DROPS / 163 / 20

Ice Rose by DROPS Design

Gehäkelter DROPS Teppich in 3 Fäden ”Eskimo”.

Schlagwörter: dicke Nadeln, Kreis, Lochmuster, Teppiche,

DROPS Design: Modell Nr. ee-539
Garngruppe E + E + E
----------------------------------------------------------
Maße: ca. 132 cm Durchmesser
Material:
DROPS ESKIMO von Garnstudio
1700 g Farbe Nr. 37, saphir

DROPS HÄKELNADEL Nr. 12 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 cm in der Breite = 5 Stäbchen mit 3 Fäden Eskimo (= dreifädig gehäkelt).

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (18)

100% Schurwolle
von 1.53 € /50g
DROPS Eskimo uni colour DROPS Eskimo uni colour 1.53 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Eskimo mix DROPS Eskimo mix 1.78 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Eskimo print DROPS Eskimo print 1.92 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 52.02€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HÄKELINFO:
Jede Rd mit Stb beginnt mit 3 Lm (diese ersetzen NICHT das erste Stb) und endet mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns.

NOPPE:
1 D-Stb in das hintere M-Glied des ersten/nächsten Stäbchens häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht durchziehen (= 2 Schlingen auf der Nadel), je 1 D-Stb in die nächsten 3 Stb ebenso häkeln, jedoch beim letzten D-Stb den Faden beim letzten Mal durch alle 5 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 - A.5. Diagramm A.5 zeigt, wie die Rd beginnt und endet. BITTE BEACHTEN: In Diagramm A.2 - A.4 ist die erste Rd des Diagramms die letzte Rd des vorherigen Diagramms, diese Rd wird also nicht gehäkelt, sondern dient nur der besseren Orientierung beim Weiterhäkeln.
----------------------------------------------------------

TEPPICH:
5 Luft-M (Lm) mit Häkelnadel Nr. 12 mit 3 Fäden Eskimo anschlagen und mit 1 Kett-M in die erste Lm zum Ring schließen. Es wird durchweg dreifädig gehäkelt. Dann im MUSTER (siehe oben) nach Diagramm A.1 häkeln, wie folgt:
1. RD: 3 Lm –HÄKELINFO lesen, 12 Stäbchen (Stb) um den Ring, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm.
2. RD: 2 Stb in das hintere M-Glied jedes Stb = 24 Stb.
3. RD: * 2 Stb in das hintere M-Glied des ersten/nächsten Stb, 1 Stb in das hintere M-Glied des nächsten Stb *, von *-* bis Rd-Ende wdh = 36 Stb. MASCHENPROBE BEACHTEN!

Nun im Muster A.2 häkeln (A.5 zeigt den Beginn und das Ende der Rd), A.2 insgesamt 6 x in der Rd wie folgt häkeln:
4. RD: 3 Lm, * 1 Stb in das erste/nächste Stb (in dieser Rd stets in beide M-Glieder einstechen), 1 Lm, 1 Stb in dasselbe Stb, 3 Lm, 2 Stb überspringen, 1 fM in das nächste Stb, 3 Lm, 2 Stb überspringen *, von *-* noch weitere 5 x wdh, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns.
5. RD: 1 Lm, * 1 fM um die erste/nächste Lm, 3 Lm, 1 fM um dieselbe Lm, 7 Lm, 3 Lm + 1 fM + 3 Lm überspringen *, von *-* noch weitere 5 x wdh, enden mit 1 Kett-M in die erste Lm des Rd-Beginns.
6. RD: 3 Lm, * 7 Stb um den ersten/nächsten Lm-Bogen (= Lm-Bogen aus 3 Lm), 3 Lm, 1 fM um den nächsten Lm-Bogen (= Lm-Bogen aus 7 Lm), 3 Lm *, von *-* noch weitere 5 x wdh, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns = 6 Stb-Gruppe in der Rd.
7. RD: 3 Lm, * 3 Stb überspringen, 1 fM in das nächste Stb, 3 Lm, 3 Stb und 3 Lm überspringen, 7 Stb in die nächste fM, 3 Lm *, von *-* noch weitere 5 x wdh, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns = 6 Stb-Gruppen in der Rd.
8. RD: 3 Lm, * 4 Stb um den ersten/nächsten Lm-Bogen, je 1 Stb in das hintere M-Glied der nächsten 7 Stb, 4 Stb um den nächsten Lm-Bogen *, von *-* noch weitere 5 x wdh, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns = 90 Stb.
9. RD: 3 Lm, * 2 Stb in das hintere M-Glied des ersten/nächsten Stb, je 1 Stb in das hintere M-Glied der nächsten 10 Stb, 2 Stb in das hintere M-Glied des nächsten Stb, je 1 Stb in das hintere M-Glied der nächsten 3 Stb *, von *-* noch weitere 5 x wdh, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns = 102 Stb.
10. RD: 3 Lm, * 1 Stb in das erste/nächste Stb (in dieser Rd stets in beide M-Glieder einstechen), 4 Lm, 3 Stb überspringen, 1 Stb in das nächste Stb, 4 Lm, 3 Stb überspringen, 1 Stb in das nächste Stb, 4 Lm, 3 Stb überspringen, 1 Stb in das nächste Stb, 4 Lm, 4 Stb überspringen *, von *-* noch weitere 5 x, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns = 24 Lm-Bögen.
11. RD: 3 Lm, * 1 Lm, 4 Stb um den ersten/nächsten Lm-Bogen *, von *-* noch weitere 23 x wdh, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns = 96 Stb und 24 Lm.

