DROPS / 199 / 26

Blueberry Melody by DROPS Design

Gestrickter Pullover mit Ballonärmeln und Streifen in DROPS Melody. Größe S - XXXL.

Schlagwörter: Ballonärmel, Pullover, Streifen,

DROPS Design: Modell ml-032
Garngruppe D
-------------------------------------------------------

GRÖSSE:
S - M - L - XL - XXL – XXXL

MATERIAL:
DROPS MELODY von Garnstudio (gehört zur Garngruppe D)
200-200-250-250-300-300 g Farbe 02, nebel
50-50-50-50-50-50 g Farbe 01, natur
50-50-50-50-50-50 g Farbe 07, dunkel jeansblau

MASCHENPROBE:
14 Maschen in der Breite und 19 Reihen in der Höhe glatt rechts = 10 x 10 cm.

NADELN:
DROPS RUNDNADEL Nr. 7, 60 cm Länge oder 80 cm Länge, für den glatt rechts gestrickten Teil.
DROPS RUNDNADEL Nr. 6, 60 cm Länge oder 80 cm Länge, für das Rippenmuster und die Krausrippen.
Die Angabe der Nadelstärke ist nur eine Orientierungshilfe. Wenn für 10 cm mehr Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dickeren Nadelstärke wechseln. Wenn für 10 cm weniger Maschen als in der Maschenprobe angegeben benötigt werden, zu einer dünneren Nadelstärke wechseln.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.

71% Alpaka, 25% Wolle, 4 % Polyamid
von 3.36 € /50g
DROPS Melody uni colour DROPS Melody uni colour 3.36 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 20.16€ erhalten. Erfahren Sie mehr.

Anleitungsschritte

HINWEISE ZUR ANLEITUNG:

-------------------------------------------------------

KRAUS RECHTS / KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-Reihen):
Die Maschen in jeder Reihe rechts stricken.
1 Krausrippe = 2 Reihen kraus rechts = 2 Reihen rechts.

STREIFEN:
Alle Streifen werden glatt rechts gestrickt:
2 Reihen dunkel jeansblau
4 Reihen nebel
2 Reihen dunkel jeansblau
2 Reihen nebel
2 Reihen natur
2 Reihen nebel
4 Reihen dunkel jeansblau
4 Reihen nebel
8 Reihen natur
2 Reihen nebel
2 Reihen natur
4 Reihen nebel
2 Reihen dunkel jeansblau

ZUNAHMETIPP (gilt für die Ärmel):
Je 1 Masche vor und nach der ersten und letzten Masche zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird. In der nächsten Reihe den Umschlag links verschränkt stricken, um ein Loch zu vermeiden.
-------------------------------------------------------

DIE ARBEIT BEGINNT HIER:

-------------------------------------------------------

PULLOVER – KURZBESCHREIBUNG DER ARBEIT:
Die Arbeit wird in Hin- und Rück-Reihen gestrickt, von unten nach oben. Die Ärmel werden in Hin- und Rück-Reihen von oben nach unten gestrickt.

VORDERTEIL:
Anschlag: 72-80-84-92-100-108 Maschen auf Stricknadel Nr. 6 mit nebel. 1 Rand-Masche KRAUS RECHTS (siehe oben), Rippenmuster (2 Maschen rechts / 2 Maschen links) bis noch 3 Maschen übrig sind, 2 Maschen rechts und 1 Rand-Masche kraus rechts. In dieser Weise stricken, bis das Rippenmuster eine Länge von 5 cm hat. Zu Nadel Nr. 7 wechseln. Glatt rechts stricken und in der ersten Reihe 4-6-4-4-4-6 Maschen gleichmäßig verteilt abnehmen = 68-74-80-88-96-102 Maschen auf der Nadel. Bei einer Länge von 34-35-36-37-38-39 cm ab dem Anschlagrand je 2-4-5-6-7-7 Maschen für die Armausschnitte beidseitig, d.h. am Anfang der nächsten 2 Reihen, abketten = 64-66-70-76-82-88 Maschen auf der Nadel. Stricken, bis die Arbeit eine Länge von 44-46-47-49-50-52 cm ab dem Anschlagrand hat. In der nächsten Hin-Reihe Maschen für den Halsausschnitt wie folgt abketten: Die ersten 26-27-28-31-33-36 Maschen stricken und diese Maschen dann stilllegen (= linke Schulter), die nächsten 12-12-14-14-16-16 Maschen abketten und die Reihe zu Ende stricken. Nun jede Schulter einzeln weiterstricken.

