DROPS / 143 / 28

Autumn Aurora by DROPS Design

Poncho, Mütze und Pulswärmer aus „Alpaca“ mit Norwegermuster. Grösse S - XXXL.

DROPS Design: Modell nr z-621
Garngruppe A
--------------------------------------------

PONCHO:
Grösse: S - M - L - XL - XXL - XXXL
Material:
DROPS ALPACA von Garnstudio
200-250-250-300-300-350 g Farbe 601, dunkelbraun eco / oder Farbe 501 hellgrau
50 g für alle Größen in folgenden Farben:
Farbe 401, hellbraun eco / oder Farbe 517, mittelgrau
Farbe 2915, orange / oder Farbe7300, lime
Farbe 2923, ocker / oder Farbe 100, natur
Farbe 3770, dunkelrosa / oder Farbe 2923, ocker
Farbe 6309, türkis grau / oder Farbe 7139, graugrün
Farbe 7120, hell graugrün / oder Farbe 6309, türkis grau

DROPS RUNDNADEL (60 und 80 cm) NR 3 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten 26 M x 34 R Im Muster gestrickt = 10 x 10 cm.
DROPS RUNDNADEL (80 cm) NR 2,5 – für das Rippenmuster und kraus rechts


MÜTZE:

Größe: S/M - M/L
Kopfumfang: ca. 54/56 - 56/58 cm.
Material:
DROPS ALPACA von Garnstudio
50 g für beide Größen in folgenden Farben:
Farbe 401, hellbraun eco / oder Farbe 517, mittelgrau
Farbe 601, dunkelbraun eco / oder Farbe 501 hellgrau
Farbe 2915, orange / oder Farbe7300, lime
Farbe 2923, ocker / oder Farbe 100, natur
Farbe 3770, dunkelrosa / oder Farbe 2923, ocker
Farbe 6309, türkis grau / oder Farbe 7139, graugrün
Farbe 7120, hell graugrün / oder Farbe 6309, türkis grau

DROPS NADELSPIEL UND RUNDNADEL (40 cm) NR 3 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten 26 M x 34 R im Muster = 10 x 10 cm.
DROPS RUNDNADEL (40 cm) NR 2,5 – für das Rippenmuster.

PULSWÄRMER:

Größe: One-size
Umfang: ca. 23 cm
Länge: ca. 30 cm
Material:
DROPS ALPACA von Garnstudio
50 g in folgende Farben:
Farbe 401, hellbraun eco / oder Farbe 517, mittelgrau
Farbe 601, dunkelbraun eco / oder Farbe 501 hellgrau
Farbe 2915, orange / oder Farbe 7300, lime
Farbe 2923, ocker / oder Farbe 100, natur
Farbe 3770, dunkelrosa / oder Farbe 2923, ocker
Farbe 6309, türkis grau / oder Farbe 7139, graugrün
Farbe 7120, hell graugrün / oder Farbe 6309, türkis grau

DROPS NADELSPIEL NR 3 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten 26 M x 34 R im Muster = 10 x 10 cm.
DROPS NADELSPIEL NR 2,5 – für das Rippenmuster.



INSPIRATION FÜR ANDERE FARBKOMBINATIONEN (siehe Foto):
Bitte beachten Sie: dies ist als Anregung gedacht, das Foto gibt Ihnen einen Eindruck wie eine andere Farbkombination aussehen könnte. (Die alternativen Farbnummern finden Sie bei den Materialangaben nach dem Schrägstrich).