Dann im Muster A.3 häkeln (A.5 zeigt den Beginn und das Ende der Rd), A.3 insgesamt 12 x in der Rd wie folgt häkeln:
12. RD: 4 Lm, * 3 Lm, je 1 NOPPE (siehe oben) in die ersten/nächsten 4 Stb, 6 Lm, je 1 Noppe in die nächsten 4 Stb, 3 Lm *, von *-* noch weitere 11 x wdh, enden mit 1 Kett-M in die 4. Lm des Rd-Beginns = 24 Noppen.
13. RD: 3 Lm, 3 Stb um den ersten Lm-Bogen, * 6 Stb um den nächsten Lm-Bogen, 7 Stb um den nächsten Lm-Bogen *, von *-* noch weitere 10 x wdh, 6 Stb um den nächsten Lm-Bogen, 4 Stb um den letzten Lm-Bogen, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns = 156 Stb.
14. RD: 3 Lm, * 2 Stb in das hintere M-Glied des ersten/nächsten Stb, je 1 Stb in das hintere M-Glied der nächsten 12 Stb *, von *-* noch weitere 11 x wdh, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns = 168 Stb.
15. RD: 3 Lm, * 1 Stb in das hintere M-Glied des ersten/nächsten Stb, 1 Lm, 1 Stb in das hintere M-Glied des nächsten Stb, ** 1 Lm, 1 Stb überspringen, 1 Stb in das hintere M-Glied des nächsten Stb **, von **-** noch weitere 4 x wdh, 1 Lm, 1 Stb in das hintere M-Glied des nächsten Stb, 1 Lm, 1 Stb überspringen *, von *-* noch weitere 11 x wdh, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns = 96 Stb und 96 Lm.
16. RD: 3 Lm, 1 Stb in das hintere M-Glied jedes Stb und 1 Stb in das hintere M-Glied jeder Lm = 192 Stb.

Dann im Muster A.4 häkeln (A.5 zeigt den Beginn und das Ende der Rd), A.4 insgesamt 48 x in der Rd wie folgt häkeln:
17. RD: 3 Lm, * 3 Lm, 3 Stb überspringen, 1 Stb in das hintere M-Glied des nächsten Stb *, von *-* noch weitere 47 x wdh, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns = 48 Lm-Bögen.
18. RD: 3 Lm, * 5 Stb in die mittlere Lm, 1 fM in das erste/nächste Stb *, von *-* noch weitere 47 x wdh, enden mit 1 Kett-M in die 3. Lm des Rd-Beginns = 48 Stb-Gruppen.
Den Faden abschneiden und vernähen.

Diagramm

= 1 Luft-M (Lm)
= 1 feste M (fM) in das Stb
= 1 fM in das mittlere Stb
= 1 fM um den Lm-Bogen
= 1 Stb in das hintere M-Glied der M
= 1 Stb um den Lm-Bogen/Lm-Ring
= 1 Stb (in beide M-Glieder einstechen)
= die Rd beginnt mit 3 Lm und endet mit 1 Kett-M in die 3. Lm
= die Rd beginnt mit 1 Lm und endet mit 1 Kett-M in die 1. Lm
= 1 fM um die Lm, 3 Lm, 1 fM um dieselbe Lm
= 7 Stb um den Lm-Bogen
= 7 Stb in die fM
= Noppe: 1 D-Stb in das hintere M-Glied des ersten/nächsten Stäbchens häkeln, jedoch den Faden beim letzten Mal noch nicht durchziehen (= 2 Schlingen auf der Nadel), je 1 D-Stb in die nächsten 3 Stb ebenso häkeln, jedoch beim letzten D-Stb den Faden beim letzten Mal durch alle 5 Schlingen auf der Häkelnadel ziehen.
= 5 Stb in die mittlere Lm
= die Rd beginnt mit 4 Lm und endet mit 1 Kett-M in die
= 5 Lm, 1 Kett-M in die erste Lm
= die letzte Rd des vorherigen Diagramms, diese Rd wurde bereits gehäkelt



Aline 22.05.2018 - 08:55:

Bonjour, je voulais savoir si on veut laver ce tapis il feutre ou pas car cette laine est prévue pour cela je crois. Et si on veut feutrer ce tapis combien faut-il de grammes de laine esquimo en plus pour avoir la même taille. Merci

DROPS Design 22.05.2018 kl. 09:57:

Bonjour Aline, vous trouverez les consignes d'entretien sur le nuancier de DROPS Eskimo et également quelques généralités sur l'entretien des laines ici. Ce tapis n'est pas feutré, il nous est donc difficile de donner la quantité nécessaire pour le même en version feutrée, vous trouverez ici quelques indications complémentaires sur le feutrage. Votre magasin DROPS pourra vous aider si besoin, même par mail ou téléphone. Bon crochet!

