DROPS Children / 9 / 20

Little Dancer by DROPS Design

Jacke mit Rentieren, Mütze mit Bommel und Decke in Karisma

JACKE:
Grösse: Monate 1/3- 6/9- 12/18 Jahre: (2- 3/4).

In cm: 50/56- 62/68- 74/80 (86/92- 98/104)

Material: GARNSTUDIO's Karisma Superwash
100% reine neue Wolle, 50 g = ca 110 m.
100-150-150 (150-200) gr Fb.Nr. 01, natur.
100-100-100 (100-100) gr Fb.Nr. 30, hell jeansblau.

DROPS Rundstricknadel und Nadelspiel Nr. 2,5 und 3,5.
Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer(Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag. 22 M x 30 R auf Ndl.Nr.3,5 mit Karisma und glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

DROPS Hasenknöpfe Nr. 570, natur: 6 -7 Stk. (momentan nicht erhältlich)

MÜTZE:
Grösse: Monate: 1/3 -6/9 - 12/18 Jahre: (2 - 3/4).

Umkreis der Mütze:: 42-44-46 (48-50) cm.

Material: GARNSTUDIO's Karisma Superwash
100 % reine neue Wolle, 50 gr = ca 110 m.
150-150-150 (200-200) gr Fb.Nr. 01, natur.

DROPS Nadelspiel Nr. 2,5 und 3.
Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer(Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
10 x 10 cm = 23 M x 32 R auf Ndl.Nr.3 und glatt gestrickt, und Bündchen-2, nicht gedehnt, auf Ndl.Nr. 3 = ca 34 cm in der Breite.

DECKE:
Mass: ca 60 x 75 cm.

Material: GARNSTUDIO's Karisma Superwash
100 % reine neue Wolle, 50 gr = ca 110 m.
350 gr Fb.Nr. 01, natur.

DROPS Nadeln Nr. 3,5.
Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer(Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
21 M auf Ndl.Nr.3,5 und in Muster gestrickt = 10 cm in der Breite.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (34)

100% Schurwolle
von 2.50 € /50g
DROPS Karisma uni colour DROPS Karisma uni colour 2.50 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Karisma mix DROPS Karisma mix 2.50 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 35.00€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
JACKE

Bündchen: * 1 re, 1 li *, von *-* wiederholen.

Krausrippe (hin und zurück auf der Ndl): 1 Krausrippe = 2 R. 1. R: re, 2. R: re.
Muster: Siehe Diagramm. Das ganze Muster wird glatt gestrickt.
----------------------
KÖRPER:
Der Körper wird hin und zurück auf Rundstricknadeln von der Mitte vorne gestrickt. Mit natur auf Nd. 2,5 122-132-142 (162-182) M (inkl 1 Randm auf jeder Seite gegen die Mitte vorne)anschlagen. Bündchen stricken, aber 1 Randm gegen die Mitte vorne in Krausrippen stricken. Nach 3-3-3 (4-4) cm zu Rundstricknadel Nr 3,5 wechseln, M.1 über alle M stricken (die Randm in Krausrippen). Achten Sie auf die Maschenprobe! Wenn die Arb. 15-17-20 (20-22) cm misst, M.2 stricken. Nach M.2 die nächste R. so stricken: 1 Randm, 30-30-30 (40-40) M von M.3, 0-5-10 (0-10) M mit natur (= am Ärmel unten), 30-30-30 (40-40) M von M.3, 30-30-30 (40-40) M von M.4, 0-5-10 (0-10) M mit natur (= am Ärmel unten), 30-30-30 (40-40) M von M.4, 1 Randm. Mit dem Muster nach oben weiterfahren - GLEICHZEITIG, wenn die Arb. 19-20-23 (23-25) cm misst, für die Armlöcher wie folgt abketten: 29-31-33 (38-43) M stricken = Vorderteil, 4-5-6 (6-6) M für das Armloch abketten, 56-60-64 (74-84) M stricken = Rückenteil, 4-5-6 (6-6) M für das Armloch abketten, 29-31-33 (38-43) M stricken = Vorderteil. Jedes Teil einzeln fertig stricken.