RECHTE SCHULTER:
= 26-27-28-31-33-36 Maschen. 1 Rück-Reihe links stricken. Für den Halsausschnitt am Anfang jeder Hin-Reihe wie folgt abketten: 2 Maschen 1 x und 1 Masche 3 x = 21-22-23-26-28-31 Maschen für die Schulter übrig. In der Hin-Reihe rechts abketten, wenn die Arbeit eine Länge von 50-52-54-56-58-60 cm ab dem Anschlagrand hat.

LINKE SCHULTER:
Die stillgelegten Maschen wieder auf die Nadel nehmen = 26-27-28-31-33-36 Maschen. 1 Hin-Reihe rechts stricken. Für den Halsausschnitt am Anfang jeder Rück-Reihe wie folgt abketten: 2 Maschen 1 x und 1 Masche 3 x = 21-22-23-26-28-31 Maschen für die Schulter übrig. In der Hin-Reihe rechts abketten, wenn die Arbeit eine Länge von 50-52-54-56-58-60 cm ab dem Anschlagrand hat (darauf achten, dass die Schultern genau gleich lang werden).

RÜCKENTEIL:
Wie das Vorderteil stricken, bis die Arbeit eine Länge von 34-35-36-37-38-39 cm ab dem Anschlagrand hat. Dann je 2-4-5-6-7-7 Maschen für die Armausschnitte beidseitig, d.h. am Anfang jeder Reihe, abketten = 64-66-70-76-82-88 Maschen auf der Nadel. Stricken, bis die Arbeit eine Länge von 48-50-52-54-56-58 cm hat. In der nächsten Hin-Reihe Maschen für den Halsausschnitt wie folgt abketten: Die ersten 22-23-24-27-29-32 Maschen stricken und diese Maschen dann stilllegen (= rechte Schulter), die nächsten 20-20-22-22-24-24 Maschen abketten und die Reihe zu Ende stricken. Nun werden die Schultern einzeln weitergestrickt.

LINKE SCHULTER:
= 22-23-24-27-29-32 Maschen. 1 Rück-Reihe links stricken. 1 Masche am Anfang der nächsten Hin-Reihe für den Halsausschnitt abketten = 21-22-23-26-28-31 Maschen für die Schulter übrig. In der Hin-Reihe bei einer Länge von 50-52-54-56-58-60 cm ab dem Anschlagrand rechts abketten.

RECHTE SCHULTER:
Die stillgelegten Maschen wieder auf die Nadel nehmen = 22-23-24-27-29-32 Maschen. 1 Hin-Reihe rechts stricken. 1 Masche am Anfang der nächsten Rück-Reihe für den Halsausschnitt abketten = 21-22-23-26-28-31 Maschen für die Schulter übrig. Rechts abketten, wenn die Arbeit eine Länge von 50-52-54-56-58-60 cm ab dem Anschlagrand hat (darauf achten, dass die Schultern genau gleich lang werden).

