DROPS / 171 / 20

Snow Tracks by DROPS Design

Gestrickter DROPS Pullover in ”Nepal” mit Zopfmuster und separatem Kragen. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. ne-212
Garngruppe C oder A + A
----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS NEPAL von Garnstudio
650-700-800-850-950-1050 g Farbe Nr. 0501, grau

DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (80 cm) Nr. 5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 17 M x 22 R glatt re.
DROPS NADELSPIEL und RUNDNADEL (40 und 80 cm) Nr. 4,5 für das Rippenmuster - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 18 M x 20 R glatt re.
DROPS ZOPFNADEL – für das Zopfmuster

(Weiter zu Anleitung ...)

Schlagwörter:

Anleitungstyp: Pullover, Muster/Technik: Zopf, Schnitt: hoher Halsausschnitt,

Tipps & Hilfe

Alle unsere Anleitung haben Videotutorials, die Ihnen helfen können, Ihr Projekt schnell zu beenden!

Hier finden Sie sie!

Schritt-für-Schritt-Tutorials für die üblichsten Strick- und Häkeltechniken können Sie auch bei den DROPS Lessons finden.!

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.6.

ABNAHMETIPP:
Je 1 M an beiden Seiten des glatt-re-Bereichs wie folgt abnehmen: 1 M re str, die nächste M abheben, 1 M re str, die abgehobene M überziehen, str bis noch 3 M übrig sind, 2 M re zusstr, 1 M re str.

ZUNAHMETIPP:
Nach der ersten und vor der letzten glatt re gestr M je 1 M zunehmen, indem 1 Umschlag gearb wird, den Umschlag in der nächsten Rd jeweils verschränkt str, um ein Loch zu vermeiden.

KRAUSRIPPEN (in Rd):
1 Krausrippe = 2 Rd kraus re = 1 Rd re und 1 Rd li.
----------------------------------------------------------

PULLOVER:
Die Arb wird in Rd von unten nach oben auf der Rundnadel gestr.

RUMPFTEIL:
222-238-254-286-302-318 M auf Rundnadel Nr. 4,5 mit Nepal anschlagen. 1 Rd re str, dann wie folgt str: * 1 M li, im Rippenmuster (2 M re/2 M li) über die ersten 12-16-20-28-32-36 M, 2 M re, A.1 (= 10 M) A.2 (= 15 M), 2 M li, A.3 (= 27 M), 2 M li, A.2, A.1, 2 M re, im Rippenmuster (2 M li/ 2 M re) über die nächsten 12-16-20-28-32-36 M, 1 M li *, von *-* noch 1 x wdh. MASCHENPROBE BEACHTEN!

Die 2 ersten Rd von A.1 - A.3 wdh, bis die Arb eine Gesamtlänge von 8 cm hat, dann die 2 letzten Rd von A.1 - A.3 str, GLEICHZEITIG 10-10-14-20-18-16 M gleichmäßig verteilt über den 30-38-46-62-70-78 M Rippenmuster an beiden Seiten abnehmen = 172-188-196-216-236-256 M. Zu Rundnadel Nr. 5 wechseln.

Wie folgt weiterstr: * 10-14-16-21-26-31 M re, 8 M li, A.4 (= 12 M), 2 M li, A.5 (= 22 M), 2 M li, A.6 (= 12 M), 8 M li, 10-14-16-21-26-31 M re *, von *-* noch 1 x wdh.

Bei einer Gesamtlänge von 10 cm je 1 M in jedem Linksbereich mit 8 M li abnehmen und an beiden Seiten jedes glatt-re-Bereichs ebenfalls 1 M abnehmen - ABNAHMETIPP lesen (= 8 M abgenommen), in dieser Weise die Abnahmen alle 4 cm insgesamt 6 x arb, dabei abwechselnd an der rechten und an der linken Seite jedes Linksbereichs abnehmen = 124-140-148-168-188-208 M. Bei einer Gesamtlänge von 34 cm je 1 M in jedem Linksbereich, in dem zuvor abgenommen wurde, zunehmen und in jedem glatt-re-Bereich ebenfalls 1 M zunehmen (= 8 M zugenommen) - ZUNAHMETIPP lesen, diese Zunahmen wdh, wenn die Arb eine Gesamtlänge von 46-47-48-49-50-51 cm hat = 140-156-164-184-204-224 M. Bei einer Gesamtlänge von 50-51-52-53-54-55 cm wie folgt str – in der Hin-R: die ersten 2-3-3-3-3-3 M abketten, die nächsten 66-72-76-86-96-106 M wie zuvor str, die nächsten 4-6-6-6-6-6 M abketten, die nächsten 66-72-76-86-96-106 M wie zuvor str, die letzten 2-3-3-3-3-3 M abketten. Vorder- und Rückenteil werden nun einzeln in Hin- und Rück-R auf der Rundnadel gestr.