RECHTES VORDERTEIL:
= 29-31-33 (38-43) M. Weiter gegen das Armloch in jeder 2. R. abketten: 2 M x 2-2-0 (2-2), 1 M x 3-2-4 (2-4) = 22-25-29 (32-35) M. Nach M.3 und M.4 wird mit natur fertig gestrickt. Wenn die Arb. 28-29-33 (34-36) cm misst, 7-8-9 (11-12) M beim Hals auf 1 Hilfsfaden legen. Weiter gegen den Hals in jeder 2. R. abketten: 2 M x 3 = 9-11-14 (15-17) M für die Schulter übrig. Wenn die Arb. 30-32-36 (37-40) cm misst, abketten.

LINKES VORDERTEIL:
Wie das rechte Vorderteil stricken, nur spiegelverkehrt.

RÜCKENTEIL:
= 56-60-64 (74-84) M. Weiter gegen die Armlöcher so wie beim Vorderteil abketten = 42-48-56 (62-68) M. Wenn die Arb. 29-31-35 (36-39) cm misst, die mittleren 20-22-24 (28-30) M für den Hals abketten. Weiter 2 M in der nächsten R. gegen den Hals abketten = 9-11-14 (15-17) M für jede Schulter übrig. Wenn die Arb. 30-32-36 (37-40) cm misst, abketten.

ÄRMEL:
Mit natur auf Nadelspiel Nr. 2,5 40-40-40 (44-44) M anschlagen. In Runden 3-3-3 (4-4) cm Bündchen stricken. Zu Nadelspiel Nr. 3,5 wechseln und gleichzeitig 0-0-0 (1-1) M aufnehmen = 40-40-40 (45-45) M. M.1 nach oben stricken – gleichzeitig in der Mitte unten am Ärmel aufnehmen: 2 M x 2-4-6 (6-8) in jeder 23.-12.-9. (10.-9.) Rd = 44-48-52 (57-61) M. Wenn die Arb. 18-20-22 (25-29) cm misst, 6 M in der Mitte unten am Ärmel abketten und hin und zurück auf der Ndl fertig stricken. Weiter für die Armkugel auf jeder Seite in jeder 2. R. abketten: 2 M x 1-2-2 (3-3), 1 M x 5-3-2 (2-1), 2 M x 1-2-3 (3-3), 3 M x 1-1-1 (1-2) – gleichzeitig wenn ca. 7 R. bis zum Abketten fehlen, M.5 stricken, aber nach M.1 anpassen - bei M.1 und M.5 sollten 4 Ndl natur zwischen den Pünktchen sein. Nach allen Abnahmen sind noch 14-14-16 (17-17) M auf der Ndl übrig. Wenn der Ärmel ca 24-26-28 (32-36) cm misst, abketten.

FERTIGSTELLEN:
Mit natur auf Ndl.Nr. 2,5 ca 70- 90 M dem linken Vorderteil entlang aufnehmen (innerhalb der Randm aufnehmen). 2 cm Bündchen stricken und abketten. An der rechten Blende entlang wiederholen, aber nach 0,5 cm 5-6 Knopflöcher gleich verteilt einarbeiten – das obere und untere Knopfloch = 1 cm vom Rand – 1 Knopfloch = 2 M abketten, und in der nächsten R. 2 neue M oberhalb der abgeketteten M. aufnehmen. Die Schulternähte zusammennähen. Mit natur auf Ndl.Nr. 2,5 ca 70 –100 M um den Hals und über die Blenden aufnehmen (inkl die M auf den Hilfsfäden). Bündchen stricken, nach 0,5-0,5-0,5 (1-1) cm 1 Knopfloch abkettten - auf der rechten Seite oberhalb den Knopflöchern an der Blende. Stricken Sie bis der Hals 2-2-2 (3-3) cm misst, abketten. Die Ärmel und die Knöpfe annähen.



