches Rechteck. Das Rechteck zur Hälfte längs falten. Nun die Enden schichtweise ineinander legen, dabei das Stirnband nicht verdrehen. Die Enden des Stirnbands liegen nun also abwechselnd innen und außen aufeinander, die Enden enden dabei bündig Kante an Kante. Durch alle Schichten mit engen Überwendlingsstichen maschenweise nähen – es ist wichtig, dass die Naht durch alle Schichten erfolgt, damit die Naht beim Wenden nicht sichtbar wird. Die Arbeit wenden, sodass die Naht auf der Innenseite der Arbeit liegt. Dieses Stirnband wird laut Anleitung in DROPS Alpaca und DROPS Kid-Silk gestrickt und diese beiden Garne verwenden wir auch im Video. Beachten Sie, dass es nötig ist, zusätzlich zum Video auch die Anleitung samt Skizze zu lesen. Zur Anleitung gelangen Sie, wenn Sie auf das Bild unten klicken.

The video above can be used in the following patterns

Die Geschwindigkeit dieses Videos lässt sich ändern, wenn Sie auf den Button an der rechte Seite der Player-Leiste klicken.

Unsere Videos haben keinen Ton.

Wir sind ein weltweites Unternehmen und die Videos werden von Leuten der verschiedensten Muttersprachen angeschaut, von denen viele nicht Englisch sprechen.

Wir haben daher schriftliche Erklärungen, die die Videos begleiten und Sie werden beim Anschauen des Videos nicht durch Geräusche gestört. Viel Spass!

Kommentare (3)

Lise Roy Sylvain 28.12.2020 - 17:37:

Génial, super explications mille mercis

Lise Roy Sylvain 28.12.2020 - 17:36:

Génial, très bonnes explications mercii

Françoise 03.12.2020 - 20:58:

Merci je viens de découvrir votre site Super !!!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Video

Your email address will not be published. Required fields are marked *.