DROPS / 152 / 5

Sweet Love of Mine by DROPS Design

Gestrickter DROPS Poncho in „Alpaca“ mit Lochmuster. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. z-668
Garngruppe A
-----------------------------------------------------------
Größe: S/M - L/XL - XXL - XXXL
Material:
DROPS ALPACA von Garnstudio
150-200-200-200 g Farbe 2917, türkis

DROPS RUNDNADEL (60 und 80 cm) NR. 3,5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 23 M x 30 R glatt re = 10 x 10 cm.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (46)

100% Alpaka
von 2.54 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 2.54 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 2.69 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 7.62€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUS RECHTS (auf einer Rundnadel rund gestrickt):
1 Krausrippe = 2 Runden. 1 Runde re und 1 Runde li.

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 bis A.5. Das Diagramm zeigt alle R., wie sie auf der Vorderseite erscheinen.

TIPP ZUR AUFNAHME 1:
Man nimmt eine M auf, indem man aus dem Querfaden zwischen 2 M der vorherigen R 1 M strickt - diese M wird re verschränkt gestrickt, d.h. in das hintere statt in das vordere Maschenglied einstechen um ein Loch zu vermeiden.

TIPP ZUR AUFNAHME 2:
Auf jeder Seite von A.1 wie folgt in der Hin-R aufn: * 1 Umschlag, A.1 (= 4 M), 1 Umschlag *, Wiederholen Sie diese Aufnahmen in jedem Rapport von A.1 über die ganze Rd = insgesamt 4 x in der Rd und 8 M aufgenommen.
Wiederholen Sie diese Aufnahmen in jeder 3.-2.-2.-2. R insgesamt 7-12-15-16 x, dann alle 5-5-4-3½ cm insgesamt 2-2-3-4 x (= 72-112-144-160 M aufgenommen) = 266-326-371-401 M.

----------------------------------------------------------

PONCHO :
Der Poncho wird auf einer Rundnadel von oben nach unten gestrickt, zunächst in Runden, dann in Hin- und Rück-R, sobald das Muster gestrickt wird.
170-184-193-202 M mit Rundnadel 3,5 mit Alpaca anschlagen. 3 Krausrippen str – siehe oben, dabei GLEICHZEITIG in der letzten Krausrippen-Rd gleichmäßig verteilt 24-30-34-39 M aufn - SIEHE TIPP ZUR AUFNAHME 1. Nun sind 194-214-227-241 M auf der Nadel. Weiter wie folgt: 26-36-47-45 M glatt re, A.1 (= 4 M), 38-28-20-31 M glatt re, A.1, 53-73-80-76 M glatt re, A.1, 38-28-20-31 M glatt re, A.1, 23-33-44-42 M glatt re.
In dieser Musterfolge weiter str und GLEICHZEITIG auf jeder Seite der 4 Rapporte von A.1 M aufn - Siehe TIPP ZUR AUFNAHME 2! So weiter str bis zu einer Gesamthöhe von 22-25-27-30 cm. Nun im MUSTER in Hin- und Rück-R str, dabei mit einer Hin-R in der hintere Mitte beginnen: 1 Rand-M kraus re, A.2 (= 6 M), A.3 (= 15 M) 17-21-24-26 x in der Breite, A.4 (= 3 M), 1 Rand-M kraus re. BEMERKUNG: Achten Sie darauf, dass das Lochmuster von A.1 genau unter dem Lochmuster von A.3 sitzt. In dieser Musterfolge weiter in Hin- und Rück-R str bis Muster A.2, A.3 und A.4 12-13-14-15 cm gestrickt wurden und die Arb etwa 34-38-41-45 cm misst. Nun wie folgt weiter str: 1 Rand-M kraus re, im Muster nach A.5 str bis noch 1 M übrig ist, 1 Rand-M kraus re. In Hin- und Rück-R str bis A.5 einmal in der Höhe gestrickt wurde. Locker abketten.

FERTIGSTELLEN:
Den Poncho in der hinteren Mitte knappkantig zusammennähen, damit eine möglichst flache Naht entsteht. Den Faden abschneiden und vernähen.

Diagramm

= 1 M re in der Hin-R, 1 M li in der Rück-R
= Umschlag zwischen 2 M
= 2 re zusammenstricken
= 1 M re abh, 1 re, die abgehobene M überziehen, 2 re zusammenstricken
= 1 M re abh, 1 re, die abgehobene M überziehen
= 2 re zusammenstricken
= re in der Rück-R
= Strickrichtung


Melanei 26.03.2019 - 10:00:

Bei der Frage von Viola vom 28.3.2014 haben Sie die Umschläge vor und nach A1 als verschränkte Maschen angegeben. Was ist jetzt richtig?

DROPS Design 26.03.2019 kl. 12:12:

Liebe Melanie, in der Antwort liest man: nur die Löcher des Lochmusters A.1 zu sehen sind dh die Umschläge in A.1 sollen Löcher bilden. Wenn Sie aber auf beiden Seiten von A.1 mit einem Umschlag zunehmen, stricken Sie diese Umschläge verschränkt - siehe TIPP ZUR AUFNAHME 2. Viel Spaß beim stricken!

