Häkeln: Totenkopf

In diesem DROPS Video zeigen wir Ihnen, wie man einen Totenkopf häkelt.
1. Rd: 11 Luft-M (Lm) anschlagen und mit 1 Kett-M in die erste Lm zum Ring schließen, 11 neue Lm häkeln und mit 1 Kett-M in dieselbe Lm wie die erste Kett-M schließen = Doppelkreis in Form einer 8 (= Augenhöhlen).
2. Rd: 1 Lm, 18 feste M (fM) um den ersten Lm-Ring, 18 fM um den zweiten Lm-Ring und mit 1 Kett-M in die Lm des Rd-Beginns enden.
3.Rd: 3 Lm, nun wie folgt weiterhäkeln, dabei je 1 M in jede fM häkeln: je 1 Stb in die ersten 4 fM, 3 Halb-Stäbchen (H-Stb), 4 fM, 1 H-Stb, 3 Stb, 6 Lm, 6 fM überspringen (je 3 fM beidseitig der Augen), 3 Stb, 1 H-Stb, 4 fM, 3 H-Stb, 4 Stb und enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns.
4. Rd: 3 Lm, nun wie folgt weiterhäkeln, dabei je 1 M in jede M häkeln: 3 Stb, 4 H-Stb, 4 fM, 2 H-Stb und 2 Stb, dann 4 Stb um den Lm-Bogen, nun wie folgt weiterhäkeln, dabei je 1 M in jede M häkeln: 2 Stb, 2 H-Stb, 4 fM, 4 H-Stb, 3 Stb und enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns. Den Faden abschneiden.
Die Arbeit um 180 Grad drehen, sodass sie nun "Kopf steht".
Den Faden mit einer fM in das vorletzte Stb vor den 4 Stb, die in der 4. Rd um den Lm-Bogen gehäkelt wurden, befestigen. 1 fM in das nächste Stb (= das letzte Stb vor den 4 Lm-Bogen-Stb), 1 fM in das 1. Stb des Lm-Bogens, 4 Lm, * 1 Stb um das nächste Stb (d.h. nicht in die M einstechen, sondern den Faden um alle M-Glieder holen), 1 Lm *, von *-* noch 2 x wdh, 3 Lm, je 1 fM in die nächsten 2 M, enden mit einer 1 Kett-M in die nächste M. Den Faden abschneiden.

Tags: Halloween, Karneval,

Available in:

Kommentare (2)

R.D 16.03.2018 - 04:08:

Nice ❤️

Roxy 28.10.2015 - 14:10:

No sound! Can't hear instructor

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Video

Your email address will not be published. Required fields are marked *.