DROPS Extra / 0-1176

Linn by DROPS Design

Gehäkelte DROPS Fäustlinge in ”Nepal”.

Schlagwörter: Fäustlinge,

DROPS Design: Modell Nr. ne-189
Garngruppe C oder A + A
----------------------------------------------------------
Größe: S/M – L/XL
Material:
DROPS NEPAL von Garnstudio
100-150 g Farbe Nr. 0300, beige

DROPS HÄKELNADEL Nr. 4,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 16 Stb x 9 R.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (6)

65% Schurwolle, 35% Alpaka
von 1.85 € /50g
DROPS Nepal uni colour DROPS Nepal uni colour 1.85 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Nepal mix DROPS Nepal mix 1.96 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 3.70€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HÄKELINFO:
Am Anfang jeder H-Stb-Rd das erste H-Stb durch 2 Lm ersetzen, jede Rd mit 1 Kett-M in die 2. Lm beenden.
Am Anfang jeder fM-Rd die erste fM durch 1 Lm ersetzen, jede Rd mit 1 Kett-M in die 1. Lm beenden.
Am Anfang jeder Stb-Rd das erste Stb durch 3 Lm ersetzen, jede Rd mit 1 Kett-M in die 3. Lm beenden.

1 RELIEF-H-STB:
1 H-Stb um 1 H-Stb der Vor-Rd wie folgt häkeln (d.h. es wird nicht in die M-Glieder eingestochen, sondern um den Maschenkörper gehäkelt): Den Faden holen (wie man ihn normalerweise holt, wenn man 1 H-Stb häkeln), die Nadel zwischen die vorherige M der Vor-Rd und die M, um die gehäkelt werden soll, von vorne nach hinten einstechen und von hinten nach vorne wieder ausstechen (d.h. es wird zwischen 2 H-Stb eingestochen, die Nadel um die M herumgeführt und zwischen 2 H-Stb wieder ausgestochen), den Faden holen und den Rest des H-Stb wie gewöhnlich häkeln.

MUSTER-1:
1. RD: 1 Stb in das hintere M-Glied jeder fM häkeln.
2. RD: 1 fM in das hintere M-Glied jedes Stb häkeln.
Die 1.-2. Rd bis zum fertigen Maß wdh.

3 STB ZUSAMMENHÄKELN:
3 Stb wie folgt zushäkeln: 1 Stb um die Lm, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen, 2 Stb um die Lm ebenso häkeln, jedoch beim letzten Stb den Faden beim letzten Mal holen und durch alle Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.

ABNAHMETIPP:
1 Stb abnehmen, indem 2 Stb wie folgt zusgehäkelt werden: 1 Stb das hintere M-Glied der nächsten fM, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht holen (= 2 Schlingen auf der Nadel), 1 Stb in das hintere M-Glied der nächsten fM ebenso häkeln, jedoch nun den Faden beim letzten Mal holen und durch alle 3 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
----------------------------------------------------------

LINKER FÄUSTLING:
35-36 Luft-M (Lm) mit Häkelnadel Nr. 4,5 mit Nepal anschlagen und mit 1 Kett-M in die erste Lm zum Ring schließen. 2 Lm häkeln – HÄKELINFO lesen, * je 1 H-Stb in die nächsten 4-5 Lm, 1 Lm überspringen *, von *-* bis Rd-Ende wdh, enden mit 1 Kett-M in die 2. Lm = 28-30 H-Stb. Dann wie folgt häkeln: * 1 H-Stb, 1 RELIEF-H-STB – siehe oben *, von *-* bis Rd-Ende wdh. In dieser Weise weiterarb, dabei darauf achten, dass die Relief-H-Stb in der Höhe übereinander liegen. Bei einer Gesamtlänge von 3 cm 1 Rd mit 1 fM in das hintere M-Glied jedes H-Stb häkeln = 28-30 fM. MASCHENPROBE BEACHTEN! Dann im MUSTER-1 (siehe oben) über alle M häkeln und GLEICHZEITIG in der 1. Rd 1-0 M abnehmen = 27-30 Stb.

Wenn 3-4 Rd im Muster-1 gehäkelt wurden, beidseitig der ersten fM/des ersten Stb der Rd je 1 fM/Stb für den Daumen zunehmen, indem je 2 Stb/fM in dasselbe Stb/dieselbe fM gehäkelt werden. Diese Zunahmen beidseitig dieser M in jeder Rd insgesamt 4-5 x arb = 35-40 Stb in der Rd (Daumen-M = 9-11 Stb). Den Faden abschneiden. 5-6 Stb überspringen, Muster-1 wie zuvor bis noch 4-5 Stb übrig sind, 1 Lm, 4-5 Stb überspringen, enden mit 1 Kett-M in die erste fM = 26-29 fM und 1 Lm. Im Muster-1 folgerichtig weiterhäkeln, dann um die Lm 3 STB ZUSAMMENHÄKELN (siehe oben) = 27-30 Stb. Im Muster-1 bis zu einer Länge des Fäustlings von 20-22 cm weiterhäkeln (daran angepasst, dass die letzte Rd eine Rd mit fM ist, ggf. den Fäustling anprobieren, es fehlen noch ca. 3 cm bis zum fertigen Maß).

