Hermione by DROPS Design

Gestrickter Poncho mit Strukturmuster, Kapuze und Pompons in DROPS Nepal und mit Häkelrand in DROPS Melody für Kinder. Größe 3-12 Jahre.

Schlagwörter: Kapuze, Ponchos,

DROPS Design: Modell Nr. ne-004-bn
Garngruppe C
-----------------------------------------------------------
Größe: 3/4 - 5/6 - 7/8 - 9/10 - 11/12 Jahre
Größe in cm: 98/104 - 110/116 - 122/128 - 134/140 - 146/152
Material:
DROPS NEPAL von Garnstudio
300-350-400-450-500 g Farbe 6340, graulila
Und:
DROPS SYMPHONY von Garnstudio
50 g für alle Größen, Farbe 02, beige
oder:
DROPS MELODY von Garnstudio
50 g für alle Größen Farbe Nr. 15, beige


DROPS NADELSPIEL UND RUNDNADEL (60 cm) NR 5 – oder die benötigte Nadelstärke um folgende Maschenprobe zu erhalten: 17 M x 22 R. glatt re = 10 x 10 cm.
DROPS HÄKELNADEL NR 5 für die Kanten.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (12)

65% Schurwolle, 35% Alpaka
von 1.75 € /50g
DROPS Nepal uni colour DROPS Nepal uni colour 1.75 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Nepal mix DROPS Nepal mix 1.85 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Symphony DROPS Symphony
65% Schurwolle, 35% Polyamid
Nicht mehr im Sortiment
find alternatives
Nadeln & Häkelnadeln
KRAUS RECHTS (in Hin- und Rückreihen auf einer Rundnadel gestrickt – für die Kapuze):
1 Krausrippe = 2 Reihen rechts.

MUSTER:
Siehe Strickschriften A-1 bis A-3. Das Diagramm zeigt alle R., wie sie auf der Vorderseite erscheinen.

----------------------------------------------------------

PONCHO:
Die Arbeit wird rund und von unten nach oben gestrickt.
156-168-180-192-204 M mit Nadel 5 in Nepal anschlagen. An Anfang der Runde eine Markierung anbringen (=Seite). Im Muster A-1 stricken (= 13-14-15-16-17 Rapporte in der Runde). BEACHTEN SIE DIE MASCHENPROBE!
Nach A-1 mit A-2 fortfahren, bis die Arbeit 20-23-26-29-32 cm misst. Dann wird A-3 gestrickt – GLEICHZEITIG in der letzten Rd von A-3 gleichmäßig verteilt 2-4-6-8-10 M abnehmen. Nachdem A-3 fertig gestrickt ist, sind 76-80-84-88-92 M auf der Nadel und die Arbeit misst ca. 30-33-36-39-42 cm in der Höhe. 19-20-21-22-23 M re stricken, dies ist die vordere Mitte und hier beginnt die nächste Rd, die wie folgt gestrickt wird:
* 2 re zusammen, 1 Umschlag *, von * - * wdh bis zum Ende der Rd. Dann 1 Rd. li und 1 Rd. re und anschließend die Kapuze stricken.

KAPUZE:
Auf der Rundnadel in Hin- und Rückr von der vorderen Mitte aus wie folgt stricken: 4 M kraus rechts– siehe oben! A-2 stricken bis 4 M auf der Nadel übrig sind, diese wieder kraus re stricken.
Im Muster weiterstricken bis die Kapuze 22-24-26-28-30 cm in der Höhe misst, dann 2 Krausrippen (=4 Reihen re) über alle M stricken. Abketten, falten und oben zusammennähen.

HÄKELKANTE:
Mit Symphony oder Melody und Nadel 5 rund um die Kapuzenöffnung und an der Unterkante des Ponchos wie folgt häkeln:
1 fM in die erste M., * 3 Lm, 1 M bzw. eine Krausrippe überspringen, 1 fM in die nächste M*, von * - * wdh. Die Rd mit 1 Kettm in die erste fM abschließen.

