DROPS / 114 / 31

Chocolate Fudge by DROPS Design

Das Set besteht aus: DROPS Mütze und Kragen in ”Eskimo” mit Zopfmuster quer gestrickt.

Schlagwörter: Capes, Mützen, quer, Rundschal, Sets, Zopf,

DROPS design: Modell Nr. EE-261
--------------------------------------------------------
MÜTZE:
Grösse: S/M – L/XL
Kopfumfang: ca. 54 - 58 cm
Material: DROPS ESKIMO
150-150 gr. Fb. Nr. 23, maulwurf

DROPS NADEL NR. 7 – Maschenprobe: 12 M. x 24 R. = 10 x 10 cm.

Kragen:
Grösse: S/M - L/XL - XXL/XXXL
Material: Garnstudios DROPS ESKIMO
400-400-450 gr. Fb. Nr. 48m, beige mix

DROPS RUNDNADEL NR. 8 (80 cm) – Maschenprobe: 11 M. x 22 R. mit Krausrippe = 10 x 10 cm.
DROPS BÜFFELHORNKNÖPFE NR. 536:
5 Stk.

Haben Sie dieses oder ein anderes unserer Designs gearbeitet? Taggen Sie Ihre Fotos in den sozialen Medien mit #dropsdesign, damit wir sie sehen können!

Möchten Sie ein anderes Garn verwenden? Benutzen Sie unseren Garnumrechner!
Sind Sie nicht sicher, welche Größe Sie wählen sollen? Dann ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass das Model auf dem Foto ca. 170 cm groß ist und Größe S oder M trägt. Wenn Sie einen Pullover, eine Jacke, ein Kleid oder Ähnliches arbeiten, finden Sie die Maßskizze des fertigen Teils (in cm) am Ende der Anleitung.
Kommentare (177)

100% Schurwolle
von 1.65 € /50g
DROPS Eskimo uni colour DROPS Eskimo uni colour 1.65 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Eskimo mix DROPS Eskimo mix 1.91 € /50g
Algawo
Bestellen
DROPS Eskimo print DROPS Eskimo print 2.06 € /50g
Algawo
Bestellen
Nadeln & Häkelnadeln
Sie können das für diese Anleitung benötigte Garn ab 14.85€ erhalten. Erfahren Sie mehr.
MÜTZE:
--------------------------------------------------------
KRAUSRIPPE (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.
MUSTER: Siehe Diagramm. Das Diagramm zeigt das Muster von der rechten Seite.
--------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------

MÜTZE: Die Mützen wird quer gestrickt.
Die 2 ersten Maschen werden immer mit 2 Fäden und in Krausrippe - siehe oben - gestrickt damit die Kante fester wird. Mit Eskimo auf Nadel Nr. 7, 38-42 M. anschlagen und das Muster von der Vorderseite stricken: 2 M. Krausrippe, M1 (= 14 M.), 22-26 M. Krausrippe. Mit dem Muster weiterfahren und GLEICHZEITIG wie folgt verkürzte Reihen
stricken. Auf der Vorderseite anfangen:: * 2 R. über alle M., 2 R. über 36-40 M., 2 R. über 34-38 M., 2 R. über 31-35 M. *, von *-* wiederholen. STIMMT DIE MASCHENPROBE? Weiterfahren bis M1 10-11 Mal in der Höhe gestrickt ist. Die Arbeit misst an der langen Seite ca. 50-55 cm. Bei der letzten R. im Rapport abk.

