DROPS Children 9-6 by DROPS Design

Jacke mit Kapuze und Taschen in Big Bouclè. Hose und Tasche in Camelia.

Schlagwörter: Blumen, Hosen, Jacken, Kapuze, Sets, Streifen, Taschen,
Diese Anleitung hat noch keinen Namen. Schlagen Sie einen vor!

Jacke:
Grösse: Monate: 1/3 - 6/9 - 12/18 - Jahre: 2 (3/4 - 5/6 -
7/8 - 9/10).

In cm:
56 - 62/68 - 74/80 - 86/92 (98/104 - 110/116 -
122/128 - 134/140)

Material: GARNSTUDIO's Big Bouclé
60% Wolle, 40% Acryl, 50 gr = ca 50 m.

300-300-350-350 (400-450-500-500) gr Fb.Nr 08, rot.

DROPS Nadel Nr. 4 und 5.
DROPS Holzknopf, Duffel, Nr 520: 5 (6) Stk.


Hose:
Grösse: Monate: 1/3 - 6/9 - 12/18 - Jahre: 2 (3/4 - 5/6 - 7/8 - 9/10).

Fertiges Mass: Volle Länge: 38-42-47-52 (58-64-69-76) cm + 5 cm zum Falten am Bein.
Beinlänge: 18-22-25-27 (35-41-46-52) cm + 5 cm zum Falten.

Material: GARNSTUDIO's Camelia,
100% reine neue Lammwolle, Superwash, 50 gr = ca 175 m.

100-100-100-100 (100-100-100-150) gr Fb.Nr 39, dunkles graublau.

50- 50- 50- 50 (50- 100-100-100) gr Fb.Nr 35, graublau.

50 -50 -50- 50 (100-100-100-100) gr Fb.Nr 21, rot.

50- 50- 50- 50 (50- 50- 50- 50) gr Fb.Nr 08, natur.

Hosengummiband für die Taille.

DROPS Rundstr.Ndl. und Ärmelnadel Nr. 2,5.


Tasche:
Fertiges Mass: 16 x 12 cm.

Material: GARNSTUDIO`s Camelia
100 % reine neue Lammwolle, Superwash, 50 gr = ca 175 m.

Benutzen sie die Restwolle von der Hose.

DROPS Häkelnadel Nr. 4

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (3)
Jacke:

Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
11 M x 18 R auf Ndl.Nr.5 und glatt gestrickt = 10 x 10 cm.
Krausrippe (hin und zurück auf der Ndl): 1 Krausrippe = 2 Ndl. 1.Ndl: re, 2.Ndl: re.

Knopfloch: 1 Knopfloch = die dritte M von der Mitte vorne am rechten Vorderteil abketten und auf der nächsten Ndl 1 Umschlag oberhalb der abgeketteten M machen. In den 4 kleineren Grösse: total 5 Knopflöcher wie folgt anbringen: 6-6-6-7 cm, 11-11-12-14 cm, 16-17-19-22 cm, 21-22-25-29 cm und 26-28-31-36 cm.

In den 4 grösseren Grössen: total 6 Knopflöcher wie folgt anbringen: 7-7-8-8 cm, 13-14-16-16 cm, 20-21-23-24 cm, 26-28-31-33 cm, 33-35-39-41 cm und 40-42-47-49 cm.

Linkes Vorderteil: Mit Big Bouclè auf Ndl.Nr. 5, 22-23-25-27 (29-30-32-33) M anschlagen (inkl 4 Blendemaschen gegen die Mitte vorne und 1 Randm auf der Seite). 1 Krausrippe stricken, mit Glattstr weiterfahren, aber die Blendemaschen und die Randm in Krausrippen stricken. Achten Sie auf die Strickfestigkeit! Wenn die Arb.20-21-24-27 (31-33-37-38) cm misst, für das Armloch auf der Seite alle 2.Ndl abketten: 2 M x 2-2-2-2 (2-2-3-3), 1 M x 2-2-2-2 (2-2-2-2) = 16-17-19-21 (23-24-24-25) M. Wenn die Arb. 27-29-32-37 (41-43-48-50) cm misst, die 4 Blendemaschen in Krausrippen gegen die Mitte vorne auf 1 Hilfsfaden für den Hals legen – gleichzeitig die nächsten 2-3-3-4 (4-4-5-5) M abketten. Weiter gegen den Hals auf alle 2.Ndl abketten: 2 M x 1-1-1-1 (1-1-1-1), 1 M x 2-2-2-2 (3-3-3-3) = 6-6-8-9 (10-11-10-11) M auf jeder Schulter übrig. Wenn die Arb. 30-32-36-41 (45-48-53-55) cm misst, abketten.

