DROPS / 134 / 1

Bluebird by DROPS Design

DROPS Jacke mit Zöpfen in ”Karisma”. Grösse S bis XXXL.

Schlagwörter: Jacken, Schalkragen, Taillierung, Zopf,

DROPS design: Modell Nr. U-619
Garngruppe B
--------------------------------------------------------
Grösse: S - M - L - XL - XXL - XXXL
Material: Garnstudios DROPS KARISMA
750-800-900-1000-1100-1200 gr. Nr. 65, jeansblau

DROPS NADEL Nr. 4 – Maschenprobe: 21 M. x 28 R. glatt gestrickt = 10 x 10 cm.
DROPS NADEL Nr. 3,5 – für die Kanten.
DROPS BÜFFELHORNKNÖPFE Nr. 538: 5 Stk.

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (586)
Helfen Sie uns dabei, eine neue DROPS Kollektion zu gestalten! Stimmen Sie hier für Ihre Lieblingsdesigns ab!

100% Schurwolle
von 2.25 € /50g
DROPS Karisma uni colour DROPS Karisma uni colour 2.25 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Karisma mix DROPS Karisma mix 2.25 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 36.00€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER: Siehe Diagramm. Das Diagramm zeigt die Hin- und die Rückreihen von der Vorderseite.
KRAUSRIPPE (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.
STRICKTIPP (für die Blende):
Die 5 Blendem in Krausrippe werden mit 2 Fäden gestrickt (man benutzt dazu ein kleines Knäuel das nur auf der Seite mitläuft). Die neuen M. werden auch mit 2 Fäden gestrickt.
KNOPFLÖCHER:
Am rechten Vorderteil werden Knopflöcher eingestrickt. 1 KNOPFLOCH = 3. und 4. M. abk. und bei der nächsten R. darüber 2 neue M. anschlagen. Die Knopflöcher wie folgt platzieren:
Grösse S: 18, 25, 32, 39 und 46 cm.
Grösse M: 19, 26, 33, 40 und 47 cm.
Grösse L: 20, 27, 34, 41 und 48 cm.
Grösse XL: 21, 28, 35, 42 und 49 cm.
Grösse XXL: 22, 29, 36, 43 und 50 cm.
Grösse XXXL: 23, 30, 37, 44 und 51 cm.
TIPP ZUM AUFNAHMEN (gilt für den Kragen):
Nach/vor der äussersten Blendenm 1 Umschlag machen und diesen Umschlag verschränkt stricken (d.h. man sticht in das hintere Glied der Masche ein).

TIPP ZUM ABNEHMEN:
Von der Vorderseite nach/vor den aufgenommenen M für den Kragen + den 5 M. Blendenm + den 3 ersten M. glatt:
NACH diesen M.: 1 M. re. abheben, 1 re., die abgehobene über die gestrickten ziehen.
VOR diesen M.: 2 re. zusammen.
--------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------

RÜCKENTEIL:
Die Arbeit wird auf einer Rundnadel hin und zurück gestrickt.
Mit Karisma auf Nadel Nr. 3,5, 126-136-146-156-174-184 M. anschlagen und 2 R. re. stricken (1. R. = Vorderseite). Zu Rundnadel Nr. 4 wechseln.
LESEN SIE DIE GANZE ANLEITUNG BEVOR SIE WEITERSTRICKEN!
MUSTER:
Von der Vorderseite wie folgt: 1 Randm in KRAUSRIPPE – siehe oben, 12-17-22-27-16-21 M. glatt mit der Rückseite nach aussen, M2 (= 20 M.) 1-1-1-1-2-2 Mal, M1A (= 60 M.), M2 (= 20 M.) 1-1-1-1-2-2 Mal, 12-17-22-27-16-21 M. glatt mit der Rückseite nach aussen und mit 1 Randm in Krausrippe abschliessen.
Nach 29-30-31-32-33-34 cm, M1B über M1A, die restlichen M. wie gehabt (bei M1B werden 12 M. abgenommen). Nach M1B M1C über M1B stricken.
AUF- UND ABNAHMEN AUF DER SEITE:
Nach 12 cm auf beiden Seiten 1 M. abn, alle 2½.cm total 10 Mal. Nach 40 cm auf beiden Seiten 1 M. aufnehmen. Total 4 Mal alle 3 cm (die neuen M. werden glatt mit der Rückseite nach aussen gestrickt).
Nach allen auf- und abnahmen sind 102-112-122-132-150-160 M. auf der Nadel.
ARMLOCH: Nach 55-56-57-58-59-60 cm auf beiden Seiten, am Anfang jeder R. wie folgt für das Armloch abk.: 1 Mal , 5 M., 0-1-1-2-3-4 Mal 3 M., 1-2-4-4-5-5 Mal 2 M. und 3-2-2-3-5-5 Mal 1 M. = 82-84-86-88-92-96 M. Das Muster mit je 1 Randm auf beiden Seiten weiterstricken. Nach 70-72-74-76-78-80 cm über die mittleren 40 M. 4 R. re. stricken (die restlichen M. wie gehabt stricken). Danach die mittleren 30 M. für den Hals abk. Die Schultern (= 26-27-28-29-30-31 M.) mit dem Muster und 5 M. Krausrippe gegen den Hals fertig stricken. Nach 74-76-78-80-82-84 cm über den 8 M. in M2 alle M. 2 und 2 zusammen stricken = 22-23-24-25-26-27 M. Danach re. über re. und li. über li. abk.

