DROPS / 174 / 22

Riley by DROPS Design

Gestrickter DROPS Pullover für Herren in Cotton Merino mit Strukturmuster und V-Ausschnitt. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. cm-055
Garngruppe B
----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS COTTON MERINO von Garnstudio
600-650-750-800-900-950 g Farbe Nr. 01, natur

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 4 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 21 M x 28 R glatt re.
DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (80 cm) Nr. 3,5 – für das Rippenmuster.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (30)
DROPS Cotton Merino DROPS Cotton Merino
50% Schurwolle, 50% Baumwolle
von 3.35 € /50g
DROPS Cotton Merino uni colour DROPS Cotton Merino uni colour 3.35 € /50g
at Lanade
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 40.20€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUSRIPPEN (in Runden):
1 Krausrippe = 2 Rd kraus re = 1 Rd re und 1 Rd li.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1.

ABNAHMETIPP ARMAUSSCHNITT:
Neben 7 M beidseitig abnehmen.
Wie folgt am Anfang der R abnehmen: 7 M wie zuvor str, 1 M wie zum Rechtsstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen.
Wie folgt am Ende der R abnehmen: Str bis noch 9 M übrig sind, die nächsten 2 M re zusstr, die letzten 7 M wie zuvor str.

ABNAHMETIPP KRAGEN:
Alle Abnahmen erfolgen in Hin-R. Es wird neben 11 M abgenommen.
Wie folgt vor der Blende abnehmen (linkes Vorderteil): Str bis noch 13 M übrig sind, die nächsten 2 M re zusstr, die letzten 11 M wie zuvor str.
Wie folgt nach der Blende abnehmen (rechtes Vorderteil): 11 M wie zuvor str (= Blenden + 6 M im Muster), die nächste M wie zum Rechtsstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen.
----------------------------------------------------------

PULLOVER:
Die Arb wird in Rd auf der Rundnadel gestr.
198-222-234-258-282-306 M auf Rundnadel Nr. 3,5 mit Cotton Merino anschlagen. 1 Rd re str, in der nächsten Rd im Rippenmuster über alle M wie folgt str: 1 M li, * 1 M re, 2 M li * von *-* bis Rd-Ende wdh und enden mit 1 M re und 1 M li. 4 cm im Rippenmuster str. Zu Rundnadel Nr. 4 wechseln, nun im Muster A.1 über alle M str. Bei einer Gesamtlänge von 45-46-47-48-49-50 cm für die Armausschnitte beidseitig wie folgt abketten: die ersten 3-3-3-6-6-6 M abketten, 93-105-111-117-129-141 M str, die nächsten 6-6-6-12-12-12 M abketten, 93-105-111-117-129-141 M str, die letzten 3-3-3-6-6-6 M abketten. Vorderteil und Rückenteil werden nun einzeln weitergestr.

RÜCKENTEIL:
= 93-105-111-117-129-141 M. Weiter im Muster A.1 wie zuvor str. GLEICHZEITIG in der nächsten Hin-R beidseitig mit den Abnahmen die Armausschnitte weiterarb – dafür je 1 M beidseitig in jeder 2. R insgesamt 6-12-12-15-18-24 x abnehmen – ABNAHMETIPP ARMAUSSCHNITTE lesen! = 81-81-87-87-93-93 M. Bei einer Gesamtlänge von 62-64-66-68-70-72 cm über die mittleren 35-35-41-41-47-47 M kraus re str, die restlichen M im Muster wie zuvor str. Bei einer Gesamtlänge von 64-66-68-70-72-74 cm die mittleren 25-25-31-31-37-37 M für den Halsausschnitt abketten = 28 M übrig pro Schulter für alle Größen. Bei einer Gesamtlänge von 66-68-70-72-74-76 cm abketten.

