DROPS / 144 / 16

Sparkle by DROPS Design

Gehäkeltes DROPS Überzug für Kerzenhalter in „Bomull-lin“.

Schlagwörter: Dekoration, Küche, Weihnachten,

DROPS Design: Modell Nr. l-111
Garngruppe C
-----------------------------------------------------------
Maß: An die Glasgröße anpassen
Material:
DROPS BOMULL-LIN von Garnstudio
150 g Farbe 03, hellbeige

DROPS HÄKELNADEL NR 3,5 – oder die entsprechende Nadel um folgende Maschenprobe zu erhalten: 1.-4. Rd sollen etwa 5 cm im Durchmesser ergeben.

Ein Seidenband, das oben um das Glas gebunden wird.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (12)
DROPS Bomull-Lin DROPS Bomull-Lin
53% Baumwolle, 47% Leinen
von 2.60 € /50g
DROPS Bomull-Lin uni colour DROPS Bomull-Lin uni colour 2.60 € /50g
at Lanade
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 7.80€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
HÄKELINFO 1: Die 1. fM der Runden mit fM wird durch 1 Lm ersetzt und die Rd wird mit 1 Kett-M in die Lm des Rd-Anfangs abgeschlossen.

HÄKELINFO 2: Das 1. Doppel-Stb der Runden mit Doppel-Stb wird durch 4 Lm ersetzt und die Rd wird mit 1 Kett-M in die 4. Lm des Rd-Anfangs abgeschlossen.

----------------------------------------------------------

KERZENHALTER:
Nehmen Sie ein altes Marmeladenglas, häkeln Sie eine Hülle und benutzen Sie es als Kerzenhalter. Passen Sie die Größe beim Häkeln fortlaufend an das Glas an.

BODEN UND RÖHRE:
6 Lm häkeln und mit 1 Kett-M in die erste Lm zur Rd schließen.
1. RUNDE: SIEHE HÄKELINFO 1! 8 fM in den Ring häkeln.
2. RUNDE: 2 fM in jede fM der Rd = 16 fM.
3. RUNDE: 1 Lm, * 2 fM in die erste fM, 1 fM in die nächste fM *. Von * - * wdh = 24 fM.
4. RUNDE: wie die 3. Rd häkeln, aber 1 fM mehr zwischen jeder Aufnahme (2 fM in 1 fM) = 32 fM.
So weiter häkeln bis Sie einen Kreis haben, der etwa 1 cm kleiner ist als der Boden des Glases. Achten Sie darauf, dass die M-Anzahl durch 4 teilbar ist. Nun über 2 oder 3 Rd ohne Zunahme (1 fM in jede fM) an der unteren Seite des Glases häkeln.
Weiter wie folgt in Doppel-Stb-Gruppen:
1. RUNDE: 4 Lm und 3 Doppel-Stb in dieselbe M * 3 fM überspringen, 4 Doppel-Stb in die nächste M *, von * - * wdh und mit 1 Kett-M in die 4. Lm des Rundenanfangs schließen.
2. RUNDE: Kett-M über die erste Doppel-Stb-Gruppe, 4 Lm, 3 Doppel-Stb zwischen die 1. und 2. Doppel-Stb-Gruppe der vorherigen Runde. Dann 4 Doppel-Stb zwischen alle Doppel-Stb-Gruppen der vorherigen Runde. Mit 1 Kett-M in die 4. Lm des Rundenanfangs schließen.

KANTE:
Oben wie folgt eine Kante häkeln: * 4 Lm, 4 Doppel-Stb in die 1. Lm, 1 fM zwischen die 2 nächsten Doppel-Stb-Gruppen *. Von * - * wdh und schließen mit 1 Kett-M in die 1. Lm der Runde
Ein Seidenband zwischen den Doppel-Stb-Gruppen einziehen und eine Schleife binden.