DROPS / 129 / 18

Neptunia Socks by DROPS Design

Kurze DROPS Socken mit Lochmuster in ”Fabel”.

Schlagwörter: Lochmuster, socken,

DROPS design: Modell Nr. FA-148
--------------------------------------------------------
Grösse: 35/37 - 38/40 - 41/43
Fusslänge: ca. 22 - 24 - 27 cm
Schaftlänge: ca. 7 - 8 - 9 cm
Material: Garnstudios DROPS FABEL
50-50-100 gr. Nr. 103, graublau

DROPS NADELSPIEL NR. 2,5 -
Maschenprobe: 26 M. x 34 R. glatt gestrickt = 10 x 10 cm.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (33)

75% Schurwolle, 25% Polyamid
von 1.88 € /50g
DROPS Fabel uni colour DROPS Fabel uni colour 1.88 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Fabel print DROPS Fabel print 2.00 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Fabel long print DROPS Fabel long print 2.16 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 1.88€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MUSTER:
Siehe Diagramm M1.
FERSENABNEHMEN :
1. R. (= rechte Seite): stricken bis noch 5-5-6 M. zu stricken sind, die nächste M. abheben, 1 re., die abgehobene über die gestrickte ziehen, Arbeit drehen.
2. R. (= linke Seite): stricken bis noch 5-5-6 M. zu stricken sind, die nächste M. abheben, 1 li., die abgehobene über die gestrickte ziehen, Arbeit drehen.
3. R. (= rechte Seite): stricken bis noch 4-4-5 M. zu stricken sind, die nächste M. abheben, 1 re., die abgehobene über die gestrickte ziehen, Arbeit drehen.
4. R. (= linke Seite): stricken bis noch 4-4-5 M. zu stricken sind, die nächste M. abheben, 1 li., die abgehobene über die gestrickte ziehen, Arbeit drehen.
So weiterstricken bis noch 13-13-15 M. auf der Nadel sind.
--------------------------------------------------------

SOCK:
Die Arbeit wird auf einem Nadelspiel rund gestrickt. Mit Fabel auf Nadelspiel Nr. 2,5, 50-56-60 M. anschlagen und 1 R. re. stricken. Danach 2-2-3 cm Bündchen stricken = 1 re./1 li. Weiter die ersten 21-21-25 M. auf der Nadel lassen und die restlichen 29-35-35 M. auf einen Hilfsfaden legen (= Fussrücken). Über die Fersenmaschen 5-5½-6 cm glatt hin und zurück stricken. Die Ferse hinten in der Mitte markieren – die Arbeit wird von hier weitergemessen! Jetzt für die Ferse abnehmen – siehe Fersenabnahme! Nach der Fersenabnahme auf beiden Seiten je 13-14-15 M. aufnehmen und die 29-35-35 M. vom Hilfsfaden wieder auf die Nadel legen = 68-76-80 M. Auf beiden Seiten dieser 29-29-35 M. eine Markierung anbringen. An der Fusssohle glatt weiterstricken, über die 29-29-35 M. am Fussrücken wie folgt: M1A (= 2 M.), M1B über die nächsten 24-24-30 M. (= 4-4-5 Mal) und mit M1C abschliessen (= 3 M.). GLEICHZEITIG wie folgt abn.: Die letzten 2 M. vor den 29-29-35 M. vom Fussrücken verschränkt re. zusammen stricken (d.h. man sticht in das hintere Glied der Masche ein), die 2 ersten M. nach den 29-29-35 M. vom Fussrücken re. zusammen stricken. 10-12-12 Mal in jeder 2. R. = 48-52-56 M. Stricken bis die Arbeit, von der Markierung an der Ferse, 18-19-22 cm misst (= ca. 4-5-5 cm bis zur fertigen Länge). Auf beiden Seiten je eine Markierung einziehen (mit je 23-25-27 M. dazwischen). Glatt über alle M. stricken. GLEICHZEITIG auf beiden Seiten der Markierungen je 1 M. abn. - 2 M. vor der Markierung anfangen: 2 re. zusammen, 1 re. (hier liegt die Markierung dazwischen), 2 verschränkt re. zusammen. Zuerst 4-7-6 Mal in jeder 2.R. und danach 6-4-6 Mal in jeder R. = 8 M. Den Faden abschneiden und durch die restlichen M. ziehen.

Diagramm

= re.
= 1 Umschlag, 1 M. re. abheben, 2 re. zusammen, die abgehobene über die gestrickten ziehen, 1 Umschlag.

Annette Svensson 02.12.2018 - 23:47:

Hur gör man på varv 7? Startar med 1 rät sedan mönsterdelen bestående av 3m (omslag lyft sticka 2ihop drag den lyfta över omslag) sticka 3 räta , mönster igen .1 rät nu är det totalt 11 maskor hur fortsätter jag ? Med 1 rät osv igen då får jsg två räta emellan och 22 maskor fortsätter jag med de övriga 7 så slutar jag mitt.i.Om jag fortsättef med själva mönster rapporten med tre emellan så blir det inte som på fotot.

DROPS Design 05.12.2018 kl. 10:24:

Hei Anette. Som du kan se under diagrammet er det delt inn i M.1A, M.1B og M.1C. Du strikker M.1A kun over de første 2 maskene, så gjentar du M.1B (6 masker) 4-4-5 ganger og så strikker du M.1C kun over de siste 3 maskene. På omgang 7 overlapper disse litt pga fellingen. Men som du ser så passer siste maske av M.1B sammen med de første 2 maskene av M.1B, så når du gjentar M.1B passer dette fint sammen. Det strikkes altså slik: 1 rett, kast+felling+kast, 3 rett, kast+felling+kast, 3 rett, kast+felling+kast osv. Det er altså 3 rettmasker mellom hver kast+felling+kast. God fornøyelse.

