Wie man das Smockmuster mit 1 Masche rechts, 2 Maschen links, 1 Masche rechts strickt

In diesem DROPS Video zeigen wir, wie man ein Smockmuster arbeitet, indem man den Faden 2x um 1 Rechtsmasche, 2 Linksmaschen und 1 Rechtsmasche windet. Im Video stricken wir 2 Maschen für den Rand beidseitig und wir haben bereits ein paar cm mit Rapporten von 1 Masche rechts, 2 Maschen links, 1 Masche rechts gestrickt. Wir beginnen das Video in der Reihe, in der man den Faden um die Maschen windet, um ein Smockmuster zu erzeugen. Die Masche, um die der Faden gewunden werden soll, auf eine Zopfnadel/Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, das Garn 2x um diese beiden Maschen winden, dann diese Maschen mustergemäß stricken (d.h. rechte Maschen rechts und linke Maschen links stricken). Um ein Muster zu schaffen, verschieben wir diese 4 Maschen, um die das Garn gewunden wird, in jedem Rapport. Stricken Sie so viele Reihen zwischen den Smockmaschen, wie Sie möchten. Im Video verwenden wir das Garn DROPS Eskimo.

Tags: Struktur, smock,

Available in:

Kommentare (1)

Lisbeth Ravn 29.10.2018 - 12:23:

TAK FOR VIRKELIG GOD INSTRUKTION. DEJLIGE ROLIGE HÆNDER, SOM VISER HVORDAN.

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Video

Your email address will not be published. Required fields are marked *.