DROPS / 141 / 20

Meredith by DROPS Design

DROPS Jacke mit Lochmusterrand in ”Kid Silk” 2-fädig. Größe S - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. ks-067
Garngruppe A
--------------------------------------------------------
Größe: S - M - L - XL - XXL - XXXL
Material: DROPS KID-SILK von Garnstudio
Farbe Nr. 05, erikaviolett:
175-200-200-225-250-275 g

DROPS NADELSPIEL und STRICKNADELN Nr. 5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 17 M und 22 R glatt re mit doppeltem Faden Kid-Silk.
DROPS STRICKNADELN Nr. 4,5 – für die kraus re gestrickten Blenden.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.

75% Mohair, 25% Seide
von 3.55 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 3.55 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 3.55 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 24.85€ erhalten. Erfahren Sie mehr.

Anleitungsschritte

KRAUS RECHTS (in Hin- und Rück-R):
Jede R re stricken.

ABNAHMETIPP 1 (gilt für die Abnahmen an der Seite der Jacke)
Alle Abnahmen erfolgen wie folgt in Hin-R:
Zu Beginn der R: 1 Rand-M kraus re, 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen.
Am Ende der R: Stricken bis noch 3 M übrig sind, 2 M re zusammenstricken, 1 Rand-M kraus re.

ZUNAHMETIPP:
1 M zunehmen, indem 1 Umschlag gearbeitet wird. In der nächsten R den Umschlag verschränkt stricken, um Löcher zu vermeiden.

ABNAHMETIPP 2 (gilt für die Abnahmen am Halsausschnitt):
Alle Abnahmen erfolgen in Hin-R.
Beim linken Vorderteil vor dem Markierer 1 M wie folgt abnehmen: Stricken bis noch 3 M übrig sind, 2 M re zusammenstricken, 1 M re, (es folgt der Markierer), die Blenden-M stricken.
Am rechten Vorderteil nach dem Markierer 1 M wie folgt abnehmen: Die Blenden-M stricken, (es folgt der Markierer), 1 M re, 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 1 M re, die abgehobene M überziehen, die R zu Ende stricken.

STRICKKORDEL:
1 R re stricken (= 6 M), nun befindet sich der Faden an der linken Seite der Nadel. Nun wie folgt arbeiten: * Alle M zur rechten Seite der Nadel schieben, ohne das Strickstück zu wenden, den Faden fest anziehen und alle M re stricken *, von *-* wdh. Wenn die Kordel das fertige Maß hat, nicht abketten, sondern die Fäden abschneiden und durch alle M fädeln, zusammenziehen und vernähen.
--------------------------------------------------------

RÜCKENTEIL:
Das Rückenteil wird in Hin- und Rück-R gestrickt. 70-78-84-92-102-112 M (einschl. beidseitig je 1 Rand-M) auf Nadel Nr. 4,5 mit doppeltem Faden Kid-Silk anschlagen. 4-4-4-5-5-5 cm KRAUS RE (siehe oben) stricken (1. R = Hin-R). In der nächsten Hin-R zu Nadel Nr. 5 wechseln und glatt re, mit beidseitig je 1 Rand-M kraus re, stricken. BEACHTEN: Die Rand-M werden bis zur fertigen Länge kraus re gestrickt. MASCHENPROBE BEACHTEN!
Für die Seitenschrägung bei einer Gesamtlänge von 5-5-5-6-6-6 cm neben den Rand-M je 1 M abnehmen – siehe ABNAHMETIPP 1. Die Abnahmen alle 4 cm noch weitere 2 x wdh (= 3 Abnahme-R insgesamt) (= 64-72-78-86-96-106 M). Bis zu einer Gesamtlänge von 17-18-19-20-21-22 cm weiterstricken. In der nächsten Hin-R neben den Rand-M je 1 M zunehmen – siehe ZUNAHMETIPP 1. Die Zunahmen alle 7 cm noch weitere 2 x wdh (= 3 Zunahme-R insgesamt) (= 70-78-84-92-102-112 M).
Bis zu einer Gesamtlänge von 39-40-41-42-43-44 cm weiterstricken. Dann für die Armausschnitte beidseitig zu Beginn jeder R 1-1-1-2-2-2 x je 3 M , 1-1-2-2-3-4 x je 2 M und 2-4-3-2-4-5 x je 1 M abketten (= 56-60-64-68-70-74 M).
Bis zu einer Gesamtlänge von 54-56-58-60-62-64 cm weiterstricken. Dann für den Halsausschnitt die mittleren 22-22-24-24-26-26 M abketten und jede Schulter einzeln weiterstricken. In der nächsten R, die am Halsausschnitt beginnt, am Halsausschnittrand 1 M abketten (= 16-18-19-21-21-23 verbleibende M pro Schulter). Bei einer Gesamtlänge von 56-58-60-62-64-66 cm alle M locker abketten.

