DROPS / 72 / 7

DROPS 72-7 by DROPS Design

DROPS Jacke in "Angora-Tweed" oder "Cotton Merino" mit Muster in "Silke-Tweed" und "Pelliza" oder "BabyMerino" und "Kid-Silk". DROPS Schal in "Angora-Tweed" und Patentmuster.

Schlagwörter: Jacken, nordisch, Patent, Schals,
Diese Anleitung hat noch keinen Namen. Schlagen Sie einen vor!

Grösse: S - M - L -XL

Material: Angora- Tweed von Garnstudio, 30% Angora, 70% Lammwolle, 50 gr = ca 145 m.
350-350-400-400 gr Fb.Nr. 15, lavendel.
und: Silke- Tweed von Garnstudio, 52% Seide, 48% Lammwolle, 50 gr = ca 200 m.
50-50-50-50 gr Fb.Nr. 08, beige.
50-50-50-50 gr Fb.Nr. 17, naturweiss.
und: Pelliza von Garnstudio, 100% polyamid, 50 gr = ca 115 m.
50-50-50-50 gr Fb.Nr. 12, naturweiss.

oder:
DROPS Cotton Merino von Garnstudio
450-500-500-550 gr Farbe Nr. 23, lavendel
sowie: DROPS Baby Merino von Garnstudio
50-50-100-100 gr Farbe Nr. 23, hellbeige
50-50-100-100 gr Farbe Nr. 02, natur
sowie: DROPS Kid-Silk von Garnstudio
25-25-25-25 gr Farbe Nr. 11, natur

DROPS Rundstr.Ndl. und Ärmelnadel Nr. 2,5 und 4 und
2 Stk Strumpfnadel Nr. 2,5 für die Blenden.
DROPS heller Holzknopf, Nr. 503: 7-7-8-8 Stk.

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer(Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
21 M x 28 R auf Ndl.Nr. 4 mit Angora-Tweed und glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (8)
DROPS Angora-Tweed DROPS Angora-Tweed
30% angora, 70% merinowolle
Nicht mehr im Sortiment
find alternatives
DROPS Silke-Tweed DROPS Silke-Tweed
52% seide, 48% schafwolle
Nicht mehr im Sortiment
find alternatives
DROPS Pelliza DROPS Pelliza
100% Polyamid
Nicht mehr im Sortiment
find alternatives
Nadeln & Häkelnadeln
Muster: Siehe Diag - M.1. 1 Diagramm = 1 Rapport. Das ganze Muster wird glatt gestrickt.

Bündchen-1: * 1 re, 1 li *, von *-* wiederholen.
Bündchen-2: * 1 re, 2 li *, von *-* wiederholen.

Blende: Nach dem Bündchen, werden die 7 Blendemaschen auf jeder Seite auf 1 Strumpfnadel Nr. 2,5 gelegt und mit Bündchen-1 über den Körper weiterfahren aber die äussere M in Krausrippen stricken. Das Bündchen wird nur mit hellem blau nach oben gestrickt. Achtung: Wenn M.1 am Körper gestrickt wird, sollten Sie beim Übergang zwischen den Blenden und dem Körper die Fäden zusammendrehen.

Knopfloch: Knopflöcher auf der rechten Blende abketten. 1 Knopfloch = die 5.M von der Mitte vorne abketten und auf der nächsten Ndl 1 Umschlag oberhalb der abgeketteten M machen. Die Knopflöcher werden wie folgt angebracht:
Gr. S: 1, 10, 19, 28, 37 und 45 cm.
Gr. M: 2, 11, 20, 29, 38 und 47 cm.
Gr. L: 1, 9, 17, 25, 33, 41 und 49 cm.
Gr. XL: 2, 12, 19, 27, 35, 43 und 51 cm.

Körper: Der Körper wird hin und zurück auf Rundstr.Ndl. von der Mitte vorne gestrickt. Mit lavendel auf Rundstr.Ndl.Nr 2,5 191-213-235-257 M anschlagen (inkl 7 Blendemaschen auf jeder Seite gegen die Mitte vorne). 6 cm Bündchen-1 mit 1 M in Krausrippen auf jeder Seite stricken – und gleichzeitig auf der rechten Blende die Knopflöcher abketten - siehe die Erklärung oben. Zu Rundstr.Ndl.Nr 4 wechseln und mit Glattstr weiterfahren, aber die 7 Blendemaschen wie oben erklärt stricken – vergessen Sie nicht die Knopflöcher auf der rechten Blende. Achten Sie auf die Strickfestigkeit!. Wenn die Arb 25-27-29-31 cm misst, M.1 stricken – beim Pfeil der erwünschten Grösse anfangen (Die Blende in Bündchenmuster wie früher erklärt stricken). Nach M.1, mit lavendel und Glattstr fertig stricken. Gleichzeitig, wenn die Arb. 31-32-33-34 cm misst, die nächste Ndl so stricken: 49-54-59-64 M = rechtes Vorderteil, 5-7-7-9 M für das Armloch abketten, 83-91-103-111 M stricken = Rückenteil, 5-7-7-9 M für das Armloch abketten, 49-54-59-64 M stricken = linkes Vorderteil. Jeden Teil für sich fertig stricken.