Wie folgt weiterhäkeln:
1. RD: 1 Stb in das hintere M-Glied jeder fM häkeln und GLEICHZEITIG jedes 2. und 3. Stb zushäkeln – ABNAHMETIPP lesen = 18-20 Stb.
2. RD: 1 Rd mit 1 fM in das hintere M-Glied jedes Stb.
3. RD: Stets 2 Stb zushäkeln = 9-10 Stb.
4. RD: Stets 2 fM zushäkeln. Den Faden abschneiden, durch die M fädeln, zusammenziehen und gut vernähen.

DAUMEN:
1. RD: je 1 fM in das hintere M-Glied der 9-11 Daumen-M, dann 3 fM am Rand hinter dem Daumen häkeln = 12-14 fM.
2. RD: 1 Stb in das hintere M-Glied jeder fM häkeln.
3. RD: 1 fM in das hintere M-Glied jedes Stb häkeln.
4. RD: 1 Stb in das hintere M-Glied jeder fM häkeln.
5. RD: 1 fM in das hintere M-Glied jedes Stb häkeln.
6. RD: Stets 2 Stb zushäkeln = 6-7 Stb.
Den Faden abschneiden, durch die M fädeln, zusammenziehen und gut vernähen.

RECHTER FÄUSTLING:
Wie den linken häkeln, jedoch für den Daumen beidseitig der letzten M der Rd zunehmen.

Ylse Jacobs 22.12.2018 - 18:28:

Is er n getekend patroon naast t geschreven patroon voor deze wanten?

DROPS Design 27.12.2018 kl. 11:51:

Dag Ylse,

Nee, helaas is er alleen een geschreven patroon. Als er een tekening bij zit, is dit altijd duidelijk aangegeven in het patroon.

Alice 19.10.2018 - 21:13:

Ciao, credo che vi sia un errore nella versione italiana. Sto facendo la taglia S: quando si arriva all'ultimo giro di aumenti e si ottengono quindi 35 maglie, si tratta di maglie basse. Avete quindi dimenticato di scrivere di fare un ulteriore giro di 35 maglie alte prima di tagliare il filo e lasciare lo spazio per il pollice.

Jana 27.12.2017 - 00:43:

Tell me, please, when I skip 1 ch (at the begining of mittens) shoud I use htr or sl ? (i.e I make 1 ch, then....?)

DROPS Design 02.01.2018 kl. 08:44:

Dear Jana, on very 1st round of the mittens, you will skip chain stitches evenly to avoid fundation chain being too tight, ie work: 2 chains (=1st htr), then repeat: *1 htr in each of the next 4-5 chains, skip 1 chain (= leave this chain unworked)* = there are 4-5 htr worked over 5-6 chains), repeat from *-*. Happy crocheting!

Martine 30.09.2016 - 15:23:

Ik heb het patroon in het Engels en in het Nederlands vergeleken omdat ik vast loop bij het haken van patroon 1. In de NL versie staat dat het patroon 1 eerst in 4v moet worden gehaakt, daarna in 7v en daarna in 17 steken. Ook moet er 1 geminderd worden en eindig met 20st. Maar als je er van uit gaat dat je in alle steken van de vorige toer patroon 1 moet haken (dat zijn er 28) klopt het mijn inziens niet dat je op 20 uitkomt. Het Engelse patroon komt wel uit op 27, klopt het NL wel?

Carla 07.01.2016 - 16:09:

Er staat dat je patoon A.1 moet volgen, maar daar staat geen uitleg over. Wel patroon 1. Zie ik iets over het hoofd ? Groet Carla

DROPS Design 07.01.2016 kl. 17:01:

Hoi Carla. Dat moet uiteraard Patroon-1 zijn. Een foutje in de vertaling, die ik nu heb aangepast. Bedankt voor het melden.

Mária Tobiášová 31.10.2015 - 17:31:

Pri tomto návode nesedí fotografia s písaným návodom. Na fotografii je na rukaviciach vzor, ale v návode nie je uvedený. Asi sa stala niekde chyba. :-)

DROPS Design 03.03.2016 kl. 12:42:

Dobrý den, Mário, děkujeme za upozornění - fotku jsme opravili.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-1176

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.