DROPS Lace Video Präsentation

DROPS Lace ist eine edle Mischung aus 70% BabyAlpaca und 30% Maulbeerseide, die wir zu einem 2-fädigen Garn mit einer Lauflänge von 800 m pro 100g Strang gesponnen haben. Ein Strang ist ausreichend für ein großes Lochmusterprojekt.

Die Garnfasern sind unbehandelt, das bedeutet, dass sie vor dem Färben lediglich gewaschen und nicht chemisch vorbehandelt wurden. So kommen die natürlichen Eigenschaften der Garne am besten zur Geltung.
DROPS Lace ist ein Lacegarn vom Feinsten: ausgesprochen schön und unglaublich weich. Aus diesem Garn gearbeitete Lace-Projekte sehen leicht und luftig aus und haben eine wunderbare Textur. Es eignet sich für einfache Schals und Tücher oder auch für Umschlagtücher mit komplizierten Lochmustern.

Auch wenn die angegebene Nadelstärke wegen des dünnen Fadens klein ist, wird in den meisten Anleitungen für Lochmuster mit einer größeren Nadelstärke gearbeitet, so dass das Muster deutlich zum Vorschein kommt. Die Nadelstärke bei Lochmuster hängt davon ab, wie luftig Sie das Strickstück möchten und kann daher variieren.

DROPS Lace umfasst auch einige Mixfarben. Diesen Effekt erhält man, wenn man verschiedene Farben beim Kardieren mischt, bevor das Garn gesponnen wird.
Hergestellt in Peru.

Available in:

Kommentare (3)

Grace 12.06.2013 - 09:58: Website www.spin2stoppain.bl ...

Would you consider using this blend for finger weight or light sports weight yarns. How about mixing in either a touch of angora rabbit or linen. It would be nice to have this yarn a tad thicker, and add in a no felt ingredient? I really want to make this in a cardigan, plus size. Warm thanks, gace B in Vermont.

DROPS Design 16.10.2014 - 14:24:

Dear Grace, DROPS Lace is a Lace / 2 ply - thanks for your suggestions. Happy knnitting!

Susanne 07.06.2013 - 20:07:

Quand j'étais enfant j'ai du aider ma maman à faire des pelotes. J'ai du tenir les bras tout droit devant moi et elle a mis l'échevau autour de mes bras. Ensuite elle a pris le fil et elle a fait une pelote à la main. Je me rappelle que mes bras sont devenus très lourds.

Sig 19.05.2013 - 16:45:

Bonjour, J'ai reçu mon écheveau de Lace. Mais je suis bien embêtée,c'est emmêlé. Comment je fais pour l'utiliser ? J'ai vu que vous l'avez mis en pelote. Comment faire quand on n'a pas d'appareil ? Merci d'avance pour votre réponse.

DROPS Design 21.05.2013 - 08:34:

Bonjour Sig, vous trouverez sur Internet différentes méthodes pour mettre un écheveau en pelote, je vous recommande toutefois d'investir dans ce petit appareil qui s'avère très pratique quand on utilise des écheveaux. Demandez conseil à votre magasin si besoin. Bon tricot!

Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Video

Your email address will not be published. Required fields are marked *.