Åse Marit Hage 04.03.2018 - 21:28:

Finnes det noen instruksjonsvideo på mønster a2? Jeg evner ikke å få dette til..

DROPS Design 06.03.2018 kl. 16:58:

Hej Åse, det har vi desværre ikke, vi kan skrive det på ønskelisten. Prøv at spørge i butikken hvor du har købt dit DROPS garn, de kan helt sikkert hjælpe dig videre. Held og lykke!

Bibi 27.02.2018 - 19:31:

Bedankt voor dit patroon. Ik heb Het als Pdf kunnen bewaren bij mijn iBooks op mijn iPad.

Noha 11.02.2018 - 10:53:

Bonjour je voulais savoir si le matériel est Cotton ou laine et qu'elle est la meilleure pour les tapis. Merci beaucoup pour tout ces belles choses que vous nous faites.

DROPS Design 12.02.2018 kl. 09:13:

Bonjour Mme Noha, ce tapis a été réalisé en Laine (= DROPS Eskimo), si vous voulez le réaliser en Cotton, vous trouverez ici quelques informations et conseil à propos des alternatives. Bon crochet!

A.Pieters 07.04.2017 - 18:54:

Beste heer, mevrouw. Helaas kan ik met toer 15 niet verder. Het is mij niet duidelijk. Van waar tot waar moet je het patroon 11 keer herhalen? Bij voorbaat dank

DROPS Design 08.04.2017 kl. 11:35:

Je herhaalt 11 keer wat tussen twee sterren (*) staat, dus dit gedeelte * 1 stk in achterste lus van eerste/volgend stk, 1 l, 1 stk in achterste lus van volgend stk, ** 1 l, sla 1 stk over, 1 stk in achterste lus van volgend stk **, herhaal van **-** nog 4 keer, 1 l, 1 stk in achterste lus van volgend stk, 1 l, sla 1 stk over *
(Binnen het stuk wat je 11 keer moet herhalen zit ook weer een stuk dat tussen twee sterren staat (Dus tussen ** en **) wat je 4 keer herhaalt; dus een herhaling binnen een herhaling :))

Alma 30.10.2016 - 20:23:

Bonjour. Je n'arrive pas à faire le rang 15. Pourquoi * et **? J'ai toujours 8 brides en plus! Merci de m'expliquer.

DROPS Design 31.10.2016 kl. 11:21:

Bonjour Alma, au rang 15 = rang 4 de A.3, vous devez avoir 8B,8ml dans chaque rapport de A.3 x 12 fois A.3 = 96 B. Crochetez ainsi: [1 B dans le brin arrière de la 1ère B/de la B suivante, 1 ml, 1 B dans le brin arrière de la B suivante, puis: **1 ml, sauter 1 B, 1 B dans le brin arrière de la B suivante**, répéter de **-** encore 4 fois, 1 ml, 1 B dans le brin arrière de la B suivante, 1 ml, sauter 1 B], on va ainsi crocheter au début 1B,1ml,1B dans la B suivante, puis crocheter 1 ml, 1B, sauter 1B et 1B dans la B suivante (x 4) et terminer par 1ml, 1B,1 ml, 1B dans la B suivante (sans en sauter), 1 ml, sauter 1B. On a ainsi de [à] 1 foix A.3 = 8 B et 8 ml. Bon crochet!

Elizabeth 20.09.2016 - 18:08:

Is there an error in row 7? Am I crocheting 6 ch or what? ROUND 7: Work ch 3, * skip 3 dc, 1 sc in next dc, ch 3, skip 3 dc and ch 3, 7 dc in next sc, 3 ch *, repeat from *-* 5 more times, finish with 1 sl st in 3rd ch at beg of round = 6 dc-groups on round.

DROPS Design 21.09.2016 kl. 09:10:

Dear Elizabeth, you will work *1 sc in the dc in the middle of the dc-group from previous round (= there were 7 dc, you crochet now 1 sc in the 4th dc = in the mid dc), then 3 ch, then 7 dc in the next dc, then 3 ch* and repeat from *-* - see also row 4 in A.2. Happy crocheting!

Sara 24.08.2016 - 20:59:

34 nöster

Ann Kristin Bruland 24.08.2016 - 17:34:

Kor mange nøster går det totalt til dette teppe??:)

DROPS Design 25.08.2016 kl. 15:38:

Hej Ann. 1700 g f.nr 37, saphir. 1 nöste Eskimo er 50 gr, saa det er i totalt 34 nöster.

Judy Meade 17.11.2015 - 23:50:

Is there anyway I can download this pattern onto my iPad. Thank you Judy

DROPS Design 18.11.2015 kl. 09:36:

Dear Mrs Meade, You cannot download our patterns. You need to either see them online or print them. The only alternative you have is to print as .PDF - so if you can print as .PDF from your phone, a file will be created, instead of a print, that you can store. Happy crocheting!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 163-20

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.