Wie man mit I-Cord-Schlaufen abkettet

Die Geschwindigkeit dieses Videos lässt sich ändern, wenn Sie auf den Button an der rechte Seite der Player-Leiste klicken.

Unsere Videos haben keinen Ton.

Wir sind ein weltweites Unternehmen und die Videos werden von Leuten der verschiedensten Muttersprachen angeschaut, von denen viele nicht Englisch sprechen.

Wir haben daher schriftliche Erklärungen, die die Videos begleiten und Sie werden beim Anschauen des Videos nicht durch Geräusche gestört. Viel Spass!

In diesem DROPS Video zeigen wir, wie man eine Arbeit mit I-Cord-Schlaufen (Strickkordel-Schlaufen) abketten kann. Beim Abketten * eine I-Cord mit einer Länge von ca. 6 cm stricken (siehe Anleitung weiter unten im Text), die Maschen der I-Cord mit den 3 nächsten Maschen der Arbeit zusammenstricken *, von *-* bis Reihenende wiederholen und die 3 letzten Maschen wie gewöhnlich abketten. Wir haben eine I-Cord mit 3 Maschen mit einer Länge von 6 cm gewählt, aber dies lässt sich gut nach eigenem Belieben ändern. I-Cord: * 1 Reihe auf der Nadel eines Nadelspiels stricken. Die Maschen von der einen Seite der Nadel zur anderen schieben, die Arbeit nicht wenden *, von *-* wiederholen. Im Video verwenden wir das Garn DROPS Eskimo.

Tags: Rand, schlaufen,

Available in:

Kommentare (4)

Irena 04.01.2020 - 12:09:

Super ideja za zaključek.

Mirna 12.10.2019 - 16:01:

Muy bien explicado... gracias!!!

Тома 29.08.2019 - 17:27:

Благодарю.Очень интересный узор.

Noely Gomes Carrico 13.06.2019 - 12:10:

Parabéns pela explicação.

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Video

Your email address will not be published. Required fields are marked *.