DROPS Extra / 0-968

Webster by DROPS Design

DROPS Halloween: Gehäkeltes Spinnennetz mit Spinne aus „Safran“.

Schlagwörter: Dekoration, Halloween, Spielsachen, Tiere,

DROPS Design: Modell Nr. e-205
Garngruppe A
-----------------------------------------------------------
Maß Spinnennetz: ca. 12 cm im Durchmesser.
Maß Spinne: ca. 5 cm lang.
Material:
DROPS SAFRAN von Garnstudio
50 g Farbe 16, schwarz.

DROPS HÄKELNADEL Nr. 3.
ZUBEHÖR: etwas Füllwatte.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (2)
BUUUH! Wir haben NEUE Anleitungen für Sie!

100% Baumwolle
von 1.55 € /50g
DROPS Safran uni colour DROPS Safran uni colour 1.55 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 1.55€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HÄKELINFO-1 (Netz):
Das erste D-Stb der Rd wird durch 4 Lm ersetzt und jede Rd schließt mit 1 Kett-M in die 4. Lm vom Rd-Anfang.

HÄKELINFO-2 (Spinne):
Jede Rd beginnt mit 1 Lm und schließt mit 1 Kett-M in die erste fM vom Rd-Anfang.

2 FM ZUSAMMENHÄKELN:
Wie folgt 2 fM zusammenhäkeln: die Nadel in die nächste M einführen, Faden holen, die Nadel in die nächste fM einführen, 1 Umschlag machen und durch alle 3 Schlingen auf der Nadel ziehen.

----------------------------------------------------------

SPINNENNETZ:
6 Lm mit Safran mit Nadel 3 häkeln und mit 1 Kett-M in die 1. Lm zum Ring schließen.
1. RUNDE: 8 Lm (= 1 D-Stb + 4 Lm), * 1 D-Stb in den Lm-Ring häkeln, 4 Lm *, von * - * insgesamt 6 x häkeln, schließen mit 1 Kett-M in die 4. Lm vom Rd-Anfang (= 7 Lm-Bogen).
2. RUNDE: SIEHE HÄKELINFO-1! 1 D-Stb in das erste D-Stb der vorherigen Runde, 7 Lm, * 1 D-Stb in das nächste D-Stb der vorherigen Runde, 7 Lm *, von * - * fortlaufend wdh.
3.RUNDE: 1 D-Stb in das erste D-Stb der vorherigen Runde, 10 Lm, * 1 D-Stb in das nächste D-Stb der vorherigen Runde, 10 Lm *, von * - * fortlaufend wdh .
4.RUNDE: 5 Lm (= 1 Dreifach-Stb) in das erste D-Stb der vorherigen Runde, 15 Lm, * 1 Dreifach-Stb in das nächste D-Stb der vorherigen Runde, 3 Lm, 1 fM in die 1. Lm , dann 1 Kett-M oben in das Dreifach-Stb, 15 Lm *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 5. Lm vom Rd-Anfang, dann 3 Lm, 1 fM in die 1. Lm und 1 Kett-M in die 5.Lm vom Rd-Anfang. Den Faden abschneiden und vernähen.
----------------------------------------------------------

SPINNE:

KÖRPER:
Man beginnt hinten am Körper und häkelt nach vorne.
4 Lm mit Safran mit Nadel 3 häkeln mit 1 Kett-M in die 1. Lm zum Ring schließen. SIEHE HÄKELINFO-2!
1. RUNDE: 8 fM in den Lm-Ring häkeln.
2. RUNDE: * 2 fM in die erste fM, 1 fM in die nächste fM *, von * - * fortlaufend wdh= 12 fM.
3. RUNDE: * 2 fM in die erste fM, 1 fM in jede der 2 nächsten fM *, von * - * fortlaufend wdh= 16 fM.
4-7.RUNDE: 1 fM in jede fM.
8. RUNDE: Über alle M je 2 fM zusammenhäkeln – siehe oben! = 8 fM.

KOPF:
9. RUNDE: * 1 fM in die erste fM, 2 fM in die nächste fM *, von * - * fortlaufend wdh= 12 fM.
10. RUNDE: 1 fM in jede fM.
11. RUNDE: Über alle M je 2 fM zusammenhäkeln = 6 fM.
Die Spinne mit etwas Watte füllen. Den Faden abschneiden und durch die Maschen an der Öffnung oben am Kopf fädeln und zusammenziehen.
Den Übergang zwischen Körper und Kopf mit einem Faden fest abbinden, verknoten und vernähen.

BEINE:
4 Sets mit Beinen häkeln (= insgesamt 8 Beine). Man beginnt mit den längsten Beinen hinten. Die Beine werden in der Mitte zusammengehäkelt, damit sie einfach am Körper angenäht werden können.

Die beiden hintersten Beine: 21 Lm häkeln, Faden abschneiden.
Die beiden vorletzten Beine: 10 Lm, dann 1 Kett-M in die mittlere Lm der vorherigen Lm-Kette und 10 Lm, Faden abschneiden.
Die beiden nächsten Beine: 9 Lm, dann 1 Kett-M in die Kett-M der vorherigen Lm-Kette, 9 Lm, Faden abschneiden.
Die beiden vorderen Beine: 8 Lm, dann 1 Kett-M in die Kett-M der vorherigen Lm-Kette, 8 Lm, Faden abschneiden.

Damit die Fäden an den Enden der Beine nicht vernäht werden müssen, macht man einen kleinen Knoten und schneidet den Faden dann direkt daneben ab.

Alle Beine unter die Spinne legen und in der Mitte festnähen.
Wenn Sie die Spinne aufhängen möchten, machen Sie eine Schleife, indem Sie einen Faden durch die Mitte des Körpers ziehen und die Schleife etwa 6 cm lang ziehen. Die beiden Fadenenden unter dem Körper verknoten und vernähen.

Kommentare (2)

Doris 04.10.2018 - 12:14:

Hallo Ich habe das Spinnennetz und die Spinne nachgearbeitet. Es war einfach, durch das Video sogar für Anfänger. Schönen Dank für die schöne Anleitung.

Gerdessus 24.10.2013 - 16:28: www.mimisxm.canalblo ...

Bonjour ! il semblerait qu'il y ait une petite erreur dans les pattes de l'araignée ! si les pattes arrière font 21m ( les deux ou une ? ), les suivantes ne semblent pas faire la moitié ( 10ml ) sur la photo ! à bientôt mimi

DROPS Design 24.10.2013 kl. 21:37:

Bonjour Mme Gerdessus, pour les pattes les plus longues, on monte 21 ml, pour les suivantes, 10 ml, 1 mc au milieu des 21 ml des pattes précédentes et 10 ml. Les pattes sont ainsi accrochées entre elles en leur milieu. Bon crochet!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Extra 0-968

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.