RECHTES VORDERTEIL:
Die Arbeit wird auf einer Rundnadel hin und zurück gestrickt. Mit Karisma auf Nadel Nr. 3,5, 68-73-78-83-92-97 M. anschlagen(inkl. 5 Blendenm gegen die Mitte und 1 Randm gegen die Seite). Siehe STRICKTIPP. 2 R. re. stricken (1. R. = Vorderseite). Zu Nadel Nr. 4 wechseln. LESEN SIE DIE GANZE ANLEITUNG BEVOR SIE WEITERSTRICKEN!
MUSTER: Von der Vorderseite wie folgt:
Grösse S, M., L und XL: 5 Blendenm in Krausrippe, 4 M. glatt mit der Vorderseite gegen aussen, 6 M. glatt mit der Rückseite gegen aussen, M3A (= 40 M.), 12-17-22-27 M. glatt mit der Rückseite gegen aussen und 1 Randm in Krausrippe.
Grösse XXL und XXXL: 5 Blendenm in Krausrippe, 4 M. glatt mit der Vorderseite gegen aussen, 6 M. glatt mit der Rückseite gegen aussen, M3A (= 40 M.), M2 (= 20 M.), 16-21 M. glatt mit der Rückseite gegen aussen und 1 Randm in Krausrippe.
Nach 29-30-31-32-33-34 cm, M3B über M3A, die restlichen M. wie gehabt stricken (in M3B werden 6 M. abgenommen). Nach M3B M3C stricken.
AUF- UND ABNAHMEN AUF DER SEITE:
Nach 12 cm auf der Seite 1 M. abk. Total 10 Mal alle 2½ cm. Nach 40 cm auf der Seite 1 M. aufnehmen. Total 4 Mal alle 3 cm. Die neuen Maschen werden glatt mit der Rückseite nach aussen gestrickt).
KNOPFLOCH: Gleichzeitig nach 18-19-20-21-22-23 cm mit den Knopflöchern anfangen – siehe oben.
KRAGEN: Gleichzeitig nach 47-48-49-50-51-52 cm wie folgt 2 M. für den Kragen aufnehmen: Nach der äussersten und nach der zweitäussersten M. je 1 Umschlag machen und diesen bei der nächsten R. verschränkt re. stricken. Weiter 12 Mal bei jeder 2. R. und danach 6 Mal bei jeder 4. R. je 1 Ml aufnehmen - siehe oben. Nach allen Aufnahmen sind 20 M. aufgenommen und es sind total 25 M. Krausrippe auf der Nade (diese werden mit 2 Fäden gestrickt).
HALSABNAHME: Gleichzeitig nach 49-50-51-52-53-54 cm 1 M. gegen den Hals abk. – siehe oben. Total 12 Mal bei jeder 2. R. Danach total 8 Mal bei jeder 4. R.
ARMLOCH: Gleichzeitig nach 55-56-57-58-59-60 cm auf der Seite wie am Rückenteil für das Armloch abk.
Nach allen Auf- und Abnahmen sind noch 46-47-48-49-51-53 M. auf der Nadel. Nach ca. 74-76-78-80-82-84 cm (die nächste R. wird von der Vorderseite gestrickt) über den 8 Zopfmaschen je 2 und 2 M. zusammenstricken = 42-43-44-45-47-49 M. Die nächste R. von der Rückseite die ersten 22-23-24-25-27-29 M. für die Schulter abk. und die restlichen M. re. stricken. Wie folgt über die restlichen 20 Kragenmaschen stricken: * 2 R. re. über alle M., 2 R. re. nur über die äussersten 14 M. (gegen die vordere Mitte) *, von *-* wiederholen bis der Kragen ca. 7-8 cm misst (auf der Innenseite gemessen). Die Arbeit abk.

