DROPS / 149 / 11

Robin Hood by DROPS Design

Das Set besteht aus: Gehäkelter DROPS Schirmmütze und Schulterwärmer in „Nepal“.

Schlagwörter: Capes, Lochmuster, Mützen, Rundschal, Sets,

DROPS Design: Modell Nr. ne-125
Garngruppe C
-----------------------------------------------------------
MÜTZE:
Größe: S/M - L/XL
Kopfumfang: ca. 54/56 - 58/60 cm
Material:
DROPS NEPAL von Garnstudio
100-100 g Farbe 6314, jeansblau

DROPS HÄKELNADEL NR 6 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 11 fM = 10 cm in der Breite und ca. 3½ Stb-Gruppen im Diagramm A.1 = 10 cm in der Breite.
DROPS ANTIKSILBER-KNOPF, NR 533: 2 Stk.

SCHULTERWÄRMER :
Größe: S/M - L/XL - XXL/XXXL
Maß: Höhe : ca. 36-38-40 cm. Umfang oben: ca. 63-69-74 cm.
Umfang unten: ca. 110-120-130 cm.
Material:
DROPS NEPAL von Garnstudio
250-300-300 g Farbe 6314, jeansblau

DROPS HÄKELNADEL NR 6 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 11 fM = 10 cm in der Breite und ca. 3½ Stb-Gruppen im Diagramm A.2 = 10 cm in der Breite.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (14)

65% Schurwolle, 35% Alpaka
von 1.65 € /50g
DROPS Nepal uni colour DROPS Nepal uni colour 1.65 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Nepal mix DROPS Nepal mix 1.70 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 11.55€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 (Mütze)
und A.2-A.4 (SCHULTERWÄRMER).
----------------------------------------------------------

MÜTZE:
Die Arb wird rund von oben nach unten gehäkelt.
5-5 Lm mit Nadel 6 mit Nepal häkeln und mit 1 Kett-M in die 1. Lm zum Ring schließen.
1. RUNDE: 3 Lm (entspricht 1 Stb), 11 Stb in den Ring häkeln = 12-12 Stb, schließen mit 1 Kett-M in die 3. Lm vom Rd-Anfang.
2. RUNDE: 3 Lm (entspricht 1 Stb), 1 Stb in das gleiche Stb, weiter 2 Stb in jedes Stb, schließen mit 1 Kett-M in die 3. Lm vom Rd-Anfang = 24-24 Stb.
3. RUNDE: 3 Lm (entspricht 1 Stb), 1 Stb in das gleiche Stb, 1 Stb in das nächste Stb, * 2 Stb in das nächste Stb, 1 Stb in das nächste Stb *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 3. Lm vom Rd-Anfang = 36-36 Stb.
4. RUNDE: 3 Lm (entspricht 1 Stb), 1 Stb in das gleiche Stb, 1 Stb in jedes der 2-1 nächsten Stb, * 2 Stb in das nächste Stb, 1 Stb in jedes der 2-1 nächsten Stb *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 3. Lm vom Rd-Anfang = 48-54 Stb.
Weiter Muster nach Diagramm A.1, d.h. wie folgt häkeln:
1. RUNDE: 4 Lm (entspricht 1 fM + 3 Lm), * 2 Stb überspringen, 1 fM in das nächste Stb, 3 Lm *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Rd-Anfang = 16-18 Lm-Bogen.
2. RUNDE: 1 Kett-M in den ersten Lm-Bogen, 2 Lm (entspricht 1 H-Stb), 2 Stb in den gleichen Lm-Bogen, 1 H-Stb in den gleichen Lm-Bogen, * in den nächsten Lm-Bogen: 1 H-Stb + 2 Stb + 1 H-Stb *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 2. Lm vom Rd-Anfang = 16-18 Stb-Gruppen.
3. RUNDE: 5 Lm (entspricht 1 fM + 4 Lm), * 1 Stb-Gruppe überspringen, 1 fM in den Zwischenraum zur nächsten Stb-Gruppe, 4 Lm *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Rd-Anfang = 16-18 Lm-Bogen.
Wiederholen Sie die 2. und 3.Rd von A.1 bis zu einer Gesamthöhe von ca. 21-22 cm – enden nach einer 3.Rd.
Weiter 2 Rd mit fM wie folgt:
GRÖSSE S/M:
1. RUNDE: 1 Lm, * 3 fM in den ersten Lm-Bogen, 4 fM in den nächsten Lm-Bogen *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Rd-Anfang = 56 fM.
GRÖSSE L/XL:
1. RUNDE: 1 Lm, * 3 fM in den ersten Lm-Bogen, 3 fM in den nächsten Lm-Bogen, 4 fM in den nächsten Lm-Bogen *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Rd-Anfang = 60 fM.
BEIDE GRÖSSEN:
2. RUNDE: 1 fM in jede fM = 56-60 fM. Den Faden abschneiden.