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (15)
PONCHO:

MUSTER:
Siehe Diagramm A.1 bis A.3. Das ganze Muster wird glatt re. gestrickt

KRAUS RECHTS (rund gestrickt):
1 Krausrippe = 1 Rd re und Rd li

KRAUS RECHTS (in Hin- und Rückreihen gestrickt):
1 Krausrippe = 2 Reihen rechts.
----------------------------------------------------------

PONCHO:
Die Arbeit wird auf einer Rundnadel von unten nach oben rund gestrickt. Die Runde beginnt in der hinteren Mitte.
460-495-535-570-605-640 M auf Rundnadel 2,5 mit hellbraun anschlagen. 2 Rd Rippenmuster 2 re / 3 li stricken. Zu dunkelbraun wechseln und weiter im Rippenmuster stricken. Wenn das Rippenmuster 2 cm misst, jede 2. Linksrippe von 3 auf 2 M abnehmen = 414-445-481-513-544-576 M. Wenn das Rippenmuster 4 cm misst, die restlichen Linksrippen von 3 li auf 2 li abn = 368-396-428-456-484-512 M. Wenn das Rippenmuster 5 cm misst zu RUNDNADEL 3 wechseln und 1 Rd re stricken, dabei GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt 56-60-68-72-76-80 M abn = 312-336-360-384-408-432 M. Weiter das Muster nach Diagramm A.1 stricken (= 13-14-15-16-17-18 Rapporte in der Runde). Nach ca. 8-10-12-14-16-18 cm – nach einem ganzen Rapport in der Höhe – wird A.2 gestrickt. Nach A.2 sind 156-168-180-192-204-216 M auf der Nadeln und das Strickstück misst etwa 29-31-33-35-37-39 cm. 1 Rd re mit hellbraun stricken und dabei GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt 24-25-26-27-28-29 M abn = 132-143-154-165-176-187 M. Mit A.3 weiterstricken. Nach A.3 sind 120-130-140-150-160-170 M auf der Nadel und de Arbeit misst etwa 31-33-35-37-39-41 cm. Zu RUNDNADEL 2,5 und dunkelbraun wechseln und 2 Krausrippen (= 4 Rd) rund stricken – siehe oben. Nun in der vorderen Mitte eine Markierung anbringen. In der hinteren Mitte beginnen und stricken bis 15-17-19-19-20-21 M vor der Markierung, dabei GLEICHZEITIG über diesen 45-48-51-56-60-64 M gleichmäßig verteilt 3-3-3-4-6-8 M abn, die nächsten 30-34-38-38-40-42 M abketten (d.h. 15-17-19-19-20-21 M auf jeder Seite der vorderen Markierung) und die letzten 45-48-51-56-60-64 M der Rd, d.h. bis zur hinteren Mitte, stricken, aber GLEICHZEITIG über diesen Maschen wieder gleichmäßig verteilt 3-3-3-4-6-8 M abn = 84-90-96-104-108-112 M.

WEICHER KRAGEN:
Stricken Sie einen Kragen mit einem «Schal» auf jeder Seite der vorderen Öffnung (der Schal wird zum Schluss in der hinteren Mitte zusammengenäht):
LOCKER 90-94-96-98-102-104 M auf Rundnadel 2,5 mit dunkelbraun anschlagen, die 84-90-96-104-108-112 M von der Nadel stricken und wieder LOCKER 90-94-96-98-102-104 neue M an Schluss der R anschlagen = 264-278-288-300-312-320 M. KRAUS RECHTS in Hin- und Rückreihen stricken– siehe oben – bis der Kargen 10-10-11-11-12-12 cm misst.
Damit der Kragen hinten höher wird, werden jetzt verkürzte R gestrickt:
92-98-96-101-101-104 M stricken und diese M auf eine Hilfsnadel legen, die R fertig stricken und wenden.
92-98-96-101-101-104 M stricken, diese M auf eine Hilfsnadel legen, die R fertig stricken und wenden.
6 M stricken, diese M auf eine Hilfsnadel legen, die R fertig stricken und wenden.
6 M stricken, diese M auf eine Hilfsnadel legen, die R fertig stricken und wenden.
So fortfahren, indem Sie jeweils die ersten 6 gestrickten M auf jeder Seite auf die Hilfsnadel legen bis nur noch 20-22-24-26-26-28 M in der hintern Mitte übrig sind, dann die R fertig stricken.
Nun die M der Hilfsnadel wieder auf die Hauptnadel nehmen und kraus re in Hin- und Rückreihen über alle M stricken bis der Kragen an der schmalsten Stelle (d.h. außen auf beiden Seiten) etwa 12-12-13-13-14-14 cm misst. Die M sehr locker abketten.
Nun die beiden «Schals» in der vorderen Mitte verkreuzen, über die Schultern legen, damit sie sich in der hintern Mitte treffen. Die kurzen Seiten knappkantig aneinandernähen. Der Kragen legt sich nun weich um die Halsöffnung des Ponchos.