SCHNUR UND BOMMEL:
3 Fäden Nepal mit einer Länge von je ca. 2,5 m abschneiden. Die Fäden gespannt halten und fest in einer Richtung zusammendrehen, dann unter Spannung in der Mitte zusammenlegen, die Spannung lockern, die Fäden drehen sich dabei weiter umeinander. An jedem Ende einen Knoten machen. Die Kordel durch die Lochreihe oben am Poncho ziehen (an der vorderen Mitte beginnen und enden).
Zwei kompakte Pompons mit 5 cm Durchmesser aus Nepal erstellen. Je einen Pompon an jedem Ende der Schnur befestigen.

Diagramm

= 1 M li in Hin-R, 1 M re in Rück-R
= 1 M re in Hin-R, 1 M li in Rück-R
= Noppe: 4 M in 1 M stricken indem man abwechselnd in das vordere und hintere Maschenglied einsticht. 4 R glatt re mit der linken Seite nach außen über diese 4 M stricken. Die M sind nun auf der re Nadel. Jetzt die 2. M über die 1.ziehen, dann die 3. M über die 1. und schließlich die 4. M über die 1. ziehen (=1 M übrig)
= 2 M re zusammenstricken


Bleue 18.04.2019 - 11:40:

Hello; In the crochet edges part, there is an instruction * ch 3, skip 1 st / 2 rows in garter st, 1 sc in next st *. I do not understand the garter st part and there is no indication of any garter st with crochet in the tutorial videos. How do I do that? Could you give me any pattern or instruction ?

DROPS Design 19.04.2019 kl. 14:15:

Hi Bleue, The instructions are asking you to skip either 1 stitch or 2 rows of garter stitch (depending on where you are on the edge), so the garter stitch refers to the knitting you already have done. I hope this helps and happy knitting/crocheting!

Rita Morin 20.03.2019 - 18:13:

Ou sont les nopes dans le diagramme?

DROPS Design 20.03.2019 kl. 21:27:

Bonjour Rita! Le nope se trouve au 8-me rang du diagramme, au milieu, le carre avec un symbole rond. Bon tricot!

Trui 03.02.2019 - 13:44:

Kan iemand mij nog eens uitleggen hoe je een breiwerk afzet? Het is te lang geleden... alvast bedankt... Trui

DROPS Design 08.02.2019 kl. 16:54:

Dag Trui,

Bedoel je opzetten? Of afkanten? Bekijk evt. een van onze video's hierover voor hulp hierbij.

Lisa 01.01.2017 - 03:44:

Hi - I've tried several different cast on methods - but they all are too tight (I'm not casting on tightly and I AM using a larger needle). Which cast on method would you recommend for this pattern so that the bottom isn't taught/tight. I want the edge to stretch with the rows of ribbing at the bottom. Thanks for any help/advice! Much appreciated!

DROPS Design 02.01.2017 kl. 08:48:

Dear Lisa, you can use a needle size one haf a size or one size larger than the one you will use for the poncho. Happy knitting!

Marion 21.11.2016 - 19:05:

Hallo. Benötige dringend Hilfe. Ich bin mitten am Stricken dieses Objektes (DROPS CHILDREN / 23 / 47, Hermione by DROPS Design) und jetzt ist die Anleitung halb weg. Weder die Fotos noch das Stickmuster A1-A3 ist vorhanden. Gibt es die komplette Strickanleitung vielleicht als PDF file? Benötige schnelle Hilfe bitte. Es ist ein Geschenk und muss nächste Woche fertig sein. Vielen Dank im Voraus. Marion

DROPS Design 22.11.2016 kl. 08:52:

Liebe Marion, Strickschrift mit Diagrams A.1 bis A.3 sind ganz unten nach der schrifftlichen Anleitung verfügbar. Wenn Sie sie nicht sehen können, versuchen Sie die Seite zu aktualisieren und den Browser-Cache zu leeren. Viel Spaß beim stricken!