MÜTZE:

Krausrippe (hin und zurück auf der Ndl): 1 Krausrippe = 2 R. 1. R: re, 2. R: re.

Bündchen- 1: * 1 re, 1 li *, von *-* wiederholen.

Bündchen- 2: * 2 re, 2 li *, von *-* wiederholen.
--------------------------------
VORDERER TEIL:
Mit natur auf Ndl.Nr. 3, 23-25-27 (29-31) M und 2 Krausrippen stricken. Danach glatt mit 3 M in Krausrippen auf jeder Seite stricken – gleichzeitig auf jeder Seite nach bzw. vor den 3 M in Krausrippen in jeder 2. R aufnehmen: 1 M x 4-5-5 (5-7) Mal = 31-35-37 (39-45) M. Wenn die Arb. 7-8-9 (10-11) cm misst, die Arb zur Seite legen.

HINTERER TEIL:
Wie das den vorderen Teil stricken.

MÜTZE:
Alle M auf Nadelspiel Nr. 2,5 legen = 62-70-74 (78-90) M (= Schlitz auf jeder Seite). In Rd 3 cm Bündchen-1 stricken, gleichzeitig in der 1.Rd 10 M gleichmässig verteilt aufnehmen = 72-80-84 (88-100) M. Ab jetzt wird die Arb. von hier gemessen! Zu Nadelspiel Nr. 3 wechseln und Bündchen-2 stricken und gleichzeitig in der 1.Rd 12-16-16 (20-20) M gleichmässig verteilt aufnehmen = 84-96-100 (108-120) M. Wenn die Arb. 2-2-3 (3-3) cm misst, 6-6-6 (10-10) M in der Mitte vorne abketten – in den 3 kleineren Gr. ketten Sie 2 li, 2 re, 2 li ab – in den 2 grösseren Grössen ketten Sie 2 li, 2 re, 2 li, 2 re, 2 li ab = 78-90-94 (98-110) M auf der Ndl. Weiter hin und zurück stricken. Nun gegen jede Seite in der Mitte vorne in jeder 2. R abketten: 1 M x 3-5-7 (5-7) = 72-80-80 (88-96) M. Mit dem Bündchen weiterfahren – aber die äussere M auf jeder Seite gegen die Mitte vorne in Krausrippen stricken. Wenn die Arb. 18,5-20-22 (24-24,5) cm misst, 23-27-27 (27-31) M auf jeder Seite abketten. Die restlichen 26-26-26 (34-34) M gegen die Mitte hinten auf 1 Ndl legen, die Arb zur Seite legen.

OBERTEIL:
Auf Ndl. Nr. 3, 28-28-28 (36-36) M anschlagen und wie folgt stricken: 1 M in Krausrippen, 26-26-26 (34-34) M in Bündchen-2, 1 M in Krausrippen. So weiterfahren bis die Arb ca 6,5-8-8 (8-9) cm misst.

“SCHWANZTEIL”:
Jetzt die 26-26-26 (34-34) M von der Mitte hinten und die 28-28-28 (36-36) M vom Oberteil auf ein Nadelspiel legen = 54-54-54 (70-70) M. Mit dem Bündchen weiterfahren – aber die krausrippengestrickte M auf jeder Seite des Oberteils ab jetzt re stricken. Gleichzeitig auf jeder Seite der re-gestrickte M so abnehmen: die re-gestrickte M auf 1 Hilfsnadel vor der Arb legen, die M vor und die M nach re zusammen stricken, danach die re-gestrickte M auf der Hilfsnadel über die zwei zusammengestrickten M legen.– das Abnehmen in jeder 4.-4.-5. (4.-5.) R wiederholen bis 10 M übrig sind – Der Schwanz misst jetzt ca 14-14-17 (19-19) cm. Einen doppelten Faden durch diese M ziehen und vernähen. Die Seiten des Obenteils zur Mütze nähen. 1 Bommel von ca 5 cm Durchmesser machen und auf der Ende des Schwanzes befestigen. Auf Nadelspiel Nr. 2,5 ca 80- 100 M um die Öffnung des Gesichts aufnehmen und 1 R li (von der Hinreihe gesehen) stricken, danach 2 cm von Bündchen-1 oder wenn Sie eventuell das Bündchen doppelt gegen die linke Seite falten möchten, dann stricken Sie 5 cm von Bündchen-1. Elastisch abketten und eventuell das Bündchen doppelt gegen die linke Seite falten und vernähen.