LINKES VORDERTEIL:
Das Vorderteil wird in Hin- und Rück-R gestrickt.
45-49-52-56-61-66 M (einschl. 1 Rand-M) auf Nadel Nr. 4,5 mit doppeltem Faden Kid-Silk anschlagen. 2 R re stricken (1. R = Hin-R). Vor den letzten 10 M der Hin-R 1 Markierer anbringen (= 10 M für die vordere Blende), den Markierer beim Stricken mitführen.
VOR DEM WEITERSTRICKEN ALLE ABSCHNITTE ZUM LINKEN VORDERTEIL VOLLSTÄNDIG LESEN!
Nun 4-4-4-5-5-5 cm die 10 Blenden-M wie folgt im Lochmuster stricken und die übrigen M kraus re stricken:
1. R (= Hin-R): Stricken bis noch 10 M übrig sind, (Markierer), 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 3 M re, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 1 M anschlagen (= 11 M ab dem Markierer).
2. R (= Rück-R): 2 M re, 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 7 M re (= 12 M bis zum Markierer), die R zu Ende stricken.
3. R: Stricken bis noch 12 M übrig sind, (Markierer), 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 5 M re, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 1 M anschlagen (= 13 M ab dem Markierer).
4. R: 2 M re, 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 9 M re (= 14 M bis zum Markierer), die R zu Ende stricken.
5. R: Stricken bis noch 14 M übrig sind, (Markierer), 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 7 M re, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 1 M anschlagen (= 15 M ab dem Markierer).
6. R: 2 M re, 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 11 M re (= 16 M bis zum Markierer), die R zu Ende stricken.
7. R: Stricken bis noch 16 M übrig sind, (Markierer), 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 9 M re, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh (= 16 M ab dem Markierer).
8. R (= Rück-R): 1 M re, 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken, 13 M re (= 16 M bis zum Markierer), BEACHTEN: das Strickstück wenden, nun wird eine verkürzte R gestrickt.
9. R (= verkürzte Hin-R): 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 9 M re, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 1 M anschlagen (= 17 M ab dem Markierer).
10. R: 1 M re, 2 M re zusammenstricken, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 10 M re (= 16 M bis zum Markierer), die R zu Ende stricken.
11. R: Stricken bis noch 16 M übrig sind, (Markierer), 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 6 M re, * 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag *, von *-* 1 x wdh, 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 2 M re zusammenstricken, die abgehobene M überziehen, 1 M anschlagen (= 15 M ab dem Markierer).
12. R: 1 M re, 2 M re zusammenstricken, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 8 M re (= 14 M bis zum Markierer), die R zu Ende stricken.
BEACHTEN: Nach 4-4-4-5-5-5 cm zu Nadel Nr. 5 wechseln, dann die Blenden-M weiter im Lochmuster stricken, die übrigen M glatt re stricken, mit der 1. M der Hin-R in kraus re (= Rand-M), bis das fertige Maß erreicht ist.
13. R: Stricken bis noch 14 M übrig sind, (Markierer), 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 4 M re, * 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag *, von *-* 1 x wdh, 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 2 M re zusammenstricken, die abgehobene M überziehen, 1 M anschlagen (= 13 M ab dem Markierer).
14. R: 1 M re, 2 M re zusammenstricken, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken, *, von *-* 1 x wdh, 6 M re (= 12 M bis zum Markierer), die R zu Ende stricken.
15. R: Stricken bis noch 12 M übrig sind, (Markierer), 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 2 M re, * 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag *, von *-* 1 x wdh, 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 2 M re zusammenstricken, die abgehobene M überziehen, 1 M anschlagen (= 11 M ab dem Markierer).
16. R: 1 M re, 2 M re zusammenstricken, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 4 M re (= 10 M bis zum Markierer) – BEACHTEN: Das Strickstück wenden, nun wird eine verkürzte R gestrickt.
17. R (= verkürzte Hin-R): 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 3 M re, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 1 M anschlagen (= 11 M ab dem Markierer).
Die 2. bis 17. R wdh. GLEICHZEITIG an der anderen Seite des Strickstücks (= Seite der Jacke) für die Seitenschrägung wie beim Rückenteil abnehmen und zunehmen. Für den Halsausschnitt bei einer Gesamtlänge von 18-19-20-21-22-23 cm 1 M vor dem Markierer abnehmen – siehe ABNAHMETIPP 2. Die Abnahmen in jeder 6. R insgesamt 12-12-13-13-14-14 x arbeiten. Bei einer Gesamtlänge von 39-40-41-42-43-44 cm für den Armausschnitt wie beim Rückenteil abketten. Nach allen Abnahmen verbleiben 16-18-19-21-21-23 M vor dem Markierer (= Schulter-M). Bei einer Gesamtlänge von 56-58-60-62-64-66 cm die ersten 16-18-19-21-21-23 M der Hin-R abketten.