Linkes Vorderteil: = 49-54-59-64 M. Weiter für die Armlöcher auf beiden Seiten alle 2.Ndl abketten: 3 M 0-0-1-1 Mal, 2 M 0-1-2-3 Mal und 1 M 3-4-4-5 Mal = 46-48-48-50 M. Wenn die Arb 46-48-50-52 cm misst, 13-14-13-14 M gegen die Mitte vorne auf 1 Hilfsfaden für den Hals legen. Weiter auf jeder Seite gegen den Hals auf alle 2.Ndl abketten: 3 M 1 Mal, 2 M 2 Mal und 1 M 4 Mal = 22-23-24-25 M auf der Schulter übrig. Die restlichen M abketten, wenn die Arb 52-54-56-58 cm misst.

Rechtes Vorderteil: = 49-54-59-64 M. Wie das linke Vorderteil stricken, nur spiegelverkehrt. Achtung: Vergessen Sie nicht die Knopflöcher auf der Blende.

Rückenteil: = 83-91-103-111 M. Weiter für die Armlöcher auf jeder Seite so wie beim Vorderteil abketten = 77-79-81-83 M auf der Ndl übrig. Wenn die Arb 50-52-54-56 cm misst, die mittleren 29 M für den Hals abketten. Weiter 2 M auf der nächsten Ndl gegen den Hals abketten = 22-23-24-25 M auf jeder Schulter übrig. Die restlichen M abketten, wenn die Arb 52-54-56-58 cm misst.

Ärmel: Mit lavendel auf Ärmelnadel Nr. 2,5 66-72-72-78 M anschlagen und Bündchen-2 stricken. Wenn die Arb 3 cm misst alle zweite 2 li auf 1 li abketten = 55-60-60-65 M. Wenn die Arb 6 cm misst die restlichen 2 li auf 1 li abketten = 44-48-48-52 M.

Vor dem Stricken den nächsten Abschnitt lesen! Mit Bündchen-1 weiterfahren. Wenn die Arb 9 cm misst, zu Ärmelnadel Nr. 4 wechseln und mit Glattstr weiterfahren. Gleichzeitig nach dem Bündchen 2 M in der Mitte unten am Ärmel alle 6.-6.-5.-5. R total 18-18-20-20 Mal aufnehmen = 80-84-88-92 M.

Gleichzeitig, wenn die Arb. 45-45-44-43 cm misst, M.1 bis zum fertigen Mass stricken - 1 Rapport in der Mitte oben am Ärmel anbringen.

Gleichzeitig, wenn die Arb. 51-49-48-46 cm misst, 6 M in der Mitte unten am Ärmel abketten und hin und zurück auf der Ndl fertig stricken. Weiter für die Schulter auf jeder Seite alle 2.Ndl abketten: 3 M 1 Mal, 2 M 4-4-4-3 Mal, 1 M 1-3-4-9 Mal, weiter 2 M abketten bis die Arb 57-57-58-58 cm misst und danach 3 M 1 Mal abketten. Die Arb misst ca 58-58-59-59 cm. Die restlichen M abketten.

Zusammennähen: Die Schulternähte zusammennähen.

Kragen: Mit lavendel auf Rundstr.Ndl.Nr 2,5 ca 105 bis 115 M (mit 2 + 1 teilbar) um den Hals aufnehmen (inkl die M auf den Fäden vorne). Bündchen mit 1 M in Krausrippen auf jeder Seite stricken, wenn der Kragen 6 misst 1 Knopfloch oberhalb den anderen Knopflöchern auf der Blende abketten. Wenn der Kragen 7 cm misst, zu 2 Fäden Pelliza wechseln. 2 Krausrippen stricken und danach abketten. Die Ärmel und die Knöpfe annähen.


Schal

Grösse: ca 17 x 160 cm.

Material: Angora- Tweed von Garnstudio, 30% Angora, 70% Lammwolle, 50 gr = ca 145 m.
150 gr Fb.Nr. 06, braun.

oder:
DROPS Cotton Merino von Garnstudio
200 gr Farbe Nr. 12, braun.

DROPS Nadel Nr. 6.

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer(Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
14 M x 36 R auf Ndl.Nr. 6 mit Vollpatent = 10 x 10 cm.

Vollpatent: 1.Ndl (von rechts): 1 Randm in Krausrippen, * 1 re, 1 Umschlag, 1 M abheben wie wenn sie li gestrickt würde *, von *-* wiederholen bis 2 M auf der Ndl übrig sind, mit 1 re und 1 Randm in Krausrippen abschliessen.