LINKES VORDERTEIL:
Wie das rechte Vorderteil anschlagen und spiegelverkehrt stricken (D.h. nach den 2 R. re. das Muster von der Vorderseite wie folgt stricken:
Grösse S, M., L und XL: 1 Randm in Krausrippe, 12-17-22-27 M. li., M4A (= 40 M.), 6 M. li., 4 M. re, und 5 Blendenm in Krausrippe.
Grösse XXL und XXXL: 1 Randm in Krausrippe, 16-21 M. li., M2 (= 20 m), M4A (= 40 m), 6 M. li., 4 M. re. und 5 Blendenm in Krausrippe.
Weiter M4B und M4C anstelle von M3B und M3C stricken.
Die Abnahmen über den Zopfmaschen strickt man von der Rückseite und die Schultermaschen werden von der Vorderseite abgekettet.

ÄRMEL:
Die Arbeit wird auf einer Rundnadel hin und zurück gestrickt. Mit Karisma auf Nadel Nr. 3,5, 100-100-100-116-116-132 M. anschlagen (inkl. 1 Randm auf beiden Seiten). Die 1. R. vorn der Vorderseite re. stricken. Danach 1 R. li. Weiter alle M. 2 und 2 zusammen stricken = 50-50-50-58-58-66 M. 1 R. re. von der Rückseite und danach mit dem Bündchen = 4 re. / 4 li. und je 1 Randm in Krausrippe auf beiden Seiten weiterstricken. Nach 10 cm zu Nadel Nr. 4 wechseln und glatt mit der Rückseite nach aussen weiterstricken.
GLEICHZEITIG nach 13-13-13-13-11-11 cm, auf beiden Seiten je 1 M. aufnehmen. Total 12-14-16-15-17-16 Mal alle 3-2½-2-2-2-2 cm = 74-78-82-88-92-98 M. Nach 49-48-47-46-45-44 cm (Auf Grund der breiteren Schultern sind die Ärmel bei den grossen Grössen kürzer) beidseitig, am Anfang der R. für die Armkugel abk.: 1 Mal 4 M., 3 Mal 2 M., 5-6-7-9-10-12 Mal 1 M. und danach auf beiden Seiten je 2 M. bis die Arbeit 57 cm misst. Weiter auf beiden Seiten je 1 Mal 3 M. abk. Danach die restlichen M. abk. Die Arbeit misst ca. 58 cm.

ZUSAMMENNÄHEN:
Die Schulternaht zusammennähen. Den Kragen hinten in der Mitte zusammennähen und danach im Nacken annähen, Die Ärmel einnähen und danach die Ärmel- und Seitennacht zusammennähen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Neues Diagramm M.1 B.
Online aktualisiert am: 12.09.2011
Neues Diagramm M.3B und M.4B
Online aktualisiert am: 20.03.2014

Diagramm

= re. auf der Vorderseite und li. auf der Rückseite
= li. auf der Vorderseite und re. auf der Rückseite
= 4 M. auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 2 li., 4 re. von der Hilfsnadel
= 2 M. auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 4 re., 2 li. von der Hilfsnadel
= 4 M. auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 4 re., 4 re. von der Hilfsnadel
= 4 M. auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 4 re., 4 re. von der Hilfsnadel
= 2 li. zusammen



Kommentare (586)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Marialuisa 15.03.2018 - 07:28:

E' possibile realizzare il cardigan in un solo pezzo. senza cuciture ai lati e dividere davanti e dietro all'altezza degli scalfi?

DROPS Design 15.03.2018 kl. 08:26:

Buongiorno Maria Luisa. Sì può lavorare in un unico pezzo. Tolga solo le maglie vivagno ai lati e se le è comodo inserisca un segnapunti per individuare i davanti e il dietro e per rendere più agevole la divisione agli scalfi. Buon lavoro!

Jennifer 30.12.2017 - 00:52:

I have another question :). On the chart for the front pieces near the top of the chart there is a gape on the chart. Do I knit this separately with it forming two pieces at the top. Then joining these together at the end sewing them together? I am lovin this pattern, looking forward to finishing and wearing

DROPS Design 30.12.2017 kl. 15:42:

Dear Jennifer, the "gape" at the top of the chart is there because there are less stitches in the row as a result of decreasing stitches in the previous row. It is there because this way you can still see how stitches should be paced above each other. No sewing up later there needed, just when you come to there jump to the next stitch, and knit that one. I hope this helps. Happy Knitting!

Jennifer 22.12.2017 - 21:38:

Thank you for your prompt answer. I have another question :). The charts right side does this start on the right or left hand of the chart? Thank you in advance

DROPS Design 24.12.2017 kl. 07:05:

Hi Jennifer, the charts are as a rule read from right to left, unless it tells you otherwise in the text. Happy Christmas!