MÜTZE:

MUSTER:
Siehe Diagramm A.4. Das ganze Muster wird glatt re gestrickt.
----------------------------------------------------------

MÜTZE:
Die Arbeit wird rund gestrickt. 120-128 M auf einer Rundnadel 2,5 mit hellbraun anschlagen. 2 Rd im Rippenmuster 2 re / 2 li stricken. Zu dunkelbraun wechseln und im Rippenmuster weiter stricken bis die Arbeit 5 cm misst. Zu RUNDNADEL 3 wechseln und 1 Rd re stricken, dabei GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt 24-28 M aufnehmen = 144-156 M. Dann das MUSTER nach dem Diagramm A.4 stricken (= 12-13 Rapporte). Nach A.4 wird bis zum Ende in dunkelbraun gestrickt. Gleichzeitig nach 20-21 cm (A.4 sollte abgeschlossen sein), 12 Markierungen anbringen mit je 12-13 M dazwischen. In der folgenden Rd nach jeder Markierung 1 M abn, indem man 2 M zusammenstrickt.
Wdh Sie diese Abnahmen noch 5 x in jeder 2.Runde, dann insgesamt 4-5 x in jeder Rd = 24-24 M. In der nächsten Rd fortlaufend 2 M zusammenstricken. Faden abschneiden, durch die restlichen M ziehen und vernähen. Die Mütze misst jetzt etwa 24-26 cm in der Höhe.

POMPON:
Mit hell- und dunkelbraun einen festen Pompon mit etwa 3-4 cm Durchmesser erstellen. Den Pompon oben auf der Mütze festnähen.


PULSWÄRMER:

MUSTER:
Siehe Diagramm A.5 Das ganze Muster wird glatt re gestrickt.
----------------------------------------------------------

RECHTER PULSWÄRMER:
Die Arbeit wird auf einem NADELSPIEL rund gestrickt. Lesen Sie bitte vor dem Stricken die ganze Anleitung durch.
Auf NADELSPIEL 2,5 mit hellbraun 64 M locker anschlagen. 3 cm im Rippenmuster = 2 re / 2 li stricken, dann zu dunkelbraun wechseln und mit dem Rippenmuster fortfahren. Nach 5 cm im Rippenmuster zu NADELSPIEL 3 wechseln und glatt re stricken, dabei GLEICHZEITIG in der 1. Rd gleichmäßig verteilt 10 M abn = 54 M. Nun das Muster nach Diagramm A.5 stricken (= 4½ Rapporte pro Runde). GLEICHZEITIG in der 3.Runde von A.5 die ersten 12 M für die Daumenöffnung auf eine Hilfsnadel stilllegen (nachdem sie gestrickt wurden) und hinter den stillgelegten M in der nächsten Rd 12 neue M anschlagen = 54 M. Weiter rund im Muster stricken. In der Rd, die mit einem Pfeil markiert ist, werden gleichmäßig verteilt 6 M aufgenommen = 60 M.
Nachdem A.5 einmal in der Höhe gestrickt ist, zu NADELSPIEL 2,5 wechseln und 1 Rd re mit dunkelbraun stricken, dabei GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt 12 M aufnehmen = 72 M. Weiter Rippenmuster 2 re / 2 li stricken. Nach 2 cm im Rippenmuster zu hellbraun wechseln, noch 1 Rd Rippenmuster stricken und dann die M locker abketten, wie sie erscheinen.
Der Pulswärmer misst etwa 30 cm in der Länge.

