DROPS Baby / 19 / 17

Little Chesnut by DROPS Design

Das Set umfasst: Gestrickte Jacke mit Raglanärmeln, Mütze und Schühchen mit Zopfmuster für Babys und Kinder in DROPS Alpaca

Schlagwörter: Jacken, Mützen, Rundpasse, Sets, Zopf,

DROPS design: Modell Nr. Z-075-by-Z-076-by-Z-077-by
--------------------------------------------------------
JACKE:
Grösse: 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre
Grösse in cm: 50/56- 62/68- 74/80 (86/92-98/104)
Material: Garnstudios DROPS ALPACA.
JACKE:
150-150-150-200-200 gr. Fb. Nr. 618, hellbeige mix

DROPS NADELSPIEL UND RUNDNADEL (60 cm) NR. 2,5 – Maschenprobe: 26 M. x 34 R. glatt = 10 x 10 cm.
DROPS HOLZKNÖPFE, NR. 513:
5-5-6 (6-6) Stk.
--------------------------------------------------------
MÜTZE:
Grösse: 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre
Kopfumfang:
Ca. 40/42 - 42/44 - 44/46 (48/50 - 50/52) cm
Material: Garnstudios DROPS ALPACA.
Für alle Grössen 50 gr. Fb. Nr. 618, helleige mix

DROPS NADELSPIEL UND RUNDNADEL (40 cm) NR. 2,5 – Maschenprobe: 26 M. x 34 R. glatt = 10 x 10 cm.
--------------------------------------------------------
SOCKEN:
Grösse: 1/3 - 6/9 - 12/18 Monate (2 - 3/4) Jahre
Fusslänge: 10 - 11 - 12 (14 - 16) cm
Material: Garnstudios DROPS ALPACA.
Für alle Grössen 50 gr. Fb. Nr. 618, hellbeige mix

DROPS NADEL UND NADELSPIEL NR. 2,5 – Maschenprobe: 26 M. x 34 R. glatt gestrickt = 10 x 10 cm

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Kommentare (62)

100% Alpaka
von 3.30 € /50g
DROPS Alpaca uni colour DROPS Alpaca uni colour 3.30 € /50g
Lanade
Bestellen
DROPS Alpaca mix DROPS Alpaca mix 3.50 € /50g
Lanade
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 16.50€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
JACKE:
KRAUSRIPPE (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.
KRAUSRIPPE (rund gestrickt)
1 Krausrippe = 2 Runden. 1. R.: li., 2. R.: re.
MUSTER: Siehe Diagramm. Das Diagramm zeigt das Muster von der Vorderseite.
KNOPFLÖCHER:
An der rechten Blende werden Knopflöcher eingestrickt. 1 Knopfloch = die 3. und 4. M. abk. und bei der nächsten R. darüber 2 neue M. anschlagen. Die Knopflöcher wie folgt platzieren.
Grösse 1/3 Monate: 4, 9, 14, 19 und 24 cm.
Grösse 6/9 Monate: 2, 8, 14, 20 und 26 cm.
Grösse 12/18 Monate: 3, 8, 14, 19, 25 und 30 cm.
Grösse 2 Jahre: 4, 10, 16, 22, 28 und 34 cm.
Grösse 3/4 Jahre: 3, 10, 17, 24, 31 und 38 cm.
--------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------

