DROPS Extra / 0-1100

Bunny Hop by DROPS Design

DROPS OSTERN: Gestrickte und gefilzte DROPS Hasenhausschuhe in ”Eskimo”. Gr. 35 - 44.

Schlagwörter: Filzen, Hausschuhe, Tiere,

DROPS Design: Modell Nr. ee-525
Garngruppe E oder C + C
----------------------------------------------------------
Größe: 35/37 - 38/40 - 42/44
Material:
DROPS ESKIMO von Garnstudio
200 g für alle Größen in Farbe Nr. 53, hellgrau
150 g für alle Größen in Farbe Nr. 30, pastellrosa
50 g für alle Größen in Farbe Nr. 01, natur

Ein Rest in Farbe Nr. 02, schwarz

DROPS STRICKNADELN Nr. 8 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 11 M x 15 R glatt re vor dem Filzen.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (2)
DROPS Eskimo DROPS Eskimo
100% Schurwolle
von 1.40 € /50g
DROPS Eskimo uni colour DROPS Eskimo uni colour 1.40 € /50g
at Lanade
DROPS Eskimo mix DROPS Eskimo mix 1.60 € /50g
at Lanade
DROPS Eskimo print DROPS Eskimo print 1.75 € /50g
at Lanade
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 11.20€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HAUSSCHUH:
Der Hausschuh wird in einem Stück gestrickt und anschließend an der vorderen und hinteren Mitte zusammengenäht. Es wird oben am Schaft mit dem einen "Hasenohr" begonnen und an der anderen Seite mit dem anderen "Ohr" geendet.

24-25-26 M auf Nadel Nr. 8 mit Pastellrosa locker anschlagen. 5 R re str (1. R = Hin-R). MASCHENPROBE BEACHTEN! Dann glatt re weiterstr, GLEICHZEITIG in der ersten glatt re gestrickten R 2 M gleichmäßig verteilt abnehmen (= 22-23-24 M).
Bei einer Gesamtlänge von 17-17-19 cm zu Hellgrau wechseln und für den Fuß am Ende jeder Hin-R wie folgt neue M anschlagen: 2 M 3-4-6 x und 1 M 3-3-2 x (= 31-34-38 M).
Bei einer Gesamtlänge von 50-53-55 cm am Anfang jeder Rück-R wie folgt abketten: 1 M 3-3-2 x und 2 M 3-4-6 x (= 22-23-24 M).
Zu Pastellrosa wechseln und den Schaft weiterstr, bis die Arb eine Gesamtlänge von 73-75-83 cm hat. 1 Rück-R li str und GLEICHZEITIG 2 M gleichmäßig verteilt zunehmen (= 24-25-26 M). 5 R re str (1. R = Hin-R). Locker abketten.

FERTIGSTELLEN:
Siehe Skizze. Den Hausschuh doppelt links auf links legen. a an b nähen (= hintere Mitte) und A an B nähen (= vorne Fußoberseite bis zum Schaft), die Nähte am äußeren M-Glied der äußersten M arbeiten. Den Hausschuh wenden - die links gestrickte Seite liegt nun außen und bildet nun die Vorderseite.

Den 2. Hausschuh ebenso str.

FILZEN:
Die Hausschuhe mit einem Waschmittel ohne Enzyme und ohne optische Aufheller in die Waschmaschine legen. Bei einem 40-Grad-Programm mit normalem Schleudergang ohne Vorwäsche waschen. Dann die Hausschuhe noch feucht anziehen und am Fuß in Form ziehen. Wieder ausziehen und trocknen lassen. Bei nachfolgenden Wäschen wie ein Wollkleidungsstück waschen.

SCHWANZ:
2 Pompons mit einem Durchmesser von ca. 5 cm in Natur anfertigen. Je 1 Pompon an der hinteren Mitte des Schaftes anbringen.

NASE und AUGEN:
Die Nase vorne wie folgt mit Pastellrosa auf die Spitze sticken: Ca. 2 cm ab der vorderen Mitte nach oben messen und 5 Spannstiche mit einer Breite von ca. 2 cm übereinander sticken, dabei immer wieder in der gleichen Stelle ein- und ausstechen.
Die Augen wie folgt mit Schwarz aufsticken: ca. 2,5 cm gerade nach oben ab der Mitte der Nase messen, dann ca. 3 cm zur Seite gehen und ein Auge mit Spannstichen mit einer Länge von ca. 1,5 cm schräg in Richtung Fuß aufsticken (d.h. der Abstand zwischen den Augen beträgt am unteren Ende der Augen 6 cm und am oberen Ende der Augen 8 cm).

Diagramm

= Strickrichtung