ZUSAMMENNÄHEN: Die Anschlags- und die Abkettkante zusammennähen. Oben an der Mütze einen Faden einziehen und die Arbeit zusammenziehen.
--------------------------------------------------------

KRAGEN:
--------------------------------------------------------
KRAUSRIPPE (hin und zurück):
1 Krausrippe = 2 R. re.
MUSTER: Siehe Diagramm. Das Diagramm zeigt das Muster von der rechten Seite.
KNOPFLÖCHER:
Nach 2 cm wie folgt von der Vorderseite Knopflöcher einstricken: 7-7-7 M. stricken, 1 M. abk., * 8-9-10 M. stricken, 1 M. abk. *, von *-* total 4 Mal wiederholen und mit 3 M. abschliessen = 5 Knopflöcher. Bei der nächsten R. über diesen M. je 1 neue M. anschlagen.
--------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------

KRAGEN: Die Arbeit wird auf einer Rundstricknadel quer hin und zurück gestrickt. Mit Eskimo auf Rundstricknadel Nr. 8, 47-51-55 M. anschlagen. KRAUSRIPPE stricken – siehe oben. GLEICHZEITIG von der Vorderseite gesehen die 2 ersten M. mit 2 Fäden stricken. GLEICHZEITIG nach 2 cm bei der nächsten R. von der Vorderseite die KNOPFLÖCHER einstricken - siehe oben. Nach 4 cm bei der letzten R. mit Krausrippe auf der Rückseite wie folgt aufnehmen: Krausrippe über die ersten 4 M., weiter über die nächsten 10 M. in Krausrippe gleichmässig verteilt 6 M. aufnehmen, über die nächsten 17-21-25 M. Krausrippe und über die nächsten 10 M. gleichmässig verteilt 6 M. aufnehmen, danach Krausrippe stricken = 59-63-67 M. Danach mit dem Muster und verkürzten Reihen weiterfahren. Lesen Sie die ganze Anleitung bevor Sie weiterstricken!
2 M. Krausrippe, 4 M. li., M2 (= 16 M.), 2 M. li., Krausrippe über die nächsten 15-19-23 M., M2 (=16 M.), 4 M. Krausrippe. GLEICHZEITIG die verkürzten Reihen von der Vorderseite wie folgt: * 1 R. über alle M., 1 R. über 20 M., die Arbeit drehen, 1 R. über 20 M. zurück stricken. 1 R. über alle M., 2 R. über 29-33-37 M., 2 R. über alle M., 2 R. über 37-41-45 M., 2 R. über 33-37-41 M., 2 R. über 29-33-37 M. *, von *-* wiederholen. STIMMT DIE MASCHENPROBE? Mit dem Muster weiterfahren. Nach 128-148-168 cm (an der Unterkante gemessen, nach einem ganzen Rapport M2) die nächste R. wie folgt: Krausrippe stricken und gleichzeitig über den Zöpfen 6 M. abn. = 47-51-55 M. 4 cm Krausrippe stricken und danach abk. Die Knöpfe annähen.

Diagramm

= re. auf der Vorderseite und li. auf der Rückseite
= li. auf der Vorderseite und re. auf der Rückseite
= 4 M. auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 4 re., 4 re. von der Hilfsnadel
= 4 M. auf eine Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 4 re., 4 re. von der Hilfsnadel

Joanna 03.02.2019 - 08:20:

Hi, I only knit on straight needles. Should I follow the instructions then join it or would that not work? Thank you.

DROPS Design 04.02.2019 kl. 12:03:

Dear Joanna both hat and shoulder piece are worked back and forth on circular needle to get enough room for all sts. So that you can use straight needles, just make sure to keep correct tension since the sts will be more tight. Happy knitting!

Laura 01.02.2019 - 17:52:

Scusa la domanda forse sciocca, nel primissimo ferro accorciato dove dice lavorare le 20 maglie devo considerare anche le due maglie del bordo lavorate con in dippio filo o quelle non le calcolo?

DROPS Design 01.02.2019 kl. 21:01:

Buongiorno Laura. Quando deve lavorare 20 m, sta lavorando sul rovescio. Più avanti lavorerà i ferri accorciati sul diritto e quindi anche sulle 2 m lavorate con 2 fili. Queste maglie vanno contate nel numero delle maglie da lavorare. Buon lavoro!

Laura 31.01.2019 - 07:23:

Buon giorno, nella parte dei ferri accorciati per lo scalda spalle ci sono dei ferri da lavorare su tutte le maglie, devo considerare quelli per il diagramma m2 diciamo non quello sul collo? Spero di essermi spiegata. Grazie siete fantastici

DROPS Design 31.01.2019 kl. 10:25:

Buongiorno Laura. Quando lavora il ferro su tutte le maglie, lavora anche sul diagramma M2 non vicino al collo, seguendo il ferro successivo a quello lavorato in precedenza su queste maglie, così il motivo prosegue correttamente. Buon lavoro!