Violet 24.04.2016 - 00:46:

Hi. I'm a little confused by the first part of the pattern and I hope you can help me decipher it. The pattern says "Work diagram A-1 (= 13-14-15-16-17 repetitions on the round)." However, the diagram of A1 shows more than 17 rounds. Do I work the whole of the A1 diagram or just the number of rounds specifies, e.g. 17? Sorry if I'm being a bit dense! Thanks!

DROPS Design 24.04.2016 kl. 22:45:

Dear Violet, you have to work diagram A.1 one time in heigh, but diagram A.1 is worked 17 times on the round, for size 11/12 years. Happy knitting!

Petra 25.05.2015 - 16:43:

Sehr hübsches Teil! Aber wie geht das mit den Noppen? Sie schreiben: 4 R glatt re mit der linken Seite nach außen über diese 4 M stricken. Die M sind nun auf der re Nadel. Jetzt die 2. M über die 1.ziehen, dann die 3. M über die 1. und schließlich die 4. M über die 1. ziehen... Was heißt 4 R über diese M stricken? Soll ich da erst einmal 4 weitere Reihen komplett stricken? Warum sind dann die M auf der re Nadel? Können Sie das bitte ganz einfach erklären? Danke

DROPS Design 26.05.2015 kl. 09:53:

Sie haben ja diese 4 M aus 1 M herausgestr., indem Sie 4x in dieselbe M eingestochen haben (in das vordere M-Glied, in das hintere, in das vordere & in das hintere). Diese 4 M liegen nun mit den anderen gestr. M auf der rechten Nadel. Sie wenden direkt & str. 4 R glatt links NUR über diese 4 M, also die Rück-R re, dann direkt nach den 4 M wieder wenden & die Hin-R über die 4 M li, wenden, Rück-R re, wenden, Hin-R li. Damit sind alle M wieder auf der re. Nadel, da Sie sie ja abgestrickt haben. Das Prinzip finden Sie auch im Video neben dem Foto, allerdings erfolgt die Zunahme der 4 M dort durch Umschl. & es wird glatt re über die 4 M gestr., nicht glatt li, aber das Prinzip ist gleich.

BEAUCHOUX 24.09.2014 - 13:01:

Bonjour je ne comprends pas ce que vous entendez par point mousse dans la bordure du modele HERMIONE Réaliser la bordure suivante tout autour de l'ouverture de la capuche et en bas du poncho en Symphony avec le crochet 5 ainsi : 1 ms dans la 1ère m, *3 ml, sauter 1 m / 2 rangs au point mousse, 1 ms dans la m suiv *, répéter de *-* tout le tour et terminer par 1 mc dans la 1ère ms. mousse au crochet

DROPS Design 24.09.2014 kl. 13:13:

Bonjour Mme Beauchoux, la bordure au crochet se fait le long du bas du poncho (= sautez 1 m) et le long de la capuche (sautez ici 2 rangs point mousse - le long de l'ouverture de la capuche, on a tricoté 4 m point mousse de chaque côté). Bon tricot!

Estelle 16.04.2013 - 15:51:

Je ne comprend pas que veut dire endroit sur envers,envers sur endroit? Merci

DROPS Design 16.04.2013 kl. 19:18:

Bonjour Estelle, le point fantaisie se tricote en rond et en allers et retours, ainsi, cette maille doit être tricotée à l'envers (= jersey envers) vu sur l'endroit mais elle sera tricotée à l'endroit lors des rangs tricotés sur l'envers de l'ouvrage. Bon tricot !

Lala 16.04.2013 - 14:46:

Combien faut il de pelote svp

DROPS Design 16.04.2013 kl. 15:26:

Bonjour Lala, la quantité pour chaque taille est indiquée au poids : ex. 300g en taille 3/4 ans = 300 g/50 g la pelote de Nepal = 6 pelotes DROPS Nepal + 1 pelote DROPS Symphony en taille 3/4 ans. Bon tricot !

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Children 23-47

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.