VORDER- UND RÜCKENTEIL:
Die Arbeit wird auf einer Rundnadel hin und zurück gestrickt. Mit Alpaca auf Rundnadel Nr. 2,5, 139-151-170 (183-192) M. anschlagen und 4 R. re. stricken. GLEICHZEITIG bei der 4. R. gleichmässig verteilt 17-19-14 (15-20) M. aufnehmen = 156-170-184 (198-212) M. Die nächste R. von der Vorderseite wie folgt: 5 M. Kraussrippe - siehe oben (= Blende), 2 li., M1, * 6 li., M3 *, von *-* über die nächsten 112-126-140 (154-168) M. wiederholen, mit 6 M. li, M1, 2 li. und 5 M. Krausrippe abschliessen ( = Blende). Mit dem Muster weiterfahren bis die Arbeit 7-7-7 (8-8) cm misst. Jetzt auf beiden Seiten je 21 M. wie gehabt stricken. Die anderen M. re. stricken. GLEICHZEITIG über diese M. gleichmässig verteilt 9-13-8 (9-14) M. abn. = 147-157-176 (189-198) M. Bei der nächsten R. von der Rückseite auf beiden Seiten 21 M. wie gehabt stricken und die restlichen M. re. stricken. Danach von der Vorderseite wie folgt: 5 M. Krausrippe, 2 M. li., M1, 2 M. li., glatt über die nächsten 105-115-134 (147-156) M., 2 M. li., M1, 2 M. li. und 5 M. Krausrippe.
Mit dem Muster weiterfahren bis die Arbeit 16-17-20 (23-26) cm misst. Die nächste R. von der Vorderseite wie folgt: 21 M. wie gehabt und 14-18-24 (26-29) M. glatt (= rechtes Vorderteil), 8 M. für das Armloch abk., 61-63-70 (79-82) M. glatt (= Rückenteil), 8 M. für das Armloch abk., 14-18-24 (26-29) M. glatt und 21 M. wie gehabt (= linkes Vorderteil) = 131-141-160 (173-182) M. Den Faden abschneiden und die Ärmel stricken.

ÄRMEL:
Die Arbeit wird rund gestrickt.
Mit Alpaca auf Nadelspiel Nr. 2,5, 36-38-40 (42-44) M. anschlagen und den Anfang der R. markieren (= unter dem Ärmel). 2 Krausrippen stricken - siehe oben. Danach glatt stricken. GLEICHZEITIG nach 5 cm auf beiden Seiten der Markierung je 1 M. aufnehmen und bei jeder 6-5-5 (6-6) R. total 6-7-9 (10-12) Mal wiederholen = 48-52-58 (62-68) M. Nach 18-19-21 (25-29) cm unter dem Ärmel 8 M. abk. (auf beiden Seiten der Markierung je 4 M. abk.) = 40-44-50 (54-60) M. Die Arbeit zur Seite legen und einen zweiten Ärmel stricken.

PASSE:
Alle M. auf eine Rundnadel legen = 211-229-260 (281-302) M. Von hier wird die Arbeit weitergemessen.
Bei der nächsten R. von der Vorderseite auf beiden Seiten vorne je 21 M. wie gehabt stricken. Die restlichen M. re. stricken. GLEICHZEITIG über diese M. 22-27-30 (33-36) M. gleichmässig verteilt aufnehmen = 233-256-290 (314-338) M. Bei der nächsten R. von der Rückseite auf beiden Seiten die ersten 21 M. wie gehabt stricken und die restlichen M. re. stricken. Weiter von der Vorderseite wie folgt:
5 M. Krausrippe, 2 li., * M.1, 11-11-12 (12-12) M. li. *, von *-* total 9-10-11 (12-13) Mal wiederholen und mit M1, 2 li. und 5 M. Krausrippe abschliessen. GLEICHZEITIG auf der Vorderseite in jeder li.-Partie abwechseld auf der linken und auf der rechten Seite 1 M. abn. (indem man 2 M. li. zusammenstrickt). Bei jedem cm total 6-7-8 (9-9) Mal wiederholen. GLEICHZEITIG nach 1-1-2 (3-4) cm M2 über M1 stricken (die restlichen M. wie gehabt). Nachdem M2 einmal in der Höhe gestrickt ist mit M3 weiterfahren. Nach allen Abnahmen sind noch 139-142-154 (154-165) M. auf der Nadel. Nach ca. 7-8-9 (10-11) cm nach einem fertigen Rapport M4 über M3 stricken = 99-98-106 (102-109) M. Nachdem M4 einmal in der Höhe gestrickt ist 1 R. re. auf der Vorderseite stricken. GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 13-10-14 (6-9) M. abn. (nicht über den Blenden) = 86-88-92 (96-100) M. 1 R. re. auf der Rückseite, 1 R. re. auf der Vorderseite und 1 R. re. auf der Rückseite stricken. Danach locker abk.

