DROPS / 127 / 4

Soft Focus by DROPS Design

Im Patentmuster gestrickte DROPS Jacke mit 2 Fäden ”Kid-Silk”. Grösse XS - XXXL.

DROPS Design: Modell Nr. KS-047
--------------------------------------------------------
Grösse: XS - S - M - L/XL - XXL - XXXL
Material: Garnstudios DROPS KID-SILK
200-250-250-300-350-350 gr. Nr. 20, hell beige

DROPS RUNDNADEL NR. 6 (80 cm) – Maschenprobe: 15 M. x 19 R. mit 2 Fäden glatt gestrickt = 10 x 10 cm.
12 M. im Patentmuster mit 2 Fäden gestrickt = 10 cm breit.
Eine Patentabnahme über 4 M. = ca. 3 cm.
DROPS HOLZKNOPF NR. 501:
7-7-7-7-8-8 Stk.
DROPS HOLZKNOPF NR. 503: 1 Stk.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (53)

75% Mohair, 25% Seide
von 2.95 € /25g
DROPS Kid-Silk uni colour DROPS Kid-Silk uni colour 2.95 € /25g
Algawo
Bestellen
DROPS Kid-Silk long print DROPS Kid-Silk long print 2.95 € /25g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 29.50€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
KRAUSRIPPE (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.

PATENTMASCHEN:
Wenn die Maschen gezählt werden rechnet man die Umschläge nicht mit.

TIPP ZUM ABNEHMEN IM PATENTMUSTER (gilt für das Vorder- und Rückenteil):
Es wird bei der 3. R. im Patentmuster abgenommen (Vorderseite):
Das Patenmuster stricken bis vor der Patentmasche mit der Markierung noch 2 M. zu stricken sind (siehe PATENTMASCHEN), diese 2 M. so abheben, als würden sie re zusammengestrickt, die nächsten 3 M. re. zusammenstricken und danach die 2 abgehobenen Maschen überziehen. Es sind jetzt 4 M. abgenommen. Mit dem Patentmuster so weiterstricken.

TIPP ZUM AUFNEHMEN (gilt für die Ärmel):
Es wird am Anfang der R. nach der Randm und am Schluss der R. vor der Randm aufgenommen, indem man 1 Umschlag macht. Diesen Umschlag bei der nächsten R. verschränkt stricken (d.h. man sticht in das hintere Glied der Masche ein). Die neuen M. werden ins Muster eingestrickt.

PATENT VORDER- UND RÜCKENTEIL (hin und zurück gestrickt):
1. Reihe (= Vorderseite): 6 Blendenm in Krausrippe, * 1 re., 1 Umschlag, 1 M. li. abheben *, von *-* wiederholen und die letzten 7 M. 1 re. und 6 Blendenm in Krausrippe stricken.
2. Reihe (= Rückseite): 6 Blendenm in Krausrippe, * 1 Umschlag, 1 M. li. abheben, den Umschlag und die abgehobene M. re. zusammen stricken *, von *-* wiederholen bis noch 7 M. übrig sind, 1 Umschlag, 1 M. li. abheben und 6 Blendenm in Krausrippe.
3. Reihe (= Vorderseite): 6 Blendenm in Krausrippe, * den Umschlag und die abgehobene M. re. zusammen stricken, 1 Umschlag, 1 M. li. abheben *, von *-* wiederholen bis noch 8 M. übrig sind, den Umschlag und die abgehobene M. zusammenstricken, 6 Blendenm in Krausrippe.
2. und 3. R. wiederholen.

PATENT ÄRMEL (hin und zurück gestrickt):
1. Reihe (= Vorderseite): 1 Randm, * 1 re., 1 Umschlag, 1 M. li. abheben *, von *-* wiederholen und mit 1 Randm abschliessen.
2. Reihe (= Rückseite/Vorderseite): 1 Randm, * den Umschlag und die abgehobene M. re. zusammen stricken, 1 Umschlag, 1 M. li. abheben *, von *-* wiederholen und mit 1 Randm abschliessen.
Die 2. R. wiederholen.

