Wie man ein Waffelmuster häkelt

In diesem DROPS Video zeigen wir, wie man ein einfaches Waffelmuster häkelt. Dieses Muster kann z.B. sehr gut für Küchenlappen, Topflappen oder Decken verwendet werden.
Eine Anzahl an Luftmaschen anschlagen, die teilbar ist durch 3 + 4, im Video schlagen wir 15 + 4 Luftmaschen an. 19 Luftmaschen häkeln.
1. Reihe: 1 Stäbchen in die 2. Luftmasche ab der Häkelnadel, dann je 1 Stäbchen in die nächsten 17 Luftmaschen, 2 Luftmaschen häkeln, wenden.
2. Reihe: 1 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, * 1 Stäbchen um das Stäbchen der darunterliegenden Reihe, dann je 1 Stäbchen in die 2 nächsten Stäbchen *, von *-* wiederholen bis noch 1 Masche übrig ist, enden mit 1 Stäbchen in die letzte Masche. 2 Luftmaschen häkeln und wenden.
3. Reihe: * 1 Stäbchen in das erste/nächste Stäbchen, je 1 Stäbchen um die 2 nächsten Stäbchen der vorherigen Reihe *, von *-* wiederholen, bis noch 1 Masche übrig ist, enden mit 1 Stäbchen in die letzte Masche. 2 Luftmaschen häkeln und wenden.
Die 2. und 3. Reihe bis zur gewünschten Länge wiederholen. Die letzte Reihe wie folgt häkeln: 1 Stäbchen in jedes Stäbchen der vorherigen Reihe.
Im Video verwenden wir das Garn DROPS Eskimo.

Tags: Decken, Struktur, Waschtücher,

Available in:

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Video

Your email address will not be published. Required fields are marked *.