FERTIGSTELLEN und HALSBLENDE:
Das Vorderteil an das Rückenteil legen und die eine Schulter zusammennähen. Für die Halsblende mit Nadel Nr. 6 mit nebel ca. 68-68-70-74-76-78 Maschen aus dem ganzen Halsausschnitt auffassen. 2 Krausrippen (= 4 Reihen kraus rechts) hin- und zurückstricken. In der nächsten Hin-Reihe rechts abketten, den Faden abschneiden, dabei das Fadenende ca. 30-50 cm lang lassen und durch die letzte Masche ziehen. Mit dem Fadenende die Halsblende zusammennähen, dabei die Naht am äußeren Maschenglied der äußersten Maschen fassen, damit die Naht flach wird. Dann die andere Schulter zusammennähen.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden von oben nach unten gestrickt.
46-48-50-54-58-62 Maschen innerhalb 1 Masche aus dem ganzen Armausschnitt mit Nadel Nr. 7 mit nebel auffassen. Glatt rechts stricken, bis die Arbeit eine Länge von 1½-3-3½-4-5-5 cm hat, dann beidseitig je 1 Markierer anbringen (wird zum Fertigstellen benötigt). Weiterstricken, bis der Ärmel eine Länge von 15-15-14-13-12-11 cm ab der Schulter hat. STREIFEN stricken – siehe oben – und GLEICHZEITIG 1 Masche nach der ersten und vor der letzten 1 Masche zunehmen, d.h. beidseitig. Diese Zunahmen alle 3-3-4-4-6½-9 cm insgesamt 8-8-7-6-4-3 x arbeiten = 62-64-64-66-66-68 Maschen auf der Nadel. Wenn die Streifen fertig sind, mit nebel weiterstricken, bis die Arbeit eine Länge von 47-47-46-45-44-43 cm ab der Schulter hat. In der nächsten Hin-Reihe Maschen wie folgt abnehmen: 1-0-2-1-3-2 Masche(n) rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken bis noch 1-0-2-1-3-2 Masche(n) übrig sind und diese Masche(n) rechts stricken = 32-32-34-34-36-36 Maschen auf der Nadel. 1 Rück-Reihe links stricken. Zu Nadel Nr. 6 wechseln und wie folgt im Rippenmuster stricken, ab der Hin-Reihe: 1 Masche rechts, * 2 Maschen links, 2 Maschen rechts *, von *-* wiederholen und enden mit 1 Masche rechts. Dann rechte Maschen rechts und linke Maschen links stricken, bis das Rippenmuster eine Länge von 5 cm hat. Locker in der Hin-Reihe rechts abketten.

Den 2. Ärmel ebenso stricken.

FERTIGSTELLEN:
Die Ärmelnaht am äußeren Maschenglied der äußersten Maschen schließen, dabei unten am Rippenmuster beginnen und bis zu den Markieren zusammennähen, die 1½-3-3½-4-5-5 cm unterhalb der Schulter angebracht wurden. Ab den Markierern die Ärmel an Vorderteil/Rückenteil in den Armausschnitt einnähen. Dann die Seitennähte schließen, d.h. Vorderteil und Rückenteil an beiden Seiten bis nach ganz nach unten zusammennähen.

Diagramm


Anne 30.08.2019 - 15:36:

Strikkes denne med enkel eller dobbel tråd?

DROPS Design 31.08.2019 kl. 09:03:

Hei Anne. Denne oppskriften strikkes med enkel tråd. God fornøyelse!

Anja 07.05.2019 - 21:46:

Wow ! Zo mooi ! Heel erg trendy met die ballonmouwen en strepen. Ik vind dat er dit seizoen zoveel moderne patronen bij zitten. Helemaal mee met de mode. Proficiat Drops team! Ik ga dit model wel met Drops Sky maken, ik vind Melody te pluizig. Hoop dat het even mooi wordt.

Mapi 24.02.2019 - 11:37:

Bellissimo l'accostamento dei colori! Spero lo traduciate in italiano.

Vashti 30.12.2018 - 23:50:

Pity about the puffy arms

My29 26.12.2018 - 09:47:

Très belle association de couleurs. J'aime beaucoup la forme des manches.

Ann-Carola 18.12.2018 - 04:03:

Ocean

Anneli 14.12.2018 - 12:10:

Moodsad varrukad!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 199-26

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.