DROPS / 170 / 18

All Smiles by DROPS Design

Gestricktes luftiges DROPS Top in ”Paris” mit Lochmusterborten. Größe S - XXXL.

Schlagwörter: Lochmuster, Ponchos,

DROPS Design: Modell Nr. w-587
Garngruppe C oder A + A
----------------------------------------------------------
Größe: S - M/L - XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)
Material:
DROPS PARIS von Garnstudio
500-600-700-750-800 g Farbe Nr. 16, weiß

DROPS RUNDNADEL (60 oder 80 cm) Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 17 M x 22 R im Lochmuster.
DROPS RUNDNADEL (40 und 60 oder 80 cm) Nr. 3,5 – für die kraus re gestr Ränder

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (7)

100% Baumwolle
von 0.94 € /50g
DROPS Paris uni colour DROPS Paris uni colour 1.09 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Paris recycled denim DROPS Paris recycled denim 0.94 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 9.40€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUS RECHTS (in Hin- und Rück-R):
Jede R re str. 1 Krausrippe = 2 R kraus re = 2 R re.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.4. Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-R, Hin-R werden von rechts nach links, Rück-R von links nach rechts gelesen.
----------------------------------------------------------

TOP:
Das Top wird in 2 Teilen gestr, die anschließend zusgenäht werden.

RÜCKENTEIL:
Die Arb wird in Hin- und Rück-R gestr, aufgrund der großen M-Zahl auf der Rundnadel.
91-103-115-127-139 M auf Rundnadel Nr. 3,5 mit Paris anschlagen. Die erste R (= Hin-R) wie folgt str: 3 M KRAUS RECHTS (siehe oben), im Muster nach Diagramm A.1 bis noch 4 M auf der Nadel sind, die 1. M von A.1 und enden mit 3 M kraus re. In dieser Weise weiterstr – BITTE BEACHTEN: In der 7. R des Diagramms die 1. M von A.1 am Ende der R glatt re str.
Wenn A.1 1 x in der Höhe gestr wurde, zu Rundnadel Nr. 4,5 wechseln. Die nächste R (= Hin-R) wie folgt str: 3 M kraus re, A.2A über die nächsten 72-84-96-108-120 M (= 6-7-8-9-10 Rapporte à 12 M), A.2B (= 13 M) und enden mit 3 M kraus re. In dieser Weise weiterstr. MASCHENPROBE BEACHTEN! Wenn A.2 1 x in der Höhe gestr wurde, wieder A.1 ebenso wie beim letzten Mal str, mit je 3 M kraus re beidseitig. In der vorletzten R von A.1 (= Hin-R) endet der Schlitz und es wird am Ende dieser R 1 neue M angeschlagen (= Rand-M für die Naht). Die letzte R von A.1 str und GLEICHZEITIG 6 M (für alle Größen) gleichmäßig verteilt abnehmen und am Ende der R 1 neue M anschlagen (= Rand-M für die Naht) = 87-99-111-123-135 M auf der Nadel. Dann im Muster wie folgt str (1. R = Hin-R): 1 Rand-M kraus re, A.4A über die nächsten 15-21-27-33-39 M, A.3A (= 55 M), A.4B über die nächsten 15-21-27-33-39 M und enden mit 1 Rand-M kraus re. In dieser Weise weiterstr. Wenn A.3A 1 x in der Höhe gestr wurde, A.3B über die mittleren 55 M str (die übrigen M wie zuvor str). GLEICHZEITIG bei einer Gesamtlänge von 32-33-34-35-36 cm je 5 neue M am Ende der nächsten 2 R, d.h. beidseitig, für die Ärmel anschlagen = 97-109-121-133-145 M auf der Nadel. Dann im Muster wie folgt str: 3 M kraus re (= Ärmelblende), A.4A über die nächsten 18-24-30-36-42 M (darauf achten, dass das Muster übereinander passt), A.3B über die nächsten 55 M wie zuvor, A.4B über die nächsten 18-24-30-36-42 M und enden mit 3 M kraus re (= Ärmelblende). Weiterstr, bis die Arb eine Gesamtlänge von ca. 54-56-58-60-62 cm hat – daran angepasst, dass die nächste R eine Hin-R ist. Zu Rundnadel Nr. 3,5 wechseln und A.1, mit je 3 M kraus re beidseitig, str. GLEICHZEITIG bei einer Gesamtlänge von 55-57-59-61-63 cm die mittleren 27-27-31-31-31 M für den Halsausschnitt abketten. Jede Schulter einzeln im Muster wie zuvor weiterstr und dabei am Anfang der nächsten 2 R, die am Halsrand beginnen, je 1 M für den Halsausschnitt abketten = 33-39-43-49-55 M übrig pro Schulter. Wenn A.1 zu Ende gestr wurde, LOCKER in einer Hin-R re abketten. Die andere Schulter ebenso arb.

