Wild Blueberrie Mittens by DROPS Design

Gestrickte Fäustlinge mit Musterborte in DROPS Karisma. Größe Kinder 1 - 6 Jahre.

Schlagwörter: Fäustlinge, grafisch,

DROPS Design: Modell Nr. u-073-bn
Garngruppe B
----------------------------------------------------------
Größe: 12/18 Monate - 2 - 3/4 - 5/6 Jahre
Material:
DROPS KARISMA von Garnstudio
50 g für alle Größen in folgenden Farben:
Farbe Nr. 01, natur
Farbe Nr. 44, hellgrau
Farbe Nr. 50, grünmeliert
Farbe Nr. 73, petrol

DROPS NADELSPIEL Nr. 3,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 22 M x 30 R glatt re.
DROPS NADELSPIEL Nr. 3 für die Krausrippen und das Rippenmuster - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 23 M x 32 R glatt re.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (1)

100% Schurwolle
von 2.50 € /50g
DROPS Karisma uni colour DROPS Karisma uni colour 2.50 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Karisma mix DROPS Karisma mix 2.50 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 10.00€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUSRIPPEN (in Rd):
1 Krausrippe = 2 Rd kraus re = 1 Rd re und 1 Rd li.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1. Das Muster wird komplett glatt re gestr.

ZUNAHMETIPP:
1 M zunehmen, indem 1 Umschlag gearb wird. In der nächsten Rd den Umschlag re verschränkt str, um ein Loch zu vermeiden.

ABNAHMETIPP:
Je 1 M beidseitig des Markierers wie folgt zunehmen: 2 M vor dem Markierer beginnen, 2 M re zusstr, Markierer, 1 M wie zum Rechtsstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen (= 2 M abgenommen).
----------------------------------------------------------

RECHTER FÄUSTLING:
Die Arb wird in Rd auf dem Nadelspiel gestr.
34-36-38-42 M auf Nadelspiel Nr. 3 mit hellgrau anschlagen. 2 KRAUSRIPPEN (= 4 Rd kraus re, siehe oben) str. Zu Nadelspiel Nr. 3,5 wechseln und in Rd im Muster A.1 str. Nach A.1 mit hellgrau bis zum fertigen Maß str. In Rd glatt re str. MASCHENPROBE BEACHTEN! Bei einer Gesamtlänge von 6-7-8-9 cm 1 Rd re str und dabei 4-4-4-6 M gleichmäßig verteilt abnehmen = 30-32-34-36 M. Zu Nadelspiel Nr. 3 wechseln und 3-3-4-4 cm in Rd im Rippenmuster (= 1 M re / 1 M li) str. Nach dem Rippenmuster hat der Fäustling eine Gesamtlänge von 9-10-12-13 cm. Zurück zu Nadelspiel Nr. 3,5 wechseln und glatt re weiterstr. Wenn 3-5-5-7 Rd glatt re nach dem Rippenmuster gestr wurden, mit den Zunahmen für den Daumenkeil beginnen, dafür je 1 M beidseitig der 2. M der Rd zunehmen – ZUNAHMETIPP lesen. In dieser Weise in jeder 2. Rd insgesamt 3-3-4-4 x zunehmen (dabei beidseitig ALLER Daumen-M zunehmen, d.h. es werden jedes Mal 2 M mehr zwischen den Zunahmen). Nach allen Zunahmen sind 7-7-9-9 Daumen-M und 36-38-42-44 M insgesamt vorhanden. Der Fäustling hat nun eine Gesamtlänge von 12-13½-16-17½ cm (die Arb hat eine Länge von ca. 3-3½-4-4½ cm ab dem Rippenmuster). Nun die 7-7-9-9 Daumen-M stilllegen. In der nächsten Rd 1 neue M hinter den stillgelegten M anschlagen = 30-32-34-36 M auf der Nadel. In Rd glatt re str. Bei einer Gesamtlänge von 17-18-21-23 cm (die Arb hat eine Länge von ca. 8-8-9-10 cm ab dem Rippenmuster) je 1 Markierer an beiden Seiten des Fäustlings anbringen (= je 15-16-17-18 M zwischen den Markierern). In der nächsten Rd je 1 M beidseitig jedes Markierers abnehmen – ABNAHMETIPP lesen (= 4 M abgenommen). In dieser Weise in jeder 2. Rd insgesamt 4 x abnehmen und dann in jeder Rd insgesamt 2 x = 6-8-10-12 M übrig. In der nächsten Rd stets 2 M re zusstr = 3-4-5-6 M übrig. Den Faden abschneiden, durch die restlichen M fädeln, zusammenziehen und gut vernähen. Der Fäustling hat eine Gesamtlänge von ca. 20-21-24-26 cm.

DAUMEN:
Die 7-7-9-9 stillgelegten M des Daumens zurück auf Nadelspiel Nr. 3,5 legen und zusätzlich 5 neue M mit hellgrau aus dem Rand hinter den Daumen-M auffassen = 12-12-14-14 M. 3-3½-4-4½ cm glatt re in Rd str. In der nächsten Rd stets 2 M re zusstr = 6-6-7-7 M übrig. Den Faden abschneiden, durch die restlichen M fädeln, zusammenziehen und gut vernähen.

Den linken Fäustling ebenso str, jedoch die Daumen-Zunahmen beidseitig der vorletzten M der Rd arb.

Diagramm

= hellgrau
= natur
= grünmeliert
= petrol

Kommentare (1)

Bente Mathisen 22.08.2017 - 23:57:

Hei. Har nå gjort flere forsøk men får ikke mønsteret til å stemme. Det står i oppskriften; "strikk første m i A.1 (slik at mønsteret starter og slutter likt innenfor stolpen i hver side – NB: Det økes ikke i denne m) og avslutt med 5 stolpe-m i rille." Skal jeg lage et kast som første maske etter de fem stolpemaskene i starten av omgang 1, 5, 9 osv? Skal jeg lage et kast som siste maske før masken som er til overs før de siste kantmaskene på omg 2, 7 osv.?

DROPS Design 23.08.2017 kl. 11:22:

Hei Bente. Gjelder dette spørsmålet vottene i oppskrift DROPS Childern 27-35? Kan ikke se at det stemmer :) Fint om du legger til spørsmålet under den modellen du strikker (og skriv hvilken størrelse det gjelder), så skal vi hjelpe deg.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Children 27-35

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.