DROPS / 109 / 61

Orchid Warmth by DROPS Design

Gestrickte Decke mit Lochmuster in 2 Fäden DROPS Alpaca und Socken mit doppeltem Perlmuster in DROPS Alpaca und DROPS Fabel

Schlagwörter: Decken, Lochmuster, Perlmuster, socken,

DROPS Design: Modell z-381
Decke Garngruppe A + A
Socken Garngruppe A + A
----------------------------------------------------------

DECKE:
Maß: ca. 85 x 145 cm

Material: DROPS Alpaca von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
600 gr. Fb. Nr.. 3343, lila/violett mix

DROPS Rundstricknadel (80 cm) Nr. 7 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 13 M. x 20 R. mit 2 Fäden im Lochmuster gestrickt = 10 x 10 cm.

SOCKEN:
Größe: 35/37 - 38/40 - 41/43
Fußlänge: 22 - 24 - 27 cm
Sockenlänge: 35 - 37 - 40 cm

Material: DROPS Alpaca von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
100-100-150 gr. Fb. Nr.. 4434, lilaviolett mix
Und: DROPS Fabel von Garnstudio (gehört zur Garngruppe A)
100-100-150 gr. Fb. Nr.. 904, lavendel mix

DROPS Nadelspiel Nr. 4 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 19 M. x 25 R. mit 2 Fäden glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (0)

100% Alpaka
von 2.55 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 2.55 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 2.70 € /50g
Lanade
Bestellen

75% Schurwolle, 25% Polyamid
von 2.50 € /50g
DROPS Fabel uni colour DROPS Fabel uni colour 2.50 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Fabel print DROPS Fabel print 2.70 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Fabel long print DROPS Fabel long print 2.90 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 40.70€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
DECKE:

KRAUSRIPPEN (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.

MUSTER:
Siehe Diagramm. Das Diagramm zeigt das Muster von der rechten Seite.

DECKE:
Die Arbeit wird, auf einer Rundstricknadel, hin und zurück gestrickt. Wenn Sie die Decke breiter stricken möchten schlagen 20 M. mehr an (= 1 Musterrapport in M1). Mit 4 Fäden Alpaca auf Rundstricknadel Nr.. 7, 110 M. anschlagen. 2 Fäden abschneiden und mit 2 Fäden weiter stricken. 3 Krausrippen stricken – siehe oben. Danach von der rechten Seite wie folgt: 5 M. Krausrippe, M1 (= 20 M.) total 5 Mal, 5 M. Krausrippe. Stimmt die Maschenprobe? Mit dem Muster weiterfahren bis die Arbeit ca. 143 cm misst (nach einem ganzen Muster) jetzt 3 Krausrippen stricken und mit 4 Fäden abk.

-------------------------------------------------------

SOCKEN:

DOPPELTES PERLMUSTER:
1. R.: * 2 re., 2 li. *, von *-* wiederholen.
2. R.: re. über re. und li. über li.
3. R.: li. über re. und re. über li.
4. R.: re. über re und li. über li.
Von der 1.- 4. R. wiederholen (1 Musterrapport = 4 M. breit und 4 M hoch).

FERSE:
1 R. über die Fersenmaschen stricken und gleichmässig verteilt 4 M. abn. = 16-18-20 M. Glatt weiter stricken und gleichzeitig am Schluss jeder R. 1 M. auf einen Hilfsfaden legen. So weiter stricken bis auf beiden Seiten je 5-6-7 M. auf den Hilfsfäden liegen = 6-6-6 M. übrig. Jetzt einen Markierungsfaden einziehen. Glatt weiter stricken, jedoch am Schluss jeweils 1 M. zurück auf die Nadel legen. Achtung! Damit es keine Löcher gibt, wird zwischen der M. auf der Nadel und der Masche auf dem Hilfsfaden eine M. aufgenommen. Bei der nächsten R. werden diese M. zusammengestrickt. So weiter fahren bis alle 16-18-20 M. wieder auf der Nadel liegen. 1 R. über alle M. stricken.

SOCKEN:
Die Arbeit wird auf einem Nadelspiel rund gestrickt.
Mit 1 Faden jeder Qualität auf Nadelspiel Nr.. 4, 52-56-60 M. anschlagen und 2 R. re. stricken. Weiter das Bündchen wie folgt: * 2 re., 2 li. * von *-* wiederholen. 6 R. Bündchen stricken und danach mit dem doppelten Perlmuster weiterfahren – siehe oben. Stimmt die Maschenprobe? Nach 30-31-34 cm die ersten 10-11-12 M. auf der Nadel lassen und die nächsten 32-34-36 M. auf einen Hilfsfaden legen (= Fussrücken) die letzten 10-11-12 M. auf der Nadel lassen = 20-22-24 M. für die Ferse. Jetzt die Ferse stricken – siehe oben. Nach dem Fersenabnehmen alle M. wieder auf die Nadel legen = 48-52-56 M. Jetzt auf beiden Seiten der Arbeit, wie folgt 2 neue Markierungsfäden einziehen: 1 Markierungsfaden nach den ersten 8-9-10 M. und 1 Markierungsfaden nach 40-43-46 M. (= 32-34-36 M. zwischen den Markierungsfäden = Fussrücken). Auf dem Fussrücken mit dem Muster weiterfahren und unter dem Fuss glatt stricken. Gleichzeitig nach 6-7-7 cm (vom Markierungsfaden an der Ferse). die letzten 2 M. vor den 32-34-36 M. für den Fussrücken verschränkt re. zusammenstricken
(d.h. man sticht in das hintere Glied der Masche ein), und die ersten 2 M nach den M. für den Fussrücken re. zusammenstricken. Bei jeder 2. R. total 6 Mal wiederholen = 36-40-44 M. Mit dem Muster/Glattstrick weiterfahren bis die Arbeit 18-19-21 cm misst (= ca. 4-5-6 cm bis zur fertige Länge). Alle Markierungsfäden entfernen und auf beiden Seiten mit 18-20-22 M. dazwischen 2 neue Markierungsfäden einziehen. Jetzt über alle M. glatt stricken und gleichzeitig auf beiden Seiten der Markierungsfäden abn.: 3 M. vor dem Markierungsfaden: 2 re. zusammen, 2 re., (der Markierungsfaden liegt zwischen diesen M.), 2 verschränkt re. zusammen. Bei jeder 2. R. total 3-5-8 Mal wiederholen und danach bei jeder R. total 4-3-0 Mal = 8-8-12 M übrig. Bei der nächsten R. alle M. 2 und 2 zusammenstricken. Den Faden abschneiden und durch die restlichen M. ziehen.

Diagramm

= 1 Masche rechts in Hin-Reihen, 1 Masche links in Rück-Reihen
= 2 Maschen rechts zusammenstricken
= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts, die abgehobene Masche überziehen
= 2 Umschläge zwischen 2 Maschen, in der nächsten Reihe nur den einen Umschlag stricken und den anderen fallen lassen

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare zu dieser Anleitung. Schreiben Sie einen!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 109-61

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.