DROPS Extra / 0-1256

Warm & Wonder by DROPS Design

Diagonal gestricktes DROPS Tuch in ”Delight” und ”Kid-Silk” mit Zacken und Streifen.

Schlagwörter: diagonal stricken, Streifen, Tücher,

DROPS Design: Modell Nr. de-155
Garngruppe A
----------------------------------------------------------
Maße: Breite ganz oben: ca. 170 cm. Höhe: ca. 65 cm.
Material:
DROPS DELIGHT von Garnstudio
150 g Farbe Nr. 07, beige/blau
Sowie:
DROPS KID-SILK von Garnstudio
75 g Farbe Nr. 07, hell graublau

DROPS RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 19 x 38 R kraus re.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (3)

75% Schurwolle, 25% Polyamid
von 2.10 € /50g
DROPS Delight print DROPS Delight print 2.10 € /50g
Algawo
Bestellen

75% Mohair, 25% Seide
von 2.95 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 2.95 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 2.95 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 15.15€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUS RECHTS (in Hin- und Rück-R):
1 Krausrippe = 2 R kraus re = 2 R re.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1. Diese 16 R fortlaufend wdh. Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-R, Hin-R werden von rechts nach links, Rück-R von links nach rechts gelesen.

STREIFEN:
* 2 R re mit Kid-Silk, 2 R re mit Delight *, von *-* bis zum fertigen Maß wdh.

ZUNAHMEINFO:
1 M zunehmen, indem 1 Umschlag gearb wird, in der nächsten R den Umschlag re verschränkt str, (d.h. in das hintere M-Glied einstechen statt in das vordere) um ein Loch zu vermeiden.
----------------------------------------------------------

TUCH:
Die Arb wird in Hin- und Rück-R gestr, aufgrund der großen M-Zahl auf der Rundnadel. Es wird diagonal ab der Spitze KRAUS RECHTS gestr - siehe oben.

4 M auf Rundnadel Nr. 5 mit Delight anschlagen.
1. R (= Rück-R): re str.
2. R (= Hin-R): 1 M re, 1 Umschlag, 2 M re, 1 Markierer vor der nächsten M anbringen und den Markierer beim Str mitführen, 1 Umschlag, 1 M re = 6 M. ZUNAHMEINFO lesen!
3. R (= Rück-R): re str.
BITTE BEACHTEN: In der nächsten R zu Kid-Silk wechseln - STREIFEN lesen.

Wie folgt weiterstr, ab der Hin-R: Bis zum Markierer str, enden mit A.1 - MUSTER lesen - GLEICHZEITIG neben der Rand-M 1 M am der Hin-R zunehmen (die erste Zunahme beginnt mit der 6. R), diese Zunahmen in jeder 4. R (d.h. in jeder 2. Hin-R, dies ist stets eine R mit Delight) arb. MASCHENPROBE BEACHTEN! In dieser Weise weiterarb, bis die Arb eine Gesamtlänge von ca. 135 cm hat, gemessen entlang des Markierers - daran angepasst, dass die letzte R von A.1 gestr wurde. Wie folgt weiterstr: Mit den Zunahmen am Anfang jeder 2. Hin-R wie zuvor weiterstr - GLEICHZEITIG für die Zacken wie folgt abnehmen: 6 M am Anfang der Rück-R (die erste Abnahme beginnt in der 8. R nach dem Ende von A.1), diese Abnahmen in jeder 8. R wdh. In dieser Weise weiterarb, bis alle M abgenommen wurden, den Faden vernähen.

Diagramm

= 1 M re in Hin-R
= 1 M re in Rück-R
= 1 Umschlag zwischen 2 M, den Umschlag in der nächsten R verschränkt str, um ein Loch zu vermeiden
= M, die in der Rück-R re abgekettet wird

Laura 16.10.2018 - 14:55:

Im Muster A1 ist je 1 Zunahme in Reihe 1, 3 und 6. Müssen noch weitere Zunahmen gearbeitet werden? Es heißt: Gleichzeitig neben der Randmasche (davor?) am (wo?) der Hin-R. zunehmen. Dies ist nicht eingezeichnet und sehr verwirrend.

DROPS Design 16.10.2018 kl. 15:16:

Liebe Laura, in A.1 werden nur die 3 angezeigten Maschen zugenommen. Viel Spaß beim stricken!

Elena 25.06.2018 - 13:23:

Hello! Could you please advise the correct way to cast off 3 stitches in row 16 of diagram A.1? Maybe you can provide a link to the appropriate tutorial video? After I do this cast off I get a noticeable hole in my knitting, and the next stitch gets very loose and makes a smaller hole next to the 1st one. I do not think this is correct, as I do not see any holes on the picture in the pattern. Thank you!

DROPS Design 25.06.2018 kl. 16:05:

Dear Elena, on the 16th row in A.1 you are casting off the first 3 sts from WS (1 st remain on needle) and Knit next st = there are 5 sts left in A.1. See video how to cast off with knit sts. Happy knitting!

Ana 13.12.2017 - 19:54:

Referente a este patrón, no está muy claro como se confecciona (o al menos yo no lo he comprendido bien) Yo entiendo que se comienza por un lado aumentando un punto en la parte derecha de la labor, y luego después del centro se quitan 4 puntos. En la imagen se ve que hay un escalón de 4 punto eso es así?

DROPS Design 17.12.2017 kl. 18:08:

Hola Ana, se comienza con 4 puntos y se aumenta solo en un lado (al principio de la fila por el lado derecho). A partir de la mitad de la espalda,continuamos aumentando como antes por el lado derecho y al mismo tiempo cerrar 6 puntos al principio de la fila por el lado revés. Repetir las disminuciones según el patrón.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-1256

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.