LINKE BLENDE:
Die Blenden-M weiter im Lochmuster stricken, bis die Blende ca. 9-9-10-10-10-10 cm ab der Schulter misst (mit der 2. R des Lochmusters enden). In der nächsten R alle M re abketten.

RECHTES VORDERTEIL:
Das Vorderteil wird in Hin- und Rück-R gestrickt.
45-49-52-56-61-66 M (einschl. 1 Rand-M) auf Nadel Nr. 4,5 mit doppeltem Faden Kid-Silk anschlagen. 2 R re stricken (1. R = Hin-R). Nach den ersten 10 M der Hin-R 1 Markierer anbringen (= 10 M für die vordere Blende), den Markierer beim Stricken mitführen.
VOR DEM WEITERSTRICKEN ALLE ABSCHNITTE ZUM RECHTEN VORDERTEIL VOLLSTÄNDIG LESEN!
Nun 4-4-4-5-5-5 cm die 10 Blenden-M wie folgt im Lochmuster stricken und die übrigen M kraus re stricken:
1. R (= Hin-R): re stricken.
2. R (= Rück-R): Stricken bis noch 10 M übrig sind, (Markierer), 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 3 M re, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 1 M anschlagen (= 11 m ab dem Markierer).
3. R: 2 M re, 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 7 M re (= 12 M bis zum Markierer), die R zu Ende stricken.
4. R: Stricken bis noch 12 M übrig sind, (Markierer), 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 5 M re, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 1 M anschlagen (= 13 M ab dem Markierer).
5. R: 2 M re, 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 9 M re (= 14 M bis zum Markierer), die R zu Ende stricken.
6. R: Stricken bis noch 14 übrig sind, (Markierer), 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 7 M re, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 1 M neu anschlagen (= 15 M ab dem Markierer).
7. R: 2 M re, 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 11 M re (= 16 M bis zum Markierer), die R zu Ende stricken.
8. R: Stricken bis noch 16 M übrig sind, (Markierer), 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 9 M re, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh (= 16 M ab dem Markierer).
9. R (= Hin-R): 1 M re, 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken, 13 M re (= 16 M bis zum Markierer) – BEACHTEN: das Strickstück wenden, nun wird eine verkürzte R gestrickt.
10. R (= verkürzte Rück-R): 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 9 M re, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 1 M anschlagen (= 17 M ab dem Markierer).
11. R: 1 M re, 2 M re zusammenstricken, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 10 M re (= 16 M bis zum Markierer), die R zu Ende stricken.
