Wie man Streifen mit unsichtbarem Übergang strickt

In diesem DROPS Video zeigen wir, wie man in Runden Streifen stricken kann und dabei der Übergang beim Farbwechsel unsichtbar wird, dies nennt sich auch Helix-Stricken. In diesem Video verwenden wir 3 Farben und stricken 13 Maschen, bevor man die Farbe wechselt. Darauf achten, dass die Farben getrennt bleiben und die Fäden beim Farbwechsel nicht verkreuzt werden. In jeder Runden wird eine Farbe über 26 Maschen gestrickt. Beim Farbwechsel nicht zu sehr am Faden ziehen. Im Video verwenden wir das Garn DROPS Eskimo.

Tags: Kreis, Streifen, rundnadel,

Available in:

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Video

Your email address will not be published. Required fields are marked *.