VORDERTEIL:
= 93-105-111-117-129-141 M. 1 Markierer in der mittleren M anbringen. Für die Armausschnitte wie beim Rückenteil abnehmen. Bei einer Gesamtlänge von 54-56-55-55-57-59 cm die M bis zum Markierer, die markierte M und 2 M nach dem Markierer auf den Nadeln lassen, die restlichen M stilllegen. Nun 5 M in Richtung vordere Mitte kraus re str (= Blende), A.1 weiter über die restlichen M wie zuvor str. Die Abnahmen für den Armausschnitt weiterarb, GLEICHZEITIG für den Halsausschnitt wie folgt abnehmen – ABNAHMETIPP KRAGEN lesen! In dieser Weise in jeder 2. R insgesamt 15-15-18-18-21-21 x abnehmen. Nach allen Abnahmen für den Halsausschnitt und für den Armausschnitt sind noch 28 M pro Schulter übrig für alle Größen. Bei einer Gesamtlänge von 66-68-70-72-74-76 cm alle M abketten.

RECHTES VORDERTEIL:
Die stillgelegten M zurück auf die Nadel legen und 5 M kraus re aus der Rückseite der Blende des linken Vorderteils auffassen. Wie das linke Vorderteil str.

ÄRMEL:
Die Arb wird in Rd auf dem Nadelspiel gestr.
54-57-60-60-63-66 M auf Nadelspiel Nr. 3,5 mit Cotton Merino anschlagen. Zu Beginn der Rd 1 Markierer anbringen. 1 Rd re str, dann im Rippenmuster (= 1 M re, 2 M li) str. Bei einer Gesamtlänge von 4 cm zu Nadelspiel Nr. 4 wechseln und glatt re weiterstr, dabei in der 1. Rd 4-5-6-4-5-6 M gleichmäßig verteilt abnehmen = 50-52-54-56-58-60 M. Bei einer Gesamtlänge von 8 cm beidseitig des Markierers je 1 M zunehmen. In dieser Weise alle 4½-3-2½-2-2-1½ cm insgesamt 8-11-12-18-20-22 x zunehmen, dann alle 2 cm 5-5-5-0-0-0 x zunehmen = 76-84-88-92-98-104 M. Bei einer Gesamtlänge von 54-53-53-51-51-50 cm (die kürzeren Maße bei den größeren Größen werden durch eine längere Armkugel und eine breitere Schulter ausgeglichen) 6 M an der unteren Ärmelmitte abketten (= je 3 M beidseitig des Markierers) und den Ärmel nun in Hin- und Rück-R auf der Rundnadel weiterstr, dabei am Anfang jeder R, d.h. beidseitig, wie folgt für die Armkugel abketten: je 2 M 5 x und je 1 M 2-3-5-6-9-10 x, dann je 2 M beidseitig, bis die Arb eine Gesamtlänge von 63-63-64-64-65-65 cm hat, dann je 3 M 1 x beidseitig abketten. Die restlichen M abketten, die Arb hat eine Gesamtlänge von ca. 64-64-65-65-66-66 cm. Den 2. Ärmel ebenso str.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte schließen. Die Ärmel einnähen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Korrektur VORDERTEIL: ...Bei einer Gesamtlänge von 54-56-55-55-57-59 cm die M bis zum Markierer, die markierte M und 2 M nach dem Markierer auf den Nadeln lassen, die restlichen M stilllegen. Nun 5 M in Richtung vordere Mitte kraus re str (= Blende), A.1 weiter über die restlichen M wie zuvor str. Die Abnahmen für den Armausschnitt weiterarb, GLEICHZEITIG für den Halsausschnitt wie folgt abnehmen – ABNAHMETIPP KRAGEN lesen! In dieser Weise in jeder 2. R insgesamt 15-15-18-18-21-21 x abnehmen.
Online aktualisiert am: 22.02.2017

Diagramm

= 1 M re in Hin-R, 1 M li in Rück-R
= 1 M li in Hin-R, 1 M re in Rück-R