DROPS Extra / 0-930

Screech by DROPS Design

Gestrickte DROPS Monstermütze in „Karisma“ mit Augen, Zähnen und Flossen

DROPS Design: Modell Nr. u-064-bn
Garngruppe B
-----------------------------------------------------------
Größe: 3/5 - 6/9 - 10/12 Jahre
Kopfumfang: 52/53 - 54/55 - 55/56 cm
Höhe: ca. 44-46-49 cm
Material: DROPS KARISMA von Garnstudio
50 g Farbe 16, dunkelgrau
50 g Farbe 39, dunkel altrosa
Und ein Rest von natur, dunkelgrün, hell oliv und rot zum Verzieren

ZUBEHÖR:
Füllwatte und 1 Knopf zum Verzieren

DROPS NADELSPIEL NR 4,5 - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 20 M x 26 R glatt re = 10 x 10 cm.
DROPS NADELSPIEL NR 4 - für das Rippenmuster.
DROPS HÄKELNADEL NR 5.

(Weiter zu Anleitung ...)

Tipps & Hilfe

Alle unsere Anleitung haben Videotutorials, die Ihnen helfen können, Ihr Projekt schnell zu beenden!

Hier finden Sie sie!

Schritt-für-Schritt-Tutorials für die üblichsten Strick- und Häkeltechniken können Sie auch bei den DROPS Lessons finden.!

STREIFEN:
* 6 Rd dunkel altrosa, 6 Rd dunkelgrau *, von * - * wdh.

TIPP ZUR ABNAHME (Stricken):
2 M vor der Markierung abnehmen: bis 3 M vor der Markierung stricken, 1 M re abheben, die nächsten beiden M re zusammenstricken, die abgehobene überziehen, (Markierung) = 2 M abgenommen.

2 FM HÄKELN ZUSAMMENHÄKELN:
1 fM häkeln, aber mit dem letzten Durchziehen warten (= 2 Schlingen auf der Nadel), dann die nächste fM häkeln und beim letzten Durchziehen den Faden durch alle Schlingen auf der Nadel ziehen
----------------------------------------------------------

MÜTZE:
Die Arbeit wird auf einem NADELSPIEL rund gestrickt. 72-80-88 M mit NADELSPIEL 4 mit dunkel altrosa anschlagen.
1.- 2.RUNDE: re stricken.
3.-6.RUNDE: * 1 re, 1 li *, von * - * fortlaufend wdh .
Dann zu NADELSPIEL 4,5 wechseln und bis zum Schluss glatt re und mit den Streifen - siehe oben - weiterstricken.
Nachdem 12 STREIFEN gestrickt sind, werden 4 Markierungen angebracht, mit jeweils 18-20-22 M dazwischen. Dann in der 1. Rd des nächsten Streifens wie folgt abn: 2 M vor jeder Markierung- SIEHE TIPP ZUR ABNAHME = 8 M abgenommen in dieser Rd. Wiederholen Sie diese Abnahmen in der 1. Rd jedes Streifens (d.h. es wird in jeder 6. Rd abgenommen) bis noch 8 M übrig sind (= 20-21-22 STREIFEN insgesamt). Faden abschneiden, durch die letzte M fädeln und festziehen.
Mit Rot und hell oliv einen Pompon mit ca. 5-6 cm im Durchmesser erstellen und oben an der Mütze festnähen.

MONSTER-VERZIERUNGEN:

AUGEN:
6 M auf NADELSPIEL 4 mit hell oliv anschlagen, die M auf 3 Nadeln verteilen und wie folgt in Rd stricken:
1. RUNDE: 2 M in jede M wie folgt: 1 re stricken und dann 1 M re in das hintere Maschenglied der gleichen Masche stricken = 12 M
2. RUNDE: 1 Rd re.
3. RUNDE: 2 M in jede M wie folgt: 1 re stricken und dann 1 M re in das hintere Maschenglied der gleichen Masche stricken = 24 M
4.-7. RUNDE: alle Rd re stricken
8. RUNDE: 2 M in jede M wie folgt: 1 re stricken und dann 1 M re in das hintere Maschenglied der gleichen Masche stricken = 48 M Abketten und ein zweites Auge mit rot stricken.
Auf das eine Auge einen Knopf aufnähen und auf das andere Auge ein Kreuz aufstricken. Die Augen auf der Mütze annähen.

FLOSSEN:
15 M mit dunkelgrün auf NADELSPIEL 4,5 anschlagen.
1.-3.R: Glatt re in Hin- und Rück-R stricken (1.R = Rück-R).
4. R. 1 re, 1 M LOCKER abheben, 1 re und die abgehobene überziehen. Stricken bis noch 3 M übrig sind, 2 M re zusammenstricken und schließen mit 1 M re.
5. R: li stricken.
Wiederholen Sie die 4. und 5. R, bis noch 5 M übrig sind.
Dann wie folgt eine Hin-R stricken: 1 re, 1 M LOCKER re abheben, 2 re zusammenstricken, die abgehobene M überziehen, 1 re = 3 M übrig.
Dann wie folgt eine Rück-R stricken: 1 M LOCKER li abheben, 2 li zusammenstricken und die abgehobene M überziehen = 1 M. Den Faden abschneiden und durch die letzte M ziehen.
Eine zweite Flosse stricken, mit den linken Seiten aufeinanderlegen und die Seiten zusammennähen. Mit Watte füllen und die Anschlagskante schließen.
Zwei weitere Flossen erstellen und auf der Mütze annähen.

ZÄHNE:
Mit Häkelnadeln 5 und mit natur oder weiss häkeln. In der hinteren Mitte beginnen und 1 Rd fM in die Anschlagskante häkeln. Achten Sie darauf, dass die Kante nicht zu stramm wird und dass die Maschenzahl durch 6 teilbar ist. Schließen mit 1 Kett-M in die 1. fM. Weiter wie folgt die Zähne häkeln:
1. REIHE : 1 fM in die erste fM, über die 4 nächsten fM je 2 zusammenhäkeln, schließen mit 1 fM in die nächste fM, 1 Lm und Arbeit wenden = 4 fM.
2. REIHE : 1 fM in die erste fM, 2 fM zusammenhäkeln, 1 fM in die letzten der 4 fM der vorherigen R, 1 Lm und Arbeit wenden = 3 fM.
3. REIHE : 1 fM in die erste fM, die 2 letzten fM der vorherigen R zusammenhäkeln, 1 Lm und Arbeit wenden = 2 fM.
4. REIHE: die 2 fM der vorherigen R zusammenhäkeln, Faden abschneiden, durch die M ziehen und gut vernähen.
Wiederholen Sie die 1.-5. R entlang der ganzen Anschlagskante.

Brauchen Sie Hilfe? Hier finden Sie einige hilfreiche Videotutorials!

Für weitere Hilfe kontaktieren Sie bitte den Laden oder Onlineshop in dem Sie die Wolle gekauft haben. Wenn Sie DROPS Garn gekauft haben, erhalten Sie qualifizierte Hilfe von einem Laden, der sich mit DROPS Anleitungen auskennt.

Alle Anleitungen wurden sorgfältig Korrektur gelesen, aber wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Fehler. Die Anleitungen wurden aus dem Norwegischen übersetzt und Sie können die Maschenzahl oder Massangaben jederzeit mit dem Original vergleichen auch wenn Sie kein Norwegisch sprechen.

Wenn Sie glauben einen Fehler in der Anleitung gefunden zu haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar oder eine Frage unter der Rubrik Kommentare. Zur Anleitung DROPS Extra 0-930 im Original.