VERKÜRZTE REIHEN FÜR DIE BLENDEN:
Damit die Krausrippe an der Blende und das Patentmuster gleich hoch werden (das Patentmuster zieht etwas zusammen), strickt man auf beiden Seiten der Arbeit wie folgt verkürzte Reihen: Bei jeder 7. und 8. R. wie folgt stricken: Stricken bis noch 6 Blendenm übrig sind, die Arbeit drehen, zurück stricken bis noch 6 Blendenm übrig sind. Die Arbeit drehen (beim Drehen den Faden etwas anziehen, damit es kein Loch gibt). Mit den verkürzten Reihen bei jeder 7. und 8. R. bis zum Hals weiterstricken. Danach wieder alle R. über alle M. stricken.
KNOPFLOCH:
An der rechten Blende werden 8-8-8-8-9-9 Knopflöcher eingestrickt.
1 KNOPFLOCH = die 3. und 4. M. re. zusammenstricken und danach 1 Umschlag machen. Die Knopflöcher wie folgt einstricken:
Grösse XS: 19, 29, 39, 49, 59, 69, 79 cm und ein Knopfloch in der Halskante.
Grösse S: 21, 31, 41, 51, 61, 71, 81 cm und ein Knopfloch in der Halskante.
Grösse M: 23, 33, 43, 53, 63, 73, 83 cm und ein Knopfloch in der Halskante.
Grösse L/XL: 25, 35, 45, 55, 65, 75, 85 cm und ein Knopfloch in der Halskante.
Grösse XXL: 24, 33, 42, 51, 60, 69, 78, 87 cm und ein Knopfloch in der Halskante.
Grösse XXXL: 26, 35, 44, 53, 62, 71, 80, 89 cm und ein Knopfloch in der Halskante.
Nach dem letzten Knopfloch ist noch ca. 1 cm zu stricken.
--------------------------------------------------------

JACKE:
Die Arbeit wird auf einer Rundnadel hin und zurück gestrickt. Mit 2 Fäden auf Rundnadel Nr. 6, 194-206-218-239-257-275 M. anschlagen. Die erste R. von der Rückseite wie folgt: 6 Blendenm in KRAUSRIPPE - siehe oben, * 2 li. zusammen, 1 re. *, von *-* wiederholen und die letzten 8 M., 2 li. zusammen und 6 Blendenm in Krausrippe stricken = 133-141-149-163-175-187 M.
Die Arbeit auf beiden Seiten in der 37.-39.-41.-45.-47.-51. M. markieren (die Markierung kommt von der Vorderseite gesehen in eine re.-Masche). Weiter das PATENTMUSTER, die VERKÜRZTEN REIHEN und die KNOPFLÖCHER - siehe oben – stricken. Stimmt die Maschenprobe?
Nach 11-12-12-12-12-12 cm auf beiden Seiten der Markierungen abn. – siehe TIPP ZUM ABNEHMEN IM PATENTMUSTER Total 4 x alle 11-12-12-12-12-12 cm = 101-109-117-131-143-155 M. (inkl. Blendenm). Nach ca. 61-62-63-64-65-66 cm die nächste R. von der Rückseite wie folgt stricken: 25-27-29-32-35-37 M. wie gehabt mit 6 M. Krausrippe und dann Patent (= Vorderteil), 7-7-7-8-8-10 M. für das Armloch abk. (die Umschläge werden nicht als Maschen gezählt), 37-41-45-51-57-61 M. wie gehabt im Patentmuster stricken (= Rückenteil), 7-7-7-8-8-10 M. für das Armloch abk. und die restlichen 25-27-29-32-35-37 M. wie gehabt im Patent und die letzten 6 M. in Krausrippen stricken (= Vorderteil). Die Arbeit zur Seite legen und die Ärmel stricken.