Rechtes Vorderteil: wie das linke Vorderteil stricken, nur spiegelverkehrt + vergessen Sie nicht die Knopflöcher auf der Blende anzubringen - siehe die Erklärung oben.

Rückenteil: Mit Big Bouclè auf Ndl.Nr. 5, 36-38-42-46 (50-52-56-58) M locker anschlagen (inkl 1 Randm auf jeder Seite). 1 Krausrippe stricken, aber mit Glattstr und Randm in Krausrippen weiterfahren. Wenn die Arb. 20-21-24-27 (31-33-37-38) cm misst, für die Armlöcher so wie beim Vorderteil abketten = 24-26-30-34 (38-40-40-42) M. Weiterfahren bis die Arb 28-30-34-39 (43-46-51-53) cm misst. Jetzt die mittleren 10-12-12-14 (16-16-18-18) M für den Hals abketten. Weiter 1 M auf der nächsten Ndl gegen den Hals abketten = 6-6-8-9 (10-11-10-11) M auf jeder Schulter übrig. Wenn die Arb. 30-32-36-41 (45-48-53-55) cm misst, abketten.

Ärmel: Unten auf jedem Ärmel gibt es eine Faltkante von 4 cm. Mit Big Bouclè auf Ndl.Nr. 5, 20-22-23-24 (24-26-26-28) M locker anschlagen (inkl 1 Randm auf jeder Seite). 1 Krausrippe stricken. Mit Glattstr weiterfahren. Wenn die Arb. 4 cm misst, 1 Markierungsfaden anbringen – ab jetzt wird die Arb. von hier gemessen. Mit Glattstr weiterfahren - In den 2 kleineren Grössen: Wenn die Arb. 7-9 cm misst, 1 M auf jeder Seite aufnehmen = 22-24 M. In den 6 grösseren Grössen: Wenn die Arb 4 cm misst, 1 M auf jeder Seite aufnehmen: 1 M x 2-3 (3-3-4-5) auf alle 7.-6. (7,5.-9.-7.-6.) cm = 27-30 (30-32-34-38) M.

In allen Grössen: Wenn die Arb. 14-17-19-22 (25-29-32-36) cm misst, für die Schulter auf jeder Seite alle 2.Ndl abketten: 2 M x 1-1-1-2 (2-2-2-2), 1 M x 5-4-4-2 (2-2-5-4), danach 2 M auf jeder Seite abketten bis der Ärmel 21-24-26-29 (32-36-41-45) cm misst. Danach abketten.

Tasche: Mit Big-Bouclè auf Ndl.Nr. 5, 9-10-10-11 (12-13-13-14) M locker anschlagen. 7-8-8-9 (10-11-11-12) cm Glattstr stricken, dann 1 Krausrippe stricken und locker abketten. Stricken Sie 2 Taschen.

Zusammennähen: Benutzen Sie gern ein Rest von roter Wolle beim Zusammennähen, weil es schwierig ist mit Big-Bouclè zusammenzunähen.

Die Schulternähte zusammennähen.

Kapuze: Mit Big-Bouclè auf Ndl.Nr. 5, ca 40-60 M um den Hals aufnehmen (inkl die Blendemaschen von den Fäden vorne). Glattstr stricken, aber die Blendemaschen in Krausrippen stricken. Wenn die Kapuze 23-24-26-28 (28-29-30-31) cm misst, locker abketten. Die Kapuze oben zusammennähen. Die Taschen mit der Kante in Krausrippen oben annähen. Die Tasche 5-5-5-5 (6-6-6-6) cm vom Rand unten und 6-6-7-7 (8-8-9-9) cm von der Mitte vorne annähen. Die Ärmel zum Körper nähen. Die Seiten- und Ärmelnaht in einem, innerhalb 1 Randm zusammennähen. Die Knöpfe annähen. .


Hose:
Maschenprobe: Achtung, die Nadelnummer (Ndl.Nr) ist nur ein Vorschlag.
25 M x 34 R auf Ndl.Nr.2,5 und glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Bündchen: * 2 re, 2 li *. von *-* wiederholen.

Streifenmuster: Siehe Diag, das ganze Muster (die Streifen) in Bündchen stricken.