ZUSAMMENNÄHEN:
Die Öffnung unter dem Ärmel zusammennähen. Die Knöpfe annähen.

----------------------------------------------------------

MÜTZE:

KRAUSRIPPE (rund gestrickt)
1 Krausrippe = 2 Runden. 1. R.: li., 2. R.: re.
MUSTER: Siehe Diagramm. Das Diagramm zeigt das Muster von der Vorderseite.
--------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------

Mütze:
Die Arbeit wird von unten nach oben rund gestrickt. Mit Alpaca auf Rundnadel Nr. 2,5, 95-100-105 (110-120) M. anschlagen und 4 Krausrippen stricken - siehe oben. Die nächste R. wie folgt: * 1 re., 1 Umschlag, 2 re., 1 Umschlag, 2 re., 1 Umschlag, 2 re., 1 Umschlag, 1 re., 11-12-13 (14-16) li. *, von *-* total 5 Mal wiederholen = 115-120-125 (130-140) M. Die nächste R. re. über re. und li. über li. stricken, die Umschläge verschränkt re. stricken (d.h. man sticht in das hintere Glied der Masche ein). (= 12 re., 11-12-13 (14-16 li). Danach wie folgt: * M1, 11-12-13 (14-16) li. *, von *-* total 5 Mal wiederholen.
Stimmt die Maschenprobe? Nach ca. 7-8-9 (10-11) cm (nach einem ganzen Rapport) M2 über M1 stricken. Wenn nötig zu einem Nadelspiel wechseln. Nach M2 M3 über alle M. stricken.
GLEICHZEITIG nach 10-11-12 (13-14) cm in jeder li.-Partie je 2 M. abn. indem man auf beiden Seiten je die 2 äussersten M. zusammen strickt. Nach jedem cm total 4 Mal wiederholen = 55-60-65 (70-80) M. Danach M4 über M3 stricken = 35-40-45 (50-60) M. Bei der nächsten R. re. über alle M. stricken. GLEICHZEITIG alle M. fortlaufend je 2 M. zusammenstricken = 18-20-23 (25-30) M. Den Faden abschneiden und durch die restlichen M. ziehen. Die Mütze misst ca. 14-15-16 (17-18) cm.

--------------------------------------------------------
SOCKEN:

MUSTER: Siehe Diagramm. Das Diagramm zeigt das Muster von der Vorderseite.
PERLMUSTER: * 1. R.: 1 re., 1 li. 2. R: re. über li. und li. über re. * 2. R. wiederholen.
--------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------

SOCKEN:
Die Arbeit wird von oben nach unten auf einem Nadelspiel rund gestrickt.
Mit Alpaca auf Nadelspiel Nr. 2,5, 50-50-54 (58-62) M. anschlagen und 1 R. glatt re. stricken. Danach wie folgt:
GRÖSSE 1/3 Monate + 6/9 Monate + 2 Jahre:
1 re., * 2 li., 2 re. *, von *-* über die nächsten 16-16-20 M. wiederholen, 2 li., M5 (= 12 M), * 2 li., 2 r *, von *-* über die nächsten 16-16-20 M. wiederholen, 2 li., 1 re.
GRÖSSE 12/18 Monate + 3/4 Jahre:
1 li., * 2 re., 2 li. *, von *-* über die nächsten 20-24 M. wiederholen, M5 (= 12 M.), * 2 li,, 2 re. *, von *-* über die nächsten 20-24 M. wiederholen, 1 li.
Weiterfahren bis die Arbeit 6-7-7 (8-8) cm misst. 1 R. stricken und GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 4 M. abn. (nicht über M5 und je 2 li. auf beiden Seiten abn.) = 46-46-50 (54-58) M. Die 16 M. für den Fussrücken auf der Nadel lassen und die restlichen 30-30-34 (38-42) M. auf einen Hilfsfaden legen. M5 mit je 1 M. li. auf beiden Seiten weiterfahren. Nach 3-3½-4 (5-6) cm inder nächsten Runde über M5 4 M. abn. = 12 M. für den Fussrücken. Jetzt auf beiden Seiten je 6-8-8 (10-14) M. aufnehmen und die M. vom Hilfsfaden wieder auf die Nadel legen = 54-58-62 (70-82) M. Jetzt das Perlmuster über alle M. rund stricken - siehe oben. Nach 1½-2-2½ (3-3½) cm 1 R. li. stricken. Danach alle M. ausser den 12 M. vom Fussrücken abk. Über diese M. 9-10-11 (13-14) cm Perlmuster stricken. Danach abk. und die Sohle annähen.