12. R: Stricken bis noch 16 M übrig sind, (Markierer), 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 6 M re, * 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag *, von *-* 1 x wdh, 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 2 M re zusammenstricken, die abgehobene M überziehen, 1 M anschlagen (= 15 M ab dem Markierer).
BEACHTEN: Nach 4-4-4-5-5-5 cm zu Nadel Nr. 5 wechseln, dann die Blenden-M weiter im Lochmuster stricken, die übrigen M glatt re stricken, mit der 1. M der Hin-R in kraus re (= Rand-M), bis das fertige Maß erreicht ist.
13. R: 1 M re, 2 M re zusammenstricken, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 8 M re (= 14 M bis zum Markierer), die R zu Ende stricken.
14. R: Stricken bis noch 14 M übrig sind, (Markierer), 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 4 M re, * 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag *, von *-* 1 x wdh, 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 2 M re zusammenstricken, die abgehobene M überziehen, 1 M anschlagen (= 13 M ab dem Markierer).
15. R: 1 M re, 2 M re zusammenstricken, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 6 M re (= 12 M bis zum Markierer), die R zu Ende stricken.
16. R: Stricken bis noch 12 M übrig sind, (Markierer), 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 2 M re, * 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag *, von *-* 1 x wdh, 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 2 M re zusammenstricken, die abgehobene M überziehen, 1 M anschlagen (= 11 M ab dem Markierer).
17. R (= Hin-R): 1 M re, 2 M re zusammenstricken, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken *, von *-* 1 x wdh, 4 M re (= 10 M bis zum Markierer) - BEACHTEN: Das Strickstück wenden, nun wird eine verkürzte R gestrickt.
18. R (= verkürzte Rück-R): 1 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 3 M re, * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken, von *-* 1 x wdh, 1 M anschlagen (= 11 M ab dem Markierer).
Die 3.-18. R wdh. GLEICHZEITIG an der anderen Seite des Strickstücks (= Seite der Jacke) für die Seitenschrägung wie beim Rückenteil abnehmen und zunehmen. Für den Halsausschnitt bei einer Gesamtlänge von 18-19-20-21-22-23 cm 1 M nach dem Markierer abnehmen – siehe ABNAHMETIPP 2. Die Abnahmen in jeder 6. R insgesamt 12-12-13-13-14-14 x arbeiten. Bei einer Gesamtlänge von 39-40-41-42-43-44 cm für den Armausschnitt wie beim Rückenteil abketten. Nach allen Abnahmen verbleiben 16-18-19-21-21-23 M nach dem Markierer (= Schulter-M). Bei einer Gesamtlänge von 56-58-60-62-64-66 cm die ersten 16-18-19-21-21-23 M der Rück-R abketten.

RECHTE BLENDE:
Die Blenden-M weiter im Lochmuster stricken, bis die Blende ca. 9-9-10-10-10-10 cm ab der Schulter misst (mit der 3. R des Lochmusters enden). In der nächsten R alle M re abketten.

