DROPS / 153 / 17

Sandy Cardigan by DROPS Design

Gestrickte DROPS Jacke in „Alpaca Bouclé“ mit Krausrippen und Fallmaschen. Größe S - XXXL.

Schlagwörter: Fallmaschen, Jacken, oversized,

DROPS Design: Modell Nr. ab-042
Garngruppe C
-----------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL
Material: DROPS ALPACA BOUCLÉ von Garnstudio
300-300-350-350-400-450 g Farbe 2020, hellbeige

DROPS RUNDNADEL (80 cm) NR. 7 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 14 M x 17 R glatt re oder 14 M x 26 R kraus rechts = 10 x 10 cm.
DROPS PERLMUTTKNOPF, NR. 522: 5 Stk für alle Größen.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (10)

80% Alpaka, 15% Schurwolle, 5% Polyamid
von 3.20 € /50g
DROPS Alpaca Bouclé uni colour DROPS Alpaca Bouclé uni colour 3.20 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Alpaca Bouclé mix DROPS Alpaca Bouclé mix 3.20 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 19.20€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUS RECHTS (in Hin- und Rückreihen gestrickt):
1 Krausrippe = 2 R re. Alle R werden re gestrickt.

MESSTIPP :
Das Strickstück wird hängend gemessen, da es sonst zu lang wird.

MUSTER:
1.-6.R: re
7. R: * 1 M re, 2 Umschläge*, von * - * wdh bis noch 1 M übrig ist, schließen mit 1 M re.
8. R: * 1 re, die Umschläge von der Nadel gleiten lassen *, von * - * wdh bis noch 1 M übrig ist, schließen mit 1 M re.
Wiederholen Sie diese 8 Reihen bis zum fertigen Maß.
----------------------------------------------------------

JACKE:
Damit alle M Platz haben, wird die Arbeit wird auf einer Rundnadel in Hin- und Rückreihen gestrickt. Rückenteil und Vorderteile werden im Muster gestrickt – siehe oben. Die Ärmel werden glatt re gestrickt, mit 6 Krausrippen unten.

RÜCKENTEIL:
72-78-84-90-98-108 M (inkl. 1 Rand-M auf jeder Seite) mit Rundnadel 7 mit Alpaca Bouclé anschlagen und das Muster stricken. BEACHTEN SIE DIE MASCHENPROBE! Nach 43-44-45-46-47-48 cm – SIEHE MESSTIPP – am Anfang der nächsten beiden R auf jeder Seite je 1 Rand-M für das Armloch abk = 70-76-82-88-96-106 M. Weiterstricken bis zu einer Gesamthöhe von 58-60-62-64-66-68 cm - achten Sie darauf, dass die nächste R eine 1.R im Muster ist - die mittleren 20-22-24-26-26-28 M für den Halsausschnitt abk und jede Schulter einzeln fertig stricken. In der nächsten R am Halsausschnitt eine weitere M abk = 24-26-28-30-34-38 M übrig für die Schulter. Nach 60-62-64-66-68-70 cm alle M locker abk.

RECHTES VORDERTEIL:
Die Arbeit wird auf einer Rundnadel in Hin- und Rückreihen gestrickt. 41-44-47-50-54-59 M (inkl. der Rand-M) mit Rundnadel 7 mit Alpaca Bouclé anschlagen und das Muster stricken.
Nach 43-44-45-46-47-48 cm – dem Rückenteil anpassen - 1 Rand-M für das Armloch abk = 40-43-46-49-53-58 M. Weiterstricken bis zu einer Gesamthöhe von 52-54-56-58-60-62 cm, achten Sie darauf, dass die nächste R eine 1.R im Muster ist. Die 9-10-11-12-12-13 M zur vorderen Mitte zu zunächst stricken und dann für den Halsausschnitt auf eine Hilfsnadel stilllegen. Nun am Anfang jeder R wie folgt für den Halsausschnitt abk: 2 x 2 M und 3 x 1 M = 24-26-28-30-34-38 M übrig für die Schulter. Nach 60-62-64-66-68-70 cm alle M locker abk.

LINKES VORDERTEIL:
Wie das rechte Vorderteil, aber spiegelverkehrt.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden auf einer Rundnadel in Hin- und Rück-R gestrickt. 38-40-42-44-46-48 M (inkl. 1 Rand-M auf jeder Seite) mit Rundnadel 7 mit Alpaca Bouclé anschlagen und 6 Krausrippen (12 R re) stricken. Glatt re mit 1 Rand-M kraus re weiterstricken. Nach 8 cm auf jeder Seite 1 M aufn. Wiederholen Sie diese Aufnahmen noch 5-6-6-7-7-8 x alle 6-5-5-4-4-3 cm (insgesamt 6-7-7-8-8-9 Aufnahmen) = 50-54-56-60-62-66 M.
Nach 44-43-42-41-39-36 cm alle M abk. (die kürzeren Ärmellängen bei den größeren Größen werden durch eine breitere Schulter wieder ausgeglichen).