2.Ndl (von links): 1 Randm in Krausrippen, * 1 Umschlag, 1 M abheben wie wenn sie li gestrickt würde, die nächste M und den Umschlag re zusammen stricken *, von *-* wiederholen bis 2 M auf der Ndl übrig sind, mit 1 Umschlag, 1 M abheben wie wenn sie li gestrickt würde und 1 Randm in Krausrippen abschliessen.

3.Ndl (von rechts): 1 Randm in Krausrippen, * die nächste M und den Umschlag re zusammen stricken, 1 Umschlag, 1 M abheben wie wenn sie li gestrickt würde *, von *-* wiederholen bis 2 M auf der Ndl übrig sind, abschliessen indem Sie die nächste M und den Umschlaget re zusammen stricken,1 Randm in Krausrippen.

Die 2.-3.Ndl wiederholen ( ab die 2.Ndl sind die M mit dem Umschlag immer re- M. Der Umschlaget liegt über die M und wird mit der re-M zusammengestrickt).

Schal: Mit 2 Fäden Angora-Tweed auf Ndl.Nr. 6, 25 M anschlagen. 1 Faden entfernen und 160 cm Vollpatent stricken - siehe die Erklärung oben. Locker mit 2 Fäden und re über re und li über li abketten.

Diagramm

= lavendel Angora-Tweed oder lavendel Cotton Merino
= natur Silke-Tweed oder natur Baby Merino
= beige Silke-Tweed oder hellbeige Baby Merino
= natur Pelliza oder natur Kid-Silk


Pheth 25.09.2018 - 23:03:

Can this be done on sports weight yarn?

DROPS Design 26.09.2018 kl. 07:58:

Dear Mrs Pteh, this pattern is worked with a tension of 21 sts x 28 rows with larger needles in stocking st = 10 x 10 cm in Angora-Tweed or Cotton Merino, ie yarn group B. Read more about alternatives here. Happy knitting!

Millie 03.04.2018 - 01:33:

If you are going to put a pattern out which is written in American English, why do you not use inches for the measurements? I was interested in this pattern for about 5 minutes or until looking at schematic, when I discovered cms instead of inches. Will keep looking and hopefully will find one which is written for Americans.

DROPS Design 03.04.2018 kl. 10:23:

Dear Millie, all measurements are written in inches in the US-English pattern - measurements in chart are always in cm - you can convert into inches here. Happy knitting!

Marie 23.03.2018 - 15:08:

Au sujet des bordures devant, pour éviter les trous, que signifie \"tourner la dernière m de la bordure devant avec la 1ère m du devant\"? Faut-il inverser les deux m? Faut-il le faire à chaque rang? Merci

DROPS Design 26.03.2018 kl. 10:26:

Bonjour Marie, il faut en fait croiser les fils à la transition entre la bordure devant et le jacquard lorsque l'on tricote l'empiècement, pour éviter les trous car la bordure des devants se tricote en bleu clair, le texte a été modifié, merci. Bon tricot!

Marie 21.03.2018 - 22:05:

Au sujet des bordures devant, pour éviter les trous, que signifie \"tourner la dernière m de la bordure devant avec la 1ère m du devant\"? Faut-il inverser les deux m? Faut-il le faire à chaque rang? Merci

Jennie Codognotto 04.02.2016 - 05:03:

I believe this pattern has a major flaw. The number of stiches is not correct for a repeating pattern of 22 stitches. For XL size Cast on 257, less 2X7 stitches for button hole band leaves 243 stitches to work the pattern on. The pattern requires a multiple of 22 for it to line up.. 243 /22 is 22 and one stitch which puts the pattern out if you are following from the chart. All sizes have the same problem - the cast on should be 190, 212, 235 and 257 respectively

DROPS Design 04.02.2016 kl. 10:22:

Dear Mrs Codognotto, in size XL, you work the 257 sts as follows: 1 edge st in garter st, 7 sts in rib (front band), repeat M.1 in width starting at the appropriate arrow in diagram until 8 sts remain (= work the last 11 sts in M.1, repeat M.1 a total of 10 times and work the first 10 sts in M.1), finish row with 7 sts in rib, 1 edge st in garter st. Happy knitting!

Anny Bakker 05.06.2013 - 20:06:

Mooi patroon, maar met tevens een beschrijving voor breien op 2 pennen maakt het een stuk eenvoudiger. Nu is het soms puzzelen cq improviseren. Dit geldt overigens voor meer patronen.

DROPS / Lena 07.01.2008 - 01:54:

The tric is just to hold the threads tight/loose enough, and keep a very even gauge. This is something that gets better the more you practise, but also steaming and blocking afterwards helps a lot.

Ann Marie Odar 05.01.2008 - 15:58:

Is there a technique for knitting stranded color work flat? I knit continental (I hold working wool in left hand-both colors, as taught to me by a Norwegian friend).

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 72-7

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.