Jennifer 22.12.2017 - 04:55:

I am very excited to start this beautiful sweater. I am starting the back piece. After I finish M.1C then it comes to Side dec and side inc. when piece measures 12 cm dec1 st in each side. Now I am unsure about the measurement to start the decreases I will have more than 12cm when I get here. Please can you clarify how long should the back be when I start these decreases. I am doing the smallest size. Thank you for your attention

DROPS Design 22.12.2017 kl. 06:21:

Hi Jennifer, The decreases start while you are working M.1 - so when the piece measures 12cm; and then the increases start when the piece measures 40 cm, again while you are working pattern. This is why we recommend that the whole section is read before working, as there are a number of things which need to be worked at the same time. Happy knitting and a Merry Christmas to you!

Lisettetrottier 26.10.2017 - 23:54:

Un gros merci pour la rapidité de réponse. Vous m'avez réglé mon problème. La veste avance bien et rapidement.

Lisette Trottier 24.10.2017 - 00:02:

Drops 134-1. pour ma compréhension (augmentation col). Sur end. de l'ouvrage, coté bordure, je tricote 1 m. lis, 1 jeté, 1 m, 1 jeté. Par la suite, aux 2 rangs, 1 m. lis. 1 jeté (12 fois au 2 Rg) (Diminution encolure), sur côté end. de l'ouvrage, je diminue 1 m. seulement après les m. end de la bordure et des augm. pour le col (donc à partir du jersey end.) je tricote les 3 prem. m. en jersey et 1 dim.

DROPS Design 24.10.2017 kl. 08:48:

Bonjour Mme Trottier, vous augmentez pour le col et diminuez pour l'encolure sur l'endroit, tous les 2 rangs, donc sur l'endroit, tricotez l'augmentation en début de rang, puis la diminution pour l'encolure après les mailles indiquées, tricotez le rang sur l'envers et répétez ces 2 rangs autant de fois que vous devez encore augmenter/diminuer. Bon tricot!

Lisette Trottier 22.10.2017 - 18:13:

Modèle 134-1 Je suis à l'étape de faire les diminutions pour l'encolure ainsi que les augmentations côté du col. Les augmentations vont bien (je les fais en début de rang, coté bordure. Mais à 52 cm, je dois aussi diminuer côté encolure. "Diminuer sur l'endroit après/avant les mailles augmentées pour le col + 5 m de bordure devant + les 3 premières m en jersey end de la bordure. Merci à l'avance

DROPS Design 23.10.2017 kl. 11:50:

Bonjour Mme Trottier, les diminutions de l'encolure vont se faire (devant droit) après les mailles que vous augmentez pour le col + les 5 m de bordure devant et les 3 premières m jersey end = continuez à augmenter pour le col comme avant et diminuez après les mailles du col et les 3 premières m end. Bon tricot!

Lea 18.10.2017 - 19:14:

Hallo, die Strickjacke sieht toll aus! Könnt ihr vielleicht noch andere Garne empfehlen, mit denen man sie stricken kann, z. B. Muskat?

DROPS Design 19.10.2017 kl. 09:23:

Liebe Lea, ja gerne, alle Garne von der Garngruppe B könnten auch passen. Hier lesen Sie mehr über Garnalternative und neue Garnmenge. Viel Spaß beim stricken!

Suus Loenjers 16.10.2017 - 07:52:

Ik ben ook bezig met patroon 134/1 en ik snap niet waarom het patroon anders is als de afbeelding. Op de afbeelding zie je bij het rugpand dat de kabels boven aan het rugpand niet doorlopen maar rechte strepen, maar in het patroon staan de kabels wel beschreven. kunt U mij vertellen wat nou eigenlijk de bedoeling is, ik kom er niet uit. En waarom is er geen M2C en wel 3 en 4C ik vind dat een beetje verwarrend. Alvast bedankt voor Uw antwoord.

DROPS Design 18.10.2017 kl. 11:19:

Hallo Suus, Als je het achterpand breit, brei je na M.1b M.1c en dat zijn de rechte strepen boven kabel. M.2 kun je steeds in de hoogte herhalen.

Jolanda Dijkstra 01.09.2017 - 19:36:

Volgens de tekening is de breedte onderaan 50 cm voor maat S. Ik heb een proeflapje gemaakt en mijn verhouding klopt. Als 21 st =10 cm dan zijn 126 steken die ik op moet zetten voor het achterpand gelijk aan 60 cm en geen 50? Hoe zit dat?

DROPS Design 04.09.2017 kl. 16:49:

Hoi Jolanda, Door de kabels die erin zijn verwerkt heb je extra steken nodig.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 134-1

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.