FERTIGSTELLEN:
Schulternähte schließen. Die Ärmel einsetzen. Die Unterarmnähte und die Seitennähte in einem Stück knappkantig schließen.
Die Knöpfe an das linke Vorderteil nähen, und zwar den 1. Knopf in die letzte Umschlagreihe (d.h. in die 7.-8.R) nähen, * 2 Umschläge überspringen und den nächsten Knopf annähen *, von * - * wdh bis die 5 Knöpfe angenäht sind. Man knöpft ins Muster an der rechten Blende.

HALSBLENDE:
Rund um den Halsausschnitt in einer Hin-R 76 bis 94 M (einschließlich der stillgelegten M) mit Alpaca Bouclé mit Rundnadel 7 auffassen. 2 Krausrippen in Hin- und Rück-R stricken und dann abketten.

Diagramm


Kommentare (10)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Marjan 11.03.2017 - 18:46:

Kan ik dit vest met bomull-lin breien? Verandert dan de steekverhouding, bomull-lin wordt wel als garenalternatief gegeven. Dank voor uw reactie.

DROPS Design 13.03.2017 kl. 11:51:

Hoi Marjan. Je kan vervangen door Bomull-Lin, maar het is een goed idee om een proeflapje te breien om de stekenverhouding te controleren en eventueel de naalddikte aan te passen.

Reinagel 12.05.2015 - 16:44:

Bonjour. Est-il possible de réaliser le dos et le devant uniquement au point mousse ? et si oui faut-il augmenter la quantité de pelotes ? Merci de votre réponse

DROPS Design 13.05.2015 kl. 10:19:

Bonjour Mme Reinagel, vous pouvez effectivement tricoter le dos et les devants au point mousse, comparez un modèle analogue pour vérifier la quantité nécessaire et demandez conseil à votre magasin DROPS. Bon tricot!

Bettina Wiemer 02.04.2015 - 07:47:

Hallo, bel glatt rechts stimmt meine Maschenprobe, beim Muster wird es viel zu breit. Außerdem habe ich immer nach einer Umschlag- reihe mehr Maschen auf der Nadel als zuvor. Was mache ich falsch? Danke.

DROPS Design 02.04.2015 kl. 09:44:

Sie müssen ja beide Umschläge wieder fallen lassen, die Umschläge stricken Sie einfach nicht ab, dann bleibt auch die Maschenzahl gleich. Die Umschläge dienen lediglich dazu, die Maschen zu verlängern, also den Rechtsmaschen mehr Faden zu geben, damit das Muster entsteht, aber es handelt sich dabei nicht um Zunahmen. Wenn Sie das nun auch bei der Maschenprobe berücksichtigen, sollte sie auch nicht mehr zu breit werden.

Roos Teyhoff 28.01.2015 - 13:31:

Hallo, ik vind dit vest heel erg leuk om te breien in deze wol, maar volgens de wol beschrijving wordt breinaald 5 mm aanbevolen en volgens jullie patroon breinaald 7 mm. Klopt dat wel ? ook zou ik graag willen weten of deze wol in de wasmachine gewassen kan worden zonder problemen, weten jullie dat?

DROPS Design 28.01.2015 kl. 16:13:

Hoi Roos. Op de wikkel staat de standaard aanbevolen breinaalddikte/stekenverhouding van het garen. Maar het kan anders zijn op een patroon ivm structuur, model, vorm enzovoort. Dus je moet de stekenverhouding aanhouden van het patroon: 14 st x 17 nld in tricotst of 14 st x 26 nld in ribbelst. Wij raden hier nld 7 mm aan, maar brei altijd eerst een proeflapje om zeker te zijn. Deze wol is niet te wassen in de wasmachine. Kijk ook op het kleurenoverzicht hier onder WASVOORSCHRIFT.

Elisabeth Salomonsen 01.02.2014 - 18:47: www.gladestrikkepind ...

Super dejlig trøje den ville jeg gerne lave

Liza Engström 18.12.2013 - 19:59:

Jättefin. Redan köpt garnet. Mycket användbar kofta.

Kristin Thoresen 13.12.2013 - 15:50:

Flott

Miluška Pavlíková 13.12.2013 - 13:10:

Velmi elegantní

Lise Hansen 13.12.2013 - 10:40:

Very nice

Daniela Massari 11.12.2013 - 20:25:

Molto semplice

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 153-17

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.