Laura 30.01.2019 - 12:21:

Altro quesito quando lavoro i ferri accorciati devo considerarli anche come ferri della lavorazione degli schemi? Grazie

DROPS Design 30.01.2019 kl. 14:29:

Buongiorno Laura. Sì, sulle maglie che lavora con i ferri accorciati, segue lo schema. Buon lavoro!

Laura 30.01.2019 - 12:09:

Buon giorno, avrei un dubbio, ho letto attentamente le spiegazioni, i ferri accorciati li eseguo in contemporanea alla lavorazione di m1 m2?

DROPS Design 30.01.2019 kl. 14:28:

Buongiorno Laura. Sì i ferri accorciati vengono lavorati insieme a M1 e M2. Buon lavoro!

Grace Wong 02.11.2018 - 20:55:

Can this shoulder wrap wear the button row at the centre of front?

DROPS Design 05.11.2018 kl. 10:52:

Dear Mrs Wong, sure, you can wear it with the buttons in the middle front or on one side as shown in the picture. Happy knitting!

Lola 18.10.2018 - 14:30:

Bonjour, Voilà qui est clair comme explications ! Merci infiniment ; je viens de terminer le bonnet, le modèle est superbe

Lola 16.10.2018 - 14:03:

Bonjour, Pour les rangs raccourcis, s'agit-il de la methode base (voir vidéo du site) , ou bien doit on glisser les M en attente de l'aiguille droite sur celle de gauche, on tricoterait alors ces mêmes M avec la Torsade sur l'envers, ensuite on ferait un tour complet sur l'endroit etc..... Pour la réponse vous me dites methode de base ou choix N°2, ça sera clair pour moi Merci

DROPS Design 16.10.2018 kl. 15:15:

Bonjour Lola, c'est la méthode de base que vous trouvez en vidéo sur notre site. - le bonnet tout comme le chauffe-épaules se tricotent en allers et retours, pas en rond (donc pas de "tour". Bon tricot!

Evelyn 15.10.2018 - 14:19:

Très simple ma question, je vais la formuler autrement. Tricote t-on les 2 M au point mousse et M1, et après la dernière maille à l'envers de la torsade, on commencerait les rangs raccourcis, pour finir le rang endroit au point mousse et faire un rang retour etc.... Merci

DROPS Design 15.10.2018 kl. 15:56:

Bonjour Evelyne, les rangs raccourcis se tricotent ainsi ex sur 36-40 m (en commençant sur l'endroit): 2 m point mousse, M.1 (= 14 m) et 20-24 m point mousse (on tourne et on tricote le rang envers sur ces mailles) = les 14 m de M.1 seront tricotées tous les rangs. Bon tricot!

Evelyn 15.10.2018 - 12:48:

Oui, j'ai bien compris pour le Nbre de mailles. Ce que je ne comprends pas c'est ou commence ces rangs raccourcis, Dès le debut de la Torsade ou après celle-ci sur les mailles en mousse. Repondez moi clairement, oui ou non, là je comprendrais Merci

DROPS Design 15.10.2018 kl. 14:07:

Bonjour Evelyn, en fait, je ne comprends pas votre question, les rangs raccourcis se tricotent comme indiqué, et en même temps, vous tricotez la torsades sur les 14 m après les 2 m du début du rang sur l'endroit, en croisant les mailles tous les 4 rangs comme indiqué dans le diagramme. Bon tricot!

Kommentieren Sie die Anleitung DROPS 114-31

Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Modell erfahren!

Wenn Sie eine Frage stellen möchten, prüfen Sie bitte, dass Sie die richtige Kategorie im unten stehenden Formular gewählt haben - so bekommen Sie schneller eine Antwort. Die obligatorischen Felder sind mit einem * gekennzeichnet.