DECKE:

Muster:
Siehe Diag (1 Diag = 1 Rapport). Diag. zeigt das Muster von der Hinr. gezeichnet.

Krausrippe:
1 Krausrippe = 2 R. 1. R.: re, 2. R.: re.
--------------------------------------------

DECKE:
Mit natur auf Ndl.Nr. 3,5 128 M. anschlagen und 1 cm in Krausrippen stricken. Jetzt das Muster über die 120 mittleren M so stricken (die 4 äusseren M auf jeder Seite in Krausrippen stricken): 8 cm von A.3, A.4, 10 cm von A.1 (dem Muster anpassen), A.4, 8 cm von A.2, A.4, 16 cm von A.3, A.4, 10 cm von A.1 (dem Muster anpassen), A.4, 8 cm von A.2, A.4, 8 cm von A.3, 1 cm in Krausrippen. Danach abketten.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Aktualisierte Diagramme. Die Diagramme für die Decke heißen nicht mehr M, sondern A.
Online aktualisiert am: 16.04.2018

Diagramm

= natur
= hell jeansblau
= 1 Masche rechts
= 1 Masche links




Kommentare (34)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Marlies Hoffmann 20.11.2018 - 13:10:

Hallo, ich würde gerne wissen, ob es sich hier um eine Schalmütze handelt. Leider ist auf dem Bild nicht zu sehen, wie breit die Mütze unterhalb des Kinns ist, also der angestrickte Schal. Vielen Dank im Voraus.

DROPS Design 20.11.2018 kl. 14:10:

Liebe Frau Hoffman, es ist hier wie eine Sturmhaube mit 1 Schlitz auf beiden Seiten: Sie stricken zuerst separat einen Vorder- und einen Rückenteil die dann zusammengestrickt sind (Hals) und dann wird die Öffnung für das Gesicht gestrickt (in Reihen). Viel Spaß beim stricken!

Sandra 27.12.2017 - 23:27:

Muts: Zet alle st op de breinaalden zonder knop 2.5 mm = 62-70-74 (78-90) st (= split aan iedere kant). geachte , hoe moet ik dit doen moet ik de 70 st vr mt 6/9 maand op 1 nld zetten zonder knop of hoe word dit gedaan er is geen patroon van en snap echt niet wat ik moet doen het voor en achterpand heb ik gedaan maar weet niet hoe ik verder moet nu . dank u

DROPS Design 29.12.2017 kl. 20:09:

Hallo Sandra, Je breit het eerste stuk van het voor en achterpand apart van elkaar en daarna zet je inderaad alle steken op 1 naald. Dit kun je gewoon doen door de steken over te hevelen van de linker naar de rechter naald. Vervolgens brei je verder over alle steken volgens instructies.

Anna 07.12.2016 - 15:30:

Hi. I am knitting the cardigan in size 3/4-years and wonder if it is correct that there are nor further decreases for the armholes on the backpiece, i.e. is it knit over 84 stitches all the way up?

DROPS Design 07.12.2016 kl. 16:06:

Dear Anna, you will cast of for armhole on back piece as for front piece, but this time on each side of back piece, ie 2 sts 2 times + 1 st 4 = 8 sts on each side x 2 = 16 sts cast off for armholes. There were 84 sts = 16 sts= 68 sts remain. Happy knitting!