SCHIRM:
Feste M in Hin- und Rück-R über die mittleren 30-30 fM der Mützen häkeln (d.h. man häkelt nicht über die 13-15 fM auf jeder Seite des Rd-Anfangs = hintere Mitte). Wenn der Schirm 5 cm misst, nimmt man gleichmäßig verteilt 6 fM auf, indem man in jede 5.fM 2 fM häkelt. 1 R über alle 36-36 fM häkeln, den Faden abschneiden und vernähen. Die Ecken hochbiegen, annähen und zur Zierde je einen Knopf anbringen.
----------------------------------------------------------

SCHULTERWÄRMER :
Die Arb wird von oben nach unten rund gehäkelt.
87-95-103 lockere Lm mit Nadel 6 häkeln und mit 1 Kett-M in die 1. Lm zum Ring schließen.
1.RUNDE: 1 Lm, 1 fM in die 1.Lm (d.h. in die Lm, die Sie gerade eben gehäkelt haben), dann 1 fM in jede der 2 nächsten Lm, * 1 Lm überspringen, 1 fM in jede der 3 nächsten Lm *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Rd-Anfang = 66-72-78 fM.
Die nächste Rd wie folgt häkeln: 4 Lm (entspricht 1 fM + 3 Lm), * 2 fM überspringen, 1 fM in die nächste fM, 3 Lm *, von * - * insgesamt 21-23-25 x häkeln, die 2 letzten fM überspringen und schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Rd-Anfang = 22-24-26 Lm-Bogen.
Weiter im Muster nach Diagramm A.2 häkeln:
1.RUNDE: 1 Kett-M in den ersten Lm-Bogen, 2 Lm (entspricht 1 H-Stb), 2 Stb in den gleichen Lm-Bogen, 1 H-Stb in den gleichen Lm-Bogen, * in den nächsten Lm-Bogen wie folgt: 1 H-Stb + 2 Stb + 1 H-Stb *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 2. Lm vom Rd-Anfang = 22-24-26 Stb-Gruppen.
2. RUNDE: 5 Lm (entspricht 1 fM + 4 Lm), * 1 Stb-Gruppe überspringen, 1 fM in den Zwischenraum zur nächsten Stb-Gruppe, 4 Lm *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Rd-Anfang = 22-24-26 Lm-Bogen.
Wiederholen Sie die 1. und 2.Rd von A.2 bis zu einer Gesamthöhe von ca. 12 cm für alle Größen – enden nach einer 2.Rd (d.h. nach einer Runde mit Lm-Bogen).
Weiter im Muster nach Diagramm A.3 häkeln :
1.RUNDE: 1 Kett-M in den ersten Lm-Bogen, 2 Lm (entspricht 1 H-Stb), 3 Stb in den gleichen Lm-Bogen, 1 H-Stb in den gleichen Lm-Bogen, * in den nächsten Lm-Bogen wie folgt häkeln: 1 H-Stb + 3 Stb + 1 H-Stb *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 2. Lm vom Rd-Anfang = 22-24-26 Stb-Gruppen.
2. RUNDE: 6 Lm (entspricht 1 fM + 5 Lm), * 1 Stb-Gruppe überspringen, 1 fM in den Zwischenraum zur nächsten Stb-Gruppe, 5 Lm *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Rd-Anfang = 22-24-26 Lm-Bogen.
Wiederholen Sie diese 1. und 2.Rd von A.3 bis zu einer Gesamthöhe von ca. 24-26-28 cm – enden nach einer 2.Rd (d.h. nach einer Rd mit Lm-Bogen).
Dann im Muster nach Diagramm A.4 häkeln:
1.RUNDE: 1 Kett-M in den ersten Lm-Bogen, 2 Lm (entspricht 1 H-Stb), 5 Stb in den gleichen Lm-Bogen, 1 H-Stb in den gleichen Lm-Bogen, * in den nächsten Lm-Bogen wie folgt häkeln: 1 H-Stb + 5 Stb + 1 H-Stb *, von * - * fortlaufend wdh, schließen mit 1 Kett-M in die 2. Lm vom Rd-Anfang = 22-24-26 Stb-Gruppen.
2. RUNDE: 8 Lm (entspricht 1 fM + 7 Lm), *1 Stb-Gruppe überspringen, 1 fM in den Zwischenraum zur nächsten Stb-Gruppe, 7 Lm *, von * - * fortlaufend wdh und schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm vom Rd-Anfang = 22-24-26 Lm-Bogen.
Wiederholen Sie diese 1. und 2.Rd von A.4 bis die Arb ca. 36-38-40 cm misst– enden nach einer 1.Rd. Die Fäden abschneiden und vernähen.