ÄRMEL:
Die Ärmel werden in Hin- und Rück-R gestrickt.
38-40-42-44-46-48 M (einschl. beidseitig je 1 Rand-M) auf Nadel Nr. 4,5 mit doppeltem Faden Kid-Silk anschlagen. 4-4-4-5-5-5 cm kraus re stricken. In der nächsten Hin-R zu Nadel Nr. 5 wechseln und glatt re mit beidseitig je 1 Rand-M kraus re weiterstricken. Bei einer Gesamtlänge von 7-7-7-6-6-6 cm nach der ersten und vor der letzten Rand-M je 1 M zunehmen. Die Zunahmen alle 5-5-4½-4-3½-3½ cm noch weitere 7-7-8-9-10-10 x wdh (= insgesamt 8-8-9-10-11-11 x) (= 54-56-60-64-68-70 M).
Bei einer Gesamtlänge von 47-47-46-46-45-45 cm (die kürzeren Ärmellängen bei den größeren Größen werden durch eine längere Armkugel ausgeglichen) beidseitig zu Beginn jeder R 1-1-1-2-2-2 x je 3 M und 2 x je 2 M abketten. Dann beidseitig je 1 M abketten, bis das Strickstück ca. 57 cm misst, dann beidseitig 1 x je 2 M und 1 x je 3 M abketten. Die verbleibenden M abketten, das Strickstück misst ca. 58 cm.

FERTIGSTELLEN:
Die Schulternähte und die Ärmel innerhalb 1 Rand-M schließen. Die Seiten- und Ärmelnähte jeweils ohne Unterbrechung innerhalb 1 Rand-M schließen.
Die Blenden an der hinteren Mitte zusammennähen und hinten im Nacken am Halsrand festnähen.

KORDEL ZUM ZUBINDEN:
Die Kordel wird mit 2 Nadeln des Nadelspiels gestrickt. 6 M auf Nadelspiel Nr. 5 mit doppeltem Faden Kid-Silk anschlagen und eine ca. 72-75-78-81-84-87 cm lange STRICKKORDEL (siehe oben) stricken. Das eine Ende der Kordel außen an der Seitennaht der linken Seite der Jacke ca. 17-18-19-20-21-22 cm vom unteren Rand entfernt anbringen. Eine zweite Kordel ebenso arbeiten, jedoch ca. 100-102-104-106-109-112 cm lang, und an einer Spitze der Blende des rechten Vorderteils festnähen.

Diagramm


Marie-Armelle AQUILINA 18.08.2019 - 13:29:

Bonjour, Est-il possible d'avoir une grille du point ajouré ?

DROPS Design 19.08.2019 kl. 10:27:

Bonjour Mme Aquilana, il n'y a pas de diagramme pour ce modèle seulement les explications écrites. Vous pouvez par exemple essayer sur un échantillon au préalable pour bien comprendre comment on le tricote. Bon tricot!

Cora 28.03.2019 - 15:58:

Da diese Wolle so zart ist, wird der Faden hier doppelt genommen? Also stricke ich gleichzeitig mit 2 Fäden (Knäulen)? LG Cora

DROPS Design 01.04.2019 kl. 09:52:

Liebe Cora, ja genau, diese Jacke wird mit doppeltem Kid-Silk gestrickt (= mit 2 Fäden). Viel Spaß beim stricken!

Céline 18.03.2019 - 20:32:

Pouvez vous m expliquer davantage le montage du à partir 5 cm de la hauteur totale. Je fais la taille xxx merci

DROPS Design 19.03.2019 kl. 10:24:

Bonjour Céline, vous tricotez d'abord au point mousse pendant 5 cm, puis continuez en jersey avec 1 m lis au point mousse. À 6 cm (XXXL), vous diminuez 3 fois 1 m de chaque côté (cf DIMINUTIONS-1) tous les 4 cm = 106 m. À 22 cm, vous augmentez 3 fois à 1 m du bord de chaque côté (cf AUGMENTATIONS) tous les 7 cm = 112 m. À 44 cm, vous rabattez pour les manches de chaque côté: 2x3m, 4x2m et 5x1m = 74 m. À64 cm, vous rabattez les 26 m centrales puis 1 m pour l'encolure = 23 m pour chaque épaule. Rabattez à 66 cm. Bon tricot!