ÄRMEL:
Die Arbeit wird auf einer Rundnadel hin und zurück gestrickt. Mit 2 Fäden auf Rundnadel Nr. 6, 41-44-44-47-47-50 M. anschlagen (inkl. 1 Randm auf beiden Seiten). Die erste R. von der Rückseite wie folgt stricken: 1 Randm, * 2 li. zusammen, 1 re. *, von *-* wiederholen und mit 1 Randm abschliessen = 28-30-30-32-32-34 M. Weiter das PATENTMUSTER FÜR DEN ÄRMEL stricken - siehe oben (1. R. = Vorderseite). Nach 8 cm auf beiden Seiten 1 M. aufnehmen – SIEHE TIPP ZUM AUFNEHMEN!
Total 2-2-3-3-4-4 x alle 15-15-10-10-9-9 cm = 32-34-36-38-40-42 M.
Nach 42-42-41-41-40-40 cm – die nächste R. wird von der Rückseite gestrickt – wie folgt für das Armloch abk.: Am Anfang der R. 2 M. abk. und stricken bis noch 4 M. übrig sind, diese 4 M. abk. = 26-28-30-32-34-36 M. – den Faden abschneiden.
Einen zweiten Ärmel stricken jedoch hier nach 42-42-41-41-40-40 cm – die nächste R. wird von der Rückseite gestrickt – wie folgt abk.: Am Anfang der R. 4 M. abk., stricken und die letzten 2 M. abk.


PASSE:
Alle M. auf eine Rundnadel legen = 139-151-163-179-195-207 M. Das PATENMUSTER FÜR DAS VORDER- UND RÜCKENTEIL stricken (1. R. = Vorderseite = 3. R. im Muster) – Das Muster muss im Übergang zwischen dem Ärmel und dem Vorder- und Rückenteil stimmen. GLEICHZEITIG die verkürzten Reihen wie oben erklärt stricken. Nach 19-20-21-22-23-24 cm (vom Beginn der Passe) das Bündchen (= 1 re./ 1 li.) über das Patentmuster stricken (die Blendenm in Krausrippe weiterstricken).
Nach ca. 21-22-23-24-25-26 cm die nächste R. von der Vorderseite wie folgt (gleichzeitig an der rechten Blende das letzte Knopfloch einstricken): 6 M. Krausrippe, * 2 verschränkt re. zusammen, 2 li. zusammen *, von *-* wiederholen bis noch 7 M. übrig sind, 2 re. zusammen, 5 M. Krausrippen = 75-81-87-95-103-109 M.
1 R. li. auf der Rückseite (die 6 Blendenm re. stricken) - GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 9-11-15-19-25-27 M. abn. – nicht über den Blendenm abn. = 66-70-72-76-78-82 M. Danach mit 4 Fäden auf der Vorderseite re. abk. Die Arbeit misst ca. 80-82-84-86-88-90 cm.

TASCHE:
Mit 2 Fäden auf Rundnadel Nr. 6, 22 M. anschlagen (inkl. 1 Randm in Krausrippe auf beiden Seiten). Die erste R. von der Rückseite wie folgt: 1 Randm in Krausrippe, * 2 li. zusammen, 1 re. *, von *-* wiederholen und die letzten 3 M., 2 li. zusammen und 1 Randm in Krausrippe stricken = 15 M.
Mit dem PATENTMUSTER FÜR DAS VORDER- UND RÜCKENTEIL weiterstricken, jedoch auf beiden Seiten 1 Randm in Krausrippe anstelle von 6 Blendenm stricken. Nach ca. 16 cm 1 R. Bündchen 1 re./1 li. stricken und danach mit 4 Fäden abk.

ZUSAMMENNÄHEN:
Die Ärmelnaht und die Öffnung unter dem Ärmel schliessen. Die Knöpfe annähen (den kleinen Knopf oben). Die Taschen ca. 8-11 cm von der vorderen Mitte und 20-25 cm von der unteren Kante annähen. Achten Sie bitte darauf, dass das Patentmuster aufeinanderpasst.

Diagramm


Monika 16.08.2018 - 18:14:

Wenn ich die Jacke mit falschem Patent stricken möchte, wie rechne ich die Angaben um ? geht das überhaupt? Meine Maschenprobe sin 13M auf 10 cm im falschem Patent.

DROPS Design 17.08.2018 kl. 09:49:

Liebe Monika, leider können wir nicht jede Anleitung nach jeder individuellen Anfrage anpassen, gerne wird Ihnen Ihr DROPS Laden weiterhelfen (auch telefonisch oder per E-mail). Viel Spaß beim stricken!

Mia Juul 11.03.2018 - 15:23:

Kan det passe at ærmerne skal være kortere på str XXL end på en str S?

