Wie man eine Erdbeere häkelt

In diesem DROPS Video zeigen wir, wie man eine Erdbeere häkeln kann. Stäbchen bis zu der Masche häkeln, in die die Erdbeere gehäkelt werden soll. Die Farbe wechseln (zu rot) und 7 Stäbchen in die nächste Masche häkeln, die Nadel herausziehen und in das 1. Stäbchen und wieder in die Schlinge des letzten Stäbchens einstechen, die Farbe wechseln (zu grün) und den Faden durch die Schlinge und das 1. Stäbchen durchholen. Die Nadel zwischen das 1. und 2. Stäbchen einstechen und den Faden holen, dies zwischen allen Stäbchen insgesamt 6 x arbeiten = 7 Schlingen auf der Häkelnadel, 1 Umschlag arbeiten und den Umschlag durch alle 7 Schlingen ziehen. Die Farbe wechseln (zu hellgrau) und 1 Luftmasche häkeln. 1 Stäbchen in jede Masche, bis die nächste Erdbeere gehäkelt werden soll. In diesem Video häkeln wir 3 Stäbchen zwischen die Erdbeeren und wir führen die Fäden, die nicht verwendet werden, unsichtbar in den Maschen mit. Beim Farbwechsel die letzte Masche der alten Farbe bereits mit der neuen Farbe abmaschen. In diesem Video verwenden wir DROPS Eskimo und für den kleinen Häkellappen wurde DROPS Muskat verwendet.

Tags: Blumen, noppen,

Available in:

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Video

Your email address will not be published. Required fields are marked *.