Diagramm

= 1 Lm
= 1 fM
= 1 Kett-M
= 1 H-Stb
= 1 Stb

Anja 12.04.2016 - 11:31:

Meine Freundin ist total begeistert von dieser Mütze, sie kann aber nur Mützen aus Baumwolle tragen. Nun würde ich ihr gerne diese Mütze mit Drops Paris häkeln, habe aber Bedenken, das sie dann nicht mehr so gut hält (vor allem der Schirm). Hat jemand Erfahrung oder kann das Drops Team Auskunft geben?

DROPS Design 12.04.2016 kl. 13:58:

Liebe Anja, Paris sollte sicher mindestens so "standfest" sein wie Nepal, das können Sie also durchaus wagen.

Giorgia 08.11.2014 - 21:22:

Salve, vorrei realizzare il coprispalle con un filato più piccolo, gruppo A o B, con quante catenelle devo avviare il lavoro nella misura S/M? Grazie mille

DROPS Design 11.11.2014 kl. 14:10:

Buongiorno Giorgia. Le consigliamo di lavorare un campione con il filato scelto seguendo il diagramma A.2. Lo lavi e lo misuri. In base a queste misure dovrebbe riuscire a calcolare quante maglie avviare per ottenere la misura indicata per la sua taglia. Buon lavoro!

Christiane 07.09.2013 - 18:12:

Danke für die Hilfe! Werde es ausprobieren.

Christiane 05.09.2013 - 17:34:

Ich habe zu dieser Mütze eine Frage, bei mir hält der Schirm nicht so wie auf den Bild. Wurde der Schirm extra gehäkelt und dann angenäht worden? Lg Christiane

DROPS Design 06.09.2013 kl. 07:29:

Liebe Christiane, bei unserem Modell wird der Schirm angehäkelt (über die mittleren 30-30 fM). Evtl. müssen sie den Schirm etwas fester häkeln, wenn er zu wenig Stand hat.

Johanna Wieners 01.07.2013 - 18:10:

Das gefällt mir

Mariastella 22.06.2013 - 09:35:

Cappello originalissimo e pure il coprispalle. a quando le spiegazioni del modello?

Ewar 20.06.2013 - 17:18:

Die mütze sieht wirklich toll aus... und ich dachte auch gleich an robin of the hood ;) werd sie mir auf jeden fall in grün nachstricken!

Bettina 17.06.2013 - 18:20:

Il cappello è bellissimo,originale e molto particolare!!grazie a chi la fatta!

Sissel 16.06.2013 - 13:29:

Peter Pan på full fart tilbake,,,,

Antje 10.06.2013 - 14:21:

Hat was von -Drei Nüsse für Aschenbrödel- ;-)

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 149-11

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.