Melanie 26.03.2019 - 09:24:

Sind auch alle Umschläge bei A1 in der 2. und 4. Reihe rechts zu stricken?

DROPS Design 26.03.2019 kl. 09:25:

Liebe Melanie, wenn A.1 in der Runde gestrickt wird, werden alle Maschen in A.1 rechts gestrickt, dh auch Umschläge, damit Löcher entstehen. Viel Spaß beim stricken!

Melani 25.03.2019 - 20:35:

Sind bei den Reihen 2 und 4 bei A1 alle Maschen in rechts zu stricken?

DROPS Design 26.03.2019 kl. 09:03:

Liebe Melani, A.1 wird in der Runde gestrickt, dh bei der 2. und 4. Reihe in A.1 stricken Sie alle Maschen rechts. Viel Spaß beim stricken!

Bizi 05.11.2018 - 20:37:

Hallo, mir ist nicht klar, warum der untere teil in Hin- und Rückreihen gestrickt werden soll.\r\nSo wie ich das Muster A2, A3 und A4 lese, geht das doch in Runden!?\r\nBirgit

DROPS Design 06.11.2018 kl. 08:25:

Liebe Bizi, A.2 wird am Anfang der Reihe nach der Randmasche gestrickt, und A.4 endet das Muster (vor der Randmasche). Ich würde wie die Designerin stricken, damit das Muster schön klappt. Viel Spaß beim stricken!

Trine 08.10.2017 - 17:14:

Jeg kan ikke forstå A 2 og A 3. A 2: 2 ret, 2 ret sammen, slå om, 2 ret sammen giver 5 masker og ikke 6 masker. Hvad skal jeg gøre?

DROPS Design 11.10.2017 kl. 15:27:

Hej Trine, Jo hvis du tæller omslaget med så får du 6 masker. God fornøjelse!

Stefania 21.09.2017 - 19:28:

Buonasera, sono sempre Stefania, scusi la domanda forse non ho capito esattamente..ma allora cosa significa la frase CONFEZIONE: Cucire il poncho insieme al centro, sul dietro

DROPS Design 21.09.2017 kl. 20:37:

Buonasera Stefania. La prima parte del poncho viene lavorata in tondo. Quando il lavoro misura 22-25-27-30 cm, si prosegue avanti e indietro sui ferri con i diagrammi A2, A3, A4 e infine con il diagramma A5. Questa parte finale viene poi cucita. Buon lavoro!

Stefania 21.09.2017 - 17:15:

Buonasera, per eseguire questo modello è indispensabile l'utilizzo dei ferri circolari? si possono usare anche i ferri diritti lunghi? grazie

DROPS Design 21.09.2017 kl. 18:37:

Buonasera Stefania, il modello è lavorato in tondo senza cuciture, quindi prevede l'uso dei ferri circolari. Se preferisce può lavorarlo in piano e cucirlo aggiungendo una maglia di vivagno per lato, ma sicuramente esteticamente è meglio lavorarlo in tondo. Buon lavoro!

Heidi 16.06.2016 - 14:28:

Vil bare opplyse om at mønsterborden med fordel kan strikkes rundt uten å strikkes frem og tilbake, for så å syes sammen. Har strikket en av hver, og den som ble strikket rundt er uten tvil den fineste.

Heidi Myhre Leirvik 27.05.2016 - 00:20:

Hva er grunnen til at mønsterborden må strikkes fram og tilbake? Skjønner ikke hvorfor den ikke kan strikkes rundt?

DROPS Design 27.05.2016 kl. 12:36:

Hei Heidi. Jeg vil tro man har gjort det for at sörge for at mönstret er lige höjt - strikker man rundt kan der vaere en lille forskel (i overgangen til man starter en ny p), men du kan sikkert ogsaa strikke den rundt om du hellere vil det.

Viola 09.02.2016 - 22:04:

Hallo liebes Drops Team, ich habe den Poncho gestrickt in Größe S, doch leider rutscht er mir von den Schultern. Wie kann ich ihn etwas enger machen, ohne ihn neu zu stricken. Ich wollte ihn auf einer Hochzeit anziehen, daher sollte es nicht zu sehr auffallen. Viele Grüße Viola

DROPS Design 15.02.2016 kl. 10:47:

Sie könnten versuchen, oben am Halsrand auf der Rückseite einen Faden durchzufädeln, möglichst unsichtbar auf der Vorderseite, und den ganzen Halsrand damit etwas zusammenziehen, sodass Sie eine leichte Kräuselung erhalten. Oder Sie ziehen oben durch die Krausrippen oder direkt unterhalb davon eine dünne Kordel durch und binden Sie zur Schleife, diesmal absichtlich sichtbar. :-)

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 152-5

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.