Laura 24.01.2015 - 13:43:

Buongiorno,l'ho rifatto un'altra volta ed ora viene.Grazie mille per l'aiuto!

Laura 19.01.2015 - 21:34:

Non rimane neancora...ma nessuno ha già fatto questo modello?

DROPS Design 20.01.2015 kl. 08:43:

Buongiorno Laura. Per poterla aiutare, le chiediamo se gentilmente ci può spiegare meglio in quale punto il motivo non viene più eseguito correttamente. Può scrivere qui, sul nostro forum, oppure può mandare una mail, eventualmente con una foto allegata, all’indirizzo italy@garnstudio.com. Buon lavoro!

Laura 19.01.2015 - 08:43:

Buongiorno, è possibile che ci sia un errore nel motivo a pizzo? non mi trovo con la spiegazione a partire dal ferro 8...seguendo i vari passaggi dopo il segnapunti mi rimangono 17 maglie. Andando avanti coi ferri il motivo a pizzo non rimane...se potete darmi un aiuto...Grazie mille

DROPS Design 19.01.2015 kl. 11:04:

Buongiorno Laura. Abbiamo corretto le spiegazioni del ferro 7 del davanti sinistro e del ferro 8 del davanti destro. Adesso dovrebbe riuscire a lavorare correttamente il motivo a pizzo. La ringraziamo per la segnalazione. Buon lavoro!

Marsci 20.01.2014 - 13:36:

Si je veux tricoter avec 1 fil Kid Silk et 1 fil Alpaca, combien de pelotes de chaque faut-il pour un Pull T 42 ? Je suppose que le fil Kid Silk améliore la tenue de la laine Alpaca (qui a tendance à se détendre)? Merci pour votre réponse. Bien cordialement

DROPS Design 21.01.2014 kl. 08:45:

Bonjour Mme Marsci, vous devez d'abord calculez le métrage total nécessaire pour votre taille, ex. en taille M 8 pelotes (8x25=200g). La moitié (fil tricoté en double) représente 4 pelotes et 800 m env. Divisez 800/167 m (longueur Alpaca)= 4.8, soit 5 pelotes. En taille M, il vous faudrait 4 pelotes Kid-Silk et 5 Alpaca. Bon tricot!

Ineke Kroon 19.10.2012 - 21:49:

Het tweede voorpand, de rechterkant van het vestje, wordt het tegenovergestelde gebreid van de linkerkant. Waar in het linkerpatroon gezegd wordt een extra steek op te zetten, wordt in het rechterpand gezegd dat een steek afgehaald moet worden. Dit klopt niet, ook in het rechter patroon moet een extra steek extra opgezet worden. (zie patroon rechterpand o.a. naald 2, naald 4 , naald 6 en 10 etc.)

Elena Vieth 13.09.2012 - 11:49:

Hallo, eine dehr schöne Jacke! Ich bin nur etwas verwundert über die Materialangabe. Sind 200g für größe M tatsächlich ausreichend? Vielen dank und liebe Grüße Elena Vieth

DROPS Design 13.09.2012 kl. 13:20:

Hallo Frau Vieth, ja Kid Silk jäuft sehr weit. 25 g haben eine Lauflänge von 200 m. Achten Sie darauf, dass Sie für Grösse M 8 Knäuel à 25 g brauchen.

Marie Danneels 08.08.2012 - 11:56:

U spreekt voor het kantpatroon steeds over 1 steek afhalen; is het niet 1 nieuwe steek opzetten ? Kan zijn dat ik totaal verkeerd ben maar dan snap ik het helemaal niet -))) Groetjes !

DROPS Design 31.08.2012 kl. 16:35:

Hoi Marie. Je hebt gelijk, het moet 1 st opzetten zijn. Wij zullen het patroon aanpassen.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 141-20

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.