RÜCKENTEIL:
= 66-72-76-86-96-106 M. Im Muster wie zuvor weiterstr, GLEICHZEITIG beidseitig für die Armausschnitte in jeder 2. R wie folgt abketten: je 2 M 0-1-1-2-3-4 x und je 1 M 0-0-1-3-5-7 x = 66-68-70-72-74-76 M. Im Muster wie zuvor weiterstr. Bei einer Gesamtlänge von 66-68-70-72-74-76 cm die 24-26-28-30-32-34 mittleren M für den Halsausschnitt abketten. Jede Schulter einzeln weiterstr, dabei am Anfang der nächsten R, die am Halsrand beginnt, 1 M abnehmen = 20 M übrig pro Schulter für alle Größen. Abketten, wenn die Arb eine Gesamtlänge von 68-70-72-74-76-78 cm.

VORDERTEIL:
= 66-72-76-86-96-106 M. Im Muster wie zuvor weiterstr und für die Armausschnitte wie beim Rückenteil abketten = 66-68-70-72-74-76 M. In Muster weiterstr. Bei einer Gesamtlänge von 60-62-64-66-68-70 cm die mittleren 18-20-22-24-26-28 M für den Halsausschnitt stilllegen. Jede Schulter einzeln weiterstr, dabei am Anfang jeder R, die am Halsrand beginnt, wie folgt abketten: 2 M 1 x und 1 M 2 x = 20 M übrig pro Schulter für alle Größen. Die M, die nicht mehr im Muster aufgehen, glatt re str. Abketten, wenn die Arb eine Gesamtlänge von 68-70-72-74-76-78 cm hat.

ÄRMEL:
Die Arb wird in Rd auf dem Nadelspiel gestr.
45-45-50-50-50-50 M auf Nadelspiel Nr. 4,5 mit Nepal anschlagen. 1 Rd re str, dann 10 cm im Rippenmuster (2 M re/ 3 M li) str. Dann 1 Rd re str und dabei 11-9-12-10-10-8 M gleichmäßig verteilt abnehmen = 34-36-38-40-40-42 M. Zu Nadelspiel Nr. 5 wechseln und glatt re weiterstr. 1 Markierer am Rd-Beginn anbringen. Bei einer Gesamtlänge von 11 cm beidseitig des Markierers je 1 M zunehmen, in dieser Weise alle 4-3½-3-2½-2-1½ cm insgesamt 9-10-11-13-15-17 x zunehmen = 52-56-60-66-70-76 M. Bei einer Gesamtlänge von 47-47-47-46-45-44 cm (BITTE BEACHTEN: Die kürzeren Längen bei den größeren Größen werden durch eine breitere Schulter ausgeglichen) 6 M an der unteren Ärmelmitte abketten (= je 3 M beidseitig des Markierers), die Arb nun in Hin- und Rück-R weiterstr, dabei am Anfang jeder R, d.h. beidseitig, wie folgt für die Armkugel abketten: je 2 M 3 x, je 1 M 0-1-1-2-3-5 x, dann je 2 M beidseitig, bis die Arb eine Gesamtlänge von 53-53-54-54-54-55 cm, dann je 3 M 1 x beidseitig und danach die restlichen M abketten. Die Arb hat eine Gesamtlänge von 54-54-55-55-55-56 cm.

HALSBLENDE:
Ca. 64 bis 86 M aus dem ganzen Halsausschnitt auf der kurzen Rundnadel Nr. 5 mit Nepal auffassen (einschl. der stillgelegten M). In Rd 2 KRAUSRIPPEN (= 4 Rd kraus re, siehe oben) str, dann abketten

SEPARATER KRAGENSCHAL:
108 M auf der kurzen Rundnadel Nr. 4,5 mit grau anschlagen. 1 Rd re str, dann 25 cm im Rippenmuster (2 M re/ 2 M li) str. Die M mustergemäß abketten, d.h. re M re und li M li abketten.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte schließen, die Ärmel einnähen.

Diagramm

= 1 M re in Hin-R, 1 M li in Rück-R
= 1 M li in Hin-R, 1 M re in Rück-R
= 1 M abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen
= 2 M re zusstr
= 1 Umschlag zwischen 2 M
= 3 M auf die Zopfnadel vor die Arb legen, 3 M re, 3 M re von der Zopfnadel.
= 3 M auf die Zopfnadel hinter die Arb legen, 3 M re, 3 M re von der Zopfnadel.
= 2 M li zusstr
= keine M, dieses Kästchen überspringen


Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS 171-20 im Original.