Diese Anleitung wurde korrigiert. .

Neue Garnmenge Jacke: JACKE:
150-150-150-200-200 gr. Fb. Nr. 618, hellbeige mix
Online aktualisiert am: 12.06.2014

Diagramm

= re. auf der Vorderseite und li. auf der Rückseite
= 3 M. auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 3 re., 3 re. von der Hilfsnadel
= 3 M. auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 3 re., 3 re. von der Hilfsnadel
= 3 M. auf einen Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 3 re., 2 re. zusammen und 1 re. von der Hilfsnadel
= 3 M. auf einen Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 2 re. zusammen, 1 re., 3 re. von der Hilfsnadel
= 3 M. auf einen Hilfsnadel hintern die Arbeit legen, 2 re., 2 re. zusammen und 1 R. von der Hilfsnadel
= 2 M. auf einen Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 2 re. zusammen, 1 re., 2 re. von der Hilfsnadel
= 2 M. auf einen Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 2 re., 2 re. von der Hilfsnadel
= 2 M. auf einen Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 2 re., 2 re. von der Hilfsnadel
= 1 M. re. abheben, 1 re., die abgehobene über die gestrickte ziehen.
= 2 M. re. zusammen


Kommentare (62)

Schreiben Sie einen Kommentar!

Meriken Meokas 17.11.2017 - 15:48: https://www.garnstud ...

Ei saa aru passe osas sellest lausest: PANE TÄHELE! Ära kahanda 2 ph silmuse hulgas mõlemal küljel). SAMAS PEAN JU KAHANDAMA MÕLEMAL KÜLJEL? ....SAMAL AJAL kahanda (PP) paremal ja vasakul poolel vaheldumisi iga pahempidise osa sees (kahanda 2 ph kokku, PANE TÄHELE! Ära kahanda 2 ph silmuse hulgas mõlemal küljel) iga 1 cm järel kokku 6-7-8 (9-9) korda. Aitäh!

DROPS Design 20.11.2017 kl. 13:33:

Tere Meriken! 2 ph silmuse all mõlemal küljel on mõeldud ees keskel palmikute kõrval olevaid 2 ph silmust, et need jääks alles. Head kudumist!

Marion Buijs 17.11.2017 - 15:24:

Heel erg bedankt. Ik kom er zo uit. Met vriendelijke groet, Marion

Marion Buijs 17.11.2017 - 12:44:

Heel erg bedankt voor het antwoord. Dus dan kan ik het op naalden doen en dan doe ik de mouwen apart breien en later eraan naaien. Toch? Alvast bedankt Groetjes, Marion

DROPS Design 17.11.2017 kl. 14:54:

Hoi Marion, Het is niet zo bij dit patroon dat je de mouw apart breit en die er later in zet. Je breit namelijk eerst het onderste deel van de panden en het onderste deel van de mouwen. Dan zet je alle steken van de mouwen en de panden samen op de naalden. (Zij beschrijving onder 'PAS') Voor de kleinste maat heb je dan meer dan 200 steken op de naald.

Marion Buijs 15.11.2017 - 17:04:

Goedemiddag, ik zou dit patroon graag met naalden willen doen. Mijn vraag is kan Dat? Met vriendelijke groet, Marion

DROPS Design 17.11.2017 kl. 11:32:

Hallo Marion, Voor de kleine maten zou het wel kunnen met naalden met knop, maar bij het breien van de pas heb je alle steken van voor en achterpand en de mouwen op de naald. Voor de grotere maten is dat minder geschikt.

