Wie man für einen elastischen Rand mit Umschlägen abkettet

In diesem DROPS Video zeigen wir, wie man mit Umschlägen abkettet, damit der Rand elastisch wird. Wir zeigen sowohl, wie man bei Rechtsmaschen abkettet, als auch, wie man bei Linksmaschen abkettet. Die 1. Masche rechts stricken, 1 Umschlag arbeiten – jedoch in umgekehrter Richtung (von hinten nach vorne), die nächste Masche rechts stricken = 2 Maschen + 1 Umschlag um die rechte Nadel. Mit der linken Nadel den Umschlag und die zuerst gestrickte Masche/die hintere Masche der rechten Nadel über die zuletzt gestrickte Masche ziehen = 1 Masche auf der rechten Nadel. Die nächste Masche ist eine Linksmasche, wie folgt stricken: 1 normalen Umschlag, 1 Masche links, den Umschlag und die hintere Masche über die zuletzt gestrickte Masche ziehen = 1 Masche auf der rechten Nadel. Wieder einen normalen Umschlag arbeiten, 1 Masche links stricken. Den Umschlag und die hintere Masche über die erste Masche ziehen = 1 Masche auf der rechten Nadel. In dieser Weise bis Reihenende weiterarbeiten, mit umgekehrten Umschlägen bei Rechtsmaschen und normalen Umschlägen bei Linksmaschen. Im Video verwenden wir das Garn DROPS Eskimo.

Tags: rand,

Available in:

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Video

Your email address will not be published. Required fields are marked *.