DROPS Diagram 140-14, 133-1, 130-1

In diesem Video zeigen wir, wie man den Rapport M.1B (der letzte Teil des Rapports) in drei beliebten Anleitungen für Tücher strickt. Wir wiederholen 2 Rapporte nebeneinander, wobei wir einen weißen Markierungsfaden benutzen. um den Beginn der Wiederholung zu markieren (in der Anleitung sind etliche Wiederholungen).
1. R und alle Rück-R: li stricken. Die 1. R wird im Video nicht gezeigt.
2. R (Hin-R): 2 re zusammenstricken, 1 Umschlag – enden mit 1 re
3. R: links stricken (siehe Bemerkung untern R 1)
4. R (Hin-R): 2 re in die 1. M, 3 re, 1 M re abheben, 1 re und die abgehobene M überziehen, 2 re zusammen, 3 re, 2 re in eine M. Über den nächsten Rapport wdh und schließen mit 1 re.
6.R (Hin-R): 2 re in die 1. M, 3 re, 1 M re abheben, 1 re und die abgehobene M überziehen, 2 re zusammen, 3 re, 2 re in eine M. Über den nächsten Rapport wdh und schließen mit 1 re.
In jeder R 6 und 10 (mit 2 x 2 re in 1 M nacheinander) erhalten Sie eine zusätzliche re M auf jeder Seite der Aufnahmen in der Mitte des Rapports. Wir haben diese Stelle zusätzlich mit einem faden markiert.
Bitte folgen Sie neben dem Video auch einer Anleitung.
Eine Anleitung, die Technik gestrickt ist, ist beispielsweise DROPS 140-14. Sie können auch auf das Bild links klicken, um zu dieser Anleitung zu gelangen.

Tags: Diagramm, Lochmuster, Tücher,

The video above can be used in the following patterns

Available in:

Kommentare (3)

Sandra Hennemann 15.03.2018 - 16:20:

Genau das gleiche Problem wie Frau Zimmermann habe ich auch. Ich stricken das Tuch Butterfly dream 133-1. Nach dem ersten kompletten Mustersatz habe ich 129 Maschen auf der Nadel. Nach der Lochmuster Reihe kommt ja wieder Reihe 4 laut Text aber der Rapport besteht aus 12 Maschen. Bei 129 Maschen fehlen 4 Maschen. Wo sollen diese herkommen?

DROPS Design 16.03.2018 - 09:41:

Liebe Frau Hennemann, nach M.1 (1 Mal in der Höhe) haben Sie 129 M; dh 16 M in jedem 8 Rapport + die letzte Masche. Wenn Sie M.1 wiederholen, das diagram genauso wie zuvor stricken: am Anfang + am Ende jeder M.1 zunehmen (2 M. in einer M stricken) und in der Mitte 2 Maschen abnehmen. Es gibt dann mehr Maschen zwischen Zu- und Abnahmen aber die Zunahmen immer am Anfang/Ende in jedem M.1 wiederholen und die Abnahmen immer in der Mitte in jedem M.1 stricken. Viel Spaß beim stricken!

Margitta Guthmann 09.03.2018 - 19:43:

Ich habe genau das gleiche Problem wie Frau Zimmermann. Habe mir das Video und die Anleitung mehrfach angesehen, nirgends ein entsprechender Hinweis zu finden. Da verliert man jeden Spaß.

DROPS Design 12.03.2018 - 11:17:

Liebe Frau Guthmann, können Sie uns bitte sagen welches Modell sie genau stricken und bis welche Reihe Sie jetzt gestrickt haben?

Martina Zimmermann 29.06.2016 - 09:49:

Hallo zusammen, ich komme über den ersten Rapport nicht hinaus. Der Rapport endet in der letzten Reihe mit insgesamt 16 Maschen, dann kommt wieder die Lochmusterreihe. Dann beginnt das Muster wieder aber das geht dann übet 12 Maschen, da habe ich am Ende immer 4 Maschen übrig. !Was mache ich da falsch?

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Video

Your email address will not be published. Required fields are marked *.