DROPS Extra / 0-1288

Aura by DROPS Design

Von oben nach unten gestricktes DROPS Topp in ”Muskat” mit Lochmuster. Größe S - XXXL.

Tipps & Hilfe

Vielen Dank, dass Sie DROPS Design gewählt haben!

Wir geben unser Bestes, damit Sie unseren Anleitungen leicht folgen können.

Aus diesem Grund hat jede Anleitung spezielle Tutorial-Videos, die Ihnen Hilfe bieten. Sie finden die Videos ganz unten auf der Seite.

Wir bieten Ihnen auch Schritt-für-Schritt-Lektionen, damit einige der Techniken, die wir in unseren Anleitungen verwenden, leichter verständlich werden.Hier gelangen Sie zu den Lektionen!

KRAUS RECHTS (in Hin- und Rück-R):
Jede R re str. 1 Krausrippe = 2 R kraus re = 2 R re.

KRAUS RECHTS (in Rd):
1 Rd re und 1 Rd li im Wechsel str. 1 Krausrippe = 2 Rd kraus re = 1 Rd re und 1 Rd li.

ZUNAHMETIPP-1:
Es wird beidseitig der markierten M je 1 M zugenommen, indem je 1 Umschlag gearb wird (= 2 M zugenommen). In der nächsten R die Umschläge re str, sodass Löcher gebildet werden.

ABNAHME- /ZUNAHMETIPP (gilt für die Verteilung der Abnahmen/Zunahmen):
Um zu berechnen, wie oft in einer R abgenommen/zugenommen werden muss, die Gesamt-M-Zahl der R, z.B. 154 M durch die Anzahl an Abnahmen/Zunahmen, die gemacht werden sollen, z.B. 10, teilen = 15,4. D.h. in diesem Beispiel wird, wenn abgenommen werden soll, abwechselnd ca. jede 14. und 15. M und jede 15. und 16. M re zusgestr bzw., wenn zugenommen werden soll, abwechselnd nach jeder ca. 15. und 16. M zugenommen.
BITTE BEACHTEN: 1 M zunehmen, indem 1 Umschlag gearb wird. In der nächsten Rd den Umschlag li verschränkt str, um ein Loch zu vermeiden.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 bis A.3. Das Diagramm für die gewünschte Größe wählen.
----------------------------------------------------------

TOPP:
Die Arb wird von oben nach unten gestr. Zuerst wird die Passe vorne und hinten in 2 Teilen gestr, dann werden die M zusammen auf dieselbe Rundnadel gelegt und es wird bis zum fertigen Maß in Rd gestr.

PASSE HINTEN:
Die Arb wird in Hin- und Rück-R auf der Rundnadel gestr.
71-71-77-81-85-91 M auf Rundnadel Nr. 3,5 mit Muskat anschlagen. Zu Rundnadel Nr. 3 wechseln und je 1 Markierer an der 18.-18.-20.-22.-22.-24. M von beiden Seiten aus gezählt anbringen (= 35-35-37-37-41-43 M zwischen den Markierern).
1 Rück-R re str. Dann KRAUS RECHTS str – siehe oben, GLEICHZEITIG in der ersten Hin-R je 1 M beidseitig der beiden Markierten M zunehmen – ZUNAHMETIPP-1 lesen (= 4 M zugenommen). Diese Zunahme in jeder 2. R (d.h. in jeder Hin-R) insgesamt 18-20-20-22-25-25 x arb = 143-151-157-169-185-191 M auf der Nadel. MASCHENPROBE BEACHTEN!
Nach der letzten Zunahme 1 Rück-R re str. Die Arb misst nun ca. 8-9-9-10-11-11 cm. Die nächste Hin-R wie folgt str: Die ersten 35-37-39-43-46-48 M abketten (= Träger), re über die nächsten 73-77-79-83-93-95 M str (die erste dieser M befindet sich bereits durch das Abketten der M auf der rechten Nadel), dann die letzten 35-37-39-43-46-48 M abketten (= Träger), den Faden abschneiden. Die nächste Rück-R wie folgt str: 3-5-9-12-14-20 neue M am Anfang der R anschlagen, die 73-77-79-83-93-95 M der R str und 3-5-9-12-14-20 neue M am Ende der R anschlagen = 79-87-97-107-121-135 M. 4-4-4-5-5-5 cm kraus re hin- und zurückstr – GLEICHZEITIG nach 3-3-3-4-4-4 cm je 1 M beidseitig abnehmen, indem die beiden äußersten M neben der Rand-M in einer Hin-R re zusgestr werden = 77-85-95-105-119-133 M. Wenn der kraus-re-Bereich zu Ende gestr wurde - daran angepasst, dass die letzte R eine Rück-R ist – die Arb zur Seite legen.

PASSE VORNE:
Wie die hintere Passe str.

RUMPFTEIL:
Die M der vorderen und hinteren Passe auf dieselbe Rundnadel Nr. 3,5 legen = 154-170-190-210-238-266 M. Im Muster in Rd nach Diagramm A.1 str und GLEICHZEITIG 10-14-10-6-10-14 M gleichmäßig verteilt in der 1. Rd abnehmen – ABNAHME- /ZUNAHMETIPP lesen = 144-156-180-204-228-252 M und 12-13-15-17-19-21 Rapporte à 12 M. Wenn A.1 zu Ende gestr wurde, in Rd im Muster A.2 str, GLEICHZEITIG 2-6-6-6-6-6 M gleichmäßig verteilt in der 1. Rd abnehmen = 142-150-174-198-222-246 M, und 6 M gleichmäßig verteilt in der 11. Rd abnehmen = 136-144-168-192-216-240 M. Nach A.2 in Rd im Muster A.3 str (BITTE BEACHTEN: Das Diagramm für die gewünschte Größe wählen = 17-18-21-24-27-30 Rapporte à 8 M). Wenn A.3 1 x in der Höhe gestr wurde, sind 170-180-210-216-243-270 M auf der Nadel. Zu Rundnadel Nr. 3 wechseln und 2 Krausrippen (= 4 R kraus re) str. LOCKER abketten. Das Topp hat eine Gesamtlänge von ca. 47-49-49-52-53-54 cm ab der Schulter nach unten (liegend gemessen) - BITTE BEACHTEN: Aufgrund des Garngewichts wird sich das Topp beim Tragen in die Länge ziehen.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte schließen. Die Seitennähte an der Passe Kante an Kante am äußeren M-Glied der äußersten M schließen, sodass die Naht flach wird.

Diagramm

= 1 M re
= 1 M li
= 1 Umschlag zwischen 2 M, den Umschlag in der nächsten Rd re str (= Loch)
= 1 Umschlag zwischen 2 M, den Umschlag in der nächsten Rd re verschränkt str (= kein Loch)
= 2 M re zusstr
= 1 M wie zum Rechtsstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen
= 1 M wie zum Rechtsstr abheben, 2 M re zusstr, die abgehobene M überziehen


Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS Extra 0-1288 im Original.