DROPS Design 13.03.2018 kl. 16:23:

Hej Mia, ja det stemmer i og med at bærestykket er bredere i de større størrelser. God fornøjelse!

Katja 23.11.2015 - 19:29:

Und wie viel Gramm Alpaca muß ich bei Größe L nehmen. vielen Dank

DROPS Design 24.11.2015 kl. 22:55:

Für Größe L benötigen Sie 2400 m Garn (300 g Kid-Silk = 12 x 25 g, 25 g = 200 m), d.h. umgerechnet auf Alpaca benötigen Sie 15 Knäuel Alpaca-Garn (2400 m durch 167 m (= 50 g Alpaca) = 14,37).

Katja 23.11.2015 - 18:59:

Hallo! Wenn ich diese Jacke in Alpaca stricken möchte, muß ich dann auch mit zwei Fäden stricken?

DROPS Design 24.11.2015 kl. 22:52:

Ja, Sie stricken dann ebenfalls doppelfädig. Beide Garne gehören in Garngruppe A und sind somit untereinander austauschbar, was bedeutet, dass sie sich auch ähnlich verhalten - somit wird auch mit Alpaca zweifädig gestrickt.

Celik 14.05.2015 - 13:04:

Hallo, kann ich dieses Modell auch mit brushed Alpaca Silk stricken? Wieviel Gramm brauche ich dann für die Größe M und welche Nadelstärke? Besten Dank für die Antwort im Voraus!

DROPS Design 15.05.2015 kl. 12:24:

An sich ist Brushed Alpaca Silk nicht als Garnalternative vorgesehen, da es eine andere Stärke/Maschenprobe hat als Kid Silk. Wenn Sie Brushed Alpaca Silk 1-fädig nehmen, wird die Jacke dünner, wenn Sie es doppelfädig nehmen (wie hier Kid-Silk), wird die Jacke dicker. Wichtig ist, dass die Maschenprobe erreicht wird. Falls Sie schon im Besitz von Brushed Alpaca Silk sind, würde ich einfach ein Probestück anfertigen und testen, ob Sie die Maschenprobe erreichen und wie Ihnen das Ergebnis gefällt. Ansonsten würde ich raten, wie in der Anleitung Kid-Silk zu verwenden - die Wolle ist auch schön flauschig. Jacken, die Sie in Brushed Alpaca Silk stricken können, sind z.B. 158-24 und 157-19.

Sabine 20.01.2015 - 14:37:

Ich glaube, ich habe einen Fehler gefunden: in der Anleitung unter "Tipp zum Abnehmen im Patentmuster" muss es heißen: ...diese 2 M. re. ABHEBEN, die nächsten 3 M. re. zusammenstricken und danach die 2 abgehobenen Maschen überziehen (das Wort abheben fehlt)

DROPS Design 21.01.2015 kl. 22:06:

Danke für den Hinweis, das wird gleich korrigiert!

Anette Clausen 25.07.2014 - 09:42:

I behøver ikke svare på mit spørgsmål, ti-øren er faldet :) Mvh anette

DROPS Design 25.07.2014 kl. 11:34:

Hej Anette. Det var godt at høre. God fornøjelse videre.

Anette Clausen 24.07.2014 - 20:51:

Hvordan kan man tage ind på hver sin side af tråden når man skal stoppe 2 m før patenm.(tage de 2 m. løse af og strikke de næste 3 r sammen og tage de 2 løse over de 3 sammenstrikkende m) i mit hoved er man så nået over på den anden side af mærketråden.

Anne 19.10.2013 - 13:49:

Kære Drops Kan 1 tråd Alpaca Silk erstatte 2 tråde Kid Silk til denne flotte cardigan? Mvh Anne

DROPS Design 21.10.2013 kl. 16:50:

Hej Anne. Ja, det tror jeg godt du kan. Det bliver nok en lille smule løst, men strik først en strikkeprøve og tjek din strikkefasthed.

Nina 02.11.2011 - 15:04:

Jakken er ødelagt.Alpaca i denne gjør at den bare blir lengre og lengre.Har prøvd å tove i maskemaskin - den er nå så liten at den passer en seksåring.

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 127-4

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.