VORDERTEIL:
Wie das Rückenteil str, bis die Arb eine Gesamtlänge von 44-46-48-50-52 cm hat. Dann die mittleren 15-15-19-19-19 M für den Halsausschnitt stilllegen. Jede Schulter einzeln im Muster wie zuvor weiterstr und dabei am Anfang jeder R, die am Halsrand beginnt, für den Halsausschnitt wie folgt abketten: 2 M 2 x und 1 M 4 x = 33-39-43-49-55 M übrig pro Schulter. Weiterstr, bis die Arb eine Gesamtlänge von 54-56-58-60-62 cm hat – daran angepasst, dass die nächste R eine Hin-R ist. Zu Nadel Nr. 3,5 wechseln und im Muster A.1 str, mit 1 Rand-M am Halsrand und 3 M kraus re am Ärmelrand. Wenn A.1 zu Ende gestr wurde, LOCKER in einer Hin-R re abketten. Die andere Schulter ebenso arb.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte innerhalb der Abkettkanten schließen. Die Ärmel- und Seitennähte jeweils ohne Unterbrechung innerhalb 1 Rand-M bis zum Schlitz schließen.

HALSBLENDE:
In einer Hin-R ca. 94 bis 114 M auf der kurzen Rundnadel Nr. 3,5 aus dem Halsausschnitt auffassen (einschl. der stillgelegten M vorne). 1 Rd li, 1 Rd re und 1 Rd li str. Dann locker re abketten.

Diagramm

= 1 M re in Hin-R, 1 M li in Rück-R
= 1 M li in Hin-R, 1 M re in Rück-R
= 1 Umschlag zwischen 2 M
= 2 M re zusstr
= 1 M wie zum Rechtsstr abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen
= 1 M wie zum Rechtsstr, 2 M re zusstr, die abgehobene M überziehen



Gunda Poll 10.02.2016 - 09:23:

Einfach fantastisch, diese Kollektion, wo soll ich nur anfangen, eins schöner als das andere, herrlich, danke, tausendmal danke!!!

Angela 25.01.2016 - 13:50:

Je attends description du modèle

Guyard 08.01.2016 - 06:18:

Comment puis-je avoir les explications de ce modèle ? Marci

Sigi 18.12.2015 - 16:38:

Das Muster scheint mir etwas aufwändig, würde ich aber trotzdem gerne nacharbeiten, der Schnitt gefällt mir gut - locker und luftig.

Sigi 18.12.2015 - 16:36:

Das Muster scheint mir etwas aufwändig, aber ein schöner Schnitt, würde ich gerne ausprobieren.

Sabine 14.12.2015 - 11:32:

An meine Vorposterin: Sieht aus wie das Modell 159-1...... ;-) Habe es letzten Sommer gemacht, und es sieht wirklich toll aus. Allerdings in Belle, die finde ich noch schöner als die Paris.

Angelika K. 13.12.2015 - 11:03:

Luftig - leicht und locker! Sieht super aus! Ein toller Sommerpulli, wäre für mich genau das Richtige ;-)

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 170-18

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.