DAUMEN:
Die 12 stillgelegten M von der Hilfsnadel wieder auf das NADELSPIEL 2,5 legen und mit dunkelbraun 12 neue M an der Daumenöffnung anschlagen = 24 M. 2 cm im Rippenmuster 2 re / 2 li stricken. Zu hellbraun wechseln und noch 1 Rd Rippenmuster stricken, dann die M locker abketten, wie sie erscheinen.

LINKER PULSWÄRMER:
Wie den rechten Pulswärmer stricken, aber für die Daumenöffnung die LETZTEN 12 M stilllegen (statt der ERSTEN 12 M).


----------------------------------------------------------
Strümpfe - siehe DROPS 143-29
----------------------------------------------------------

Diagramm

= dunkelbraun eco / oder hellgrau
= hellbraun eco / oder mittelgrau
= hell graugrün / oder türkis grau
= türkis grau / oder graugrün
= ocker / oder natur
= orange / oder lime
= dunkelrosa / oder ocker
= 2 M re zusammenstricken


Polleke 17.09.2018 - 13:20:

Hoe kan ik een ronde pas breien voor een Noorse trui (xxxL) op de breimachine ? alvast bedankt voor de oplossing

DROPS Design 17.09.2018 kl. 20:15:

Dag Polleke, Helaas maken we geen patronen voor de breimachine en het is voor ons ook niet mogelijk om een patroon persoonlijk aan te passen voor de breimachine. Hopelijk vind je op internet ideeën hoe je dit kunt doen.

Rozella Davis 29.11.2015 - 14:00:

Can you a Worsted weight yarn for Fair Isle Knitting too, or does it have to be Wool? Thanks for your Help Rozella

DROPS Design 30.11.2015 kl. 10:47:

Dear Mrs Davis, you can use different kind of yarn when working fair isle - see our norwegian pattern here. Happy knitting!

Rianne 29.12.2012 - 22:25:

Dus ik heb dat stuk vervangen door: maak van die 12st 11st en ga door met A3. Je eindigd met 130 st (maat S). De laatsle rij van A3 vervangen met GELIJKMATIG minderen van 10st = 120st Door dit te doen liep A2 netjes over in A3

Rianne 29.12.2012 - 22:25:

Als je patroon A2 hebt gedaan staat er: "Brei 1nld recht met en minder TEGELIJKERTIJD 24st gelijkmatig= 132st. Brei dan A3. Na A3 staan er 120st op de nld" Maar als je kijkt naar A3 dan begint die met een patroon herhaling van 11st. Terwijl A2 eindigt met 12st.

DROPS Design 06.01.2013 kl. 17:55:

Dit patroon klopt, maar als je deze oplossing mooier vindt, dan kan dat natuurlijk. Maar A.2 sluit niet precies aan op A.3 dus het is geen enkel probleem dat er niet evenveel herhalingen op de nld zijn.

Ekaterina 04.11.2012 - 23:29:

I like the pattern of the hat. It's really nice. But could you give me a piece of advice how to make this hat warmer. Should I knit the second layer on the inner side? How is it better to make these additional layers? Thanks in advance for any comment

DROPS Design 16.11.2012 kl. 10:07:

Dear Ekaterina, what about sewing a fabric on the inside of the hat? Happy Knitting !

Annette 12.07.2012 - 17:37:

Kommt unbedingt auf die To-Do-Liste! Die Muster haben kein Verfallsdatum!

Josée 04.07.2012 - 02:51:

Another nice set, love the colour-work!

Synne 26.06.2012 - 20:46:

Flott farge-kombinasjon!

Dina 22.06.2012 - 18:27:

I hope winter comes soon!

Helena 19.06.2012 - 14:16:

Snygg färgkombination som passar bra till hösten och snabbstickat mönster

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 143-28

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.