Wie man eine Verschiebung gemäß Diagramm strickt

In manchen Anleitungen ist ein schwarzes Kästchen eingezeichnet, welches anzeigen soll, dass dort keine Masche vorhanden ist und dass man direkt zum nächsten Symbol im Diagramm übergehen soll. Beim ersten Mal muss man die letzte Masche der vorherigen Runde stricken. In diesem DROPS Video stricken wir 5 Rapporte eines Diagramms, wir haben die einzelnen Rapporte mit einem rosa Faden abgegrenzt. Wenn wir den 1. Rapport der 13. Runde stricken, heben wir die letzte Masche der vorherigen Runde ab und setzen sie auf die linke Nadel, sodass das Diagramm um 1 Masche nach rechts verschoben wird. Wir verwenden im Video das Garn DROPS Eskimo. Beachten Sie, dass es nötig ist, zusätzlich zum Video auch eine Anleitung samt zugehörigem Diagramm zu lesen. Zu einer Anleitung mit dieser Technik gelangen Sie, wenn Sie auf eins der Bilder unten klicken.

Tags: Diagramm, Lochmuster, verschoben / schräg,

The video above can be used in the following patterns

Available in:

Kommentare (1)

Rousset Fabienne 16.09.2019 - 15:37:

Bonjour Merci pour votre réponse mais sur mon diagramme modèle 188-3 on me demande de décaler le diagramme d"1 maille à gauche et non d'1 maille à droite et je ne comprend pas comment je dois faire. Merci d'avance

DROPS Design 17.09.2019 - 10:34:

Bonjour Mme Rousset, dans le modèle 188-3, vous glissez la 1ère maille (flèche 2) au début du tour sur l'aiguille droite sans la tricoter, et vous répétez le diagramme en largeur jusqu'à la fin du tour, au dernier motif de A.1, vous terminerez le tour en prenant la maille que vous avez glissé au début du tour, le tour commence désormais après cette maille = la dernière du dernier A.1 du tour. Bon tricot!

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Video

Your email address will not be published. Required fields are marked *.