Simona 27.11.2016 - 19:43:

Berretto: Ho "78-90-94 (98-110) m sul f. Continuare avanti e indietro sui f e AVVIARE 1 m a ogni lato (..): 3-5-7 (5-7) volte = 72-80-80 (88-96) m." come faccio a trovarmene meno? e cosa significa "avviare 1 m. a ogni lato verso il davanti"? E: "Continuare a coste con 1 m a ogni lato verso il davanti a m legaccio."? Grazie Cordiali saluti

DROPS Design 27.11.2016 kl. 20:11:

Buonasera Simona. Abbiamo corretto il testo: le m sono da intrecciare e non aumentare. Deve calare ai lati del lavoro, all'inizio e alla fine del ferro. La prima e l'ultima m sui ferri viene lavorata a legaccio. Grazie e buon lavoro!

Roberta 24.11.2016 - 09:00:

Ho tentato di fare questo cappello per la mia nipotina di un anno. E' incomprensibile la spiegazione, non ho mai trovato un modello più complicato. Si poteva essere più chiari? non sono alle prime armi, e capisco che il berretto non è semplice ma non lo è nemmeno il contenuto. Roberta

DROPS Design 24.11.2016 kl. 09:37:

Buongiorno Roberta. Ci dispiace abbia trovato difficoltà. La traduzione è corretta. Se ci indica dove non è chiaro, possiamo provare ad aiutarla. Il suo rivenditore Drops di fiducia è a sua disposizione per chiarimenti e aiuti. Buon lavoro!

Jimenez Veronique 22.04.2016 - 19:36:

Bonjour pourriez vous me donner des explications plus claires car je ne sais pas faire avec l aiguille circulaire. tout simplement dos. devant.merci de votre conprehention

DROPS Design 25.04.2016 kl. 10:45:

Bonjour Mme Jimenez, vous trouverez sous l'onglet "vidéos", à droite des fournitures, différentes vidéos montrant notamment comment tricoter sur aiguille circulaire en allers et retours. Pour adapter sur aiguilles droites, voir ici. Bon tricot!

Helle Jensen 05.03.2016 - 10:12:

Hej ! Strikker huen og er i tvivl om mål, når der står at der skal lukkes af når arbejdet måler F.eks 20 cm (str.6/9 mdr) er det så helt nede fra begyndelsen af arb. Eller evt der hvor det er samlet ?

DROPS Design 07.03.2016 kl. 15:38:

Hej, når du har strikket de 3 cm rib, står det "herfra måles arb videre" det tror jeg er svar på dit spørgsmål. God fornøjelse!

Alica007 29.02.2016 - 12:45:

Thank you:) Have a nice day. Best regards, Alica

Alica007 28.02.2016 - 08:52:

Hi, Can you pls explain this part: cast off 6 sts mid under arm and complete sleeve back and forth on needle , I don't understand why should I do that in the middle. I know how to cast off, but if I do that in the middle, I will have a hole. How to continue then? Maybe you have some video of how to do that:) I like your patterns very much. That are all very good explained. This is my first time i come to a problem. Thans and regards, Alica

DROPS Design 29.02.2016 kl. 09:29:

Dear Alica007, on last row on body you will work 1st front piece, ie 33 (38-43) sts, then cast off 6 (6-6) sts for armhole, knit 64 (74-84) sts for back piece and cast off 6 (6-6) sts for armhole, and work the last 33 (38-43) sts on 2nd front piece. Put now sts for left front piece and back piece onto a st holder and work right front piece to shoulder. Then work left front piece and finish with back piece. The 6 sts cast off for armhole will be under arm and match the 6 sts you will then cast off on each sleeve when starting cap. Happy knitting!

Lajla Wolff 25.11.2015 - 09:31:

Vedr. Garnforbrug til tæppe. Jeg kan kun se hvormeget garn der bruges med farve 01, men ikke farve 02. Fejl i størrelser. Ikke 12/18 år men måneder😄

DROPS Design 25.11.2015 kl. 10:13:

Hej Lajla. Der bruges kun naturel 01 til taeppet. Vi skal faa rettet fejlen, tak :-)

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Children 9-20

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.