Lynne 06.09.2017 - 12:50:

Hello again. I finished the hat with great success...thank you for your help. I am now attempting the booties. I am at the round where it says: Continue in SEED ST (which is the same as MOSS ST I believe) for 3/4", and now P1 round on all sts. Then Bind off all sts except the 12 sts on upper foot mid front then work for 4" in SEED ST. My question is: do I restart the SEED ST after this purl row and then bind off all other stitches except the 12 centre stitches?

DROPS Design 06.09.2017 kl. 13:19:

Dear Lynne, yes seed st and moss st are the same. after this P round, bind off the first sts to the middle 12 sts, work in seed st over these 12 middle sts and bind off remaining sts, cut the yarn. Join yarn again and continue in seed st over the middle 12 sts for 4". Happy knitting!

Lynne 08.04.2017 - 13:11:

I love this little pattern. I am attempting the hat first and am having difficulty understanding the instructions after "when piece measure approx 7-8-9-(10-11) cm. Could you please clarify steps of using M.2 over M.1 and so on? Does M.2 illustrate M.1 at the bottom then work your way up and on the 7th row start the M.2? I am almost there and was reading ahead. Please help! Thank you.

DROPS Design 12.04.2017 kl. 09:34:

Dear Lynne, You first work M.1 (= 12 sts) over all sts until piece measures 7-11 cm (see size). Then work M.2 (= 12 sts on 1st row) over all sts. You will dec in M.2 as shown in diagram. When M.2 has been worked 1 time in height (= 8 sts in each M.2), work M.3 (= 8 sts) over all sts. After you have dec in P-sections, work M.4 (= 8 sts on 1st row) over all sts = 4 sts remain in each repeat. Happy knitting!

Catharina 14.03.2017 - 15:27:

Wat aardig! Dank u, ik kan weer verder!

Catharina 14.03.2017 - 15:27:

Wat aardig! Dank u, ik kan weer verder!

Catharina 12.03.2017 - 11:56:

Hallo, Het lukt me niet... ik ben bij de pas en dan moet je meerderen, dan M1 en 11 st av. Rest r. Minder tegelijkertijd afwisselend?? aan de re EN li kant van ieder av deel . Is dat nu aan de middenkant of aan de mouwkant? Dan M2 boven M1. Maar wanneer komen nu de andere rijtjes kabels van de foto? Fijne dag!

DROPS Design 13.03.2017 kl. 12:13:

Hoi Catharina. Je hebt 11 av tussen elke herhaling van M.1. Je mindert afwisselend aan de rechterkant of de linkerkant van deze 11 av. Dwz, de eerste keer (op 1 cm), dan brei je de eerste 2 av st van de herhaling over de hele nld av samen (je hebt nu 10 av per herhaling). De volgende keer (op 2 cm), brei je de laatste 2 st in elke 10 av samen (9 av over) enzovoort. Tegelijkertijd brei je na 1 cm M.1, door volgens M.2 (let op, dat je mindert ook tijdens het breien van M.2). Als M.2 klaar is, brei je door volgens M.3.

Coro 26.10.2016 - 16:53:

I am lost in this pattern! I am having a lot of difficulties understanding it. I am at the part where i added the sleeves onto the yoke. It says to do 5 garter sts,,p2 *M1, P11* Repeat 10 times and finish with M1,P2 and 5 garter sts. The problem is that in the pattern, I have stopped doing cables around and there are only 2 cables in the front. If i repeat 10 times M1, I will be starting new cables....Did I do something wrong?

DROPS Design 27.10.2016 kl. 09:09:

Dear Coro, M.1 is worked to the armholes, and when working yoke you continue M.1 on front pieces (first repeat + last repeat on yoke), but at the same time, you will work more M.1 with P11 between each of them: 256 sts in 2nd size = 5 sts in garter st, P2, M.1 (continue as before), *P11, M.1*, repeat from *-* a total of 9 times = over the next 184 sts, and finish with P11, then continue M.1 as before, P2, 5 sts in garter st. Happy knitting!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS Baby 19-17

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht publiziert. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.