Valérie 05.10.2018 - 21:33:

Bonsoir. Après les diminutions du talon mon fil se trouve du côté de l'aiguille gauche, est ce normal ? Pourquoi relever 13 mailles si c'est pour faire 2 mailles ensemble dès le 1er tour ? Merci d'avance.

DROPS Design 08.10.2018 kl. 07:59:

Bonjour Valérie, les diminutions du talon se terminent par un rang sur l'envers, tournez, tricotez le rang suivant sur l'endroit sur les mailles du talon, et relevez les mailles à gauche du talon, puis tricotez les mailles en attente (en suivant bien le point fantaisie comme avant) et relevez les mailles du côté droit du talon. Cette vidéo vous montre comment diminuer pour le talon et relever les mailles ensuite. Bon tricot!

Valérie 05.10.2018 - 13:47:

Bonjour. Comment savoir où je dois relever les 13 mailles dans le bord ? Merci.

DROPS Design 05.10.2018 kl. 14:43:

Bonjour Valérie, vous allez relever les 13 mailles régulièrement réparties le long du côté gauche (puis le long du côté droit) du talon = dans les débuts/les fins de rangs tricotés en allers et retours pendant 5 cm. Bon tricot!

Valérie 05.10.2018 - 08:08:

Bonjour. Quand vous dites "Conserver ensuite les 21-21-25 premières m sur l'aiguille et glisser en attente sur un arrêt de mailles les 29-35-35 m restantes (= dessus du pied)", il faut bien mettre en attente les 29 mailles que l'on vient de tricoter et non les 29 que l'on tricoterait si on continuait à tricoter en rond ? Merci d'avance.

DROPS Design 05.10.2018 kl. 11:46:

Bonjour Valérie, vous gardez sur l'aiguille les 21 premières mailles du tour, vous glissez donc les 29 dernières mailles du tour en attente. Bon tricot!

Kathy Bennett 14.07.2018 - 21:22:

I have not as yet actually seen the pattern

Joana 23.12.2017 - 16:09:

Olá novamente! Entretanto, li mais atentamente as instruções e penso que detectei o erro. Eu estava a colocar o marcador ENTRE as ms e não NAS ms, daí sobrarem 2ms na contagem. Penso que é isto. Se não for, corrijam-me, pf. Obrigada!

DROPS Design 02.01.2018 kl. 12:01:

Já conseguiu compreender o que estava errado! Parabéns! Bom tricô! Bom Ano!

Joana 23.12.2017 - 14:41:

Será que me podem ajudar? Estou a fazer o tam. 38/40 e, após as diminuições (12 no total) fiquei com 52 ms, como era suposto. Mas agora as instruções pedem para pôr um marcador na 1a m de cada lado da meia, ficando com 25ms para o peito do pé e com outras 25 para a planta do pé. Ora 25+25=50 e não 52. Por isso, onde é que errei? Obrigada!

DROPS Design 02.01.2018 kl. 12:01:

Já conseguiu compreender o que estava errado! Parabéns! Bom tricô! Bom Ano!

Marlen 30.07.2016 - 14:00:

Dann muss ich trotzdem nochmal nachfragen, da am Anfang der Anleitung zweimal steht, dass der Fussrücken aus 35 M besteht. "...und die 29-35-35 M. vom Hilfsfaden wieder auf die Nadel legen = 68-76-80 M. Auf beiden Seiten dieser 29-29-35 M. eine Markierung anbringen." Für mich passt das nicht zusammen.

DROPS Design 01.08.2016 kl. 07:52:

Liebe Marlen, diese Zahlen sind korrekt, wenn Sie in der Anleitung weiterlesen, sehen Sie, dass die Maschenzahl aufgeht.

Marlen 26.07.2016 - 17:19:

In der Anleitung fuer Groesse 38/40 wird beim Stricken der Ferse geschrieben, dass man 21 M fuer die Fersenwand auf der Nadel laesst und 35 M auf einen Hilfsfaden legt (Fussruecken). Im weiteren Verlauf der Anleitung besteht der Fussruecken aber aus 29 M. Liegt ein Tippfehler vor oder ist der Fehler am Anfang, bevor man die Ferse strickt?

DROPS Design 28.07.2016 kl. 16:02:

Liebe Marlen, es liegt kein Fehler vor, nach der Ferse wird bei Grösse 38/40 der Fussrücken über 29 M gestrickt.

Veronika 17.04.2015 - 11:43:

Čtu asi špatně krajkový diagram(jsem začátečník) : v jedné řadě vyplétám krajkový vzor-nahazuji, snímám, splétám atd. a pak v dalších třech řadách pletu jen hladce? Vzorek mi vychází mnohem hustší, do krajky má daleko....děkuji za odpověď.

DROPS Design 17.04.2015 kl. 20:34:

Dobrý den, vzor čtete správně - opravdu je to tak, v jedné kruhové řadě vzorujeme, další 3 kruhové řady pleteme hladce. Máte-li vzor příliš hustý, zkuste plést na o půl čísla silnějších jehlicích. Hodně zdaru!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 129-18

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.