Linkes Bein: Mit dunkles graublau auf Ärmelnadel Nr. 2,5 60-60-64-68 (72-76-80-84) M anschlagen und Bündchen in Muster nach oben stricken. Wenn die Arb. 10-10-11-11 (12-12-13-13) cm misst, auf alle 2.cm aufnehmen: 1 M x 4 auf jeder Seite der 2 li-M auf der Innenseite des Beins = 68-68-72-76 (80-84-88-92) M – die neuen M in Bündchenmuster einstricken. Wenn das Bein 22-26-29-31 (39-45-50-56) cm misst, auf der Innenseite teilen – die Arb in der Mitte von 2 li-M teilen ( Teilung = Schlitz, damit es später einfacher werden soll, die Beine auf eine Rundstr.Ndl zu legen). Weiter hin und zurück auf der Ndl stricken – gleichzeitig nach der Teilung 1 M zum Nähen auf jeder Seite aufnehmen = 70-70-74-78 (82-86-90-94) M.

Wenn die Arb. 23-27-30-32 (40-46-51-57) cm misst, 3 M auf jeder Seite des Schlitzes abketten = 64-64-68-72 (76-80-84-88) M. Die Arb zur Seite legen.

Rechts Bein: Wie das linke Bein stricken.

Hose: Das rechte und das linke Bein auf derselben Rundstr.Ndl. legen = 128-128-136-144 (152-160-168-176) M – jetzt sollte 2 re-M in der Mitte vorne und hinten sein. Jetzt auf jeder Seite der 2 re-M hinten aufnehmen und gleichzeitig auf jeder Seite der 2 re-M in der Mitte vorne so abketten: So aufnehmen: 1 M x 4 auf alle 4.R, die erste und zweite aufgenommenen M re stricken und die dritte und vierte aufgenommene M li stricken .
So abketten: 1 M x 8 auf alle 4.R = 120-120-128-136 (144-152-160-168) M.

Wenn die Arb. 43-47-52-57 (63-69-74-81) cm misst, 1 R li stricken (= Faltkante), danach 2 cm Bündchen stricken, bevor Sie mit re über re und li über li abketten.

Zusammennähen: Den Schlitz auf der Innenseite von jedem Bein zusammennähen, die Schrittnaht von der Mitte vorne bis zu der Mitte hinten zusammennähen. Die Kante oben, doppelt gegen die Innenseite falten und vernähen. Ein Gummiband in den Laufgang durchziehen. Mit doppeltem Faden natur ca 4-6 Blumen auf das rechte Bein annähen – siehe die Erklärung bei der Zeichnung für die Blumen. Die unteren 5 cm von den Beinen = Faltkante.



Tasche:

Häkelfestigkeit: 17 Stb mit doppelter Wolle auf Ndl.Nr. 4 = 10 cm in der Breite.

Tasche:

Mit 2 Fäden rot auf Ndl.Nr. 4, 30 Lm locker häkeln. Die Arb wenden. 1.R: 3Lm überspringen, und 27 Stb häkeln, mit 3 Lm abschliessen und die Arb wenden. 2.R: 27 Stb häkeln, mit 3 Lm abschliessen, die Arb wenden. Die 2. R nach oben wiederholen, bis die Arb 24 cm misst. Die Tasche doppelt falten und die Seiten mit fM zusammenhäkeln.

Schulterschnur: 4 Fäden rot, 4 Fäden dunkles graublau und 4 Fäden graublau von ca 100 –140 cm abschneiden. Flechten Sie diese Fäden zusammen, auf jeder Seite sollten Sie 5 cm der Fäden nicht flechten = Bommel.

Zusammennähen: Die geflechtete Schnur auf der Tasche, den Seiten entlang befestigen. So befestigen, dass die Bommel unterhalb des Taschebodens hängen. 3 Blumen auf jeder Seite der Tasche annähen – siehe die Erklärung bei der Zeichnung.

Diagramm

= graublau
= dunkel graublau
= rot
= natur
= Blume (siehe Figur A oder B)

AB 19.09.2014 - 12:54:

Vedr. Buksemønsteret: kan dere forklare mere hvordan jeg skal øke og felle når beina skal strikkes sammen. Hva menes med 1 m x 8 på hver 4.omg?

DROPS Design 23.09.2014 kl. 14:19:

Hej, når du har sat begge ben ind på samme rundpind og strikker rundt om ryg og mave, tager du ud på hver side af de 2 midterste masker bagpå og du tager ind på hver side af de 2 midterste masker foran (ifølge opskriften)! God fornøjelse!

DROPS Design 21.11.2008 - 16:40:

Start out by knitting the leg in the round. Divide the leg on the inside when it measures 22-26-29-31 (39-45-50-56) cm – divide the piece between the 2 P sts (the separation = split to make it easier to put the sts on the circular needle afterwards) and finish the piece back and forth on needle. At the same time inc 1 st each side towards for seam

SANDRA HAGLER 21.11.2008 - 16:36:

I AM HAVING TROUBLE WITH JOINING THE LEGS, SHOULD THIS PART BE DONE IN ROUNDS OR BACK AND FORTH

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Children 9-6

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.